Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Rette MJ in der Corona-Krise
X
Corona
Die Sieben Königslande hatten auch keinen Bock auf die Weißen Wanderer, doch dann waren sie überall. Leider trifft uns die aktuelle Krise ebenfalls besonders hart. Wenn du auch in naher Zukunft News, Kritiken und Austausch mit Gleichgesinnten erleben willst, unterstütze MJ bitte jetzt!
Der Winter darf nicht kommen! >>
Über 500 Filme & 350 Serien

Alles an einem Ort: Was Disney+ zum Deutschlandstart auf welchen Geräten bietet! (Update)

Alles an einem Ort: Was Disney+ zum Deutschlandstart auf welchen Geräten bietet! (Update)
26 Kommentare - Fr, 13.03.2020 von R. Lukas
Da ist für jeden was dabei. Geschichten aus einer weit, weit, entfernten Galaxis, Dokumentationen aus fernen Ländern, actiongeladene Superhelden-Power und pure "Disney Magic" erwarten uns auf Disney+.
Alles an einem Ort: Was Disney+ zum Deutschlandstart auf welchen Geräten bietet!

++ Update vom 12.03.2020: Endlich klärt Disney+ Deutschland auch über die Geräte auf, über die der neue Streamservice verfügbar und anschaubar sein wird, leider kein einbettbarer Beitrag von ihrer Facebook-Seite. Also listen wir mal auf: Apple TV, Fire TV, LG, XBoxOne, Android TV, Samsung, Chromecast Built-In und natürlich beziehbar über die App-Stores von Apple und Google Play. Ihr findet das Posting aber beim Klick auf die Quelle ganz unten.

++ News vom 06.03.2020: Noch mal der Hinweis an alle Schnäppchenjäger und Sparfüchse: Wer Disney+ jetzt schon bucht, zahlt fürs Jahresabo nur 59,99 € statt der regulären 69,99 € (im Monat sind es regulär 6,99 €), dieser Rabatt gilt noch bis zum 23. März. Einen Tag später, am 24. März, nimmt der Streamingdienst dann auch in Deutschland seinen Betrieb auf, und die Inhalte, die direkt zum Launch auf der Plattform bereitstehen werden, wurden nun enthüllt.

Dazu gehören alle 30 Die Simpsons-Staffeln mit mehr als 600 Folgen. Auch die "Skywalker-Saga" findet auf Disney+ ein neues Zuhause: Von Star Wars werden die Episoden 1 bis 8 verfügbar sein, Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers wird bereits im Sommer folgen. Star Wars-Fans können sich zudem auf die finale Staffel von Star Wars - The Clone Wars sowie das Disney+-Original The Mandalorian des ausführenden Produzentens und Autoren Jon Favreau freuen.

Darüber hinaus wird es eine große Auswahl an Marvel-Filmen und -Serien geben, darunter Captain Marvel, Guardians of the Galaxy, Avengers - Endgame, Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. und Marvels Runaways. Es werden 20 Pixar-Blockbuster verfügbar sein - darunter Oben, Alles steht Kopf und Findet Dorie sowie brandneue Kurzfilme wie Lamp Life und Pixar in Real Life. Unter der Marke National Geographic finden sich neben dem Oscargewinner Free Solo auch Inhalte wie die BAFTA-nominierte Dokumentation Jane, der Sundance-Award-Gewinner Science Fair sowie die von Will Smith moderierte Serie One Strange Rock.

Mit einem noch nie dagewesenen Zugang zu den Disney-Meisterwerken werden beliebte Klassiker wie Aschenputtel, Das Dschungelbuch und Arielle, die Meerjungfrau, aber auch neue Animations-Highlights wie Die Eiskönigin - Völlig unverfroren oder Rapunzel - Neu verföhnt und Live-Action-Neuverfilmungen wie Der König der Löwen oder Die Schöne und das Biest verfügbar sein. Nicht zu vergessen Serien wie Phineas und Ferb, Disneys Gummibärenbande, Hannah Montana und die DuckTales. Zudem werden hunderte Disney Channel-Serien, Kurzfilme und Specials zum Streamen verfügbar sein.

Hollywood-Blockbuster wie Kevin - Allein zu Haus, Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen, Ice Age 1 bis 4, Sister Act - Eine himmlische Karriere und Avatar - Aufbruch nach Pandora runden das Angebot perfekt ab. Wie bereits angekündigt, werden 25 exklusive Disney+-Originals erhältlich sein, inklusive der Serien High School Musical - Das Musical - Die Serie, The World According to Jeff Goldblum, Forky hat eine Frage und The Imagineering Story sowie der Filme Susi und Strolch, Togo - Der Schlittenhund und Timmy Flop - Versagen auf ganzer Linie.

Erfahre mehr: #Disney, #Streaming
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
26 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
15.03.2020 18:46 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.393 | Reviews: 31 | Hüte: 178

@LionelCosgrove

Vermutlich wird es die erst am 24. März geben, oder kurz vorher.

Avatar
LionelCosgrove : : Moviejones-Fan
15.03.2020 18:45 Uhr | Editiert am 15.03.2020 - 18:45 Uhr
0
Dabei seit: 14.11.17 | Posts: 5 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Moin

kann mir jemand weiterhelfen was das Downloaden der Disney+ App angeht. Ich finde die weder im AppStore noch nach einer Suche auf meinem Samsung TV. Gibt es die noch gar nicht?

Vielen Dank für etwaige Hilfe und bleibt Gesund

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
15.03.2020 13:42 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 296 | Reviews: 4 | Hüte: 38

@ Duck-Anch-Amun

Gibt bei Disney+ keinen Gratismonat, sondern 7 Tage Gratisphase. Das reicht aber natürlich auch um "Black Widow" und "Mulan" anzuschauen und direkt zu kündigen ohne irgendwas bezahlt zu haben. Halte die Gerüchte, dass man diese Filme auf Disney+ veröffentlichen will, daher auch eher für Quatsch.

Wenn "New Mutants" in den USA auf Hulu landet heißt das nicht, dass wir Europäer in die Röhre gucken, der wird hier dann halt eben an andere Anbieter wie Sky oder Netflix lizenziert, wenn er nicht ins Disney+ Portfolio passt.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
15.03.2020 13:22 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.962 | Reviews: 48 | Hüte: 484

Da ich Disney+ ja mittlerweile nutze, bin ich noch immer nicht sicher wie es mit der Veröffentlichungspolitik aussieht. Disney+ hat als Kundenstamm erstmal ganz sicher die Kinder vorgesehen, weshalb echtes Disney- und Pixar-Content vollkommen vorhanden ist. Star Wars, Fluch der Karibik und Marvel sind natürlich bereits für ein älteres Publikum gedacht, aber so gesehen ja auch ab 12 freigegeben.
New Mutants erhielt ja ebenfalls PG-13, wäre somit Content für Disney+, aber ist gleichzeitig ein Horrorfilm. Und dies würde nicht zu Disney passen. Hängt nun wirklich vom Inhalt ab. Staffel 5 von AoS ist ab 16 freigegeben, ist aber auf Disney+ vorhanden und Runaways ist ab 12, hat aber Sex, Alkohol und mehrere Blutszenen.

Ob New Mutants wirklich geeignet ist für Disey+ kann ich nicht sagen. Vielleicht eher was für Hulu? Und dann würden wir Europäer wirklich in die Röhre schauen, also glaub ich nicht, dass Streaming hier die Lösung ist.
Auch bei Black Widow: hat Disney+ nicht einen kostenlosen Probemonat? Man kann auf jedenfall sofort kündigen und neben Black Widow und Mulan (die man innerhalb eines Tages schauen könne) gäbe es keinen weiteren Anreiz, da nun alle weiteren Produktionen auf Eis sind. Ob Disney+ da wirklich finanziell für das Studio ne Entschädigung ist?

Auf jedenfall hat man den Release von Frozen 2 vorgezogen, ab heute in den USA auf Disney+ und ab Dienstag in den restlichen Ländern bereits verfügbar.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
15.03.2020 12:07 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 897 | Reviews: 9 | Hüte: 23

Bei Dune wäre das Problem ja evtl trotzdem vorhanden, je nachdem wo der Film jetzt steht, wird die Produktion sicher auch noch gestoppt oder verschoben.

Ich hätte Black Widow eigentlich schon gerne im Kino gesehen. Aber der aktuellen Situation geschuldet, sollte man nehmen was man halt bekommt. Ich sage nochmal... New Mutants wurde oft genug verschoben und sollte nun auf Disney+ landen.

Jedenfalls hat die aktuelle Situation es sowieso geschafft, das ich mir Disney+ für ein Jahr bestellt habe. Irgendeine Beschäftigung braucht man halt.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
14.03.2020 14:19 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.404 | Reviews: 53 | Hüte: 258

@ Kayin / sublim77

Ich sähe eine Veröffentlichung von einem Blockbuster wie Black Widow direkt auf Disney+ mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Den Film würde ich verdammt gerne im Kino sehen, aber ich möchte auch nicht noch über ein halbes Jahr mehr warten, wo wir nun so kurz vor der Veröffentlichung stehen. Von daher würde mich es natürlich auch freuen, ihn dann direkt schauen zu können.

Ich hoffe wirklich, dass dieses Schicksal nicht auch Tenet, Top Gun 2 oder Wonder Woman 84 treffen wird, die stehen ja auch in den nächsten Monaten an. Bei Dune mache ich mir (noch) keine Sorgen, das ist noch ziemlich lange hin.

"Und besser gestreamt als in die Röhre geschaut!"

Der war gut! laughing

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
14.03.2020 13:17 Uhr | Editiert am 14.03.2020 - 13:18 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

@Kayin:

Das seh ich auch so. Manche Filme will man einfach im Kino sehen. Da würde man sogar lieber ein Jahr länger warten, als dieses Erlebnis zu versäumen. Aber bei vielen Filmen kann ein Streamingdienst eben auch die Lösung sein.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
14.03.2020 12:55 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.722 | Reviews: 2 | Hüte: 297

@@raven13 @Sublim77

Das kann für viele Filme die Lösung sein. Natürlich nicht für richtige Kinoblockbuster, wie Tenet, Dune oder Top Gun 2, aber vllt sind Filme wie "A quiet place 2" dafür prädestiniert.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
14.03.2020 12:31 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

Ich weiss, dass das die Meisten anders sehen werden, aber ich fänd einen Release von Black Widow über Disney+ klasse. So könnte man den Film trotzdem recht bald sehen und müsste keine Verschiebung fürchten. Vor allem wäre es ein weiterer Grund den Streamingdienst zu abonnieren.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
14.03.2020 12:24 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.722 | Reviews: 2 | Hüte: 297

@@raven13

Disney denkt jetzt angeblich auch ersnsthaft darüber nach, Black Widow und Mulan direkt auf Disney+ zu veröffentlichen, weil bei einer Verschiebung auf soäter keine Gewissheit mit sich bringt, dass die Coronakrise bis dahin beendet ist

Gut möglich! Jetzt ohne Marvel Gehate, Black Widow wird nicht den ganz großen Einfluss auf das MCU haben. Da ist es verständlich, dass man in dieser Situation abwägt, ob man diesen Film unbedingt im Kino zeigen muss. Nach den äußerst fetten Jahren, kann man bei Disney bestimmt auf die Einnahmen verzichten und lieber mehr Abonnenten für Disney + generieren.

Nicht falsch verstehen, aber gerade die Großkonzerne müssen jetzt schauen, wie sie ihr Geschäft am Laufen halten. Da ist der Einzelne, der diesen Film gerne im Kino gesehen hätte, eher zweitrangig. Und besser gestreamt als in die Röhre geschaut! wink

Sorry, den musste ich loswerden. Ein bisschen Humor kann nicht verkehrt sein.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
14.03.2020 11:41 Uhr | Editiert am 14.03.2020 - 14:13 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.404 | Reviews: 53 | Hüte: 258

So, entgegen meiner vorherigen Ankündigung, mit Disney+ zu warten, habe ich angesichts der jüngsten Ereignisse vorsorglich über meinen sowieso vorhandenen Telekom-Vertrag Disney+ gebucht. Die ersten 6 Monate kostenlos und danach dauerhaft 5,00 Euro im Monat. Darüber kann ich im Moment nicht meckern. Und falls Corona auch zu uns ins Haus kommt, brauche ich Beschäftigung. laughing

Disney denkt jetzt angeblich auch ernsthaft darüber nach, Black Widow und Mulan direkt auf Disney+ zu veröffentlichen, weil eine Verschiebung auf später keine Gewissheit mit sich bringt, dass die Coronakrise bis dahin beendet ist. Und außerdem konkurrieren sich dann irgendwann die ganzen Blockbuster gegenseitig, es sei denn, ALLE Filme werden einfach um genau ein Jahr nach hinten geschoben, dann passt alles wieder. Aber ein jahr ohne tolle Filme im Kino wäre grausam.

Avatar
hankirk : : Moviejones-Fan
13.03.2020 07:56 Uhr
0
Dabei seit: 28.06.17 | Posts: 40 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Was mir hier fehlt ist Indy. Sowohl die Filme als auch, auch wenn das eher nicht entscheident ist, die Young-Indy Serie.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
13.03.2020 01:01 Uhr | Editiert am 13.03.2020 - 01:03 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 214 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Mit dem "Magenta"-Trick hat mich D+ nun doch noch bekommenundecided

Aber mal ne dumme Frage. Bei den aufgelisteten Geräten ist der PC irgendwie nicht vertreten!?

Den MagentaTV-Disney+-Sender finde ich übrigens ne charmante Idee.

Hab mir sowas auch schon oft für Netflix gewünscht. Mal nicht alles durchsuchen und entscheiden müssen, sondern einfach einschalten und sich vielleicht mal mit etwas außerhalb der eigenen Bubble überraschen lassen.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
12.03.2020 15:22 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.962 | Reviews: 48 | Hüte: 484

Da der Start nun näher rückt hoffe ich mal, dass man die paar restlichen Bugs für die Version noch ausbessert. Bei der niederländischen Version sind mir mittlerweile 3 "Probleme" aufgefallen:

  • Die Leiste "Continue Watching" verschwindet nicht, auch wenn man die Serie beendet hat. Des Weiteren werden dort oftmals nicht die richtigen Episoden angezeigt
  • Dies ist insofern problematisch, da es keinen "nächste Episode"-Button wie z.B. bei Netflix gibt.
  • Zwar gibt es die Automatisierung um nach dem Schauen einer Episode zur nächsten zu gelangen, allerdings setzt diese oftmals nach 2 Episoden aus so dass man zurück zum Menü gelangt

Dann fiel mir noch auf, dass bei Agents of Shield (@TheUnivitedGast) die sechste Staffel fehlt. Zudem sind nicht alle One-Shots der Marvel-Filme vorhanden.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
12.03.2020 14:27 Uhr | Editiert am 12.03.2020 - 14:28 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.404 | Reviews: 53 | Hüte: 258

Gute Nachrichten für Telekom-Kunden:

"Kunden der Deutschen Telekom, die MagentaTV, MagentaZuhause oder MagentaMobil nutzen, können Disney+ ab sofort buchen und erhalten den Streaming-Dienst zum Start in knapp zwei Wochen für die ersten 6 Monate kostenlos und im Anschluss für monatlich 5 Euro, anstatt der von Disney selbst aufgerufenen 6,99 Euro pro Monat. MagentaTV-Kunden erhalten zusätzlich zum Streaming-Angebot innerhalb von Disney+ einen linearen TV-Kanal für den Receiver mit rund um die Uhr laufenden Inhalten aus Disney+."

Quelle:

https://www.computerbase.de/2020-03/magentazuhause-telekom-preise-disney-plus/

Forum Neues Thema