AnzeigeN
AnzeigeN
US-Kinocharts

Die US-Kinocharts vom 05.12.2021 - Hat "Ghostbusters" erneut die Nase vorn?

Die US-Kinocharts vom 05.12.2021 - Hat "Ghostbusters" erneut die Nase vorn?
3 Kommentare - So, 05.12.2021 von Moviejones
Wir präsentieren euch die US-Kinocharts und mangels großer Neustarts konnten diese Woche vor allem die Filme der letzten Wochen noch einmal punkten.
Die US-Kinocharts vom 05.12.2021 - Hat "Ghostbusters" erneut die Nase vorn?

Über interessante Neustarts konnten sich die Amerikaner in den letzten Wochen und Monaten sicherlich nicht beklagen. Vor allem verglichen mit früheren Zeiten entpuppte sich die letzte Zeit als überaus interessant und war gespickt mit etlichen Produktionen, die sonst im Sommer unter das Volk geworfen worden wären. Doch andere Zeiten sind dies und somit gestaltet sich auch der Herbst und die Wintersaison anders. Doch nachdem wir diese heiße Phase hatten, kann ruhig auch mal eine Woche Ruhe einkehren und die hätten wir dieses Wochenende gehabt.

Wirklich spannende Neustarts gab es nicht, dies bedeutet aber nicht, dass es in den Charts langweilig zugeht. Genug Auswahl gab es für die Kinogänger noch aus den Vorwochen und so konnte man ein spannendes Duell zwischen Ghostbusters - Legacy und Disneys letzte Woche neu gestarteten Encanto erleben. Analysten hatten zum Teil im Vorfeld Ghostbusters - Legacy in Führung gesehen, doch ins Wochenende startete Encanto mit einer knappen Nasenspitze Vorsprung. Den galt es zu verteidigen, doch ob dies gelang? Seht selbst!

Während zwischen den beiden Filmen das Duell um die vorderen beiden Plätze ausgetragen wurde, kabbelten sich der Rest der Filme um die anderen Plätze. House of Gucci konnte dabei nach einem soliden Start in der letzten Woche sich passabel schlagen, musste aber wie alle Filme im Vergleich zur Vorwoche Federn lassen, wirkte sich das Thanksgivingwochenende dort inflationär auf die Einnahmen der Kinofilme aus. Spannend sei als Notiz noch erwähnt, dass es Dune nach dem Sprung über die 100 Mio. $ letztes Wochenende immerhin gelang sich weiterhin in den Charts zu halten. Damit wäre der Weg für die Fortsetzung geebnet, besser in den Kinos abzuschneiden, wenn es bis dahin vielleicht bessere Zeiten gibt.

Notiz: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lagen noch nicht alle Daten vor, weswegen es auf Platz 9 und 10 Veränderungen geben könnte, da die Hochrechnungen von James Bond - Keine Zeit zu sterben bisher nicht mitgeteilt wurden vom Studio.

Anmerkung: Bei den Zahlen handelt es sich um vorläufige Hochrechungen seitens der Filmstudios. Diese können zu einem gewissen Maß von den realen Zahlen abweichen. Normalerweise ändert sich nichts an den Positionen der Filme und die Abweichung ist für gewöhnlich im geringen Prozentbereich. Eine Anpassung des Artikels mit den finalen Werten wird daher nicht stattfinden. Für das Box Office Tippspiel werden jedoch keine Hochrechungen, sondern nur die endgültigen Zahlen verwendet.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Encanto 12,74 Mio. $ 57,96 Mio. $
2 Ghostbusters - Legacy 10,35 Mio. $ 102,19 Mio. $
3 House of Gucci 6,77 Mio. $ 33,64 Mio. $
4 Christmas with the Chosen 4,1 Mio. $ 9 Mio. $
5 Eternals 3,94 Mio. $ 156,53 Mio. $
6 Resident Evil: WtRC 2,66 Mio. $ 13,17 Mio. $
7 Dune 1,81 Mio. $ 104,57 Mio. $
8 Clifford der große rote Hund 1,8 Mio. $ 45,73 Mio. $
9 King Richard 1,21 Mio. $ 13,4 Mio. $
10 Venom 2 1,04 Mio. $ 210,91 Mio. $
Quelle: The Numbers
Erfahre mehr: #Charts
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
05.12.2021 23:10 Uhr | Editiert am 05.12.2021 - 23:12 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.549 | Reviews: 48 | Hüte: 420

Es wäre noch erwähnenswert, dass Eternals beim weltweiten Einspiel mit 384 Mio. Dollar nun Black Widow (379 Mio. Dollar) überholt hat. Die 400 Mio. Dollar sind noch machbar.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
05.12.2021 19:09 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 611 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Freut mich sehr, dass Ghostbusters die wichtig 100 Millionen Dollar Marke geknackt hat. Ein nächster Teil sollte damit eigentlich beschlossene Sache sein.

Nochmal mit so viel Herzblut und dieses mal gerne etwas mehr eigenständigeres (die Staffelübergabe hat in Afterlife hervorragend geklappt) und ich würde mich darauf freuen.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
05.12.2021 18:52 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.315 | Reviews: 41 | Hüte: 322

Jah...echt öde dieses WE.

Encantos Ergebnis ist weiterhin ziemlich gering, ob der noch schwarze Zahlen schreibt, ist fraglich. Aktuell steht er bei 116 Mio Dollar weltweit.

Ghostbusters hat die 100 Mio überschritten, sehr gut.

Die Ticketvorverkäufe in den USA sind für No Way Home ja schon fantastisch, aber international sind sie noch viel besser. Also wenn Corona nicht wäre, hätte ich bei dem Film ja ein Ergebnis von 500 Mio in den USA und 1 Milliarde Dollar international geschätzt. Aber so wie es mittlerweile aussieht (und besser wird es bestimmt nicht) vermiest Corona es uns auch hier. Hoffentlich wird es nicht allzu schlimm und er knackt wenigstens noch die Milliarde.

Aber nächste Woche startet erstmal der neue West Side Story, die Kritiken sind super bisher. Wäre Spielberg hier nicht der Regisseur, würde mich der Film gar nicht interessieren und anschauen würde ich ihn ebenfalls nicht. Aber so hab ich dann doch genug Interesse, um irgendwann zumindest mal reinzuschauen. Keine Ahnung, ob ich 2,5 h durchhalte. Einen der älteren Filme hatte ich mal in der Schule gesehen...fand den ganz ok glaube ich.

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Forum Neues Thema
AnzeigeN