Anzeige
Anzeige
Anzeige
US-Kinocharts

Die US-Kinocharts vom 19.06.2022: Lichtjahre vor den Dinos?

Die US-Kinocharts vom 19.06.2022: Lichtjahre vor den Dinos?
7 Kommentare - Mo, 20.06.2022 von Moviejones
Wir präsentieren euch die US-Kinocharts und da nimmt es "Lightyear" mit "Jurassic World - Ein neues Zeitalter" auf. Wer wird am Ende auf Platz 1 stehen?
Die US-Kinocharts vom 19.06.2022: Lichtjahre vor den Dinos?

Wir melden uns zurück mit den US-Kinocharts vom Wochenende und da hatten wir in dieser Woche gleich einen weiteren großen Neustart. Nachdem in der letzten Woche Jurassic World - Ein neues Zeitalter in die Kinos kam und an den Kinokassen überzeugen konnte, hielt sich der Film unter der Woche verhältnismäßig gut und startete damit in das zweite Wochenende durchaus als Garant, erneut um die Spitze der US-Kinocharts mitkämpfen zu dürfen. Zu Gunsten von Jurassic World - Ein neues Zeitalter war dabei festzuhalten, dass der Film weiterhin der Kinofilm ist, der in den meisten Kinos in den USA gespielt wird und damit natürlich einen kleinen Vorteil gegenüber anderen Filmen hatte.

Dennoch war die Konkurrenz an diesem Wochenende nicht zu unterschätzen. Denn Pixars Lightyear startete mit guten Kritiken im Rücken in die Kinos und will dabei vor allem große und kleine Kinogänger in die Kinos locken. Demgegenüber hat es Jurassic World - Ein neues Zeitalter etwas schwerer, da der Film bei IMDb immer noch gerade mal so die 6,0 hält und das spricht nicht für einen Film, wenn dieser möglichst lange gute Einnahmen in Kinos generieren will. Entsprechend eng wurde das Rennen erwartet, was sich uns hier bietet. Doch mit Previews zusammen konnte sich Lightyear bereits am Freitag absetzen und am Wochenende. Das Duell zwischen den beiden Filmen schien abgesagt, schien aus dem engen Rennen dann doch eine deutlich Dominanz zu werden. Lightyear Lichjahre den Dinos voraus? Mitnichten, denn Dinopower zieht und so konnte sich Jurassic World - Ein neues Zeitalter erstaunlicherweise über das Wochenende absetzen.

Betrachten wir das Gesamtwochenende, kann sich das Ergebnis von Lightyear sehen lassen, spielt aber nicht in der oberen Liga dieses Jahres. Wenn sich der Film wie frühere Pixar-Filme verhält, steht aber sehr guten Einnahmen in den kommenden Wochen nichts im Wege. Und Jurassic World - Ein neues Zeitalter? Der hielt sich für die Post-Coronazeit sehr solide, hatte nur mit einem typischen Blockbustereinbruch um die 60% zu kämpfen. Die 200 Mio. $ sind nach zwei Wochen deutlich durchbrochen und auch die 300 Mio. $-Hürde sollte er ohne weiteres in der nächsten Zeit schaffen. Danach wird die Luft aber sicherlich schnell dünn werden. Kein Vergleich mit Top Gun - Maverick, der inzwischen auch Doctor Strange in the Multiverse of Madness weit hinter sich gelassen hat. Der pure Wahnsinn!

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Jurassic World 3 58,66 Mio. $ 249,8 Mio. $
2 Lightyear 51 Mio. $ 51 Mio. $
3 Top Gun: Maverick 44 Mio. $ 466,17 Mio. $
4 Doctor Strange in the Multiverse of Madness 4,2 Mio. $ 405,08 Mio. $
5 The Bob’s Burgers Movie 1,1 Mio. $ 29,76 Mio. $
6 The Bad Guys 0,98 Mio. $ 94,24 Mio. $
7 Everything Everywhere All At Once 0,96 Mio. $ 64,92 Mio. $
8 Downton Abbey 2 0,83 Mio. $ 42,2 Mio. $
9 Sonic the Hedgehog 2 0,23 Mio. $ 190,48 Mio. $
10 Brian and Charles 0,2 Mio. $ 0,2 Mio. $
Quelle: The Numbers
Erfahre mehr: #Charts
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
20.06.2022 19:31 Uhr | Editiert am 20.06.2022 - 19:39 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.155 | Reviews: 60 | Hüte: 454

Da dachte ich, ich hätte mit 99 Mio. Dollar schon niedrig getippt und dann DAS! Was für ein mieses Ergebnis bei Lightyear. Ich habe echt angenommen, der Film würde nur minimal schlechter performen als Toy Story 3 mit seinen 110 Mio. Dollar. Und diverse Expertenseiten haben ja auch auf 90 bis 120 Mio. getippt.

Top Gun: Maverick liefert echt phänomenal ab! Bereits 885 Mio. Dollar weltweit sind echt beachtenswert für einen solch "patriotistischen" Film! Freut mich sehr für den Film und auch für Tom Cruise! Hoffentlich schafft er noch die Milliarde!

Jurassic World: Dominion hat ja auch schon einen starken Rückgang zum Vorwochenende zu verzeichnen. Naja, weltweit hat er ja immerhin schon 622 Mio. Dollar. International läuft er besser als in den USA. Ob der die Milliarde weltweit noch schafft? Oder geht im vorher die Puste aus? Ich bin gespannt!

Doctor Strange 2 ist weltweit bereits bei 942 Mio. Dollar. Er hat doch mehr geschafft, als von manchen befürchtet. Meiner Meinung nach dennoch ein starkes Ergebnis, auch wenn einige im Vorfeld 1 bis 1,2 Mrd. Dollar als Endergebnis gesehen haben.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
20.06.2022 16:56 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 71 | Reviews: 1 | Hüte: 3

tja, viel zu hoch getippt bei Lightyear, nicht mal mehr auf die Kids ist Verlass. Aber für Maverick freut es mich, sensationell wie der abgeht, warscheinlich kommt jetzt noch die Mundpropaganda hinzu wenn 9 von 10 Besuchern begeistert sind, aber auch ich sehe ihn Dienstag zum zweiten Mal.

Warriors, come out to play-ayyy!

MJ-Pat
Avatar
sid : : 00-Agent
20.06.2022 00:49 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.721 | Reviews: 17 | Hüte: 50

Ist das schlecht für Lightyear! Ich hatte nach den über 20 Mio. am Freitag mit wenigstens 60 Mio. am Wochenende gerechnet. Aber es war auch sehr still rund um den Film (bis auf den einen oder anderen kleinen Aufreger). Und wieder war ich nicht selbstbewusst und bin wegen den Gurus, die zum Teil über 100 Mio. vorausgesehen haben, noch 15 Mio. hochgegangen super.

Maverick ist die Überraschung des Sommer. Nicht, dass er erfolgreich ist, sondern wie sehr.

Ich bin von dem Elvis-Darsteller nicht sehr überzeugt, aber so ganz schlecht kann dieses Biopic eigentlich gar nicht laufen. Bei The Black Phone hoffe ich auf über 20 Mio.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
19.06.2022 22:23 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.397 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Wow ... ich hab Top Gun 2: Maverick zwar noch nicht gesehen,. Aber das er Strange 2 in den Staaten so schnell, überflogen habe, hätte ich nichts gedacht. Das wären wohl Cruise der erfolgreichste Film allerzeiten. Wenn er die mrd Grenzen mit hyperschall überflogen hätten. Das ist krass ...

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
19.06.2022 19:48 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 827 | Reviews: 1 | Hüte: 27

Krass. Maverick wird wohl die 500 Mio. $ voll machen. Freut mich für Tom Cruise. Gibt immer alles bei seinen Filmen. Hat nie einen wirklich schlechten abgeliefert. Und jetzt im Herbst seiner Karriere den größten Erfolg abgeliefert.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
19.06.2022 18:36 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.817 | Reviews: 44 | Hüte: 330

Uff…51 Mio gerade mal, damit haben sicher die wenigsten gerechnet. Die Leute sind es wohl noch gewohnt, Pixar-Filme gleich bei Disney+ zu streamen, immerhin ist das nun seit 2 Jahren so. Und es handelt sich um ein Spin-Off und keine direkte Fortsetzung zu den Toy Story Filmen. Die Kritiken haben auch nicht geholfen, sind zwar solide, aber sie gehören mit zu den „schlechtesten“ für einen Pixar-Film. Der Cinemascore mit A- ist auch eher unterer Bereich für Pixar. Der Film scheint nicht das zu sein, was man sich erwartet hat. Der weltweite Start liegt bei ca. 86 Mio Dollar und damit 50 Mio unter der Schätzung. Für einen 200 Mio Dollar teuren Film ist das nicht gut. Schwarze Zahlen wird er jedenfalls nicht schreiben.

So konnte Jurassic World 3 den 1. Platz verteidigen, der Drop von ca. 60% ist gar nicht mal so schlecht. Weltweit steht er nun bei 622 Mio Dollar.

Ein guter Hold war von Top Gun 2 ja zu erwarten, vor allem auch aufgrund des Vatertages in den USA, aber ein Drop von nur 15% sind wiedermal absolut beeindruckend. 44 Mio Dollar sind das drittbeste 4. Wochenende aller Zeiten. Bis zum Ende der nächsten Woche sollte er die 500 Mio Dollar überschritten haben. Weltweit steht er nun schon bei 885 Mio Dollar und ist damit der erfolgreichste Cruise Film aller Zeiten. Die Milliarde ist nun 100%ig drin und noch mehr. Bin gespannt, wie viel aus Südkorea noch hinzukommt.

Nächste Woche gibt es dann 2 größere Neustarts, zum einen Elvis und zum anderen The Black Phone. Letzterer hat sehr gute Kritiken. Bin bei beiden Filmen auf ihre Ergebnisse gespannt.

My dog stepped on a beeee

Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
19.06.2022 18:32 Uhr | Editiert am 19.06.2022 - 18:33 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.344 | Reviews: 20 | Hüte: 208

Die schwachen 51mio aus den USA für "Lightyear" dürften wohl für 125-150mio insgesamt sorgen, während die desaströsen internationalen Zahlen mit 35mio in finalen 100-125mio inklusive dem noch fehlenden Japan resultieren sollte. Bei einem Budget von 200mio plus Marketing sind die gesamten 225-275mio ein desolates Ergebnis.
Mal schauen, wie es mit den kommenden Disney/Pixar-Animationsfilmen weitergeht hinsichtlich direkter Veröffentlichung auf dem Streamer.

Ansonsten ändert sich eigentlich nichts an meinen letztwöchigen Einschätzungen, außer dass "Top Gun: Maverick" eher sogar 640-660mio aus den USA anpeilt und eigentlich weltweite 1.2mio gut machbar sind.

Forum Neues Thema
AnzeigeN