Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Willkommen in "Jurassic World"?

"Jurassic World 3"-Comebacks: Auch die "Jurassic Park"-Kids?

"Jurassic World 3"-Comebacks: Auch die "Jurassic Park"-Kids?
2 Kommentare - Mi, 02.10.2019 von R. Lukas
Okay, unsere drei Originalhelden kommen in "Jurassic World 3" also wieder. Aber was ist denn mit den nerv... äh, süßen Kiddies aus dem Originalfilm? Ihre jetzt erwachsenen Darsteller wären offen für alles.
"Jurassic World 3"-Comebacks: Auch die "Jurassic Park"-Kids?

Chris Pratt und Bryce Dallas Howard treffen in Jurassic World 3 auf die geballte Dino-Erfahrung, was sicher nicht schaden kann, wenn man sich anschaut, wie sehr es schon im Kurzfilm (ein Jahr nach Jurassic World - Das gefallene Königreich angesiedelt) drunter und drüber geht. Wie wir jetzt mit Gewissheit sagen können, sind sie zurück: Sam Neill, Laura Dern und Jeff Goldblum als Dr. Alan Grant, Dr. Ellie Sattler und Dr. Ian Malcolm, die drei also, die bereits das erste Jurassic Park-Desaster hautnah miterlebt - und überlebt - haben.

Das haben auch Tim und Lex Murphy, und nach der Bestätigung des Original-Trios begann prompt eine Online-Kampagne, um sie ebenfalls für Jurassic World 3 zurückzuholen. Ihre Darsteller, Joseph Mazzello und Ariana Richards, sind heute freilich keine Kinder mehr und ihre weiteren Karrieren zudem sehr unterschiedlich verlaufen. Während Mazzello mit Rollen in The Social NetworkG.I. Joe - Die Abrechnung oder zuletzt Bohemian Rhapsody immer noch schauspielerisch aktiv ist, hat sich Richards diesbezüglich rar gemacht - von Ausnahmen wie Tremors 3 - Die neue Brut mal abgesehen. Derzeit werden zwar keine Gespräche über ein mögliches Comeback geführt, aber beide sollen "absolut offen" dafür sein, wieder in ihre alten Rollen zu schlüpfen. Falls Colin Trevorrow also Verwendung für sie hat...

Unterstütze MJ
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
02.10.2019 11:42 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.540 | Reviews: 35 | Hüte: 152

Eine Kampagne, um die alten Kinderdarsteller zurückzuholen? Was soll dieser Blödsinn? Lasst die Autoren, Produzenten und die Regie entscheiden, wohin die Reise geht! Immer diese fanatischen Fans, die meinen, ein Recht darauf zu haben, mitzuentscheiden, wie ein Film abläuft und wer drin vorkommt. Was könnten diese beiden ehemaligen Darsteller denn auch noch zu sagen haben? Sie waren einfach nur dabei, trugen aber nicht wirklich etwas sinnvolles zur Story bei.

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
02.10.2019 11:39 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.079 | Reviews: 21 | Hüte: 79

Ein gewisser Teil von mir freut sich auf eine weitere geballte Ladung Unsinn aus dem Hause Treverrow..*. Ich kichere bereits in Vorfreude auf die Techno-Babbles, in denen uns erklärt wird, wie ein paar gigantische Zielscheiben in ein paar Jahren die USA bevölkert haben.

Außerdem will ich Aufnahmen von amerikanischen Vorstädten, in denen jetzt Warnschilder a la "Bitte parken sie ihren Wagen immer IN ihrer Garage. Seien sie sich immer der freilaufenden T-Rexe bewusst, die sie im schlimmsten Fall fressen werden!" stehen tongue-out

*Memo an mich: vorher noch "Book of Henry" sehen.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Forum Neues Thema