Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Marvel statt Manga-Verfilmung

Potzblitz! Taika Waititi macht "Thor 4" - auf Kosten von "Akira"

Potzblitz! Taika Waititi macht "Thor 4" - auf Kosten von "Akira"
45 Kommentare - Mi, 17.07.2019 von R. Lukas
Unter seiner Federführung wurde "Thor - Tag der Entscheidung" zum spaßigsten und schrägsten aller "Thor"-Filme, da überrascht es nicht, dass Taikia Waititi auch "Thor 4" betreut. Schade nur um "Akira"...
Potzblitz! Taika Waititi macht "Thor 4" - auf Kosten von "Akira"

Als die meisten schon den Glauben an Marvels Donnergott verloren hatten, kam Heilsbringer Taika Waititi und hauchte ihm mit Thor - Tag der Entscheidung neues Leben und seinen ganz eigenen Humor ein. Auffrischung geglückt, konnte man da nur sagen. Und Waititi, der als nächstes seine "Anti-Hass-Satire" Jojo Rabbit ins Kino bringt, bleibt dem Marvel Cinematic Universe noch länger erhalten, wie bereits vorm Panel auf der San Diego Comic-Con bekannt geworden ist.

Er hat für Thor 4 unterschrieben, sowohl für die Regie als auch fürs Drehbuch. Chris Hemsworth soll natürlich ebenfalls zurückkehren, ohne ihn geht es ja auch schlecht. Allerdings hat Waititis Weiterbeschäftigung einen Preis: die Manga-Realverfilmung Akira von Warner Bros., die erst vor wenigen Wochen einen US-Kinostart am 21. Mai 2021 zugewiesen bekam. Den können wir jetzt schon wieder knicken, da Akira bis auf Weiteres auf Eis gelegt wird.

Die Produktionsdaten der beiden Projekte begannen, miteinander zu kollidieren, und Bedenken hinsichtlich der Entwicklung des Akira-Skripts bewirkten eine Verschiebung des Drehstarts, erklärt der Hollywood Reporter in seinem Artikel. Nun sollen die jeweiligen Termine einander bedrohlich nahe gekommen sein - so nahe, dass Warner Bros. einen Rückzieher macht. Der nächste Schritt für Akira ist unklar, aber das Studio soll erpicht darauf sein, Waititi langfristig zu halten, in der Hoffnung, dass er seine Arbeit nach Thor 4 wieder aufnimmt.

Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
45 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
20.07.2019 09:28 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.326 | Reviews: 2 | Hüte: 229

@asgrimm86

Sorry, hatte einen Namen nicht aufgeführt. Das war nicht auf dich bezogen.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
19.07.2019 14:28 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.293 | Reviews: 3 | Hüte: 292

Ich wüsste nicht wo ich was von Intoleranz und, vor allem, Rassismus geschrieben hätte. Das darf ich mir doch sehr verbitten. Danke.

@ Asgrimm86:

Nun komm schon. Mann muss nicht immer alles bitterernst nehmen. Bisher, habe ich mit meine Kommentare kein User persönlich angegriffen. Ich habe einfach nur mein Spaß daran, über WB/Disney zu beschweren. Mehr nicht.

Avatar
Asgrimm86 : : Moviejones-Fan
19.07.2019 11:52 Uhr
0
Dabei seit: 23.03.16 | Posts: 262 | Reviews: 2 | Hüte: 17

@Kayin:

Aber er ist bestimmt kein Rassist oder intolerant.

Ich wüsste nicht wo ich was von Intoleranz und, vor allem, Rassismus geschrieben hätte. Das darf ich mir doch sehr verbitten. Danke.

Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, wie irre sie sind!

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
19.07.2019 07:51 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 777 | Reviews: 6 | Hüte: 18

Da muss ich ihm Recht geben. @ChrisGenieNolan verteilt seine Haken nach rechts und links und lässt auch kein gutes Haar an der Warner/DC Politik.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
19.07.2019 00:20 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.213 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Akira kann warten. Da hat sich ewig nichts getan.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
18.07.2019 20:45 Uhr | Editiert am 18.07.2019 - 21:01 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.293 | Reviews: 3 | Hüte: 292

Ich sag doch, wenn es um Disney/Marvel geht, muss er immer irgendeinen Spruch bringen... aber bei DC darf man nichts kritisieren

@ Smith2601:

Ich verstehe deinen Humor auch nicht wirklich.

muahahahahshshahagaga. bitte bring mich nicht zum Lachen. Ich habe ein spröde Lippen greedy ich kritisiert DC genau so wie Marvel kritisieren. Nur ich bin kein Fan von Ungleichgewicht. WB kritisiere ich ständig. Weil die einfach nur doof sind, was DC angeht.

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
18.07.2019 18:35 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.326 | Reviews: 2 | Hüte: 229

@asgrimm @smith2601

Jo, ihr kennt doch @chrisgenienolan, er ist halt so. Aber er ist bestimmt kein Rassist oder intolerant. Wenn es euch stört, dann ignoriert seine Kommentare doch einfach.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
Smith2601 : : Moviejones-Fan
18.07.2019 17:39 Uhr
0
Dabei seit: 02.05.17 | Posts: 12 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Ich sag doch, wenn es um Disney/Marvel geht, muss er immer irgendeinen Spruch bringen... aber bei DC darf man nichts kritisieren

Ich verstehe deinen Humor auch nicht wirklich.

Avatar
Asgrimm86 : : Moviejones-Fan
18.07.2019 09:26 Uhr
0
Dabei seit: 23.03.16 | Posts: 262 | Reviews: 2 | Hüte: 17

Langsam wird es peinlich @ChrisGenieNolan.

Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, wie irre sie sind!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
17.07.2019 22:37 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.293 | Reviews: 3 | Hüte: 292

Denkt man an deine appelierenden Worte im Arielle-Thread zurück, muss man deine ständigen "lustigen" Verunglimpfungen von Taika Waititis Name schon bisschen fragwürdig betrachten. Wie war es zudem nochmal: "immer den gleichen Witz zu machen wird mit der Zeit langweilig" ;)

@ Duck:

aber aber, mein geliebter Erzfeind. Lebt/verdient Disney/Marvel nicht von „immer den gleichen Witz“ sein Brötchen? Oder sollen ich lieber Käse Schreiben. Ha-ha-ha-ha tongue-out surprised

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
17.07.2019 22:11 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 483 | Reviews: 0 | Hüte: 11

@Duck-Anch-Amun ich kenne die OT auswendig ^^ Aber im fünften Teil stellt sich Yoda absichtlich Dumm um Luke zu testen, wie auch später offenbart wird. Ab dem Zeitpunkt ist er nicht mehr so "lustig" und Rian Johnson hat offenbar die erste Hälfte von V gesehen, sich danach gedacht "Mensch, jetzt hab ich alles." und dann sein Drehbuch geschrieben. Yoda ist auch in allen anderen Inkarnation anders dargestellt und da fehlt einfach das Verständnis für die Charaktere.. Aber das führt jetzt auch zuweit, da es mit dem eigentlichen Thema nichts zutun hat laughing

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.07.2019 18:48 Uhr | Editiert am 17.07.2019 - 18:50 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.096 | Reviews: 180 | Hüte: 406

@Manisch
Und wenn (vor "Endgame"), dann wäre ein "Iron Man 4" wohl wahrscheinlicher gewesen.
Aber gut, Robwert Downey Jr. ist auch schon ein paar Jahre länger dabei und sein letzter Solofilm ist sechs Jahre her, da war ein Abschied wahrscheinlicher als einer von Thor.

@Robert Downey Jr. und Chris Hemsworth
RDJ letzter Erfolg abseits des MCUs war "Sherlock Holmes" vor zehn Jahren, wenn man danach geht, müsste er auch weiterhin MCU-Filme drehen. Ausgesorgt für ihr Leben werden aber beide haben, natürlich wenn sie vernünftig haushalten. Hemsworth ist allerdings noch jung, RDJ dagegen schön älter und er hat seine Produktionsfirma. Vielleicht hat Hemsworth einfach noch Bock auf das MCU und Actionfilme und RDJ nicht, vielleicht möchte sich Hemsworth noch auf der sicheren Seite wiegen, vielleicht beides.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
17.07.2019 17:46 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.326 | Reviews: 2 | Hüte: 229

Nach dem ganzen Prequel/Sequel/Remake/Reboot - Wahn der letzten Jahre, ist der "Life-Action-Remake-Wahn" ja gerade schwer am Kommen. (König der Löwen, Aladin etc). Da wundert es mich, dass sie gerade Akira sausen lassen für Thor 4. Thor hätte super in dem angeteasten "Asgardians of the galaxy" gepasst. Leider war wahrscheinlich die Idee zu neu oder zu innovativ, dass man davon eher Abstand nahm.

Akira ist vllt auch ein zu großes oder auch gefährliches Projekt, das leicht in die Hose gehen könnte. Dann doch lieber was Altbewährtes, bei dem man sich getrost zurück lehnen kann und hinterher das Geld einsacken kann. nothingnothingnothing

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
17.07.2019 16:55 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.487 | Reviews: 40 | Hüte: 453

Chris Hemsworth spielt vielleicht auch einfach nur worauf er Bock hat? Also er hat ja mehrfach angedeutet, dass er erst mit Thor 3 so richtig Bock auf die Figur hatte und dies ihm extrem Spaß gemacht hat. Dass Thor im MCU aber immer bitter ernst war, ist auch übertrieben.
Ich denke Hemsworth hat einfach viel Spaß und schert sich eher nicht um das Box-Office und die Kritiken, wissend, dass er noch lange den Donnergott=Cashcow spielen kann. Klar hat er momentan ne schlechte Auswahl, geht Scarlett Johansson aber ebenso, welche scheinbar von einem Whitewashing-Film in den nächste hüpft.
Ich hab aber noch nie jemand meckern hören, dass z.B. Samuel L. Jackson in jedem Mist mitspielt.

@ProfessorX
und da ebenfalls ein völlig fhelendes Verständis für Charaktere herrschte *Yoda *Hust.
Schade, dass der Humor dir nicht gefällt (wobei ich mich immer frage wieso es man dann so lange aushielt), aber pickt man diese Aussage raus, dann glaub ich ist auch die Wahrnehmung verzerrt. Ich empfehle einfach nochmals die OT zu schauen, Yoda war schon ein kleines niedliches Kerlchen mit viel Witz. Eher hat Lucas selbst die Figur verändert und in der PT zu einem lebenden Pingpong-Ball gemacht.

@Chris
Denkt man an deine appelierenden Worte im Arielle-Thread zurück, muss man deine ständigen "lustigen" Verunglimpfungen von Taika Waititis Name schon bisschen fragwürdig betrachten. Wie war es zudem nochmal: "immer den gleichen Witz zu machen wird mit der Zeit langweilig" ;)

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
17.07.2019 16:39 Uhr | Editiert am 17.07.2019 - 16:48 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 536 | Reviews: 0 | Hüte: 17

@Raven13

Ja absolut und in beiden Filmen war er richtig gut.

Die einzig guten Nicolas Cage Filme sind meiner Meinung nach der von dir genannte Face Off, Con Air, The Rock und Lord of War. Der Rest plätschert so dahin oder ist schlecht. Aber schauspielern kann er, wenn er will und man ihn lässt, seine Filmauswahl konzentriert sich aber wohl auch eher aufs Geld verdienen. Edit: Im Fake Trailer von Grindhouse war er als Dr. Fu Manchu richtig passend. Das könnte man mal verfilmen ^^

@RonZo Danke für den Hut

Ich sage immer die Wahrheit. Sogar wenn ich lüge!

Forum Neues Thema