Anzeige
Anzeige
Anzeige

Alita - Battle Angel

News Details Kritik Trailer Galerie
Verstärkung für die Bösen

Schurkisch: Jennifer Connelly schließt sich "Alita - Battle Angel" an

Schurkisch: Jennifer Connelly schließt sich "Alita - Battle Angel" an
9 Kommentare - Mi, 08.02.2017 von R. Lukas
Eine Jennifer Connelly steht doch jedem Film gut zu Gesicht, also auch der Manga-Realverfilmung "Alita - Battle Angel" von Robert Rodriguez und James Cameron.

Produziert von James Cameron, inszeniert von Robert Rodriguez. Schon eine interessante Konstellation, die sich uns bei Alita - Battle Angel bietet. Ähnlich interessant sieht es vor der Kamera aus.

Die Dreharbeiten in Rodriguez' texanischer Heimat sind in vollem Gange, und als weitere Schurkin stößt sogar noch Jennifer Connelly dazu. Sie bereichert einen Cast, dem auch Rosa Salazar, Christoph Waltz, Ed Skrein, Jackie Earle Haley, Mahershala Ali (Moonlight), Lana Condor (X-Men - Apocalypse), Eiza González (From Dusk Till Dawn - Die Serie), Leonard Wu (Marco Polo) und Keean Johnson (Nashville) angehören.

Alita - Battle Angel soll am 19. Juli 2018 in unsere Kinos kommen. Die Handlung spielt im 26. Jahrhundert und Salazar die Cyborg-Lady Alita, die auf einem Schrottplatz erwacht und sich an nichts mehr erinnern kann. Außer daran, dass sie in einer tödlichen Kampfkunst ausgebildet wurde, was sie nutzt, um als Kopfgeldjägerin Jagd auf Kriminelle zu machen.

Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
10.02.2017 09:05 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.409 | Reviews: 26 | Hüte: 197

@ Rubbel
lass uns im Anime-Thread etwas genauer über GUNDAM sprechen! Das würde mich freuen!

Aber wegen ROBOTECH. Ich glaube du musst mal schauen was sonst noch alles zu ROBOTECH verwurstet wurde. Nicht nur MACROSS, SOUTHERN CROSS und MOSPEADA.

Und wegen Macross. Du weißt schon, dass für die japanische BD Edition nur das Opening rekonstruiert wurde? Nicht die ganze Serie!

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
09.02.2017 23:42 Uhr | Editiert am 09.02.2017 - 23:45 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.245 | Reviews: 13 | Hüte: 67

Hast du schon unseren Manga-und-Anime-Thread auf MJ gesehen? Dafür das du GUNDAM und MACROSS kennst, einen Ehrenhut. Doch welches GUNDAM? Ich hoffe doch stark auf die UNIVERSAL CENTURY und nicht die Alternativen Universen!

@MD02GEIST

erstmal THX für den Hut!

In den Manga-und-Anime-Thread hab ich bisher noch nicht reingeguckt, werde dies nachholen!

Zu Gundam: Puh, das ist schwer zu sagen! Es gibts so viele verschiedene Zeitlinien und Filme, Serien und OVAs davon, wo ich im Laufe der letzten 20 Jahre Kreuz und Quer durchgeschaut hab, das ich dir dazu nicht klar eine Antwort geben kann, außer das viele interessante Stories und gut gezeichnete Kämpfe dabei waren! Meine Vorliebe liegt aber eindeutig bei den älteren Sachen, da ich kein Fan von Computergenerierten Mechas bin! Die Faszination von aufwendigen Zeichnungen, der Art wies animiert war und den Designs, ist seit dem Boom um die Jahrtausendwende herum immer mehr Computeranimationen gewichen! frown

Bei Macross gibt es auch viele Erscheinungen, aber nicht so viele wie bei Gundam, daher etwas übersichtlicher!

Zum Thema Computeranimationen; Einerseits super das die orig. Serie in HD verfügbar ist, aber die haben das Intro verändert, was ich nicht gut heissen kann, damit haben die den Charm total zerstört! Das ist wie die Sauerei bei den deutschen Sailor Moon Veröffentlichungen, den deutschen, kultigen Introsong weggelassen zu haben, und die FOlgen zwar auf deutsch sind, aber das Lied auf japanisch ist! Brrrr! undecided

Finds lustig wie auf japanisch "Macross" ausgesprochen wird! ^^

@duke

Akira ist ganz, ganz, ganz großes Kino! Sollte man auf jeden Fall mal gesehn haben und kann ich dir auch wärmstens empfehlen!

Und leider kennen die Amis nun mal nur Robotech, bzw läuft das Ganze immer noch unter diesem Namen - Der an sich egtl ganz cool klingt! Und muss ich korrigieren, es wurden zwei andere Serie mit Macross zusammengemischt Aber über eine Realverfilmung des "Macross" - Stoffes, würd ich mich auch tierrisch freuen! laughinglaughinglaughing

All Hail To Skynet!

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
09.02.2017 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.409 | Reviews: 26 | Hüte: 197

@ duke
wo habert es denn? Sicher ich komme meistens wenn du mich rufst, aber dieses Mal hat mich mein Italienisch-Sprachkurs davon abgehalten sofort zu antworten!

Falls du wissen wolltest, wie es mit AKIRA von Katsuhiro Otomo stehst, gestaltet es sich so. Es gibt nur einen Anime-Kinofilm, der nur einen Teil des Manga verarbeitet.

In Bezug auf GHOST IN THE SHELL gibt es einen 3 Bände starken Manga, der 1995 als Anime zu erstem Mal adaptiert wurde. Mamoru Oshii zeichnete diese Ehre aus. Danach folgten weitere Verarbeitungen als TV-Anime+Anime-Kinofilm und natürlich auch als Manga.

@ Rubbel
Hast du schon unseren Manga-und-Anime-Thread auf MJ gesehen? Dafür das du GUNDAM und MACROSS kennst, einen Ehrenhut. Doch welches GUNDAM? Ich hoffe doch stark auf die UNIVERSAL CENTURY und nicht die Alternativen Universen!

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
LethalWarrior : : Moviejones-Fan
09.02.2017 11:58 Uhr
0
Dabei seit: 12.01.17 | Posts: 313 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Bin gespannt wann die ersten Leute kommen, und was vom whitewashing labbern. Wofür es dieses mal keinen Grund gibt. Denn soviel wie ich noch weiß, gibt es in BAA so gut wie keine Japaner, und der Mangaselbst spielt auch nicht in Japan.

MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
09.02.2017 01:32 Uhr | Editiert am 09.02.2017 - 01:37 Uhr
1
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.245 | Reviews: 13 | Hüte: 67

2 Comments später! laughinglaughing

Die ursprüngliche Macross Reihe, die genauso erfolgreich wie Gundam, nur meiner Meinung nach Bodenständiger ist, wurde vor Jahrzehnten mit einer anderen Reihe vermischt, damit sie im amerikanischen Raum Folgenzahltechnisch auf ihre Nummer kam!

Seit ich Mitte der 90iger auf diese Serie gestoßen bin, komm ich nicht von ihr weg, auch wenn die seither erschienenen Folgen das gesamte universum verschlechtert haben, sind die Ursprungsfilme und Serien/OVAs einfach der Hammer!

Die Amerikaner haben einfach zwei existierende Anime-Serien, aufgrund ihrer Inhaltichen Ähnlichkeit hin, miteinander vermischt und sich dafür einen übergreifenden Namen ausgedacht, aber das ist so als mische man Herr der Ringe mit Xena!

All Hail To Skynet!

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
09.02.2017 01:11 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

Robotech sagt mir gar nichts, stand halt in der neuen Zeitung. Akira kenne ich weiß nur nicht wo ich es hinstecken soll. Gab es früher nicht mal eine Serie auf RTL oder Kabel? Wenn ich schon mal einen Namen behalte, dann ist das positiv. Hier fehlt wieder @Geist, der Godzilla Japaner kennt sich da sicher besser aus. Und ich weiß, immer wenn ich Geist sage, kommt er durch die Türesurprised

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
08.02.2017 23:15 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.245 | Reviews: 13 | Hüte: 67

Es gibt kein Robotech, es gibt nur Macross und andres Zuig, das hineingemischt wurde!

Ich für meinen Teil, liebe Macross, aber die letzten zwei Teile, in der Form Serien, waren billiger Rotz! Was ist aus Macross die original Serie, dem ersten und dem zweiten Film geworden? Was aus Macross 7 - was aus Macross Plus?

Es gibt VHS-Kassetten die ich gerade erfasse, die mehr als glorreich diese Story weiterführten, aber wenn diese Version ausgefaltet wird, was passiert dann?

All Hail To Skynet!

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
08.02.2017 22:39 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

@Rubbel Es wird noch so einiges folgen. Akira, welcher von LD Caprio Filmfirma umgesetzt wird und Robotech von James Wan Regie. Red Sonja da wäre ich dabei, wo mir ein Conan lieber wäre. Besetzung für RS? Sie muß Power und eine gewisse Ow besitzen. Melissa Mc ?laughing Nee im ernst Scarlett Widow, Jenni Lawrence, Barbara Meier (auch wenn sie bisher nur deutsche Rollen hatte, passt sie total) Emma Stone (TASM) hatt das gewisse etwas welches zu einer RS passen würde, nur leider nicht die OW dafür. Sollte hier gleich wieder jemand sagen, was eine Oberweite damit zu tun hat, dem sage ich gleich, solche Comicfiguren waren und sind so erschaffen um männliche Leser zu gewinnen. Mädels wollen ja auch keinen Gollum als Conan oder Tarzan.

Ich hoffe das Ghost in the Shell mit Scarlett Johansson endlich mal Türen und Tore öffnet um solche Animes und Ero FantasyComics so verfilmen wie die Vorlagen waren / sind. Nicht brav für 12 jährige mit einem bedeckten Outfitt, sondern so wie wir alle diese Hefte kennen. Ojeeee meine Träume kann ich begraben, denn Red Sonja gehört ja Marvelcry:ani-hit:cry

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
08.02.2017 21:15 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.245 | Reviews: 13 | Hüte: 67

Ich freu mich tierisch auf den Film! laughinglaughinglaughing

Das ich das noch erleben darf! wink

Produziert von James Cameron, inszeniert von Robert Rodriguez.

Das liest sich wie Butter! Geht doch nicht alles vor die Hunde in Hollywood!

Jetzt muss er nur noch ne neue Freundin finden, mit der er Red Sonja zusammen macht und Machete Kills in Space, dann ist die Welt wieder in Ordnung! ^^

All Hail To Skynet!

Forum Neues Thema
AnzeigeN