AnzeigeN
AnzeigeN

Captain America - The First Avenger

News Details Kritik Trailer Galerie
Hätte er einen coolen Winter Soldier abgegeben?

"Star Trek - Strange New Worlds"-Spock wäre beinahe "Captain America" gewesen

"Star Trek - Strange New Worlds"-Spock wäre beinahe "Captain America" gewesen
1 Kommentar - Di, 06.09.2022 von A. Seifferth
Für viele Fans IST Chris Evans Marvels Captain America. Wie wir aber wissen, hatten viele Stars um die Rolle gebuhlt. Neben Jensen Ackles und Scott Eastwood gesellt sich nun Spock-Darsteller Ethan Peck dazu.

Während The Direct am vergangenen Wochenende auf der DragonCon 2022 in Atlanta zugegen war, verriet der Star Trek - Discovery und Star Trek - Strange New Worlds Spock-Mime Ethan Peck, dass er zu Beginn des MCU für die Hauptrolle von Captain America - The First Avenger vorgesprochen hat.

Gefragt nach seinem denkwürdigsten Vorsprechen, erinnerte sich Peck daran, dass er einer der "wenigen" Menschen war, die für die Rolle des Steve Rogers aka Captain America in Betracht gezogen wurden. Er verriet außerdem, dass er fast bei der berühmt-berüchtigten Amazon-Serie The Boys mit von der Partie gewesen wäre:

"Ich hatte viele schlechte und einige gute, denke ich. Aber einige denkwürdige: Ich gehörte zu den wenigen [Schauspielern], die vor vielen Jahren für Captain America in Betracht gezogen wurden, was mich auszeichnet. Und außerdem kam ich der Rolle von The Deep in The Boys ziemlich nahe".

Peck erzählte weiterhin von einem "wiederkehrenden Traum", den er hat, in dem er für "Spielberg oder jemanden dieses Kalibers" vorspricht und im entscheidenden Moment seinen Text vergisst. Es sei das schlimmste Vorsprechen, das er sich ausmalen könne.

Neben Ethan Peck bekamen unter anderem auch Wyatt Russell, John Krasinski, Jensen Ackles, Alexander Skarsgård, Wilson Bethel und Scott Eastwood die Möglichkeit, das Casting-Team von ihren Qualitäten als Winter Soldier zu überzeugen. All diese Hollywood-Stars waren im Rennen um die Rolle des ersten Rächers des MCU, doch bekanntlich hat sich Chris Evans mit Cape und Schild für Captain America - The First Avenger bewaffnen dürfen.

Trotz des unumstößlichen Vermächtnisses von Evans ist es gerade in Hinblick auf das Multiverse interessant zu erfahren, wer alles die berühmte Marvel-Figur mit Leben füllen sollte. Besitzt ihr genügend Fantasie, um euch Ethan Peck als First Avenger vorzustellen oder würdet ihr davon lieber Abstand nehmen?

Quelle: The Direct
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
07.09.2022 08:26 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 652 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Letztendlich ist doch alles so gekommen, wie es wohl am besten war. Chris Ewans hat sowohl dieses "all American Boy" Gesicht, als auch die Physis. Und ich feiere auch Jensen Ackles als Soldier Boy, der arschigen Captain Variante. Am ehesten hätte ich mir Peck dann doch als The Deep vorstellen können. Was aber eine ziemlich undankbare Rolle gewesen wäre, weil the Deep einer der Charaktere ist, deren baldiges Ableben ich mir, und andere wahrscheinlich auch, bald möglichst wünschen würden.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Forum Neues Thema
AnzeigeY