Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Letzter "Jurassic World"-Teil?

Trevorrow teast: "Jurassic Park"-Trio in "Jurassic World 3"?

Trevorrow teast: "Jurassic Park"-Trio in "Jurassic World 3"?
9 Kommentare - Do, 05.09.2019 von R. Lukas
"Jurassic World 3" soll mehr als ein Trilogie-Finale werden und das ganze Franchise zelebrieren. Die Rückkehr der drei Original-Stars wird von Colin Trevorrow weder bestätigt noch dementiert...
Trevorrow teast: "Jurassic Park"-Trio in "Jurassic World 3"?

Mit ihnen fing alles an. Sam Neill als Dr. Alan Grant, Laura Dern als Dr. Ellie Sattler und Jeff Goldblum als Dr. Ian Malcolm waren unter den Ersten, die den Jurassic Park besuchen durften. Goldblum kehrte dann für Jurassic Park - Die vergessene Welt und zuletzt auch kurz für Jurassic World - Das gefallene Königreich zurück, während wir Neill und Dern seit Jurassic Park 3 nicht mehr als Dino-Enthusiasten gesehen haben.

Nun hält sich das Gerücht, dass die drei in Jurassic World 3 wieder vereint sein könnten, um Chris Pratts Owen Grady und Bryce Dallas Howards Claire Dearing zur Seite zu stehen. Howard selbst konnte schon kaum an sich halten, als sie jüngst danach gefragt wurde. Was aber sagt Colin Trevorrow, der wie bei Jurassic World Regie führt (für Das gefallene Königreich war ja Juan Antonio Bayona zuständig), zu den Spekulationen? Er könne nichts bestätigen, sagt er. Doch nichts würde ihn glücklicher machen, als mit irgendeinem dieser Leute zusammenzuarbeiten. Eine Aussage, in die man viel hineinlesen kann.

Im Frühling nächsten Jahres sollen die Jurassic World 3-Dreharbeiten ins Rollen kommen, damit der Kinostart am 10. Juni 2021 geschafft wird. Ist dies denn auch der letzte Film in der Jurassic World-Reihe, so als Abschluss der Trilogie? Da will sich Trevorrow nicht festlegen: Er sei der Ein-Film-nach-dem-anderen-Typ, daher sei sein Blick nur auf diesen gerichtet. Und es sei eine Feier von allem, was es im Jurassic-Franchise bis jetzt gegeben habe - ähnlich wie Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers für die "Skywalker-Saga", könnte man also sagen. In Anbetracht dessen muss das Original-Trio doch eigentlich wiederkommen, oder?

Quelle: Variety
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
freeek : : Moviejones-Fan
07.09.2019 13:49 Uhr
0
Dabei seit: 14.12.15 | Posts: 61 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@Raven

Als ob du von irgendwas eine Ahnung hättest.

Und noch besser dass das von dem Typ kommt, der die qualitativen Unterschiede von Jurassic Park und Fallen Kingdom nicht sehen kann. Ist ja zum Totlachen

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
05.09.2019 17:45 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.640 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Raven13

Wollte uns jemand wieder zuspamen? Die vermehren sich in letzter Zeit wieder. Überall. Bald beginnt ja die Weihnachtszeit. Da müssen wieder einige ihr Weihnachtsgeld verdienen ^^.

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
05.09.2019 17:27 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.955 | Reviews: 118 | Hüte: 217

Jurassic Park ist ein großartiger Einzelfilm. Alles danach ist ganz nette Unterhaltung, aber hätte es nie gebraucht. Nun wieder alles als Saga, als runden Abschluss etc. zelebrieren zu lassen finde ich ziemlich ermüdend.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
05.09.2019 17:02 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.852 | Reviews: 39 | Hüte: 187

Wir haben anscheinend einen neuen Troll im Haus...

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
05.09.2019 16:54 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.640 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Mindsplitting

Der dritte World oder Park?^^

Uff. Wenn man den besser fand als FK. Okay. Das muss was bedeuten^^

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
05.09.2019 15:32 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 762 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Jurassic World fand ich klasse. War echt ein schöner Film finde ich, klar mit Schwächen, aber insgesamt doch sehr gelungen.

Fallen Kingdom fand ich ehrlich gesagt doof... Der Teil auf der insel ging ja noch so grade (hat aber auch stark nachgelassen) und die "Spukhausstory" hats dann ins lächerliche gezogen. Ein unwürdiges Sequel.

Hoffentlich kann Treverrow mit dem dritten Teil wieder überzeugen, aktuell löst es in mir nach dem 2. Teil keinen hype aus. Da war sogar der dritte Jurassic World besser.

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
05.09.2019 15:16 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.640 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Hmmm. Und jeweils für fünf Minuten zu sehen? Sorry, aber da wurde man in Fluch der Karibik 5 und nun mal Jurassic World 2 voll verars**t.

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
freeek : : Moviejones-Fan
05.09.2019 14:45 Uhr
0
Dabei seit: 14.12.15 | Posts: 61 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Bla bla bla der Film wird wahrscheinlich genauso eine filmische Katastrophe werden wie Fallen Kingdom. Bei dem hat leider so gut wie gar nichts gestimmt.

Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
05.09.2019 12:31 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 306 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Und es sei eine Feier von allem, was es im Jurassic-Franchise bis jetzt gegeben habe - ähnlich wie Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers für die Skywalker-Saga, könnte man also sagen. In Anbetracht dessen muss das Original-Trio doch eigentlich wiederkommen, oder?

Warum? Bei Krieg der Sterne wird man ja auch nicht mehr das original Trio gemeinsam sehen. tongue-out

Forum Neues Thema