"Black Panther"-Trailer

Wakanda erwartet euch: Der neue "Black Panther"-Trailer ist da!

Wakanda erwartet euch: Der neue "Black Panther"-Trailer ist da!
58 Kommentare - Mo, 16.10.2017 von R. Lukas
Wetzt schon mal die Krallen, der zweite Trailer zu Marvels "Black Panther" könnte jederzeit eintrudeln... schrieben wir erst vorhin, und jetzt ist er schon draußen!
Wakanda erwartet euch: Der neue "Black Panther"-Trailer ist da!

Update: Okay, dass es so schnell geht, hätten wir dann doch nicht gedacht. Disney und die Marvel Studios haben den zweiten Trailer für Black Panther tatsächlich heute schon veröffentlicht und ein neues Poster noch dazu. Lang lebe der König!

"Black Panther" Trailer 2 (dt.)

Der Videoplayer(14160) wird gestartet

"Black Panther" Trailer 2

Der Videoplayer(14159) wird gestartet

++++

Mag sein, dass Thor - Tag der Entscheidung direkt auf Avengers - Infinity War hinführt. Ein anderer MCU-Film quetscht sich aber noch vor den großen Showdown mit Thanos (Josh Brolin): Black Panther am 15. Februar 2018.

Der Teaser-Trailer sah vielversprechend aus, einen Ort wie Wakanda kennt das Marvel Cinematic Universe bislang noch nicht, schon gar nicht auf der Erde. Und ein zweiter Trailer ist im Anmarsch! Vom British Board of Film Classification wurde er bereits bewertet, was normalerweise ein Zeichen dafür ist, dass der Release kurz bevorsteht. Dieser neue Black Panther-Trailer dürfte innerhalb der nächsten zwei Wochen erscheinen, spätestens dann, wenn Ende Oktober Thor - Tag der Entscheidung ins Kino kommt. Mit 2 Minuten und 18 Sekunden soll er etwas länger sein als der erste.

Nach den Ereignissen von The First Avenger - Civil War kehrt T`Challa (Chadwick Boseman) heim nach Wakanda, um seinen rechtmäßigen Platz auf dem Thron einzunehmen und seiner von der Außenwelt abgeschotteten, technologisch fortschrittlichen afrikanischen Nation als neuer Anführer zu dienen. Doch als ein mächtiger alter Feind wiederauftaucht (Michael B. Jordan als Erik Killmonger), wird er in einen Konflikt hineingezogen, der das Schicksal Wakandas und der ganzen Welt gefährdet. Der junge König muss seine Verbündeten um sich scharen und die volle Macht des Black Panther entfesseln, um seine Widersacher bezwingen und die Sicherheit seiner Leute und ihrer Lebensweise garantieren zu können.

Unter Ryan Cooglers Regie versammeln sich auch Lupita Nyong’o als Nakia, Danai Gurira als Okoye, Martin Freeman als Everett K. Ross, Andy Serkis als Ulysses Klaue, Forest Whitaker als Zuri, Daniel Kaluuya als W`Kabi, Angela Bassett als Ramonda, Winston Duke als M`Baku, Sterling K. Brown als N`Jobu und Letitia Wright (Ready Player One) als Shuri. Sicher nicht der schlechteste Cast im großen weiten Marvel Cinematic Universe, mit dem Black Panther da aufwartet.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Walt Disney Pictures
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
58 Kommentare
Avatar
jerichocane - Advocatus Diaboli
21.10.2017 23:19 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Kommentare: 5.838 | Kritiken: 15 | Hüte: 240

Ich muss leider sagen das ich befürchte, dass Volkan recht haben wird. Mir sagt der BP Trailer überhaupt nicht zu, ich meine klar werde ich ihn mir angucken wie ich bisher alle Marvel und DC Filme im Kino sah, aber ich befürchte schlimmes!

Niemand sieht das, was ich sehe!
Avatar
theduke - Moviejones-Fan
18.10.2017 22:51 Uhr | Editiert am 18.10.2017 - 23:07 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.269 | Kritiken: 10 | Hüte: 270

Der Film wird sowas von versenkt in den Kinos, das DC sogar wieder hoffnung bekommt!

@Volkan träum weiter

@Cortez Deine Frage stellte koratos schon. Duck und Silecio hatten dies schon erklärt. Er kämpft nicht gegen sich selbst. sondern Killmonger streift sich den Anzug über. Da T´Challa aber die Fähigkeit der Täuschung besitzt, denke ich das man hier nicht Killmonger sieht der sich zum Black wandelt, sondern Challa der sich als Kill. ausgibt und dann sein wahres Gesicht als BP zeigt.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
fbVolkan - Moviejones-Fan
18.10.2017 21:51 Uhr
0
Dabei seit: 24.07.17 | Kommentare: 18 | Kritiken: 0 | Hüte: 0

ouououo... Transformer meets Marvel?. Dieser trailer ist ja sowas von überladen, und die völlig masslos eingesetzten Soundeffekte eine Katastrophe! Der Film wird sowas von versenkt in den Kinos, das DC sogar wieder hoffnung bekommt!

Avatar
MobyDick - Moviejones-Fan
18.10.2017 19:48 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Kommentare: 2.027 | Kritiken: 11 | Hüte: 99

Silencio (Jean Louis Trintignan?):

Wie schon geschrieben, wenn die Wikipedie-Definition die einzig Richtige ist, gebe ich dir natürlich recht :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
cortez710 - Moviejones-Fan
18.10.2017 18:26 Uhr
0
Dabei seit: 08.05.17 | Kommentare: 19 | Kritiken: 0 | Hüte: 1

Bitte berichtigt mich leute aber kämpft der Black Panther gegen seine böse version ? mir ist schon klar dass es filme im MCU gibt bei dem das nicht der fall ist aber Meine Herren wieso denn schon wieder ? Ich kenne die comics nicht aberich denke es gibt bessere gegenspieler.

Avatar
Silencio - Moviejones-Fan
18.10.2017 10:06 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Kommentare: 159 | Kritiken: 2 | Hüte: 13

@MobyDick:

Genau diese Neonsache ist aber kein Teil Wakandas (was man, zugegeben, aus dem Trailer alleine nicht ablesen kann), sondern eben Teil einer Szene, die in Südkorea spielt. Ansonsten sehe ich halt ganz klar den afrikanischen Einschlag, gerade was Kleidung und Aufnahmen auf Straßenlevel angeht. Dass gewisse Motive, Stilmittel etc. auch in der eurasischen SciFi vorkommen, bestreite ich ja gar nicht. Das spricht aber eben nicht gegne den Begriff "Afrofuturismus".

Avatar
sublim77 - Moviejones-Fan
17.10.2017 21:43 Uhr | Editiert am 17.10.2017 - 21:44 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Kommentare: 2.267 | Kritiken: 17 | Hüte: 146

@theduke :

Na das hast du aber fein erklärt. Dafür gibts auch ein schönes Fleißbildchenlaughing

Marvel sollte mich als X Wolfirine Cock einstellen

Meine Stimme hast du auf jeden Fall wink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!
Avatar
theduke - Moviejones-Fan
17.10.2017 21:36 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.269 | Kritiken: 10 | Hüte: 270

Hut? Na der war aber so lauwarm wie deine Suppewink Für die User die nichts verstanden haben. Afro Future Omellet. Braune dünne Omeletten die übrig bleiben, in Streifen schneidet, trocknet (für die Zukunft) um diese dann in der Zukunft als Suppeneinlage zu reichen. Der Schwabe sagt Flädlesuppe dazu. Dazu Pfannkuchen mit Äpfeln aus der Vergangenheit. Marvel sollte mich als X Wolfirine Cock einstellen, dann tickt Fox, Sony und Feige auch mal wieder richtig.tongue-out

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
sublim77 - Moviejones-Fan
17.10.2017 20:43 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Kommentare: 2.267 | Kritiken: 17 | Hüte: 146

@theduke:

Na also, geht doch -)

Das klingt doch schon viel verständlichertongue-outlaughing

Darauf nen Hut.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!
Avatar
theduke - Moviejones-Fan
17.10.2017 20:14 Uhr
1
Dabei seit: 12.11.13 | Kommentare: 5.269 | Kritiken: 10 | Hüte: 270

@sub Ich habe letzte Woche Apfelfuturismus gemacht, kannst gerne was haben. In deine Suppe würden auch sehr gut Afrofutureomeletten passen.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
sublim77 - Moviejones-Fan
17.10.2017 16:59 Uhr | Editiert am 17.10.2017 - 17:02 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Kommentare: 2.267 | Kritiken: 17 | Hüte: 146

Afrofuturismus?

Diese Diskussion ist mir definitiv zu akademisch. Da bleib ich lieber bei meiner "lauwarmen Suppe". tongue-outwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!
Avatar
Elwood - Moviejones-Fan
17.10.2017 16:37 Uhr | Editiert am 17.10.2017 - 16:39 Uhr
2
Dabei seit: 10.03.17 | Kommentare: 465 | Kritiken: 2 | Hüte: 43

@Ewan

Marvel versucht krampfhaft etwas Farbe zu etablieren.

Selbst der bunteste Film wird nicht an Thor 3 heranreichen können. Der ist schon quasi überbunt. Von daher ist deine Einschätzung wohl falsch.

Sollte sich dein Kommentar auf etwas anderes beziehen, finde ich ihn ganz schön unsäglich.

"Sind Sie von der Polizei?" - "Nein Ma’am, wir sind Musiker!"
Avatar
Ewan - Dämonenfeind
17.10.2017 15:48 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.09 | Kommentare: 873 | Kritiken: 0 | Hüte: 8

Marvel versucht krampfhaft etwas Farbe zu etablieren. Wird nicht geschaut...

Avatar
MobyDick - Moviejones-Fan
17.10.2017 15:30 Uhr | Editiert am 17.10.2017 - 15:35 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Kommentare: 2.027 | Kritiken: 11 | Hüte: 99

Silencio:

und da wären wir wieder bei Wikipedia, Du und ich wink

Ich hätte - ohne Wikipedia zu bemühen - gedacht Afrofuturismus würde nicht nur Folklore mit afrikanischen Motiven sondern auch Futurismus nach afrikanischen Motiven erwarten, und nicht gemischten Retrofuturismus im Sinne von Metropolis bis Blade Runner - diese Neo-Optik ist im Übrigen auch mindestens seit 30-40 Jahren im asiatischen Futurismus Zuhause, daher das Eurasisch. Dass hier tatsächlich afrikanische Folklore vorhanden ist, verneine ich ja nicht, aber alles was futuristisch ist, sehe ich (laut meiner Interpretation) daher aber nicht unbeingt als afrofuturistisch an. Dies mag, wenn die Wikipedia-Quelle die einzige Wahrheit sein sollte, natürlich falsch sein

Endo:

Wie gesagt, die afrikanisch folkloristisch angehauchten Elemente verneine ich ja nicht, aber ich glaube nicht wirklich, dass das Gezeigte dem entspricht, was ein Kontinentalafrikaner als futuristisch anshehen würde. Es wirkt auf mich auf den ersten Blick, was ein Europäer/Amerikaner/Asiate/Afroamerikaner/Afrikatourist für Futuristisch für Afrika hält. Kann sein, dass der Film mich eines besseren belehrt, schließlich sind einige Strassenaufnahmen etc. auch ähnlich angelegt wie Blomkamps Visionen, bei dessen Visionen ich eher von Afrofuturismus ausgehen würde...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Endo - Moviejones-Fan
17.10.2017 14:32 Uhr
0
Dabei seit: 27.07.17 | Kommentare: 23 | Kritiken: 0 | Hüte: 2

@MobyDick. Eine verstecke Stadt limitiert auf einer kleinen Fläche lässt nichts anderes als Hochhausbau zu. Das wars dann auch mit dem eurasisch inspiriert. Den Trailer und den Artworks nach, kann man das scon Afrofuturismus nennen. Das hört ja nicht nur bei einer Skyline auf, sondern geht ja auch über Innenarchitektur und Lebensräume, Verkehr und Kleidung etc. - da sind die afrikanischen Einflüsse mehr als deutlich und futuristisch dargestellt.

Forum Neues Thema