Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
US-Box Office

Die US-Kinocharts vom 24.03.2019 - WIR sind toll

Die US-Kinocharts vom 24.03.2019 - WIR sind toll
16 Kommentare - So, 24.03.2019 von Moviejones
Wir präsentieren euch die US-Kinocharts und in dieser Woche hat ein Film "Captain Marvel" in die Schranken verwiesen.
Die US-Kinocharts vom 24.03.2019 - WIR sind toll

Mit der Erwartungshaltung an Filme ist das immer so eine Sache. Jeder hat sie, aber normalerweise ist sie eher hinderlich, wenn es darum geht, einen Film möglichst unbefangen zu erleben. Ist sie erst einmal da, dann ist es schwer, dass uns wirklich umhaut, was wir sehen. Auch für Regisseure ist es nicht leicht, wenn an sie eine zu hohe Erwartungshaltung gerichtet wird, vor allem nicht, wenn diese mit einem Überraschungshit starteten. Genau in solch einer Situation befindet sich Jordan Peele, der 2017 mit Get Out die ganze Welt überraschte. Seine schwarze Horrorkomödie funktionierte auf ganz verschiedenen Ebenen und nach dem Erfolg wollte er mit seinem neuen Film einen Schritt weiter gehen.

Das Ergebnis ist Wir und läuft seit wenigen Tagen weltweit in den Kinos. Die Erwartungshaltung, wie schon erwähnt, extrem hoch. Die Kritiken hervorragend, mit einem Rotten Tomatoes-Wert von 95%. Bereits die Previews am Donnerstag deuteten einen fulminanten Start in den US-Kinos an und so entwickelte sich dann auch das Wochenende mit über 70 Mio. $. Zum Vergleich spielte Get Out an seinem Startwochenende 33 Mio. $ ein und steuerte auf 176 Mio. $ in den USA zu, während er es weltweit auf 255 Mio. $ brachte. Somit war der Film vor allem in den USA ein Phänomen. Doch mit Wir dürfte es dieses Mal international besser laufen. Dabei muss der Film nicht einmal so viel mehr einspielen, denn mit 20 Mio. $ ist er zwar fünfmal so teuer wie der Vorgänger, aber immer noch ein absolutes Schnäppchen und nach dem Wochenende bereits in den schwarzen Zahlen. Die verdiente neue Nummer 1!

Für Captain Marvel war der Wechsel an der Spitze der Kinocharts aber auch nicht negativ behaftet. Zwar hätten sich Disney und Marvel sicher auch über eine dritte Woche auf Platz 1 gefreut, aber da dies am Ende nur schön aussieht, aber wenig bringt, freut man sich eher über den weiter regen Zuspruch und die damit verbundenen Einnahmen. Wie bereits in der letzten Woche erwartet, hat sich Captain Marvel inzwischen zum ersten großen Erfolg in diesem Jahr gemausert und dieses Wochenende die 300 Mio. $ erreicht. Das nächste Ziel sind die 350 Mio. $ und damit hätte es die Comicverfilmung sogar geschafft, Aquaman in die Schranken zu weisen. Der läuft tatsächlich auch noch in den Kinos und hat mit über 335 Mio. $ sogar Batman v Superman - Dawn of Justice in den USA geschlagen.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Wir 70,25 Mio. $ 70,25 Mio. $
2 Captain Marvel 35,02 Mio. $ 321,5 Mio. $
3 Wunder Park 9 Mio. $ 29,48 Mio. $
4 Five Feet Apart 8,75 Mio. $ 26,46 Mio. $
5 Drachenzähmen 3 6,53 Mio. $ 145,75 Mio. $
6 A Madea Funeral 4,5 Mio. $ 65,88 Mio. $
7 Gloria Bell 1,8 Mio. $ 2,5 Mio. $
8 No Manches Frida 2 1,78 Mio. $ 6,63 Mio. $
9 The LEGO Movie 2 1,13 Mio. $ 103,33 Mio. $
10 Alita - Battle Angel 1,02 Mio. $ 83,75 Mio. $
Quelle: BoxOfficeMojo
Erfahre mehr: #Charts
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
16 Kommentare
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
25.03.2019 15:35 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.041 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Mit Worldwide: $910,298,835 ist caqptain Marvel ergo kein Flop.

kann weitergehen.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
24.03.2019 19:27 Uhr | Editiert am 24.03.2019 - 19:28 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.483 | Reviews: 9 | Hüte: 61

@Kayin

Dann muss der Film aber wirklich mies gewesen sein oder?

Ich meine, eh ich überhaupt mal auf die Idee komme, vor Filmende rauszugehen, da müsste der Film wirklich schon grottenschlecht sein. Ich glaube, selbst wenn ich damals Avatar-The Last Airbender im Kino gesehen hätte, wäre ich bis zum Ende sitzengeblieben, einfach um zu sehen, wie viel Shyamalalalan noch vermurkst hat.^^

There was an idea... to bring together a group of remarkable people. To make them work together when we needed them to, to fight the battles that... we never could.

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Shazam
24.03.2019 19:12 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.604 | Reviews: 2 | Hüte: 162

Zu "früher aus dem Kino gehen"

Ich bin bisher erst einmal früher aus dem Kino gegangen und zwar aus "Daylight". Der Film war es einfach nicht wert, bin sogar zum Finale raus gegangen, ca 20 min vor Filmende.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
24.03.2019 19:11 Uhr | Editiert am 24.03.2019 - 19:12 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.483 | Reviews: 9 | Hüte: 61

@sid

Danke für Dein „Vorvertrauen“ in unsere Tipps

Naja, es kam schon häufiger vor, dass du und Aldrich z.T. viel höher getippt habt als ich und ich mir dachte "Ach, so stark wird der Film eh nicht starten" und am Ende kams dann doch so.^^ Manchmal auch nicht (siehe Captain Marvel), aber manchmal eben schon.^^

Häufig bin ich froh, wenn es 24h ist, dann muss ich endlich aufhören

Ich auch. xD

Was Dumbo angeht, bin ich mir komplett unschlüssig. Der Film reizt mich fast gar nicht, die Trailer Klickzahlen sind auch nicht der Burner und die bisherigen Prognosen von 58-75 Mio kommen mir einfach zu hoch vor, weil ich auch kaum irgendwo was von dem Film höre. Allerdings es ist ja ein Familien-Film, bei denen ist es meistens ruhiger und dennoch sind sie oft erfolgreich. Wie du sagst, es kommt diesmal stark auf die Kritiken an und auf das Budget, was hoffentlich näher an der 100 als an der 150 Mio Marke ist.

Box Office.com besuche ich auch immer pünktlich mittwochs/donnerstags und freitags. Das neue Design der Website gefällt mir übrigens gar nicht...

Bei boxofficemojo kommt der Tipp meistens schon donnerstags bis 24 Uhr. Ganz selten auch mal erst nach 24 Uhr. Deswegen ist Donnerstag der Tag in der Woche, an dem ich am längsten aufbleibe. Ich geh immer erst in Bett, wenn ich deren Prognosen gelesen habe, manchmal ändere ich dann meinen Tipp noch.^^

There was an idea... to bring together a group of remarkable people. To make them work together when we needed them to, to fight the battles that... we never could.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
24.03.2019 18:55 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.483 | Reviews: 9 | Hüte: 61

@luhp92

Joa, 8 Euro sind echt günstig. Kostet bei meinem Kino sicher auch so um den dreh, außer in Halle vielleicht, da machen die immer Werbung für 5,99 pro Film. Natürlich nur unter bestimmten Bedingungen.

Ich mochte Get Out, auch wenn ich ihn kaum lustig oder gruselig fand. US wird mir sicher auch gefallen.

@Chris

Jup, die gute Mundpropaganda hilft dem Film sicher auch nochmal. Bin echt gespannt, was dann wirklich am Startwochenende bei rumkommt.smile

There was an idea... to bring together a group of remarkable people. To make them work together when we needed them to, to fight the battles that... we never could.

MJ-Pat
Avatar
sid : : Behüteter
24.03.2019 18:49 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.338 | Reviews: 15 | Hüte: 34

Ein schönes US-Ergebnis, das mir in doppelter Hinsicht gefällt smile. Nur habe ich leider doch etwas übertrieben. Hab auch schon gehört, dass Us gemischt aufgenommen wurde. Die meisten scheinen ihn zu mögen, hatten aber nach Get Out und dem hervorragenden Trailer vielleicht noch mehr (Grusel) erwartet und weniger Abgedrehtes. Manchen gefällt das Ende, manchen gar nicht. Man wird sehen, wie er sich hält. Ich tippe zwar nicht auf einen Lauf wie bei Get Out, aber das ist eh unrealistisch bei Filmen, die so viele Fans (des Erstlings) schon am ersten Wochenende anlocken. Übrigens bin ich auch noch nie vorzeitig aus dem Kino gegangen (wahrscheinlich wählt man, wenn man viel auf Filmseiten unterwegs ist, schon die passenden Filme aus). Und man kann ja immerhin noch die Nachos zu Ende essen und gedanklich abschalten, bis der Film wieder besser wird. Aber mancher Film hat mich beim Streamen oder im TV schon so enttäuscht, dass ich mich gefreut habe, hier kein Geld verschwendet zu haben.
@FlyingKerbecs
Danke für Dein „Vorvertrauen“ in unsere Tipps, aber ich war mir alles andere als sicher und bin den ganzen Donnerstag rumgeeiert. Häufig bin ich froh, wenn es 24h ist, dann muss ich endlich aufhören ^^. Bei Us hätte es eigentlich alles von über 50 bis unter 100 Mio. werden können, also warum nicht die Mitte nehmen. Der Hype war groß, aber ich war mir nicht sicher, ob so ein heiß erwarteter Film (fast ein Sequel) nicht buchstäblich eine Eintagsfliege ist und dann ab Samstag schon leicht abstürzt.

Nächste Woche wartet erst mal Dumbo. Eigentlich fand ich die Trailer ganz nett, vielleicht etwas kitschig, was aber über den gesamten Film verteilt besser funktionieren kann. Bin sehr auf die Kritiken gespannt, die in diesem Fall extrem wichtig sein werden.
Und Shazam startet also zusammen mit dem neuen Friedhof der Kuscheltiere. Das wird dann ein sehr einspielstarkes Wochenende. Boxoffice.com tippt bisher auf ein 50 Mio. Wochenende für Shazam.

PS: Bevor neue Tipper bei solchen Riesenstarts zu sehr ins offene Messer laufen: Die beste Guru-Seite ist die amerikanische Filmseite boxoffice.com -> Weekend Forecast und vorher Long Range Tracking (und die geben ihre Prognose, auch mit guten Begründungen, fast immer bis Donnerstagabend unserer Zeit ab). Fast alle Tipper hier kennen diese Seite, nehm ich zumindest mal an. Auch noch gut ist boxofficemojo.com (aber da kommt der Tipp erst am Freitag). Natürlich muss man denen auch nicht blind vertrauen, diese Woche zum Beispiel lag boxoffice.com auch 16 Mio. daneben. Aber im Normalfall sind diese Tipps ganz gut, vor weil, weil sie den buzz/Wirbel, der um einen Film gemacht wird, sei es im Netz oder durch Mundpropaganda, in die Prognosen miteinbeziehen und nicht nur rein statistisch vorgehen.

Avatar
SuitLady : : Moviejones-Fan
24.03.2019 18:22 Uhr
0
Dabei seit: 13.10.17 | Posts: 150 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Sieht gut aus für CM.

Die 400 Mio Dollar würde ich noch nicht abschreiben. Noch hält sich CM besser als die The Hunger Games der mit 408 Mio Dollar in den USA endete.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
24.03.2019 18:11 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.322 | Reviews: 3 | Hüte: 281

@ Flying:

genau das meinte ich smile nein, die Einnahmen zählt nicht, für die 3-4 tägigen Kino Start. Aber dadurch können man die unbestimmten umstimmen, durch Mundpropaganda... und das wird shazamiley gut tun. Siehe AQM, nach Feiertage, wie er zugelegt hat smile

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
24.03.2019 18:11 Uhr | Editiert am 24.03.2019 - 18:12 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.186 | Reviews: 158 | Hüte: 362

@FllyingKerbecs

Ich würde eine Filmvorstellung wahrscheinlich auch nie verlassen, in diesem Fall alleine schon aus dem Grund, weil man ja nicht weiß, ob der Film in der zweiten Hälfte nicht doch noch besser wird. Die Kinovorstellung gestern Abend kostete acht Euro pro Person, war also recht günstig, das könnte das Portmonnaie wohl also noch verkraften^^

Ich kann "Us" auf jeden Fall weiterempfehlen, es ist ein gutes Horror-Comedydrama mit tollem Schauspiel und ordentlicher Gesellschaftskritik. Wem "Get Out" gefällt, dem gefällt "Us" sicherlich ebenfalls. Und selbst wenn nicht, muss das nichts heißen, mir gefiel "Get Out" zum Beispiel nicht, da ich den weder als furchterregend noch als lustig empfand.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
24.03.2019 18:06 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.483 | Reviews: 9 | Hüte: 61

@Chris

Ach, du meinst sicher die Paid Previews. Diese Einnahmen werden ja zum Startwochenende nicht mit dazugerechnet, nur zum Gesamtergebnis.

There was an idea... to bring together a group of remarkable people. To make them work together when we needed them to, to fight the battles that... we never could.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
24.03.2019 17:59 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.322 | Reviews: 3 | Hüte: 281

Startet Shazam an einem 4-Tage-Wochenende? Ich denke nicht. Naja egal, aber selbst 50 Mio wären bei dem Budget von 80-100 Mio schon echt gut.

@ Flying:

WB/DC nutzen den selbe Strategie, wie eins bei AQM verwendet haben. Der Film startet durch diese us Kino Kette fandon, oder wie es heißt, 2 Woche früher. Da durch wird shazamiley durch Mundpropaganda gepusht. Aber offiziell Landes weit ab 05.04 ist de starttermin

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
24.03.2019 17:51 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.483 | Reviews: 9 | Hüte: 61

@luhp92

Also einfach den Film während der Vorstellung zu verlassen, würd ich nie machen. Das wäre ja komplette Geldverschwendung...also sowas kann ich echt nicht verstehen...Vielleicht ist US auch zu anspruchsvoll für den normalen Kinogänger. Oder die Erwartungen waren halt echt zu hoch...Man, da bekomme ich echt Bock, mir den auch im Kino anzusehen...^^

There was an idea... to bring together a group of remarkable people. To make them work together when we needed them to, to fight the battles that... we never could.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
24.03.2019 17:46 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.483 | Reviews: 9 | Hüte: 61

@Chris

Startet Shazam an einem 4-Tage-Wochenende? Ich denke nicht. Naja egal, aber selbst 50 Mio wären bei dem Budget von 80-100 Mio schon echt gut. Weltweit sollten mindestens 300 Mio bei rumkommen, also ein Erfolg wird der Film so oder so. Die DC-Fanbase in den USA ist stark, mich würde es nicht wundern, wenn Shazam mit 70-80 Mio startet und am Ende die 200 Mio in den USA knackt.

There was an idea... to bring together a group of remarkable people. To make them work together when we needed them to, to fight the battles that... we never could.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
24.03.2019 17:40 Uhr | Editiert am 24.03.2019 - 17:46 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.186 | Reviews: 158 | Hüte: 362

Überragendes Einspielergebnis für "Us", freut mich sehr für den Film!

@FlyingKerbecs
"Aber die Leute sind sicherlich mit viel zu hohen Erwartungen in den Film reingegangen"

Während meiner Vorstellung haben sogar zwei Personen den Kinosaal nach der Hälfte verlassen, sie sagten "Was für ein Scheiß", wenn ich das richtig gehört habe^^ Generell merkte man vielen Zuschauern Verwirrung an, der Film ist für einen Horrorfilm allerdings auch ziemlich abgedreht und nicht einfach zu verstehen. Ich selbst habe "Us" während des Schauens ehrlich gesagt auch nicht wirklich verstanden, das kam erst danach in einer Diksussion mit Bekannten, die den Film schon sahen.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
24.03.2019 17:27 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.322 | Reviews: 3 | Hüte: 281

Ein Start über der 50 Mio Marke ist so gut wie sicher und ich denke, dass der Film an Aquamans Start rankommen kann (sich aber natürlich nicht so gut hält). Mal sehen. Vielleicht sehe ich ihn mir sogar im Kino an nächste Woche.

@ Flygin:

ich wünsche mir das Shazamily mehr als AQMeer an Seiten 4 tägigen einspiel. Nämlich 70-80 mio, wäre für DC ein Sieg, bei diesen 80 mio Budget. Da die Review überragend sind. Was ich selbst damit nicht gerechnet habe, hoffen bekommt da mehr Push, was den einmal angeht. Der Film muss nur weltweit mehr als 260 mio einspielen. Und schon hat er die schwarzen Zahlen geschrieben... smile

Forum Neues Thema