Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
US-Box Office

Die US-Kinocharts vom 30.06.2019 - Disney hier, Disney da!

Die US-Kinocharts vom 30.06.2019 - Disney hier, Disney da!
9 Kommentare - So, 30.06.2019 von Moviejones
Wir präsentieren euch die US-Kinocharts der Woche! Ganz vorn tut sich wenig, doch dahinter wird es dieses Mal durchaus spannend.
Die US-Kinocharts vom 30.06.2019 - Disney hier, Disney da!

Neustarts ja, Änderungen nein. Obwohl diese Woche in den US-Kinos durchaus frischer Wind Einzug hielt, war im Vorfeld schon klar, dass Disney und Pixar erneut mit A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando auf Platz 1 der Kinocharts landen würden. Daran änderte auch der Umstand nichts, dass A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando in der vergangenen Woche deutlich hinter den Erwartungen gestartet ist, trotz fantastischer Kritiken.

Gleichwohl gab es enormen Rückenwind von den Zuschauern und da Pixar-Filme in der Regel extrem langlebig sind, spielte es keine Rolle, dass eben keine Rekorde gebrochen wurden. Entsprechend präsentierte sich auch A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando unter der Woche und schafft es an diesem Wochenende bereits, die 200 Mio. $ zu durchbrechen. Auch die 300 Mio. $ sollten für die Pixar-Produktion kein Problem darstellen.

Was blieb, nachdem die Spitze bereits vergeben war? Der übliche Kampf um Platz 2 und hier rangelten sich der positiv aufgenommene Annabelle 3, der das Conjuring-Universum um einen weiteren Film erweitert, und der Beatles-Film Yesterday. Nach Bohemian Rhapsody und Rocketman bereits der dritte Musikfilm in den letzten zwölf Monaten, auch wenn es sich hier nicht um ein Biopic handelt. Das Duell war eng und wurde letztlich erst am Sonntag zwischen den beiden Filmen final entschieden.

Doch noch ein Ereignis war in dieser Woche von Bedeutung und da hat natürlich auch wieder Disney seine Finger im Spiel. Der Rekord soll fallen, also erweiterte man Avengers - Endgame um ein paar Szenen und brachte ihn wieder in mehreren Kinos ins Programm. Dies katapultierte die Comicverfilmung - deren Heimkinoveröffentlichung nur noch knapp einen Monat entfernt ist - zwar nicht in ungeahnte Gefilde, verringerte den Abstand auf Avatar - Aufbruch nach Pandora aber dennoch. Das Duell bleibt weiter spannend und auch nächste Woche dürfte der Film sicherlich vom Run auf Spider-Man - Far from Home profitieren.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Toy Story 4 57,93 Mio. $ 236,92 Mio. $
2 Annabelle 3 20,37 Mio. $ 31,2 Mio. $
3 Yesterday 17 Mio. $ 17 Mio. $
4 Aladdin 9,34 Mio. $ 305,86 Mio. $
5 Pets 2 7,09 Mio. $ 131,2 Mio. $
6 Men in Black International 6,55 Mio. $ 65,03 Mio. $
7 Avengers: Endgame 5,54 Mio. $ 841,32 Mio. $
8 Childs Play 4,28 Mio. $ 23,41 Mio. $
9 Rocketman 3,87 Mio. $ 84,17 Mio. $
10 John Wick 3 3,18 Mio. $ 161,32 Mio. $
Unterstütze MJ
Quelle: BoxOfficeMojo
Erfahre mehr: #Charts
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
Moviejones : : Das Original
01.07.2019 10:07 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.954 | Reviews: 922 | Hüte: 88

@AldrichKillian
Wir prüfen das die Tage. Saison ist sowieso zu Ende, da passt das ja.

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
30.06.2019 20:57 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.640 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Moviejones

Okay

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
30.06.2019 20:44 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.302 | Reviews: 20 | Hüte: 190

@Moviejones:

Nicht dass ich euch hetzen möchte, aber die Auswertung der Q2-Q4 2018, sowie die gesamte BOT-Liga 2018 stehen auch noch aus, oder?

Avatar
Moviejones : : Das Original
30.06.2019 20:35 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.954 | Reviews: 922 | Hüte: 88

@Zombiehunter
Kommt noch. Manchmal fehlen die Zahlen, wenn wir die neuen BOTs anlegen und dann geht das im Trubel der Woche unter.

Avatar
And1 : : Moviejones-Fan
30.06.2019 20:26 Uhr
0
Dabei seit: 24.03.16 | Posts: 297 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Das ist aber auch mal Wahnsinn bei uns läuft endgame immer noch im Kino hätte ich nicht gedacht.

MJ-Pat
Avatar
sid : : Schwarzblau
30.06.2019 19:02 Uhr | Editiert am 30.06.2019 - 19:04 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.419 | Reviews: 16 | Hüte: 34

@FlyingKerbecs
victory.

Bei Avengers: Endgame hab ich einfach die Zahl vom letzten Wochenende verdoppelt (von 2 Mio. auf 4) weil er wieder in ca. 2.000 statt 1.000 Kinos lief. Und dann 1-2 Superfan-Mio. dazugerechnet.

Bei Annabelle 3 war der Mittwoch ja bekannt, 3,7 Mio., und dann dachte ich, der Donnerstag wird etwas niedriger, 3,3 Mio. und die hab ich dann verdoppelt für den Freitag. Nur der Rest des Wochenendes hat nicht mehr gepasst.
20 Mio. sind an sich gut, aber die vielen Horrorfilme nehmen sich definitiv gegenseitig die Fans weg. Denn eigentlich kam der zweite Teil doch viel besser an als der erste.
Aber schon am Mittwoch geht es weiter mit Midsommar.

Yesterday hab ich so hoch getippt weil er einfach fast dieselben Fanzahlen hatte wie Annabelle Comes Home. Und es ist zwar nicht direkt ein Film für mich, aber A Star is Born, Bohemian Rhapsody und langsam euch Rocketman sind alles Hits. Musikfilme/Biopics mit etwas Nostalgie ziehen anscheinend im Moment.

Nächste Woche wird es bereits am Dienstag interessant mit Spider-Man. Die Prognosen liegen im Moment bei deutlich unter 200 Mio, also niedriger als noch vor ein paar Wochen.
PS: Sollten wird den Film tippen müssen und auch Midsommar, kann ich für die, die es noch nicht kennen, den Tipp geben, mal bei boxofficemojo.com vorbeizuschauen. Da stehen bereits die Einspielergebnisse bis Freitag woran man das Wochenende besser hochrechnen kann.

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
30.06.2019 18:44 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.640 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Dieses Mal beide Male total daneben. Naja.

Übrigens...Moviejones

Was ist mit dem BOT von letzter Woche?

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
30.06.2019 18:37 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.439 | Reviews: 19 | Hüte: 105

Toll, da tippe ich aufgrund der enttäuschenden Starts in den letzten Wochen extra niedrig bei allen 3 BOTs und was passiert?? Alle starten über den Erwartungen…wenn es so weiter geht, hab ich bald keine Haare mehr auf dem Kopf, da ich sie mir alle ausgerissen habe…angeryell

Toy Story 4 hat sich ok gehalten und ist immer noch auf 400 Mio Kurs in den USA. Weltweit steht der Film bei ca. 497 Mio Dollar, die Chance auf die Milliarde wird geringer.

Annabelle 3 ist im unteren Bereich der Erwartungen gestartet, aber über den Schätzungen nach dem 7,2 Mio Start am Mittwoch. Stand Freitag Abend hätte ich beim BOT gewonnen, aber der Film hat sich besser übers WE geschlagen als erwartet…freut mich natürlich für den Film, für mich selbst natürlich nicht.^^ Dennoch ist das Ergebnis von Annabelle 3 enttäuschend im Vergleich zu den vorigen beiden Teilen und The Nun letztes Jahr. Aber der Film scheint auch noch schlechter beim Publikum anzukommen als die Vorgänger, trotz gemischter bis positiver Kritiken…Das weltweite Ergebnis liegt bei ca. 76 Mio Dollar.

Yesterday ist über den Erwartungen gestartet, ich bin mal gespannt, wie der sich hält. Weltweit steht er bei ca. 25 Mio Dollar.

Aladdin hält sich weiterhin fantastisch und hat nun schon die 300 Mio Marke in den USA überschritten. Er hat damit schon einen Multiplikator von mehr als 3,3 hingelegt. Eine wahnsinns Leistung. International hält er sich auch super und steht weltweit bei ca. 874 Mio Dollar. Die 900 Mio sind also definitiv noch drin und wer weiß, wie viel noch. Hätte ich echt nicht mehr gedacht…

Pets 2 hat sich immerhin dieses WE gut gehalten, aber ein Ergebnis von rund 130 Mio nach circa 3 Wochen ist für diese Fortsetzung erbärmlich…Weltweit steht der Film bei nur 223 Mio Dollar…

MIB-International hat sich ebenfalls gut gehalten, insgesamt ist das Ergebnis natürlich dennoch enttäuschend. Immerhin steht er weltweit bei 219 Mio Dollar, ist damit also kein totales finanzielles Desaster.

Endgame hat sich durch die Expansion besser geschlagen, als ich dachte. Beim BOT hab ich einfach 1% des Start-WEs getippt, da es eh schwierig war, das Ergebnis einzuschätzen.^^ Weltweit steht Endgame bei 2,761 Mrd. Dollar und damit steht wohl nun auch fest, dass Endgame selbst durch diese Expansion Avatar nicht schlagen wird. Da die beiden Filme aber nicht weit auseinander liegen, würde es mich nicht wundern, wenn der Film, vielleicht in ein paar Jahren oder wenn Avengers 5 rauskommt, einen (diesmal wirklich) Re-Release bekommt und somit Avatar noch schlägt. Aber Avatar wird zum Start vom 2. Teil sicher auch noch mal einen bekommen. Wäre schon lustig, wenn beide Filme bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter immer wieder um die Box Office Krone mit ständigen Re-Releases kämpfen. laughing

John Wick 3 hat weltweit die 300 Mio geknackt, Gratulation!

Godzilla 2 steht weltweit bei 377 Mio Dollar, Dark Phoenix bei 244 Mio Dollar.

Spider-Man: FFH ist mit fantastischen 111 Mio Dollar in China, Japan und Hong Kong gestartet, davon kommen fast 100 Mio Dollar aus China. Dort dürfte er sich aufgrund sehr guter Kritiker- und Zuschauerreaktionen sowie mangelnder Konkurrenz gut halten. Wenn es weiterhin so gut läuft, dürfte der Film in genau einer Woche schon bei ca. 500 Mio Dollar stehen, die Milliarde könnte er also knacken. Damit hätten dies dann alle 3 Marvel Filme dieses Jahr geschafft, dafür großen Respekt meinerseits, da hat sich die harte Arbeit über die mehr als 10 Jahre wirklich bezahlt gemacht und die Ergebnisse sind daher mMn auch mehr als verdient, zudem die Filme von einer fast konstant guten Qualität sind.

Übrigens ist letztes WE Chihiros Reise ins Zauberland nun mit etlichen Jahren Verspätung in China gestartet und hat seit dem mehr als 50 Mio Dollar eingespielt. Dadurch ist der Film nun der erfolgreichste Anime aller Zeiten mit mehr als 360 Mio Dollar weltweit und hat Your Name geschlagen (Your Name hätte ichs aber mehr gegönnt, da ich ihn besser finde…).

Weißt du, was du machen musst, wenn du frustriert bist?

Einfach schwimmen, einfach schwimmen...

Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
30.06.2019 18:35 Uhr | Editiert am 30.06.2019 - 18:37 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.302 | Reviews: 20 | Hüte: 190

Das "Conjuring"-Universum zeigt erstmals Ermüdungserscheinungen, was in Hinblick auf den dritten Teil der Hauptreihe 2020 spannend werden könnte. In den USA werden 60-70mio angepeilt, international um die 120-140mio, was den bisher schwächsten Eintrag der Reihe bedeuten würde.

Wie an anderer Stelle bereits beschrieben, liegt "Endgame" innerhalb der Erwartungen, mit den Actuals wird die Zahl weltweit steigen und international ist die Expansion noch nicht durch.
Aktuell steht man bei 2.763mio, am Ende würde ich auf 2.782mio tippen, was Disney auf keinen Fall so stehen lassen würde.

"Spider-Man: Far From Home" startet mit tollen 98mio in China und 111mio international. Es bleibt also bei meiner Einschätzung vom Freitag: 1.170-1.280mio weltweit.

"Godzilla" dürfte bei 385mio enden, "John Wick 3" bei atemberaubenden 330mio, "MIB: International" bei enttäuschenden 255mio und "Dark Phoenix" bei absolut desaströsen 260mio.
"Aladdin" und "Toy Story 4" dürften weltweit beide um die Milliarde kämpfen, 940mio ist bei beiden eigentlich sicher.

Forum Neues Thema