The Flash

News Details Reviews Trailer Galerie
Rausgeschrieben, wie nun wieder reinschreiben?

Durch "The Flash" S7-Verzögerung: Früheres Comeback? + S7-Big Bad verraten? (Update)

Durch "The Flash" S7-Verzögerung: Früheres Comeback? + S7-Big Bad verraten? (Update)
0 Kommentare - Mo, 01.06.2020 von S. Spichala
Der Shutdown sorgte dafür, dass "The Flash" Staffel 6 drei ganze Folgen weniger hatte. Der zudem spätere Staffel 7-Start schmeißt nun so manche Skript-Planung durcheinander, auch bezüglich der Charaktere.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Durch "The Flash" S7-Verzögerung: Früheres Comeback? + S7-Big Bad verraten?

++ Update vom 01.06.2020: Lange genug angeteast wurde er seit The Flash Staffel 5, die letzte ausstrahlbare Folge von Staffel 6 hatte ihn zurückgebracht: Godspeed! Doch gesehen hat man ihn höchst persönlich bisher nicht, er schickte bloß seine Dummys. Doch das wird sich wohl in Staffel 7 ändern, denn in einem Q&A mit TV Line wurde Showrunner Eric Wallace entlockt, dass genau dies das sei, wohin man gehen werde! Man darf annehmen, dass diesmal der echte August Heart aka Godspeed gemeint ist. Sicher erfahren wir es aber erst im Januar 2021 bei The CW.

++ News vom 20.05.2020: Tja, da hatten die Drehbuchautoren Caitlin Snow/Killer Frost-Darstellerin Danielle Panabaker extra wegen ihrer Mutterschaft aus The Flash Staffel 6 herausgeschrieben mit einem erst für Staffel 7 anvisierten Comeback. Doch da die neue Season nun auch noch später startet, erst im Januar 2021, und noch unklar ist, wann die fehlenden drei Folgen von Staffel 6 denn gedreht werden können, könnte sie nun bereits auch noch für die aktuelle Season wiederkehren.

Ob dies der Fall sein wird für The Flash Staffel 6 wird wohl gerade diskutiert, denn wie Showrunner Eric Wallace verriet, sei es viel schwieriger, die Figur in die schon fertigen Skripts der drei Folgen wieder hineinzuschreiben als es war, sie zuvor aus der Serie erst einmal herauszuschreiben. Man versuche nun einen guten Mittelweg zu finden, um Panabakers Comeback nicht allzu lang auf sich warten zu lassen.

Vielleicht schreibt man also das Finale von The Flash Staffel 6 so um, dass sie dort schon wieder auftaucht? Dann müsste man zumindest zwei Folgen nicht groß verändern. Auch Cisco (Carlos Valdez) ist eigentlich erst einmal nicht in Central City, sollte aber im Staffel 6-Finale aus Atlantis wiederkehren. Wie soll man nun all diese Storyentwicklungen aufgreifen, wenn die drei Folgen einfach wegfallen, die dies erzählt hätten?

Es bleibt also noch offen, ob man das aktuelle Staffel 6-Finale als solches wie auch die geplante Staffel 7-Premiere so stehen lässt, oder ob man doch noch zumindest eine Art Special bringt, wie es zum Beispiel The Walking Dead einplant, um eine Art Brücke zu schlagen. Oder die Premiere zu einer Doppelfolge verlängert und dort die wichtigsten Storypunkte noch unterbringt?

Wallace gibt zu, wie schwierig das nun sei, wenn so viel fehlt bei einer so großen Serie wie The Flash, in der eine Menge passiere, wie soll man nun mit der Lücke von drei Folgen umgehen, wie die nächsten Drehs nun in dieser ungewissen Pandemie-Situation planen? Sicher eine ganz schöne Herausforderung, wir sind gespannt, wie diese gelöst werden wird.

Quelle: TV Line
Erfahre mehr: #Superhelden, #DCComics
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema