Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Historiendrama für die Oscars?

Erster "The King"-Trailer: Netflix versucht sich an Shakespeare (Update)

Erster "The King"-Trailer: Netflix versucht sich an Shakespeare (Update)
3 Kommentare - Di, 27.08.2019 von R. Lukas
Nein, allzu glücklich sieht er nicht aus, der Timothée Chalamet. Und das, obwohl er als "The King" auf dem englischen Thron sitzt. Vor der Weltpremiere in Venedig gibt es einen Teaser-Trailer und ein Poster.
Erster "The King"-Trailer: Netflix versucht sich an Shakespeare

++ Update vom 27.08.2019: Der erste Teaser-Trailer zu The King wäre dann auch da. Sieht ja schon irgendwie episch aus! Netflix-Start ist am 1. November, wie der Streamingdienst bekannt gegeben hat.

"The King" Teaser 1 (dt.)

++ Update vom 22.08.2019: Verneigt euch vor dem ersten The King-Poster! Hal (Timothée Chalamet), eigensinniger Prinz und widerwilliger Erbe des englischen Throns, hat dem royalen Leben den Rücken gekehrt und lebt unter dem Volk.

Doch als sein tyrannischer Vater stirbt, wird er zu König Heinrich V. gekrönt und sieht sich dazu gezwungen, das Leben anzunehmen, dem er zuvor entfliehen wollte. Nun muss der junge König die Palast-Politik, das Chaos und den Krieg navigieren, die sein Vater hinterlassen hat - und die emotionalen Bande seiner Vergangenheit, einschließlich seiner Beziehung zu seinem engsten Freund und Mentor, dem alternden, alkoholkranken Ritter John Falstaff (Joel Edgerton).

++ News om 30.07.2019: Kurz nach der Bekanntgabe, dass The King im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Venedig uraufgeführt wird, lässt uns Netflix schon einen ersten Blick auf den Film werfen. Genauer gesagt auf Hauptdarsteller Timothée Chalamet. Für den australischen Regisseur David Michôd (The Rover) ist es nach War Machine bereits der zweite Netflix-Film, mit seinem Königreich des Verbrechens-Star Joel Edgerton hat er ihn auch geschrieben.

Inspiriert von Elementen der Shakespeare-Stücke "Heinrich IV." und "Heinrich V.", erbt ein junger, in Ungnade gefallener Prinz, Hal (Chalamet), die englische Krone und muss lernen, was es heißt, König zu sein. Dabei leitet ihn sein einziger wahrer Freund, Falstaff (Edgerton). The King umfasst an weiteren Darstellern auch Robert Pattinson, Ben Mendelsohn, Sean Harris, Lily-Rose Depp (Yoga Hosers), Tom Glynn-Carney (Dunkirk) und Thomasin McKenzie (Leave No Trace).

Galerie Galerie
Unterstütze MJ
Quelle: Netflix
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
28.08.2019 14:11 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.540 | Reviews: 65 | Hüte: 298

Pattinson hat Talent, Charisma und auch das nötige Aussehen, um ein Superstar zu werden. Dass da ständig sein glänzender Vampir herangezogen wird, ist schon ein bißchen unfair ihm gegenüber. Das wäre so, als würde man den jungen Brad Pitt immer nur mit legenden der Leidenschaft in Verbindung bringen, und solche Perlen wie Kalifornia und 7 einfach unter den Tisch fallen lassen...

Zum Trailer:

Weiss noch nicht so recht, sieht auf alle Fälle interessant aus, im Auge behalten.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
28.08.2019 13:33 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 764 | Reviews: 6 | Hüte: 17

Sehr guter Trailer und ein Pflichtfilm der auf meine Watchlist wandert.

Bei Pattinson musste ich auch erst ein paarmal blinzeln und dachte mir... "wie kommt denn der jetzt in den Film rein". Macht optisch aber erst mal ne gute Figur.

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
27.08.2019 21:54 Uhr | Editiert am 27.08.2019 - 21:55 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.340 | Reviews: 5 | Hüte: 34

Und der nächste spannende Film des Jahres wandert auf die Watchlist. Klasse Trailer mit toller Atmosphäre und Timothee Chalamet (und seine Filme) habe ich ohnehin immer auf meinem Zettel. Da freue ich mich auch sehr auf seine Leistung in Dune nächstes Jahr. Was mich an diesem Trailer lustigerweise am Meisten beeindruckt ist... tatsächlich...Robert Pattinson! Als ich seinen Namen in der News eben gelesen habe, rollten sich mir schon wieder die..."Kann doch nicht sein, dass der Typ jetzt ständig in Filmen auftaucht, die mich interessieren - wer will will mir die nur madig machen" und jetzt...große Überraschung...mit langen Haaren und als Bösewicht könnte er hier, auch in meinen Augen, groß auftrumpfen. Mit dem Look könnte er in Zukunft gerne mal einen psychopathischen Antagonisten (als Handlanger) spielen, würde mir rein äußerlich schon mal zusagen.

Bin sehr gespannt auf den Film!

- CINEAST -

Forum Neues Thema