AnzeigeN
AnzeigeN

Thor - Love and Thunder

News Details Kritik Trailer Galerie
Eine Masse an Ankündigungen?

Glorreiches Comeback in Hall H: Marvel kehrt nach 3 Jahren zur Comic-Con zurück!

Glorreiches Comeback in Hall H: Marvel kehrt nach 3 Jahren zur Comic-Con zurück!
21 Kommentare - Di, 28.06.2022 von F. Bastuck
Endlich wieder große Marvel-Party in Hall H! Marvel Studios-Boss Kevin Feige bestätigte die diesjährige Rückkehr zur Comic-Con in San Diego. Aber was dürfen Fans erwarten?

Die Zahlen in den Kinocharts sind seit Monaten wieder auf einem guten Weg hin zur Normalität. Und wie jetzt bekannt wurde, dürfen wir uns über eine weitere Rückkehr zur Normalität freuen: Marvel Studios kehrt zur San Diego Comic-Con zurück!

Nachdem sie in den letzten drei Jahren auf einen Auftritt dort verzichtet haben, kehren sie in diesem Jahr zurück in die legendäre Hall H. Bekannt wurde dies durch eine virtuelle Pressekonferenz zu Thor - Love and Thunder, wo Marvel Studios-Boss Kevin Feige selbst die Rückkehr bestätigte.

Man freue sich sehr darauf. Zuletzt sei man vor drei Jahren dort gewesen und nahezu alle Filme, über die man damals gesprochen habe, einschließlich Thor - Love and Thunder, seien in der Zwischenzeit veröffentlicht worden. Man sei gespannt und werde über die Zukunft reden.

Worüber genau man sich als Marvel-Fan freuen darf, ist noch nicht bekannt. Feige hatte zuletzt die nächste große Saga des MCUs angedeutet und versprochen, dass es bereits in den nächsten Monaten viel klarer werden würde, wohin die Reise gehen wird. Hinweise darauf seien bereits in allen kürzlichen und aktuellen Veröffentlichungen zu finden.

Am wahrscheinlichsten ist, dass uns auf dem Panel neues zu den kommenden Filmen erwarten wird, die da wären Black Panther - Wakanda Forever, Ant-Man and the Wasp - Quantumania, Guardians of the Galaxy Vol. 3 und Captain Marvel 2 - The MarvelS. Gerüchten zufolge wird man aber nur einen Trailer präsentieren. Hier scheint Black Panther - Wakanda Forever am naheliegendsten.

Ebenfalls nicht unwahrscheinlich wird es sein, dass man die Gelegenheit nutzen wird, um neues zu Fantastic Four und Blade zu verkünden. Es würde die Halle sicher zum Beben bringen, wenn man live vor Ort die vier Darsteller der Fantastic Four verkünden und auf die Bühne holen wird.

Hoffen darf man sicher auch auf Amkündigungen völlig neuer Filme und möglicher Fortsetzungen. Dies hängt wohl davon ab, wie weit Marvel bei ihrer Präsentation für die Zukunft gehen möchte.

Um die Vorfreude zu steigern, hier ein legendäres Video aus Hall H, dass auch schon wieder fast zehn Jahre alt ist. Viele von euch mögen es kennen, aber es wird irgendwie nie langweilig es anzusehen.

Quelle: ComingSoon
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
21 Kommentare
1 2
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
03.07.2022 13:10 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.501 | Reviews: 16 | Hüte: 376

@ MobyDick:

Nun na ja ... halbnackt ist er schon. Vllt bekommen wir die erste mcu Pornofilms unter dem Meer surprised . aber ich bin mal gespannt auf Marvel Bestätigung selbst smile

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
03.07.2022 12:59 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.804 | Reviews: 197 | Hüte: 544

Chris:

Das möchte ich so in dieser Form noch nicht glauben. Und der Pornobalken geht ja mal gar nicht.super

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
03.07.2022 11:50 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.501 | Reviews: 16 | Hüte: 376

Hai hai hai hai nothing die mcu Fans, werde durchdrehen und auf die Barrikaden gehen, wenn die sehen, was Ryan Coogler mit Sub-Mariner gemacht wurde. laughing . Ich freue mich schon wenn es so weit ist. Mir gefällt der Look voll. Hat was von afrikanischen und die maier Look

Bild
MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
30.06.2022 08:22 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.311 | Reviews: 28 | Hüte: 73

@MobyDick:

ohne sie gefälligst kein Galaktus oder Silver Surfer!

...und kein Dr. Doom !!!

Ich wünsche mir weiterhin einen jetzt mal wirklich guten F4 Film, mit amtlichen, erwachsenen Darstellern und die Family muss dann im ersten Film ganz klassisch gegen den Mole Man antreten.

Ich hoffe ja insgeheim immer noch das Disney hier mitliest und solche Wünsche dann in Erfüllung gehen. Hach...

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
29.06.2022 12:11 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.804 | Reviews: 197 | Hüte: 544

Nur als Referenz: Es gäbe das ganze Marvel Gedöns ohne die Fanta4 nicht! Das ist die First Family, erst mit Ihnen fing das Silver Age an. Insofern gehören die auch verdammt nochmal auf die große Leinwand und zwar richtig dargestellt und zwar richtig prominent platziert, zb ohne sie gefälligst kein Galaktus oder Silver Surfer! Wer da was anderes behauptet, und jetzt benehme ich mich wie ein paar neuere Trolle hier und spreche in absoluten Wirklichkeiten, da ich mal den abso-fucking-lutely Comicnerd raushängen lasse, also wer was anderes behauptet, hat keine Ahnung von den Comics und schimpft sich vielleicht nur Fan, weil er als Fan der Filme einen auf Fc Bayern Fan macht - duckundwech laughing

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Ellessarr : : Wundersamer
29.06.2022 12:02 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 234 | Reviews: 4 | Hüte: 6

@DrStrange

T´Challa einfach neu zu besetzen. Ware durchaus sinnvoll, halte ich aus Disney/Moral/Pietät ´s Gründen zwar für unwahrscheinlich. Aber sie könnten dafür auch irgendein NoName Schauspieler nehmen und einfach die Maske nie Abnehmen lassen. Das wird für ein Wakanda Forever nicht machbar sein, aber für Cross-Overs reichen. Zur Not sollen sie aus irgendeiner in sich zusammenfallenden Multiversums Erde X234135414 einen retten.

Bei der Fanta 4 Besetzung geh ich mit, das mir ältere besser Gefallen würden als Jüngere. Aber wenn ich mir die Zusammenstellung anschaue wer gerade alles so aktuell möglich gemacht wurde. Weißt alles auf Secret Wars hin. Die 10 Ringe, Fanta4, Xmen, altbekannte/ egal ob ersetzt oder nicht Und jetzt extra mit reingenommen sogar Daredevil. Da fehlt noch einiges, aber dann müssten sie sich "beeilen", Und nicht jetzt ein Fanta 4 und in 12 Jahren ein Secret Wars

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
29.06.2022 08:46 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.501 | Reviews: 16 | Hüte: 376

@ DrStrange: Vermutlich hast du recht...Watts möchte erstmal Pause von Superheld Filme machen, hat er gesagt. Er will neue Idee tanken und kreativ sein. Deswegen steht die F4 erstmal ohne Regie da, glaube ich.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
29.06.2022 08:26 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.311 | Reviews: 28 | Hüte: 73

@ChrisGenieNolan:

Öffentlich zugeben wird Blunt das derzeit sowieso nicht, weil Disney und seine Geheimhaltungsstufe da sicher was dagegen hätten.

Hatten die nicht für F4 bereits einen Wunschkandidaten für die Regie ? Wright ? Watts ?

@Duck:

Shuri wäre mit Sicherheit die logische Antwort, auch wenn das wieder einigen nicht passen würde. M´Baku oder Killmonger halte ich weiterhin für Blödsinn. Da wäre der Film dann für mich wohl schon gestorben. Die einzige andere Alternative, welche keiner hören will wäre weiterhin, T´Challa einfach neu zu besetzen.

Ich frag mich ob die Macher mittlerweile bereuen, kein Recasting durchgeführt zu haben.

Weiß man das mit Sicherheit oder könnte das nicht doch hinter verschlossenen Türen passiert sein ?!? Eigentlich wissen wir derzeit so gut wie nix zu "Wakanda Forever". Ich denke in kürze werden wir etwas schlauer sein.

Auch wenn Krasinski und Blunt der Fanwunsch sind, so könnten sie für die Pläne Marvels schon zu alt sein.

Er ist 42 und sie ist 39. Also für Sue und Reed eigentlich gar keine schlechtes Alter finde ich. Zu jung haben wir ja bereits gesehen wie unpassend das wirkte.

Oder man erzählt tatsächlich eine Handlung stammend aus dem anderen Universum...

Gut, die Möglichkeit haben sie durch das Multiversum jetzt immer. Bleibt ne Wildcard. Ich bin mir eben auch nicht sicher, ob das nicht nur ein Gag war für MoM und wir irgendwann dann doch nen komplett anderen Cast präsentiert bekommen.

@Ellessarr:

Richards ist mit Sicherheit weit davon entfernt, eine unglaublich mächtige Figur zu sein, was nun irgendwelche Kräfte angeht. Aber er ist einer der brilliantesten Köpfe im Marvel Universum und viele wichtige und entscheidende Entscheidungen gehen nun mal auf seine Kappe. Ich gehe aber soweit mit, das ich Evans nicht erneut als Johnny Storm sehen will.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
Ellessarr : : Wundersamer
28.06.2022 14:39 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 234 | Reviews: 4 | Hüte: 6

@DrStange: ich meinte das Kräfteverhältnis in diesem Falle. Ich habe ja auch nichts gegen die Fanta 4 perse. Aber gerade sind die anderen im Verhältnis doch durchaus Stärker wie ich finde.

Dann sehe ich das halt ähnlich wie ChrisGenieNolan, Bestandteil sollten sie sein, klar sie gehören ja dazu. Aber mir würde es trotzdem reichen wenn sie Gastrollen einnehmen würden. Und ansehen würde ich mir auch ein Film, da es ja nun echt nicht mehr schlechter werden kann. Schräg wäre auch Chris Evans erneut als die Fackel.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.06.2022 13:28 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.339 | Reviews: 43 | Hüte: 661

@DrStrange
Definitv. Irgendwie hab ich hier langsam die Befürchtung, mal will nicht so richtig damit rausrücken, weil man schon ahnt das es Unfrieden mit den Entscheidungen geben wird.
So oder so werden die Leute nicht zufrieden sein und es ist diesmal nicht Marvels Schuld. Egal wie, es wird ohne Boseman halt was komplett anderes werden. Logisch gesehen müsste Shuri die neue Black Panther werden. Aber im anderen Thread sieht man ja schon was die Zuschauer von der "Verweiblichung" der Avengers halten. Deshalb wollen ja viele M´Baku oder Killmonger haben, was storytechnisch einfach keinen Sinn ergibt. So oder so wird man also für Unzufriedenheit sorgen.
Zudem hat man bis heute nicht erklärt wie man mit der Rolle von T´Challa umgehen wird. Ich frag mich ob die Macher mittlerweile bereuen, kein Recasting durchgeführt zu haben.

John Krasinski, Emily Blunt... ?
Es wird ganz sicher mit der Ausrichtung der Gruppierung zusammenhängen, wer als Darsteller gecastet wird. Die in MoM gezeigte Variante besitzt schon Kinder - möchte man bei Marvel tatsächlich so ins Rennen gehen? Auch wenn Krasinski und Blunt der Fanwunsch sind, so könnten sie für die Pläne Marvels schon zu alt sein. Oder man setzt auf dieses etablierte Team, womit dann berechtigter Weise die Fragen aufkommen, wo sie all die Jahre waren.
Oder man erzählt tatsächlich eine Handlung stammend aus dem anderen Universum wie ich es mir auch schon bei diesen gemunkelten Captain Carter-Projekten vorstellen könnten. Mit Ant-Man 3 kommt dann auch ein Film demnächst, welcher sicher mehr offenbart und die Fanta 4 vielleicht aus diesem Universum ins MCU ziehen.
Oder es bleibt halt so, dass Krasinskis Casting ein kleiner "Gag" war und man dies für das Multiversum als lustig empfand, fürs MCU aber nie wirklich in Betracht zog.

Btw ich fand Krasinski ebenfalls gut und er wirkte auch erhaben und weise in seiner Rolle. Aber ein Moment versaute es mir auch: Und zwar als der schlauste Mensch Wanda erklärt, dass sie durch Black Bolts Schrei sterben wird. War nicht wirklich schlau. Andererseits passt es auch zur überheblichen Art dieser Illuminati.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
28.06.2022 13:23 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.501 | Reviews: 16 | Hüte: 376

@ DrStrange:

mMn kann Krasinski, selbst das Drehbuch und die Regie übernehmen. Wenn Marvel hin das zulässt oder ihn das anbieten. Hat Emiley blunt bisher nicht das Angebot abgelehnt? Sue Storm zu verkörpern? smile oder hat sie mittlerweile ihre Meinung geändert, weil ihr Mann Mr. Fanta die Rolle bekommen hat.

ach, wenn Whisky geht immer, mit ein Schuss Einwürfen... und schon fühlt man sich wie ein Mafia Boss. Hahahaha ...

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
28.06.2022 13:00 Uhr | Editiert am 28.06.2022 - 13:01 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.311 | Reviews: 28 | Hüte: 73

@ChrisGenieNolan:

Ich habe da eigentlich auch ein gutes Gefühl. Jetzt noch Blunt dazuholen und man hat schon die halbe Miete.

... Limo trinke ich nicht so gerne. Eher Whisky

Bei den Temperaturen schon gewagt, aber per se nicht verkehrt. wink

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
28.06.2022 12:56 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.501 | Reviews: 16 | Hüte: 376

@ DrStrange:

Hehehe... er ist auf der Wunsch der Fans Mister Fanta Limit geworden. Ich bin der Meinung er wird ein guter Figur abgeben . ... Limo trinke ich nicht so gerne. Eher Whisky laughing

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
28.06.2022 12:49 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.311 | Reviews: 28 | Hüte: 73

@ChrisGenieNolan:

Dafür kann jetzt aber der Dr.Richards nichts dafür. So richtig überrascht war ich aber ebensowenig. Man halt halt mit sowas schon gerechnet.

Trotzdem darfst du dir jetzt so ein Orangen-Erfrischungsgetränk gönnen... tongue-out

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
28.06.2022 12:44 Uhr | Editiert am 28.06.2022 - 12:54 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.501 | Reviews: 16 | Hüte: 376

Trotzdem würde ich mich nach den paar Minuten nicht wagen schon ein Urteil zu fällen. Aber wie du schon sagst...

@ DrStrange:

Nein... aber diese wow moment hat einfach bei gefällt, was der Hype um die F4 bei mir hervorgerufen hätte;) Das hier nenne ich Fanta wow Moment: laughing

Bild
1 2
Forum Neues Thema
AnzeigeN