AnzeigeN
AnzeigeN
"Der Weiße Hai" in der Savanne

Gut gebrüllt: Idris Elba kämpft im Trailer gegen ein echtes "Beast"

Gut gebrüllt: Idris Elba kämpft im Trailer gegen ein echtes "Beast"
5 Kommentare - Do, 26.05.2022 von A. Seifferth
Eigentlich sollte es ein heilsamer Trip nach Afrika werden, doch stattdessen wird es für die von Idris Elba gespielte Figur ein Kampf auf Leben und Tod - Der Trailer zu "Beast" ist da!

Fressen oder gefressen werden: Idris Elba wird in Beast seinen Jagdinstinkt gewaltig schärfen müssen, um der mörderischen Bestie den Garaus zu können. Nun wurde der Trailer auf die Menschheit losgelassen und dieser, so viel sei gesagt, hat es durchaus in sich.

Unter der Regie von Baltasar Kormakur (Contraband, Everest) und nach einem Drehbuch von Ryan Engle (Non-Stop, Rampage - Big Meets Bigger) mimt Elba in Beast die Rolle des mutigen Dr. Nate Daniels.

Der Plot von Beast ist schnell zusammengefasst: Als Witwer kehrt Dr. Samuels mit seinen beiden Töchtern nach Südafrika zurück, wo er einst seine Frau in einem Wildreservat kennengelernt hat. Was als eine Heilungsreise beginnt, entwickelt sich zu einem furchterregenden Überlebenskampf, als ein Löwe den Mann und seine Kinder bedroht, weil dieser von blutrünstigen Wilderern schwer misshandelt wurde.

Das Trailer-Material zu Beast mutet zwar keinesfalls revolutionär an, doch die Bildabfolgen des vom Löwen attackierten Autos sorgen durchaus für ein beklemmendes Gefühl:

"Beast - Jäger ohne Gnade" Trailer 1 (dt.)

"Beast - Jäger ohne Gnade" Trailer 1

Die präsentierten Szenen wecken durchaus eine Assoziation, die im Bereich der "Creature Features" immer wieder herangezogen wird: Die Rede ist natürlich von Steven Spielbergs Der Weiße Hai - vorliegend in der afrikanischen Savanne anstatt am paradiesischen Strand. Wir glauben zwar kaum, dass der Afrika-Trip diesen Klassiker ansatzweise Paroli bieten kann, doch immerhin scheint der Actioneinsatz und die Prämisse von Beast stimmig. Der blutrünstige Film wird mit Sicherheit auch auf seine Meta-Ebene hin befragt werden können, inwiefern sich die Natur am rücksichtslosen Verhalten der Menschheit zu rächen imstande ist.

Die Bestie soll am 19. August 2022 in die amerkanischen Kinos kommen. Für den deutschen Starttermin von Beast wurde der 25. August auserkoren. Freut ihr euch auf diesen makabren Leckerbissen oder seht ihr euch dann doch lieber eine Woche später Three Thousand Years of Longing mit Idris Elba an?

Quelle: Universal Pictures
Erfahre mehr: #Trailer, #Action, #Thriller
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
MJ-AndreSeifferth : : Moviejones-Fan
27.05.2022 07:52 Uhr
1
Dabei seit: 05.01.22 | Posts: 75 | Reviews: 0 | Hüte: 6

@Poisensery

"Ob der weiße Hai zum 50 Jährigen ein Remake bekommt. Mit CGI Hai grausame Vorstellung laughing"

Achtung, der kommt tief: Das wäre dann ein CGHai tongue-out

Ich hoffe ja immer, dass man für manche Filme den Anstand wahrt, so etwas zu unterlassen. Manche Dinge klingen nicht nur in der Theorie nach einer dummen Idee.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
26.05.2022 21:07 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.062 | Reviews: 0 | Hüte: 24

Wenn er hier im Kino läuft warum nicht. Denke werde ich mir anschauen. Ich mag eigentlichab und an mal ein Tierhorror Film. Ob der weiße Hai zum 50 Jährigen ein Remake bekommt. Mit CGI Hai grausame Vorstellung laughing

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
26.05.2022 14:17 Uhr | Editiert am 26.05.2022 - 15:37 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.157 | Reviews: 60 | Hüte: 454

Er erinnert wirklich sehr stark an "Der Geist und die Dunkelheit", scheint dem Trailer nach aber weniger spannende Charaktere zu bieten. Val Kilmer und Michael Douglas haben wirklich gute Rollen verkörpert, die nicht so austauschbar wirkten, wie es leider die beiden hier imTrailer tun.

Idris Elba sehe ich wirklich immer gerne, aber leider werden ihm oft Rollen angeboten, die ihn unterfordern. Vielleicht irre ich mich ja auch, aber irgendwie wirkt das nur wie ein schlecht gemachter Abklatsch von "Der Geist und die Dunkelheit".

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
MicCell : : Moviejones-Fan
26.05.2022 13:58 Uhr | Editiert am 26.05.2022 - 13:59 Uhr
0
Dabei seit: 30.01.12 | Posts: 273 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Bin dabei! Sieht gut aus, ich hoffe es ist nichts für jüngere Zuschauer. Der erste Eindruck lässt mich noch nichts befürchten^^

Du kannst atmen... du kannst zwinkern... du kannst heulen... Oh, das werden gleich alle hier!

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
26.05.2022 10:11 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.562 | Reviews: 15 | Hüte: 88

Sieht echt gut aus, der Trailer. Hat ein bisschen was von "Der Geist und die Dunkelheit". Könnte ein feiner kleiner Thriller sein und Idris Elba mit seinem Charisma ist sowieso schon ein Pluspunkt

Forum Neues Thema
AnzeigeY