Erster großer Studiofilm traut sich

"Jurassic World - Dominion": UK-Dreh soll im Juli weitergehen (Update)

"Jurassic World - Dominion": UK-Dreh soll im Juli weitergehen (Update)
1 Kommentar - Di, 23.06.2020 von R. Lukas
Ab nächstem Monat werden im Vereinigten Königreich wieder Blockbuster gedreht, wenn alles glattgeht. "Jurassic World - Dominion" macht den Anfang, für die Sicherheit aller ist gesorgt.
"Jurassic World - Dominion": UK-Dreh soll im Juli weitergehen

++ Update vom 23.06.2020: Bryce Dallas Howard, die Darstellerin der Claire Dearing, will sich noch nicht auf einen Termin für den Neustart festlegen. Das Jurassic World - Dominion-Drehbuch findet sie aber klasse - es zu lesen, sei berauschend gewesen, erzählte sie Collider.

++ News vom 16.06.2020: Während in Neuseeland die Produktion der Avatar-Sequels wieder in Gang kommt und für Mission: Impossible 7 der September angepeilt wird, scheint Jurassic World - Dominion der erste große Studiofilm zu sein, der seine Dreharbeiten im Vereinigten Königreich wieder aufnimmt. In der zweiten Juliwoche (ab dem 6. Juli) sollen in den Pinewood Studios die Kameras rollen, wie Universal Pictures bestätigt - der Plan sei, Anfang/Mitte Juli wieder zu drehen.

Nach vier der insgesamt zwanzig Drehwochen, die für Jurassic World - Dominion veranschlagt sind, musste Mitte März abgebrochen werden, als das Coronavirus um sich griff. Das Studio und die Filmemacher haben alle Register gezogen und alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, um die Fortsetzung der Produktion im Juli möglich zu machen. Strenge Sicherheitsprotokolle, die Universal rund 5 Mio. $ kosten, wurden in den letzten Tagen vor Ort implementiert, und eine zweiwöchige Vorproduktionsphase beginnt nächste Woche.

Zwischenzeitlich in die USA zurückgekehrte Hauptdarsteller wie Chris Pratt und Bryce Dallas Howard fliegen in Kürze wieder auf die Insel, wo sie sich zunächst zwei Wochen lang in Quarantäne begeben. Übrigens soll Regisseur/Co-Autor Colin Trevorrow maßgeblich daran beteiligt gewesen sein, all dies einzufädeln und die Zustimmung von Cast und Crew einzuholen. Andere UK-basierte Blockbuster wie The Batman, Phantastische Tierwesen 3 und Disneys The Little Mermaid (aka der Arielle-Realfilm) warten indes noch auf grünes Licht.

Quelle: Deadline
Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
23.06.2020 12:56 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.702 | Reviews: 0 | Hüte: 83

Der Tag, an dem ein Darsteller oder eine Darstellerin vor Drehbeginn sagt:

"Das ist das beschi***** Drehbuch was ich je gelesen habe! Wenn ich nicht so verf***** viel Kohle für diesen Sche**** bekommen würde, würde ich diesen verka****** Dreck nicht einmal mit meinem A***** anschauen!"

Wird der Tag sein, an dem ich diesen entsprechenden Film notieren werde und alles außer Acht lasse wie Story, Trailer, Bilder etc, und dann nur wegen dieses Spruchs ins Kino gehe laughing

Forum Neues Thema