Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fear the Walking Dead

News Details Reviews Trailer
Willkommen im Camp

Review "Fear The Walking Dead" Episode 4 "Not Fade Away" - A Perfect Day

Review "Fear The Walking Dead" Episode 4 "Not Fade Away" - A Perfect Day
8 Kommentare - Mo, 21.09.2015 von S. Spichala
Die Nationalgarde besetzt die Nachbarschaft - doch wer denkt, nun sei alles gut, irrt, denn es ist nicht alles so, wie es scheint... Hier unsere Review zu "Fear The Walking Dead" Episode 4.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Eigentlich wollten Travis und Co. gegen Ende der letzten Folge von Fear The Walking Dead die Stadt verlassen, doch dann marschierte die Nationalgarde auf. Und die lässt in der neuen Episode 4 "Not Fade Away/Nicht vergehen" vorerst niemanden weg. Travis dachte, nun werde alles gut, doch das Campleben zeigt schnell, dass die angeblich vorübergehende Einzäunung mehr ist als sie scheint. Zäune - das kommt Fans der Mutterserie The Walking Dead bekannt vor, was sich so nett Camp nennt und in den ersten Szenen der Episode mit dem Song "A Perfect Day" von Lou Reed unterlegt wird, könnte man auch Lager nennen. Die Nationalgarde nennt es Sicherheitszone, eine von zwölf, außerhalb derer niemand mehr leben soll. Es ist Tag 9 nach der Zählung von Chris, Travis' Sohn.

Dass die Nationalgarde einiges verschweigt, wird recht bald klar. Denn wohin verschwinden denn die Kranken und Schwachen? Tatsächlich in ein Krankenhaus zur "Behandlung"? Und warum ist immer noch kein Strom und Netz wieder da, wenn doch angeblich die Lage unter Kontrolle ist? "Einfach aussitzen", lautet die Devise der Nationalgarde für jeden, der fragt, was nun weiter geschieht. Und wenn keiner außerhalb des Zauns mehr lebt, warum schickt dann jemand Lichtzeichen von den Hügeln außerhalb des Zauns?

Travis glaubt erst, Chris irrt sich, der die Zeichen zuerst sah, doch dann sehen sie auch Madison und am Ende der Folge in gewisser Weise auch Travis selbst. Madison schlich sich schon vorher aus dem Camp, um rauszufinden, wohin Nachbar Doug verschwunden ist, der mit der Lage nicht so gut klarkam und scheinbar mit dem Auto abgehauen ist. Was sie entdeckt, gibt ihr zu denken, denn unter den Leichen auf den Straßen außerhalb des Zauns entdeckt sie nicht nur Infizierte...

Galerie Galerie Galerie
Erfahre mehr: #Zombies, #Horror, #Comics
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
17.11.2015 21:39 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.709 | Reviews: 0 | Hüte: 55

Wow! Sehr spannende Folge! FTWD gefällt mir von Folge zu Folge immer besser! Und das ohne eine einzige Szene mit Walkern. Ich war vorm Schauen des Spinn-Offs noch skeptisch, aber mittlerweile bin ich mehr als zufrieden. Es fühlt sich "neu" an, bei der Mutterserie TWD geschieht ja im Prinzip immer das gleiche.

Die Schüsse am Ende? Sehr verräterisch. Glaube man muss nicht hell sein um zu wissen was mit den "Kranken" geschieht.

Trotzdem finde ich es unfair, beide Serien miteinander zu vergleichen. Jede Serie hat was eigenes. :-)

Noch 2 Folgen!

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
23.09.2015 18:31 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 820 | Reviews: 0 | Hüte: 30

@TheGreatWhiteHype - ja, ich denke da hast du recht.

Ob Travis das allerdings auch richtig deutet, bleibt abzuwarten. Jedenfalls dürfte es dazu anregen, die Aussagen der Nationalgarde zu hinterfragen und zu versuchen herauszufinden, was da wirklich passiert ist.

Avatar
TheGreatWhiteHype : : Moviejones-Fan
23.09.2015 13:53 Uhr
0
Dabei seit: 21.03.14 | Posts: 146 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Zu den Lichtzeichen:

DEIN SPOILERIst es nicht so das am Ende der Folge ganz eindeutig wird, dass wer auch immer sich in dem Gebäude befunden hat, erschossen wurde?

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
22.09.2015 23:11 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237

Ich glaube Fear the Walking Dead werde ich mir im November wohl oder übel als Blu Ray komplette Staffel gönnen müssen. Keine Lust bis Halloween 2016 vielleicht warten zu müssen bis das im Free TV gezeigt werden darf. Mich ärgerts immer noch maßlos das die Serie schön exklusiv von Amazon Prime gezeigt wird und Fox HD die im Pay TV nicht zeigen darf obwohl die Mutterserie da läuft. Pure Schikane vom amc... hauptsache deren deutscher Sender Kinowelt.tv zeigt die x-te Wiederholung alter Klassiker anstatt stellenweise auch mal was neues. -,-

Ist eh verkehrte Welt zur Zeit. Jetzt erst ab Mittwoch kommt Sleepy Hollow Staffel 2 von Fox, obwohl die schon einmal komplett bei Pro 7 Maxx lief Montags. Wozu hat man da eigentlich Pay TV? Das kotzt richtig an. Runde 70 Euro kostet uns das Sky Paket im Monat für 2 Karten wegen zwei Receivern ohne Filmpaket und ohne HD+ was nochmal 30 Euro mehr wäre (15 Euro pro Karte, frechheit), aber hauptsache richtig interessante Serien laufen dann nochmal extra als Stream bei Amazon Prime oder netflix oder maxdome oder sonst einem Gedönse... Ich bekomm grad ne ultradepri wenn ich daran denke! *heul*^^

Naja eine Sache ist jetzt schon mal durch. Amazon Prime habe ich nicht mehr verlängert diesen Betrug. Hat mir 0,0% Vorteile gebracht. Das Stream Angebot kann und will ich nicht nutzen wegen 30GB Datenvolumen im Monat für Funk WLAN, als Prime Kunde gab es trotzdem keine Entlastung bei der blöden 5 Euro Gebühr für ab18 Filme und geliefert wurde auch nicht immer schnell wie angegeben. Alles Mist...

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
21.09.2015 22:41 Uhr | Editiert am 21.09.2015 - 22:45 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 820 | Reviews: 0 | Hüte: 30

@The AmazingSpiderBen - Madison weiß noch nicht, was Fans der Mutterserie bereits wissen. Es gab auch schon zuvor einen Hinweis darauf, ich spoiler ihn aber nicht. Guck dir die vorherigen Episoden noch einmal genau an. Die Protagonisten können die Zeichen noch nicht erkennen, Kenner der Mutterserie aber schon, wenn sie genau hinschauen. :-)

Und bitte deinen Absatz als Spoiler markieren, es guckt auch mancher die Serie, ohne The Walking Dead zu kennen, die sollten nicht mehr Infos hier unfreiwillig bekommen als die Begleitserie bis dato hergibt.

Avatar
TheAmazingSpiderBen : : Moviejones-Fan
21.09.2015 22:35 Uhr
0
Dabei seit: 20.09.15 | Posts: 106 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Stimmt! Hast recht!

Pluspunkte bei FTWD sind klar zum einem, dass die Gruppe ca gleich viel Screentime bekommt, im Gegensatz zu TWD mit seinem dämlichen Rick, der Nichtmal das Zeug zum Anführer hat.

Noch wichtiger: Walker werden hier noch als Bedrohung wahrgenommen, was die Spannung steigen lässt!

Avatar
DarkXY : : Moviejones-Fan
21.09.2015 21:59 Uhr | Editiert am 21.09.2015 - 22:01 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.14 | Posts: 85 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@ TheAmazingSpiderBen

Also wenn ich es richtig geshen habe hatten doch alle einen Kopfschuss. Somit können sie nicht mehr zum Walker werden.

Ich finde die Spin Off Serie auch mehr als geungen und freue mich auf mehr.

Avatar
TheAmazingSpiderBen : : Moviejones-Fan
21.09.2015 20:21 Uhr
0
Dabei seit: 20.09.15 | Posts: 106 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Eben gesehen und obwohl diese Folge Zombiefrei war, sehr spannend. Das Spin Off unterhält mich zuweilen sehr viel mehr als die Mutterserie.

 

@ Moviejones: Entweder ist es

a) ein Storyfehler

b) noch nicht geklärt oder

c) ich verstehe was falsch

 aber sollte es nicht keine Nicht-Infizierte Leichen geben? Laut Mutterserie tragen alle das Virus in sich und selbst wenn normale Menschen erschossen wurden, sollten sie nicht als Walker wiederaurerstehen? Spätestens dann würde man auch sehen, dass auch diese infiziert sind. Aber Nicht-Infizierte Leichen sollten gar nicht machbar sein, es sei denn die Information dass alle Infiziert sind ist eine Lüge. Bitte da um Aufklärung...

Forum Neues Thema
AnzeigeY