Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Rückkehr in Sonys "Spider-Verse"

"Spider-Man - A New Universe 2" schwingt sich 2022 ins Kino (Update)

"Spider-Man - A New Universe 2" schwingt sich 2022 ins Kino (Update)
8 Kommentare - Do, 07.11.2019 von R. Lukas
Das Sequel zum Oscargewinner "Spider-Man - A New Universe" hat einen offiziellen Starttermin. Im April 2022 geht es für Miles Morales und Co. in die zweite Runde - auch mit einem japanischen Spidey?
"Spider-Man - A New Universe 2" schwingt sich 2022 ins Kino

++ Update vom 07.11.2019: Ob es der australische Spider-Man diesmal in den Film schafft, müssen wir noch abwarten, aber der japanische scheint gute Karten zu haben! Ein Fan bot den Spider-Man - A New Universe 2-Machern auf Twitter an, "Japanese Spider-Man" für sie zu designen, falls der hineingeschrieben werde. Woraufhin Phil Lord antwortete, er sei schon designt...

++ News vom 04.11.2019: Spider-Man - A New Universe, der Film gewordene Comic, war für Sony Pictures ein absoluter Volltreffer und wurde sowohl bei den Oscars als auch bei den Golden Globes als bester Animationsfilm ausgezeichnet. Prompt begann das Studio, große Pläne für den Ausbau des "Spider-Verse" zu schmieden, die ein reguläres Sequel und ein Spider-Women-Spin-off beinhalten und ins TV hineinreichen.

Während wir über die Spinnen-Mädels und ihren Film - es soll sich um die bereits bekannte Gwen Stacy/Spider-Gwen (Hailee Steinfeld) sowie Cindy Moon/Silk und Jessica Drew/Spider-Woman handeln - seitdem nicht mehr viel gehört haben, geht es bei Spider-Man - A New Universe 2 voran. Der offizielle Twitter-Account teaste letzte Woche eine Ankündigung an, die dann auch kam: die Ankündigung, dass der zweite Teil am 8. April 2022 in den US-Kinos startet.

Christopher Miller, der Spider-Man - A New Universe zusammen mit Autor Phil Lord produziert hat, twitterte das erhellende GIF ebenfalls und schrieb, sie seien zurück, wenngleich für die Fortsetzung ein neuer Regisseur (Joaquim Dos Santos, Avatar - Der Herr der Elemente) und ein neuer Drehbuchautor (Dave Callaham, Wonder Woman 1984) eingespannt bzw. eingesponnen wurden. Der erste Film entstand noch unter der Drei-Mann-Regie von Bob Persichetti, Peter Ramsey und Rodney Rothman und stammte aus der Feder von Lord und Rothman. Produzentin Amy Pascal zufolge soll sich Spider-Man - A New Universe 2 auf Miles Morales (Shameik Moore), Gwen und eine Romanze zwischen ihnen konzentrieren. Jake Johnson würde sofort wieder seinen Peter B. Parker sprechen, wie er sagte, und vielleicht kennen wir sogar schon den Oberbösewicht...

Und damit es nicht untergeht: Ein Jahr vorher veröffentlicht Sony das Musical-Animationsabenteuer Vivo, das Lin-Manuel Miranda so sehr am Herzen liegt, dass er elf Songs dazu beisteuert. Jedoch wurde es um fünf Monate verschoben, von Dezember 2020 auf den 16. April 2021. Im Film tritt ein abenteuerlustiger Kapuzineraffe die tückische Reise von Havanna nach Miami an, um sein Schicksal zu erfüllen - seiner musikalischen Leidenschaft zu frönen und als Sänger Karriere zu machen.

Unterstütze MJ
Quelle: Sony Pictures
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
8 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
07.11.2019 16:53 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.360 | Reviews: 40 | Hüte: 442

@sublim
Ist ja auch kein Problem laughing Wie gesagt, ich fand ihn als Animationsfilm toll und er war wie ein "lebendig gewordenes Comicbuch". Dass mich auch Dinge störten, will ich gar nicht abstreiten. Aber den Satz "Jedem das Seine" können wir so stehen lassen smile Ich denke viele Leute verstehen auch meine Begeisterung für Tom Holland nicht ^^

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
07.11.2019 16:24 Uhr | Editiert am 07.11.2019 - 17:04 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.819 | Reviews: 38 | Hüte: 411

@Duck-Anch-Amun:

Ich kann dir da nicht wirklich widersprechen, schließlich ist es ja deine Meinung und die kann ich in diesem Fall tatsächlich nachvollziehen. Du begründest deine Aussage nachvollziehbar. Und dennoch, kann ich dir genauso wenig zustimmen, da ich es doch recht differenziert empfinde.

Ich versuch mal direkt drauf einzugehen.

Aber es scheint wie wenn du bei diesem Film doch schon in der Minderheit wärst

Davon gehe ich auch aus. Ändert natürlich nichts daran, dass ich den Film nicht besonders toll finde. Zumindest wenn ich versuche ihn mit den bisherigen Spider-Man Filmen zu vergleichen, was mich hierzu führt:

ehrlich gesagt kann ich Animation- und Realfilm da auch nicht wirklich vergleichen.

Das sehe ich absolut genauso, darum verwundert es mich auch so, dass es bei diesem Film alle machen. Denn im direkten Vergleich, hat der Animationsfilm bei mir keine Chance.

Als Multiversum-Film fand ich den Film toll. Nach 3 unterschiedlichen Peter Parkers lernten wir ne neue Version kennen...

Hier liegt es an meinem ganz persönlichen Empfinden, dass ich das nicht so sehe, denn ich mag die Idee von Multiversen überhaupt nicht. Ich habe ja schon oft erwähnt, dass ich generell eher bodenständige Helden und auch solche Storys lieber mag, als etwa Dr.Strange, samt Multiversum.

Da gerade Morales sehr beliebt ist und wir eben schon viel Material zu Peter sahen, fand ich den Ansatz eben erfrischend

Ich kann wirklich verstehen, wenn vorallem jüngere Leute ihre neuen Helden zelebrieren wollen und neue, eigene Abenteuer spannender finden, als immer dasselbe. Aber ich bin eben (und das meine ich jetzt wirklich nicht scherzhaft) ein sturer alter Mann, der sich mit neuen Sachen schwer tut. Mein ganzes Leben lang gab es nur einen Spider-Man. Keine Spider Gwen, keine seltsame Spider-Ente und auch keinen Miles Morales. Für mich ist das alles einfach falsch, eine Karikatur, bestenfalls, aber nicht Spider-Man.

Wie gesagt (und da stimmen wir absolut überein), jedem das Seine, aber in letzter Zeit ist so vieles einfach nicht mehr meines.

Ich muss wirklich gestehen, dass ich mit vielen neuen Trends nichts mehr anfangen kann und mich zunehmend nicht repräsentiert fühle. Aber auch das scheint wohl ein Stück weit normal zu sein, wenn man älter wird.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
07.11.2019 15:30 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.360 | Reviews: 40 | Hüte: 442

@sublim
Ich kann eben nicht wissen ob du dies alles gelesen hast ;) Deshalb der Hinweis, da ich nicht hier einfach copy paste machen wollte.
Aber klar, kann ich dich verstehen, geht mir ja ebenfalls manchmal so. Aber es scheint wie wenn du bei diesem Film doch schon in der Minderheit wärst. Der Vergleich mit anderen Spider-Man-Filmen würde ich in dem Bezug nicht mal wagen, ehrlich gesagt kann ich Animation- und Realfilm da auch nicht wirklich vergleichen. Seinen Job als Animationsfilm tut er jedenfalls überragend.

Als Multiversum-Film fand ich den Film toll. Nach 3 unterschiedlichen Peter Parkers lernten wir ne neue Version kennen. Ich denke da ist man eben wie bei Batman auf dem Weg das Maximum aus der Figur rauszuholen.
Auch wenn ich gewisse Präferenzen zu Figuren hab, so würd ich keinen der Batmans, Jokers oder Spideys mehr missen wollen. Da gerade Morales sehr beliebt ist und wir eben schon viel Material zu Peter sahen, fand ich den Ansatz eben erfrischend. Vor allem wenn man bedenkt, dass der wahre Spidey ja immer noch existiert, jedoch für jeden eben ein anderer ist ;)

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
07.11.2019 14:49 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.819 | Reviews: 38 | Hüte: 411

@Duck-Anch-Amun:

Ein Blick in die Kritiken und Kommentare wird dir schnell klar machen, was der Großteil am Film so toll fand

Weisst du, manchmal liest man Dinge und kann dennoch nichts damit anfangen. Leider geht es mir in letzter Zeit sehr oft so, dass ich die Aussagen und Themen um mich herum einfach nicht mehr nachvollziehen kann. Seltsam, aber so steht es geschrieben...

Ich fand es gut nach 6 Filmen mal nicht Peter Parker zu sehen.

Wie gesagt, einen anderen Spider-Man als Peter Parker gibt es für mich nicht. Und ich meine nicht die fette, traurige Version die hier zugegen war.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
07.11.2019 13:38 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.360 | Reviews: 40 | Hüte: 442

Japanischer Spider-Man for the Win! Japp, der hätte auch schon in Teil 1 vorkommen sollen. Find ich cooler und passender als dieses Korea-Girl oder Spider-Ham.

@sublim
Ein Blick in die Kritiken und Kommentare wird dir schnell klar machen, was der Großteil am Film so toll fand. Ich fand es gut nach 6 Filmen mal nicht Peter Parker zu sehen. Und doch kam der vor, ja sogar als Hauptrolle ;) Dies hätte nur getoppt werden können wenn Tobey Maguire ihn gesprochen hätte (shame on you, sony!)

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
04.11.2019 20:43 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.819 | Reviews: 38 | Hüte: 411

@fredfred:

Hey, ein Dankeschön für das Hütchen. Das kam ja ganz unerwartet. Umso mehr freut es michsmile

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
04.11.2019 08:44 Uhr | Editiert am 04.11.2019 - 08:45 Uhr
1
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.819 | Reviews: 38 | Hüte: 411

Ehrlich gesagt, weiss ich garnicht wieso der Animationsfilm so abgefeiert wurde. So toll fand ich den garnicht. Sehr oft hab ich Aussagen wie "bester Spider-Man Film ever" gelesen. Für mich nicht nachvollziehbar. Schlecht fand ich ihn zwar nicht, aber auf keinen Fall besser als die bisherigen Spider-Man Filme. Ich bin ja generell jemand, der sich mit Veränderungen eher schwer tut. Darum gibt es für mich auch nur den einen Spider-Man und der ist Peter Parker.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
04.11.2019 00:13 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.191 | Reviews: 3 | Hüte: 289

Der kommt demnächst auf Sky... freue mich ihn zu sehen xD

Forum Neues Thema