Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Welche "Star Wars"-Stars kommen?

Star Wars Celebration 2019: Poster da, erste Stargäste bekannt (Update)

Star Wars Celebration 2019: Poster da, erste Stargäste bekannt (Update)
8 Kommentare - Mi, 20.02.2019 von S. Spichala
Manch brennende "Star Wars - Episode IX"-Frage wird sicher auf der Star Wars Celebration 2019 beantwortet werden. Und die kommt mit einem Poster und ersten prominenten Gästen langsam ins Rollen.
Star Wars Celebration 2019: Poster da, erste Stargäste bekannt

++ Update vom 21.02.2019: Laut Star Wars Underworld werden auch Temuera Morrison (Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger, Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith), Jason Isaacs (Star Wars Rebels), Donald Faison (Star Wars Resistance), Vanessa Marshall (Rebels), Michael Pennington (Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter), Catherine Taber (Star Wars - The Clone Wars), Dee Bradley Baker (The Clone Wars, Rebels) und Tom Kane (The Clone Wars) erwartet. Sogar Ian McDiarmid, Imperator Palpatine höchstpersönlich, soll vor Ort sein!

++ Update vom 06.02.2019: Peter Mayhew, der ja fast vierzig Jahre lang unser Chewbacca war, bis Joonas Suotamo das Wookiee-Kostüm von ihm übernahm, macht sich ebenfalls auf den Weg zur Star Wars Celebration.

++ News vom 23.01.2019: Man darf gespannt sein, wie lange uns Disney und Lucasfilm noch auf den offiziellen Titel von Star Wars - Episode IX warten lassen. Vielleicht wird er ja auf der Star Wars Celebration 2019 offenbart. Die findet vom 11. bis 15. April im McCormick Place in Chicago statt, und nun können wir ein hübsches erstes Poster dazu bewundern, das alte und neue Star Wars-Stars zusammenbringt. Stilistisch ein Mix aus Nostalgie und dem moderneren Design der neuen Trilogie, die nach der originalen spielt. Auch die Aufteilung der hellen und dunklen Seite der Macht - inklusive der Prequel-Trilogie - wird deutlich.

Zudem wurden die ersten Stargäste bekannt gegeben, denen aber noch weitere Ankündigungen folgen sollen. Würde uns auch wundern, wenn man die ganz großen Namen gleich zu Beginn raushaut. Bestätigt sind jedenfalls schon mal Joonas Suotamo, der neue Chewbacca-Darsteller aus Star Wars - Das Erwachen der Macht, Star Wars - Die letzten Jedi und Solo - A Star Wars Story, sowie Sam Witwer, die Stimme Darths Maul in den Animationsserien Star Wars - The Clone Wars und Star Wars Rebels, der auch die andere Hälfte des gehörnten Zabrak zu Ray Parks Darstellung in Solo - A Star Wars Story beigetragen hat.

Des Weiteren kommen zur Star Wars Celebration 2019: Greg Grunberg (Das Erwachen der Macht), Puppenspieler Dave Chapman, Greg Proops (Star Wars Resistance, Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung), Paul Kasey (Rogue One - A Star Wars Story, Das Erwachen der Macht), Ian McElhinney (Rogue One) und Orli Shoshan (Angriff der Klonkrieger, Die Rache der Sith). Mal abwarten, wer von den Star Wars-Ikonen und neuen Stars sich sonst noch die Ehre gibt.

Bild 1:Star Wars Celebration 2019: Poster da, erste Stargäste bekannt
Erfahre mehr: #StarWars, #ScienceFiction
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
8 Kommentare
Avatar
Musashi : : Moviejones-Fan
24.01.2019 02:16 Uhr
0
Dabei seit: 27.01.14 | Posts: 729 | Reviews: 0 | Hüte: 23

@fbThomas12

Ich kann ehrlich gesagt auch net verstehn, inwiefern sich dieses Poster von den anderen (vor allem der PT) unterscheidet, die sind meiner Meinung nach nicht weniger "schrill". Auch wenn ich alles andere als ein Fan der PT und Disneyfilme bin, so muss ich zugeben, dass das Poster echt toll ist. Wär ich Fan der Filme, würd ichs vermutlich nochmal geiler finden. Und so Kommentare wie mit dem Sternenstrahl zeigen, dass du wirklich mit aller Kraft versuchst, was Negatives darin zu sehen. Ich bin mir sicher so Sachen könnte ich nicht nur bei den anderen Star Wars Postern finden, sondern bei jedem beliebigen Poster der Filmgeschichte

@Manisch

Ich würd sagen, dass der Sturmtruppler stellvertretend für alle Sturmtruppler stehen soll

@Duck

Ich denke mal, dass du dich zu sehr auf die negativen Kommentare der Fans fokussierst (wie jetzt hier) und dann glaubst, dass der Großteil der Fans so ist. Ich hab grad gestern nochmal bisschen im Netz gestöbert hinsichtlich negativer Kritiken/Kommentare zu Episode 8. Klar finden sich da negative Stimmen (ich persönlich fand den Film auch katastrophal), aber die meisten Kommentare, waren positiv und der Großteil der negativen Kritiken gut begründet, ich hab jetzt nur wenige Kommentare gefunden, in denen Dinge kritisiert wurden, die es vorher auch schon gab.

Das Höchste was eine Frau im Leben erreichen kann ist eine gute Hausfrau und Mutter zu sein

Chen Zhili, former President of the All-China Women’s Federation

Avatar
fbThomas12 : : Moviejones-Fan
23.01.2019 20:44 Uhr | Editiert am 23.01.2019 - 20:48 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.18 | Posts: 27 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@filmfanfb: Beim Thema Solo Film bin ich voll auf deiner Seite. Der Film war gut, ich mag ihn auch. Ich mag Episode 7 und vor allem 8 nicht, daraus mach ich auch keinen Hehl.

Aber darum geht es hier doch gar nicht. Das Poster soll doch eine Verbindung aller 3 Trilogien sein. Und dafür ist es meiner Meinung nach einfach irgendwie lieblos.

1. Es sieht alles unscharf aus, da fehlt die Liebe zum Detail.

2. Ich sehe da keine klare Trennung. Was soll das halbe Schwert, oder auch Strahl? Wieso ist der Strahlenstern nur rechts und nach links verdeckt?

3. Warum nur R2 und nicht 3PO?

4. Wieso ist Amidala da genau in der Mitte?

So könnte ich weiter machen, aber warum?!

Das Plakat ist für ein Milliardenprojekt, welches SW wohl ist, einfach unausgewogen. Das sieht aus wie schnell mit Photoshop hingezaubert. Gerade das hätte man doch jetzt nutzen können, um ein paar kleine Spoiler und Hinweise zu Episode 9 hinein fliesen zu lassen. Oder etwa nicht?

Gruß T

Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
23.01.2019 20:23 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 7 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@fbThomas12 Also besonders bunter und kindlicher waren die neuen Filme, außer Episode 8 nicht. Ich finde das Star Wars auch im keinen Dilemma steckt.. Der Flop von Solo war nicht den Film geschuldet. Der Film kam einfach zu früh in die Kinos und die Produktionsgeschichte war zu chaotisch, aber es ist trotzdem ein guter Star Wars-Film. Es gibt zwei Grundfarbtöne und das sind rot und blau. Die zwei Farben sind schon in der ganzen Saga typisch für gut gegen böde und das Poster passt dazu. Stylistisch sind auch alle Figuren aus dem Poster gleich und ich kenne die Poster von der Original- oder Prequeltriologie laughing Übrigens sind auch die Poster von den neueren Filme sehr cool und im Star Wars-Style.

Avatar
fbThomas12 : : Moviejones-Fan
23.01.2019 20:09 Uhr | Editiert am 23.01.2019 - 20:11 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.18 | Posts: 27 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@Duck-Anch-Amun:

Es geht einfach darum, dass dieses Poster auf den ersten Blick einfach nur schrill ist, nicht mehr, nicht weniger PUNKT!

Die Poster von Episode 1, 2 und 3, als auch der OT, hatten immer einen bestimmten Grundton, welcher auch die Stimmung des Filmes visuallisierte. Und das, was nun da ist, ist einfach ein bunt zusammengewürfelter Haufen. Schau doch bitte einfach mal auf oben, die Gesichtshälften von Luke und Darth an. Da sieht man keinerlei Mühe zu einem Zusammenschluss, die Ästhetik bleibt da vollkommen auf der Strecke.

Das sieht nicht wie ein Poster aus, sondern wie ein Graffiti auf einer Mauer - und selbst da habe ich schon besseres gesehen!

Danke für den "Stuss".

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
23.01.2019 16:36 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.199 | Reviews: 30 | Hüte: 358

fbThomas12:
Schau dir z.B. einfach mal das Filmposter von Episode 1 an. Also echt, unfassbar was einige Leute für einen Stuss manchmal schreiben :ani-hit:Aber klar, mittlerweile erkennt man an einem Poster zu einer Celebration, ach was, ich lass es einfach sein...

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
23.01.2019 14:51 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 761 | Reviews: 2 | Hüte: 36

Auch wenn ich mit dem aktuellen Zustand von Star Wars alles andere als zufrieden bin, freue ich mich wieder wahnsinnig auf die Celebration. Vor allem 2017 habe ich fast alles gestreamt, was mir über den Weg gelaufen ist.

Was ich mir für diese Celebration wünsche:

  • Einen Auftritt von Ray Park (Darth Maul), der immer sehr cool drauf ist
  • Einen Teaser/Trailer zu The Mandalorian
  • Neues Material zu The Clone Wars Staffel 7
  • Eine Ankündigung, welcher Film nach Episode IX kommt und welche Filme generell fest geplant sind
  • Vielleicht wie auch 2017 ein Konzert von John Williams! Das war super!
  • Gameplay zum kommenden Videospiel "Jedi Fallen Order"
Avatar
fbThomas12 : : Moviejones-Fan
23.01.2019 14:39 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.18 | Posts: 27 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Das Plakat zeigt prima das derzeitige Star Wars Dilemma. Bunt und schrill, und dafür irgendwie wild zusammengemischt und ohne Seele...

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
23.01.2019 09:20 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 194 | Reviews: 1 | Hüte: 5

Ich vermisse Rose auf dem Plakat cry

Und wie hat es dieser Random Stormtrooper mitte-rechts-unten aufs Bild geschafft? laughing

Forum Neues Thema