Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Nachfolger für Ohnezahn?

Yetizähmen leicht gemacht: "Everest"-Trailer durchaus magisch

Yetizähmen leicht gemacht: "Everest"-Trailer durchaus magisch
2 Kommentare - Fr, 24.05.2019 von R. Lukas
Vom Studio, das uns die "Drachenzähmen leicht gemacht"-Trilogie geschenkt hat, kommt ein neuer Film namens "Everest - Ein Yeti will hoch hinaus". Und der erste Trailer dazu ist frisch reingeschneit.
Yetizähmen leicht gemacht: "Everest"-Trailer durchaus magisch

Eigentlich hatten wir schon viel früher mit dem ersten Trailer zu Everest - Ein Yeti will hoch hinaus gerechnet, aber er wurde noch etwas hinausgezögert. Nun ist er da, mitsamt einem neuen Poster, und bringt uns den zweiten Yeti-Animationsfilm innerhalb kurzer Zeit - erst letzten Herbst lief ja Smallfoot - Ein eisigartiges Abenteuer im Kino - näher.

"Everest - Ein Yeti will hoch hinaus" Trailer 1

Man könnte vermuten, dass DreamWorks Animation bei dieser Koproduktion mit Pearl Studio insgeheim auf ein neues Franchise hofft, nachdem Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt ein anderes beendet hat. Dass der Film an die wunderbare Drachenzähmen leicht gemacht-Reihe heranzureichen vermag, scheint schwerlich vorstellbar, aber warten wir einfach mal den Kinostart am 26. September ab. Regisseurin Jill Culton (Jagdfieber) ist auch die Drehbuchautorin und hat Todd Wilderman (Jagdfieber 2) als Co-Regisseur an ihrer Seite.

Everest - Ein Yeti will hoch hinaus (im Original Abominable) nimmt uns mit auf ein episches 2.000-Meilen-Abenteuer von den Straßen Shanghais bis zu den atemberaubenden Schneelandschaften des Himalaya. Als die Teenagerin Yi (Chloe Bennet) auf dem Dach ihres Wohnblocks in Shanghai einem jungen Yeti begegnet, taufen sie und ihre schelmischen Freunde Jin (Tenzing Norgay Trainor, Liv und Maddie) und Peng (Albert Tsai, Dr. Ken) ihn "Everest" und machen sich auf eine abenteuerliche Reise, um das magische Geschöpf wieder mit seiner Familie am höchsten Punkt der Erde zu vereinen. Doch die drei werden Burnish (Eddie Izzard, Ocean’s Twelve, Ocean’s Thirteen), einem reichen Schnösel, der es darauf abgesehen hat, einen Yeti zu fangen, und der Zoologin Dr. Zara (Sarah Paulson) immer einen Schritt voraus sein müssen, wenn sie Everest helfen wollen, nach Hause zu gelangen.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: DreamWorks TV
Erfahre mehr: #Fantasy, #Trailer, #Poster
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
MJ-RobinLukas : : Moviejones-Fan
24.05.2019 09:28 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 163 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@WiNgZzz: Hoppla, da scheint was schiefgelaufen zu sein. Jetzt müsste er da sein, wo er hingehört.

MJ-Pat
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
24.05.2019 09:25 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.852 | Reviews: 0 | Hüte: 66

@moviejones: Vergessen, den Trailer hier einzubetten?

Ach komm...

Forum Neues Thema