Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Never change a winning location

Zurück auf die Insel: "Wonder Woman 2"-Schurkin hergeleitet? (Update)

Zurück auf die Insel: "Wonder Woman 2"-Schurkin hergeleitet? (Update)
7 Kommentare - Di, 27.02.2018 von R. Lukas
Und mit "Insel" meinen wir in diesem Fall nicht Themyscira, sondern Großbritannien. Dorthin nämlich soll "Wonder Woman 2" zurückkehren, wenn in einigen Monaten der Startschuss für die Dreharbeiten fällt.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Zurück auf die Insel: "Wonder Woman 2"-Schurkin hergeleitet?

Update 2: Nicht Circe, sondern doch Cheetah soll in Wonder Woman 2 die Bösewichtin sein! That Hashtag Show ist zu Ohren gekommen, dass Warner Bros. derzeit nach einer Darstellerin dafür sucht - und sich bei Wunschkandidatin Emma Stone eine Absage eingehandelt hat. Dass Stone die Schurkenrolle abgelehnt hat, kann The Wrap-Reporter Umberto Gonzalez bestätigen, nur ist er sich nicht sicher, ob es sich wirklich um Cheetah handelt.

That Hashtag Show dagegen schon, dort behauptet man sogar zu wissen, welche Version der Comic-Schurkin zu erwarten ist. In den Comics gibt es ja mehrere. Barbara Ann Minerva soll es sein, eine britische Archäologin und der dritte von vier Charakteren, der Cheetah war. Sie ist zugleich auch die aktuelle, nachdem zwischendurch mal jemand anders ran durfte. Da die Dreharbeiten im Juni oder vielleicht schon Ende Mai starten sollen, überrascht es nicht, dass die Casting-Vorbereitungen für Wonder Woman 2 laufen. Chris PineEwen Bremner und Saïd Taghmaoui werden Gal Gadot wieder zur Seite stehen, berichtet That Hashtag Show noch - wie auch immer das mit Steve Trevor funktionieren soll.

++++

Update: Omega Underground meldet sich wieder, diesmal mit dem Arbeitstitel von Wonder Woman 2 und einer gar nicht so weit hergeholten Vermutung, was er bedeuten könnte. "Magic Hour" lautet er - ein Hinweis auf die zauberkundige DC-Superschurkin Circe? Immerhin soll die schon für den ersten Teil in Betracht gezogen worden sein, Eva Green galt als mögliche Besetzung. Möglich, dass man darauf jetzt zurückkommt.

++++

Mit ihren Superheldenfilmen hatten Warner Bros. und DC Films bislang ja kein allzu glückliches Händchen, aber Wonder Woman - gerade Wonder Woman! - erwies sie für sie als absoluter Glücksgriff. Gal Gadot vor und Patty Jenkins hinter der Kamera bildeten eine unschlagbare Kombi und verstanden sich offensichtlich auch prächtig. Darum stand schnell fest: Wonder Woman 2 wieder gemeinsam!

Dave Callaham (The Expendables) ist mit dem Drehbuchschreiben beauftragt, Ende 2019 soll die Fortsetzung dann ins Kino kommen. Gedreht wird sie diesen Sommer, voraussichtlich ab Juni, und wie Omega Underground erfahren hat, geht es wohl zurück nach Großbritannien. Die Warner Bros. Studios Leavesden nahe London würden Wonder Woman 2 genug Platz bieten, andere Drehorte sind noch nicht bekannt. Auch die Story ist es noch nicht, wenngleich wir schon wissen, dass ein Sprung in die 1980er Jahre vollzogen werden soll, wo Diana im Kalten Krieg gegen die Sowjets kämpfen könnte. Und natürlich irgendeinen (oder mehrere) Superschurken.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
27.02.2018 11:26 Uhr | Editiert am 27.02.2018 - 11:29 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.820 | Reviews: 26 | Hüte: 334

Wenn ich Chris Kommentar so sehe, dann klingt das erstmal so als würden da wieder mal feuchte Fan-Träume im Vordergrund stehen als ne sinnvolle Story - erinnert mich an die "Notwendigkeit" eines Gotham Sirens Films.
Cheetah selbst sagt mir irgendwie gar nichts, werd dann mal nachschauen was sie so kann oder weshalb manche sie als Gegnerin wollen. Ich würde nach wie vor Circe bevorzugen, da es einfach besser in die bisher etablierte Welt passt. Womöglich gebe es da Paralellen zu Ares, aber meiner Meinung kann man gerade mit einer Hexe viel mehr machen als ne Kopie. Verbindung zu Suicide Squad schaffen, irgendwie in Richtung Hela aus Thor 3 gehen, vielleicht auch wie bei Doctor Strange andere Dimensionen nutzen oder einfach weiter mit der Mythologie vorangehen (Odyssee, Argonauten,...). Da sie in der Mythologie ebenfalls die Tochter eines Gottes ist könnte man auch da was machen.

So oder so gefällt mir auch weiterhin die Idee nicht, dass man ein weiteres Prequel machen will. Es wirkt einfach so, dass man nicht weiß wie man mit den DCEU-Charakteren in der Gegenwart verfahren will. Da wäre ein Solofilm für WW in der Gegenwart mit einem Feind aus der Vergangenheit meiner Meinung nach besser als einen Film in den 80er.
Vor allem da man hier viel Kontinuität kaputt machen kann.

wie auch immer das mit Steve Trevor funktionieren soll.
Ich hoffe weiterhin darauf, dass es nur ein Flashback wird oder so ne film-typische Szene wo Diana sich an Trevor erinnert. Alles andere wäre gerade nach Justice League absoluter Quatsch.
Aber auch hier wäre Circe ne Möglichkeit, indem sie Trevor als Trugbild nutzt um WW psychisch zu zerstören.

@Gamer2000
Ohne auf den Rest deines Kommentars einzugehen:
"Lest Comics und urteilt demnach !!" - was hilft uns dies im Bereich Filme? Gerade die letzten Jahre haben bewiesen, dass die Filme mittlerweile eigenständig genug sind um sich nur noch Anleihen von den Vorlagen zu nehmen und trotzdem eigenständige Geschichten zu erzählen. Gerade Leute die sich fest an die Comics klammern sind doch deshalb enttäuscht von Filmen wie Batman v Superman, Civil War, Apocalypse, Suicide Squad oder Ragnarok.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
27.02.2018 10:34 Uhr | Editiert am 27.02.2018 - 10:39 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.547 | Reviews: 1 | Hüte: 254

@Tarkin:

Das kommt auch noch ... laughing

zu den update selbst: Mit Circe wäre nur ein weitere Kopie von Ares gewesen. Da sie mit ihre Magie die amis und die Russe ehe nur beeinflussen oder manipuliert haben, wie eins Ares mit Erich Ludendorff oder Dr Maru ...

bei cheetah gibts da in der Tat verschiedene Version von diese Charakteren... bin selber mal gespannt, welche Version man da entschieden haben. New52 oder die klassische cheetah ... auf jeden Fall, freue ich mich auf das hier laughing

Bild
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
10.02.2018 09:41 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 797 | Reviews: 0 | Hüte: 10

@ CGN

:-D

Best Ass

Best Boobs...

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
Gamer2000 : : Moviejones-Fan
10.02.2018 04:19 Uhr | Editiert am 10.02.2018 - 04:24 Uhr
0
Dabei seit: 06.01.10 | Posts: 191 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Mimimimimi „DC Films hat kein glückliches Händchen“

Mimimimimimi „Marvel ist soooo toll bunt und lustig“.

Hört auf bitte.

Klar macht Marvel tolle Filme, niemand kann dies abstreiten aber DC macht zumindest was eigenständiges und keine schlechten Kopien.

Batman vs Superman ist für mich immer noch ein Meisterwerk in Sachen „Comicverfilmung“.

Das einzige was ich DC vorwerfen kann ist, dass Batman vs Superman zu früh kam.

Nach Man of Steel wäre ein eigenständiger Batman Film ein besserer Schachzug gewesen.

Ansonsten waren alle DC-Filme TOP - bis auf Justice League - und auch nur weil Whedon gepfuscht hat.

Lest Comics und urteilt demnach !!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
09.02.2018 13:55 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.547 | Reviews: 1 | Hüte: 254

Lass mich raten. Die Zaubererin circe, wird die Russe manipulieren, damit ein Krieg zwischen USA v RUSSLAND ausbricht. Die Stories kenne ich ... ich hab sie verfasst laughing

Avatar
ferdyf : : Alienator
02.02.2018 00:44 Uhr | Editiert am 02.02.2018 - 00:45 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.247 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Kein glückliches Händchen? Vielleicht im DCEU, was wahrscheinlich wohl gemeint ist. Ich sage nur The Dark Knight Trilogiecool

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
02.02.2018 00:15 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.547 | Reviews: 1 | Hüte: 254

And the Oscar Go too: Wonder Woman 2

as: bester Film 2019

bester Action Film 2019

beste: ton

beste: schnitt

beste: outfit

beste: actress

beste: Drehbuch

beste: music

beste: Effecte

beste: Regisseurin

beste: Comicverfilmung 2019

laughinginnocent

Bild
Forum Neues Thema