Tipps aus der Community

Gute Videos von YouTube
Hanjockel79 überrascht ein Video zum Reboot-Wahn Hollywoods. Dich auch?
GehirnJoggers Top-Kinofilme 2016
GehirnJogger hat gewählt: Top 10-Filme 2016! Einverstanden damit, oder was ist deine Top 10?
Hanjockels "Feuer und Eis" Kritik trifft auf sublim77s "The Beatles"-Review
sublim77 schwelgt in Erinnerungen und Hanjockel79 lebt in einer Fantasywelt. Hier ihre neuen Reviews!
Der Shocker! "Spider-Man"-Bilder offenbaren Superschurken

Das verheißt Ärger für Spidey

Der Shocker! "Spider-Man"-Bilder offenbaren Superschurken

13 Kommentare - Di, 06.09.2016 von R. Lukas - "Spider-Man - Homecoming" schockt mit ersten Set-Fotos von einem der Bösewichte. Ob er zum Fürchten aussieht oder nicht, müsst ihr selbst entscheiden.

Der Shocker! "Spider-Man"-Bilder offenbaren Superschurken

Zu den größten Problemen von Spider-Man 3 gehörte sicherlich, dass es dort mit den Schurken übertrieben wurde. Auch bei The Amazing Spider-Man 2 - Rise of Electro war es fast zu viel des Bösen, und man kann nur hoffen, dass sich dieser Fehler nicht wiederholt. Manchmal ist weniger eben mehr.

Allerdings wirkt Spider-Man - Homecoming auch schon wieder recht voll: Michael Keaton als Oberbösewicht (vermutlich Vulture) plus Logan Marshall-Green (Prometheus - Dunkle Zeichen) als weiterer, noch unbekannter Fiesling, Michael Chernus (Das Bourne Vermächtnis) als Phineas Mason/Tinkerer und Bokeem Woodbine (Riddick - Überleben ist seine Rache) als Herman Schultz, der Shocker. Sie alle sollen Tom Holland in seinem ersten Solofilm fordern, da wartet ein Haufen Arbeit auf unseren neuen Spider-Man.

Und der erste dieser Superschurken, der sich uns offenbart, ist der Shocker. Auf den Bildern unten - via Twitter und Instagram - könnt ihr ihn und sein (Selfmade?)-Kostüm schon genauer inspizieren. Na, geschockt? Spider-Man - Homecoming ist für den 6. Juli 2017 angekündigt und stellt Spidey die Marvel-Urgesteine Tony Stark (Robert Downey Jr.) und Happy Hogan (Jon Favreau) zur Seite, damit er es mit all seinen Gegnern aufnehmen kann.

 

 

#BITNews Tal vez veamos a #Shocker en #Spiderman #Homecoming ???????????? #SpidermanHomecoming #Marvel #TomHolland

Ein von Back In Time (@backintimemx) gepostetes Foto am


 

 


 

Bilder zum Film

Filmgalerie zu "Spider-Man - Homecoming"Filmgalerie zu "Spider-Man - Homecoming"

DVD & Blu-ray

Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!Game of Thrones - Staffel 6 [5 DVDs]X-Men Apocalypse [Blu-ray]Warcraft: The Beginning [Blu-ray]Warcraft: The Beginning

Horizont erweitern

Die besten Western aller ZeitenAch, so war das! Wie berühmte Charaktere zu ihren Namen kamenDie 100 besten Komödien aller Zeiten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

13 Kommentar(e) - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
DesertHunter24
DesertHunter24 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 07.09.2016 | 19:00 Uhr | 07.09.2016
Jonesi

@sublim7

PM sollte angekommen sein. Hoffe ich zumindest... o.O

Saruman believes it is only great power that can hold evil in check, but that is not what I have found. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay...small acts of kindness and love. (Gandalf, Hobbit: AUJ)
Dabei seit: 22.03.11 | Beiträge: 2.874 | Kritiken: 6 | Hüte: 26
sublim77
sublim77 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 07.09.2016 | 14:46 Uhr | 07.09.2016
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 07.09.2016 14:46 Uhr editiert.

@DesertHunter24:

Zu: "..Über "Cap 3" können wir uns ja mal an anderer Stelle (PM) unterhalten, wenn du möchtest. Hab da auch scharfen Senf zu verteilen. "

Hey, ja gerne, schreib mir ne PN. Würde mich interessieren was du zu dem Thema zu sagen hast.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Dabei seit: 18.12.15 | Beiträge: 207 | Kritiken: 5 | Hüte: 13
theduke
theduke | Geschlecht | Moviejones-Fan | 06.09.2016 | 22:13 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

Viele Schurken sind doch kein Problem und auch keine Verstopfung. Nirgendwo steht geschrieben das sie alle eine Hauptrolle haben werden. PP Spider hatte ja schon solo gegen Schurken gekämpft, denn sonst hätte Tony ihn ja wohl kaum in CW zur Hilfe gerufen, somit kann das bei dem Shocker evtl. nur das Intro sein. Und es werden bis zum Filmstart bestimmt noch andere gemeldet werden, wobei der ein oder andere dann vielleicht im Nachspann untergebracht wird. Wobei Feige ja 2016 mal sagte, man werde sich von den Nachspann langsam verabschieden.

SpiderMan 3 Hat mir eigentlich sehr gut gefallen, auch wenn er etwas schwächer als seine Vorgänger war, fand ich die Action 100mal besser als bei TASM RoE, denn das war ja wohl Kinderkino und Kitsch zugleich. der erste TASM Film war ja schon übelst, aus dem Grund habe ich nie verstanden warum man sich da nie gesteigert hat und einen guten Teil 2 herausbrachte. Grund liegt zu allererst mal bei Sony, wo das Studio mit wenig Aufwand schnell wieder Kasse machen wollte und auf die Handlung schiss. Zudem war weder Electro eine richtige Bedrohung, noch Rino war eine. Bei Raimis Spider 3 merkte man wenigstens noch das Peter als Spinne echte Probleme hatte.

@jonah Der Schock ist für mich viel eher schon wieder ein neuer Spider - Man. Ich bin immer noch der Meinung man hätte beim ersten mit Toby bleiben sollen. Man hätte gar nicht bei Tobey Maguire bleiben können, denn der sagte bei Teil 3 schon das er aussteigen will. Maximal hätte Tobey somit vielleicht noch einen Teil 4 gedreht und das wäre es gewesen. Und warum schon wieder einen neuen Spider? Ganz einfach, weil Garfield mit den TASM Filmen verbunden wird und die Teile waren ja ein Reinfall, somit konnte man dies gar nicht nutzen und mußte ein Reset machen. Und da SpiderMan einfach ein großes Comic Zugpferd war und immer noch ist, wird dieser sicherlich ein Erfolg werden, denn es ist endlich mal MCU und nicht Sony die hier was zu sagen haben.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Dabei seit: 12.11.13 | Beiträge: 3.802 | Kritiken: 3 | Hüte: 185
DesertHunter24
DesertHunter24 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 06.09.2016 | 19:57 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

@sublim77

"Es gibt aber auch wirklich nicht viele, die Spidey 3 bzw. TASM2 gut finden. Ich versteh ja all die Argumemte die man immer so aufführt, aber ich fand das halt alles nicht so gravierend."

Fan steht tatsächlich für Fanatismus, ob mans glaubt oder nicht. Und viele sind da sehr emotional. Das Problem mit "Spider-Man 3" und "The Amazing Spider-Man 2" ist halt, dass diese Filme qualitativ nicht an die Vorgänger herankommen und somit eine derbe Enttäuschung sind. Ich fand die Filme auch nicht so erbärmlich schlecht wie viele andere behaupten, aber ich war sehr enttäuscht. Verschenktes Potenzial ist halt immer schade. Die Ursache war natürlich (wie so oft), dass das Studio, gelinde gesagt, den Mund nicht voll genug kriegen konnte.

"Da haben mich andere Fehler in erfolgreicheren Filmen wie z.B. Civil War (wen es interessiert kann ja mal in meine Kritik reinschauen) mehr gestört."

Stimmt, aber "Civil War" scheiterte nicht schon an der Grundhandlung. Über "Cap 3" können wir uns ja mal an anderer Stelle (PM) unterhalten, wenn du möchtest. Hab da auch scharfen Senf zu verteilen. wink

"Es ist einfach so, dass mir die beiden Spideyfilme Spaß gemacht haben."

Das kann dir auch keiner streitig machen, außer einem Fan(atiker) natürlich... winksurprisedinnocent

Saruman believes it is only great power that can hold evil in check, but that is not what I have found. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay...small acts of kindness and love. (Gandalf, Hobbit: AUJ)
Dabei seit: 22.03.11 | Beiträge: 2.874 | Kritiken: 6 | Hüte: 26
sublim77
sublim77 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 06.09.2016 | 17:20 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

@AndyStark:

Danke für den Hut. Es gibt aber auch wirklich nicht viele, die Spidey 3 bzw. TASM2 gut finden. Ich versteh ja all die Argumemte die man immer so aufführt, aber ich fand das halt alles nicht so gravierend. Da haben mich andere Fehler in erfolgreicheren Filmen wie z.B. Civil War (wen es interessiert kann ja mal in meine Kritik reinschauen) mehr gestört. Es ist einfach so, dass mir die beiden Spideyfilme Spaß gemacht haben.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Dabei seit: 18.12.15 | Beiträge: 207 | Kritiken: 5 | Hüte: 13
Jonah
Jonah | Geschlecht | Antiheld | 06.09.2016 | 15:33 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

Der Schock ist für mich viel eher schon wieder ein neuer Spider - Man. Ich bin immer noch der Meinung man hätte beim ersten mit Toby bleiben sollen. Egal nicht mehr zu ändern, für mich allerhöchstens noch etwas im Fernsehen.

Dabei seit: 20.07.10 | Beiträge: 1.474 | Kritiken: 0 | Hüte: 12
Constantine
Constantine | Moviejones-Fan | 06.09.2016 | 13:57 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

Ich warte immer noch auf einen Spder-Man Film, der mir endlich Kraven den Jäger liefert.

Dabei seit: 09.06.16 | Beiträge: 27 | Kritiken: 0 | Hüte: 1
ZSSnake
ZSSnake | Geschlecht | Expendable | 06.09.2016 | 13:49 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

Schockerwar immer schon eher ein running gag als ein echter Superschurke, ich tippe auf auf Einleitung. Vulture und Tinkerer passen zusammen, beide Technikaffin und Tinkerer würde sich als Ausrüster von Vulture anbieten. Ich denke Marvel wird dafür sorgen, dass die Balance stimmt.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Dabei seit: 17.03.10 | Beiträge: 5.703 | Kritiken: 97 | Hüte: 128
Duck-Anch-Amun
Duck-Anch-Amun | Geschlecht | Moviejones-Fan | 06.09.2016 | 13:18 Uhr | 06.09.2016
Jonesi

Spider-Man 3 hatte das Problem, dass Brock zu schnell aus zu bescheuerten Gründen zu Venom wurde. Desweiteren scheint Peter der Mittelpunkt der Erde gewesen zu sein: der Symbiot landet ausgerechnet bei ihm und der Mörder seines Onkels wurde ebenfalls zum Superschurken. Das war alles viel zu stark fokussiert auf Peter selbst und wirkte deshalb unrealistisch und bei Venom gehetzt. Einzig Green Goblin war, da Harry schon in Teil 2 einen Hass auf Spidey hatte, realistischer dargestellt. Der Finalkampf war trotzdem genial.

Bei TASM 2 war der Titel schon ein Problem. Elektro war Titelgeber und zentrale Figur bis der Fokus zu schnell und stark auf Harry Osborn und die Sinister Six gelegt wurde. Gerade Harrys Krankheit geht viel zu schnell von statten und deshalb ist die plötzliche Fokuslegung auf den Green Goblin schlechtes Storytelling. Rhino an sich kann man doch fast nicht als Schurken bezeichnen, gilt er doch nur als Einleitung für den Film und als Abspann - wobei viele sich wohl über die Art und weise des Endes echauffierten.

Der Shocker wird jetzt ebenfalls (hoffentlich!) nicht mehr sein als ein Bestandteil der Einleitung des Films. Das Kostüm sieht ja mächtig selfmade-aus und erinnert irgendwie mit der Maskierung an einen Bankräuber. Da in NY immer mehr Wesen mit Kräften unterwegs sind, lassen sich die Schurken etwas einfallen und so heizt Socker bei einem Banküberfall Spidey mächtig ein (wäre dann auch ein kleines Easter Egg für die Netflix-Serien, zudem könnte man ihn später als Sinister Six weiternutzen). Tinkerer wird ebenfalls wohl nur einen kleinen Part haben und der Erschaffer des Vulture-Kostüms sein und wohl Rache an Tony stark wollen. Logan Marshall-Green kann ich mir sehr gut als Norman Osborn vorstellen. osborn haben wir bisher nicht als die Figur kennen gelernt die er ist - ein Geschäftsmann und Unternehmensführer. Ihn könnte man dann einführen für spätere Filme.

Dabei seit: 15.04.13 | Beiträge: 2.193 | Kritiken: 5 | Hüte: 107
sublim77
sublim77 | Geschlecht | Moviejones-Fan | 06.09.2016 | 13:09 Uhr | 06.09.2016
Jonesi
1

@AndyStark:

"Ob es zu viele Bösewichte im Film werden, wird sich zeigen. Würde mich persönlich aber nicht stören. Anders als den meisten haben mir Spiderman 3 und The Amazing Spiderman 2 sehr gut gefallen."

Schließe mich da voll und ganz an. Ich hatte meinen Spaß mit beiden Filmen. Vorallem das Sounddesign fand ich bei AS2 echt gelungen. Garfield hat für mich nen soliden Job gemacht.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Dabei seit: 18.12.15 | Beiträge: 207 | Kritiken: 5 | Hüte: 13

1
2