Die Verbrechen des Grindelwald

"Phantastische Tierwesen 2": Offizieller Titel und erstes Cast-Bild!

"Phantastische Tierwesen 2": Offizieller Titel und erstes Cast-Bild!
16 Kommentare - Di, 21.11.2017 von N. Sälzle
Was erwartet die Fans wohl auf Twitter? Diese Frage stellen sich die Anhänger des "Harry Potter"-Universums, seit ein mysteriöses Foto mit noch geheimnisvollerer Botschaft aufgetaucht ist.
"Phantastische Tierwesen 2": Offizieller Titel und erstes Cast-Bild!

Update 4: Produzent David Heyman erklärt noch, wodurch sich Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen von Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind unterscheidet. Uns erwartet wohl ein deutlich anderer Film:

Sie tauchen tiefer in J.K. Rowlings Zauberwelt ein, sind in Paris, London und New York, die Welt dehnt sich also aus. Wie man dem Bild entnehmen könne, begleiten sie diesmal ziemlich viele Charaktere. Der neue Film soll auch ein ganz anderes Feeling als der erste haben, mehr was von einem Thriller. Außerdem sei es eine Geschichte über Liebe und Leidenschaft und all ihre Formen - väterliche, romantische, politische. Einfach ein spannendes, sehr spaßiges Abenteuer, sagt Heyman.

++++

Update 3: Tatsachlich, Fantastic Beasts - The Crimes of Grindelwald wurde offiziell als Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen eingedeutscht. Auch das deutsche Logo steht in der Galerie bereit.

++++

Update 2: Das Gruppenbild findet ihr jetzt ebenso wie das Logo für Fantastic Beasts - The Crimes of Grindelwald auch in unserer Galerie. Dazu noch diese neue Synopsis:

Am Ende des ersten Films wurde der mächtige dunkle Zauberer Gellert Grindelwald (Johnny Depps) vom MACUSA gefasst, mit tatkräftiger Hilfe des Magizoologen Newt Scamander (Eddie Redmayne). Doch er hat Wort gehalten, ist aus seiner Gefangenschaft entkommen und hat angefangen, Anhänger um sich zu scharen, von denen die meisten nichts von seiner wahren Absicht ahnen: reinblütige Zauberer zu erziehen, die dann über alle nicht-magischen Wesen herrschen sollen.

Um Grindelwalds Pläne zu vereiteln, sichert sich Albus Dumbledore (Jude Law) die Unterstützung seines ehemaligen Schülers Scamander, der einwilligt, abermals zu helfen, ohne sich der Gefahren bewusst zu sein, die vor ihnen liegen. Fronten werden abgesteckt, Liebe und Loyalität auf die Probe gestellt, selbst unter den treuesten Freunden und Familien, das alles in einer zunehmend gespaltenen Zaubererwelt.

++++

Update: Das Rätsel ist gelöst! Mit einer Art Motion-Poster wurde via Twitter soeben der offizielle Titel der Fortsetzung von Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind enthüllt, der Fantastic Beasts - The Crimes of Grindelwald lautet. Und der teils neue, teils alte Cast gleich mit, inklusive erstem Blick auf Jude Law als jungem Albus Dumbledore, während sich rechts außen Johnny Depps Gellert Grindelwald postiert hat.

Auch zu sehen sind natürlich Newt Scamander, Tina (Katherine Waterston) und Queenie Goldstein (Alison Sudol), No-Maj/Muggel Jacob Kowalski (Dan Fogler) und Credence Barebone (Ezra Miller), die wir alle schon aus dem ersten Film kennen, sowie Zoë Kravitz als Leta Lestrange, Callum Turner als Theseus Scamander, Newts älterer Bruder, der jetzt mit Leta zusammen ist, und Claudia Kim (Avengers - Age of Ultron) als Maledictus, die Trägerin eines Blutfluchs, der sie dazu verdammt, sich früher oder später in eine Bestie zu verwandeln.

++++

Der Kinostart von Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 2 mag noch in weiter Ferne liegen, doch seit geraumer Zeit hält der offizielle Twitter-Kanal die Fans auf dem Laufenden. Zuletzt durfte man sich über einige Informationen zur Timeline freuen. Und auch das eine oder andere Foto vom Set oder den Vorbereitungen der Dreharbeiten war schon dabei. Der neueste Post sorgt jedoch für eine Menge - hoffentlich gerechtfertigte - Vorfreude.

Wie ihr unter der News selbst erkennen könnt, wurde ein Foto von zwei Zauberstäben gepostet, von denen einer von den Fans bereits eindeutig als Zauberstab von Albus Dumbledore identifiziert werden konnte. Begleitet wird das Foto von dem Hinweis, der Seite am heutigen 16. November einen erneuten Besuch abzustatten.

Was wir dann erwarten dürfen, wird allerdings nicht mal ansatzweise deutlich. Ist der erste Teaser etwa schon zum Greifen nah? Oder ist es dafür nicht noch ein wenig zu früh? Oder wie wäre es mit ein paar ersten Bildern? Oder weiteren Informationen zu Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 2? Da stehen die Chancen vermutlich besser. Wir sind jedenfalls gespannt, was der Twitter-Account der Fantastic Beasts aufdeckt. Es muss sich offenbar lohnen.

Was uns hingegen am 15. November 2018 erwartet - ein Jahr nach der Twitter-Überraschung - das wissen wir bereits: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 2 auf der großen Leinwand.

Galerie Galerie Galerie Galerie
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Fantasy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?
16 Kommentare
Avatar
RonZo : : Moviejones-Fan
17.11.2017 21:58 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 159 | Reviews: 1 | Hüte: 8

Ich habe Phantastische Tierwesen... erst am Wochenende bei Sky im regulären Programm gesehen da ich für dieses Harry Potter Spin Off keinen Cent ausgeben wollte. Und ich muss sagen das mir der Film sehr gut gefallen hat (bis auf den Transformers meets Super Wizards Showdown).

Ich mag die Harry Potter Filme obwohl mich die Bücher nie interessiert (das erste hab ich nach 100 Seiten weggelegt) haben und als ich die Pläne eines Spin Offs basierend auf einem Hogwards Lehrbuch hörte dachte ich "WtF"?! Die bei Warner wollen auch aus allem Geld machen. Aber wie gesagt. Ich fand den Film gut (7,5/10) und hab für den 2. jetzt einen Kino Besuch fest eingeplant.

Und den Titel finde ich persönlich in Ordnung wobei mir ...and The Rise of Grindelwald besser gefallen hätte.

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.11.2017 19:05 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.115 | Reviews: 93 | Hüte: 267

@Fehlendes "und"

Kommt darauf an, wie man es betrachtet.
Bei "Phantastische Tierwesen und die Verbrechen Grindelwalds" sind die Tierwesen Teil der Handlung und müssen irgendwo vorkommen.
Bei "Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen" ist es nur der Titel der Filmreihe und dieser Teil beschäftigt sich eben mit Grindelwalds Verbrechen. Ich stimme euch aber zu, hier fehlt im Titel das typische Potter-Alleinstellungsmerkmal.

Letztendlich zeigt dies deutlich, dass der Titel "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" nachträglich doch kein allztu guter Titel für den Einstiegsfilm in eine Reihe war, in der Tierwesen vermutlich eine untergeordnete Rolle spielen werden.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
17.11.2017 16:45 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 4.345 | Reviews: 16 | Hüte: 231

@Mudl
Ich hoffe ja, dass man mit den neuen Filmen auch vergangene Fehler behebt oder aus ihnen gelernt hat. In Teil 5 war der Ausbruch aus Askaban schon offscreen, dies sollte man nicht wiederholen. Durch die Beteiligung Dumbledores und Grindelwalds sollte man dann auch mehr Zeit mit ihrer Geschichte verbringen - dies wurde in Teil 6 und 7 ja komplett fallen gelassen.

@Titel
Desto mehr ich auf das fehlende "und" aufmerksam gemacht werde, desto mehr stört mich das Fehlen. Phantastische Tierwesen und die Verbrechen Grindelwalds hätten tatsächlich ja auch gepasst.

@ZSSnake
Wie gesagt, wenn die Tierwesen nicht endgültig zu Pokemon verkommen, welche Scamander in einigen Bereichen helfen (anstatt Magie anzuwenden^^) kann ich damit leben. Meiner Meinung nach sollte den Tierwesen immer noch genügend Platz eingeräumt werden. Entweder, dass Gellert Tierwesen zur Machtübernahme nutzt oder er Scamanders Koffer stiehlt usw.

Avatar
stinson : : Moviejones-Fan
17.11.2017 16:28 Uhr
0
Dabei seit: 20.08.11 | Posts: 1.431 | Reviews: 2 | Hüte: 70

Das Titel Genörgel ist zwar für den Film relativ irrelevant und ich schau ihn ja trotzdem, dennoch finde auch ich sowohl den englischen als auch deutschen Titel ohne and/und etwas störend und es verliert ein bisschen die HP-Magie.

On another page: Holla die Waldfee, Law macht als Dumbledore ne gute Figur.

Avatar
theMagician : : Unvergesslicher
17.11.2017 16:00 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.154 | Reviews: 0 | Hüte: 34

Zum deutschen Titel.

Hmmmm ich finde es etwas mager. Etwas zu kurz. Hatte auf etwas gehofft wie Phantastische Tierwesen und die Verbrechen des Grindelwald oder Phantastische Tierwesen und die Verbrechen des Gellert Grindelwald.

Hier bricht WB mit den Titeln. Bislang waren sie immer schön lang und episch. Der Zusatz „und ...“ gab den Titeln etwas besonderes

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Mudl : : Moviejones-Fan
17.11.2017 11:58 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.16 | Posts: 604 | Reviews: 0 | Hüte: 25

Nach den letzten Update hoffe ich doch sehr das man den Ausbruch von Grindelwald zu sehen bekommt. Wäre doch schade wenn hier etwas spektakuläre Magie-Action offscreen stattfindet.

Avatar
ZSSnake : : Expendable
16.11.2017 18:50 Uhr | Editiert am 16.11.2017 - 18:53 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 6.694 | Reviews: 114 | Hüte: 222

Ich denke nicht, dass es ein Problem darstellt, wenn die Reihe unter "Fantastic Beasts" weiterläuft, denn ich denke sonderbare Kreaturen werden immer Teil der Geschichte sein und sind doch auch der Verknüpfungspunkt zu Newt Scamander. Ich schätze schon, dass sie Bestandteil der Reihe bleiben werden, wenn auch einer der vermutlich kleiner wird. Aber da es noch genug unbekannte Tierwesen in der Zauberwelt gibt und Grindelwald nun um die Macht des Obscurus weiß, wird sicher noch einiges zu Entdecken dabei sein.

Und mit "Phantastische Tierwesen und Grindelwalds Aufstieg" oder sowas könnte ich durchaus auch leben, also wenn man im deutschen Titel garnicht erst "Taten" oder "Verbrechen" mit reinnimmt. Und wer sagt denn, dass wir nicht wie in der zweiten X-Men-Trilogie ein paar Zeitsprünge a 5 Jahre oder so haben in denen sich so einiges entwickelt bis die Rückkehr der Figuren notwendig wird...der erste wurde bereits sehr unterschätzt und vorverurteilt bevor er kam und stellt sich dann als sehr gelungene Rückkehr in die Welt der Zauberer heraus.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
16.11.2017 18:40 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 283 | Reviews: 0 | Hüte: 9

@Mudl

Haha, ja also das ist jetzt ein bisschen peinlich laughing Mit Zeitsprüngen zu arbieten wäre eine Idee, allerdings glaube ich das sie es einfach ein bisschen verkackt haben.

Avatar
Mudl : : Moviejones-Fan
16.11.2017 18:14 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.16 | Posts: 604 | Reviews: 0 | Hüte: 25

Ich denk die Tierwesen werden immer mehr in den Hintergrund treten. Der Titel vom ersten Film war ja einfach nur ein Bezug auf das gleichnamige Buch.

Interessant wird ja mehr wie alle Charaktere so in den Streit zwischen Dumbledore und Grindelwald passen werden.

@Professor X: Sollte einer der X-Men wirklich die Zeitlinie in Frage stellen? -) Aber es ist halt anzunehmen das es einfach einige Zeitsprünge gibt.

@Topic: Hoffentlich gibts spektakuläre Magie zu sehen wenn sich Grindelwald anschickt auszubrechen und wieder Chaos zu stiften.

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
16.11.2017 18:14 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 2.343 | Reviews: 18 | Hüte: 153

@Duck-Anch-Amun :

Aber wie übersetzt man Crimes? Verbrechen oder Tat.

Auf Filmstarts habe ich eben gelesen, dass man den Film dort "Grindelwalds Verbrechen" nennt. Ob das nun offiziell ist, oder man dort einfach nur beschlossen hat den Film so zu übersetzen, kann ich natürlich auch nicht sagen. Sieht aber irgendwie so aus, als würde Filmstarts das als offiziellen Titel anpreisen. Da bin ich mal gespannt, ob das so sein wird.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
FlyingKerbecs : : Bad Boy
16.11.2017 17:06 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 462 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Der Titel gefällt mir, das Bild auch. Hoffentlich kommt dieser Jahr noch der erste Teaser.laughing Kanns nich mehr abwarten.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.11.2017 16:28 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 4.345 | Reviews: 16 | Hüte: 231

@Allaurus
Inzwischen traue ich den Übersetzern alles zu. Aber wie übersetzt man Crimes? Verbrechen oder Tat. Die Verbrechen Grindelwalds würde ja noch passen, aber die Taten Grindelwalds? Mal schauen. Das mit dem "Und" ist mir erst jetzt aufgefallen und bringt eine ganz neue Frage: Was werden die phantastischen Tierwesen mit dieser Handlung zu tun haben?
Nutzt Scamander sie nur als Pokemon was ich schon ziemlich bescheiden finden würde in Anbetracht der Bedeutung innerhalb des ersten Films (und dem Titel), oder nutzt Grindelwald sie weiterhin aus und setzt sie für böse Taten/Verbrechen ein? Dann würde allerdings das "und" doch passen.

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
16.11.2017 16:13 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 283 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Also ich verstehe immer noch nicht, wie sie mit fünf Filmen die Zeitspanne von 1926 bis 1945 (das Jahr in dem, meines Wissens nach, Grindelwald besiegt wurde) abdecken wollen ?

Das sind fast zwanzig Jahre. Irgendwie bescheuert struktriert. Ansonstn freu ich mich auf den Film. Obwohl ich mit einem blodnierten Johnny Depp irgendwie meine Probleme habe. Es sieht einfach so dumm aus laughing

Avatar
ZSSnake : : Expendable
16.11.2017 16:13 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 6.694 | Reviews: 114 | Hüte: 222

Ich bin schon sehr, sehr gepannt auf die Fortsetzung. Derzeit schaue ich die ganze Harry Potter Reihe nochmal, nachdem ich sie mir vergangene Tage auf BluRay geholt habe, um die alten DVDs mal zu ersetzen und bin inzwischen bei Film 6. Und Yates Regie hält diese Reihe einfach total zusammen, weshalb ich sher froh bin, dass er mit diesem tollen Cast an den wirklich, wirklich zauberhaften ersten Film anknüpfen darf. Vorfreude steigt jedenfalls bei mir und wenn man so weitermacht wie bisher bekommen wir eine tolle zweite Reihe aus der Welt von Harry Potter wink

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Allaurus : : Moviejones-Fan
16.11.2017 16:02 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.17 | Posts: 23 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Auch wenn so ein "bewegtes Bild" (im wahrsten Sinne) und ein Titel natürlich noch keinen Trailer und eine Inhaltsbeschreibung ersetzen, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass der zweite Teil gegenüber seinem Vorgänger ein, oder auch zwei Schippen drauflegt.

Positiv überrascht bin ich auch von Jude Laws Look. Bin froh, dass er nicht so aussieht wie in seiner letzten Zauberer Rolle (In der King Arthur Verfilmung).

Beim Titel bin aber eher zwiegespalten. Der erste von - dann - zehn Filmen, der einen Doppelpunkt statt einem "und" zur Verbindung der Teilsätze hat? Gewagt.

@Duck: Denkst du nicht, dass sie den Titel einfach wörtlich übersetzen werden, wie alle bisherigen Harry Potter Filme?

Forum Neues Thema