AnzeigeN
AnzeigeN
"The Batman" Trailer 2 wieder finster

Endlich! Der neue "The Batman"-Trailer ist da!

Endlich! Der neue "The Batman"-Trailer ist da!
38 Kommentare - So, 17.10.2021 von S. Spichala
Wie versprochen lieferte das Panel zu "The Batman" auch den neuen Trailer zum heiß erwarteten Film von Matt Reeves aus, der Robert Pattinson als neuen Dunklen Ritter einführt.

Als Warm-Ups gab es schon einiges via Twitter im Vorfeld des DC FanDome zu The Batman zu sehen, sei es das Bat-Signal in Schwarz-Rot, neue Poster, oder Bilder-Shots aus dem Trailer von Batman (Robert Pattinson) und zum Beispiel Selina Kyle aka Catwoman (Zoë Kravitz). Jedwedes Material ist erfreulich, doch auch wir haben natürlich mit Spannung auf den neuen Trailer gewartet, der uns von den Machern versprochen wurde - nach einem Blick hinter die Kulissen (ganz unten zu finden) kam er zum Abschluss. Hier also der Trailer für euch, auch auf Deutsch:

"The Batman" Trailer 2 (dt.)

"The Batman" Trailer 2

Da so mancher über die Quali von YouTube gemeckert hat, kann man den 4K-Trailer nun auch via Vimeo anschauen:

The Batman - Main Trailer from Matt Reeves on Vimeo.

Bekanntlich geht es in The Batman um die Year Two-Story, die sich um Batmans jüngere Zeit dreht, in welcher der Dunkle Ritter noch als Selbstjustizler gefürchtet wurde. Nicht nur von seinen bösen Gegenspielern, sondern auch von der Öffentlichkeit von Gotham City selbst. Bis zum Symbol der Hoffnung ist es also noch ein weiter Weg für das Bat-Signal und Bruce Wayne aka Batman!

Bekannte Batman-Schurken sind natürlich auch in The Batman dabei, der Pinguin (Colin Farrell) und der Riddler (Paul Dano) sind definitiv mit von der Partie wie auch die schon erwähnte Selina Kyle aka Catwoman, die man in der Featurette unten auch zumindest kurz als Silhouette im Kostüm sieht.

Gespannt darf man sein, wie mit diesem Film auch das Signal für das neue DCEU gesetzt wird. Bekanntlich soll auch eine The Batman - Serie als neue Copserie kommen, die zum Universum des Films von Matt Reeves zählt - davon hörte man beim Panel aber nichts. Wie diese sich dann von Gotham abhebt, darf man dann ebenfalls gespannt sein. Auch der neue Batgirl-Film und The Flash gehören zur neuen Fahrspur des "Infinite DC Universe". Wobei The Flash den großen Flashpoint-Türöffner für die infiniten Erden mimen wird, die man aus dem Arrow-verse im TV längst kennt.

Was haltet ihr von dem neuen Trailer? Den Trailer zum neuen Spiel Gotham Knights haben wir euch unten auch noch angehängt. Zu sehen ist The Batman im nächsten Jahr, am 3. März 2022, aber das haben sicher echte Batmanfans längst in ihren Kalendern stehen... ;-)

Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Warner Bros., DC
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
38 Kommentare
Avatar
Smith2601 : : Moviejones-Fan
25.10.2021 09:43 Uhr
0
Dabei seit: 02.05.17 | Posts: 56 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Vielleicht definiert das jeder anders den Begriff.

Ich bin ebenfalls seit 25 Jahren ambitionierter Zocker, habe aber diesen Begriff bewusst verwendet, auch wenn mir der Trailer gefällt.

Dass wir beide verschiedene Geschmäcker/Ansichten über Realismus/ CGI haben, haben wir ja schon in einem anderen Thread festgestellt, was ja auch vollkommen in Ordnung ist.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
25.10.2021 08:26 Uhr | Editiert am 25.10.2021 - 12:23 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.383 | Reviews: 47 | Hüte: 404

Wie kommen bloß einige darauf, der Trailer sähe aus wie ein Videospiel? Ich bin seit über 25 Jahren ein PC-Spieler durch und durch (mein Hobby Nr. 1) und ich habe auch die Arkham-Reihe gespielt, aber nichts im Trailer wirkt wie ein Videospiel. Weder die Effekte noch die Actionszenen noch sonst irgendetwas kommt einem Videospiel nahe. Und ich habe mir den Trailer nun schon über zehn Mal angesehen.

Der Begriff "Videospiellook" scheint gerade so einen Boom zu erleben und inflationär gebraucht zu werden, obwohl er meistens nicht passt. Gefällt jemandem ein Trailer nicht, liegt es einfach am "Videospiellook", so zumindest meinem Gefühl nach. Einer sagt es vor, andere sagen es nach.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Smith2601 : : Moviejones-Fan
25.10.2021 07:47 Uhr
0
Dabei seit: 02.05.17 | Posts: 56 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Ich finde den Trailer sehr interessant, hat mich auf jeden Fall positiv überrascht.

Der Trailer erinnert mich von der Atmosphäre sehr an die Arkham-Games, die ich sehr gerne gezockt habe.

Bin auf die Umsetzung vom Riddler gespannt.

Die Trailer Musik finde ich überragend, hoffentlich wird das im Score übernommen.

Einzig der Videospiel Look stört mich etwas, ich hoffe das nimmt nicht überhand.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
19.10.2021 17:49 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.926 | Reviews: 18 | Hüte: 56

Der Trailer fängt eigentlich recht vielversprechend an, mit der Szene in diesem Diner, aber dann verkommt er zu einem stressig-hektischen Action-Gedöns, welches sich stark an Nolans Trilogie anlehnt... nur in schlecht in allen Belangen. Catwoman assoziiert bei mir dann auch noch richtig schlechte Erinnerungen an die Halle Berry Verfilmung.

Unterm Strich bestätigt man damit nur weiter meine Meinung, das es derzeit keinen weiteren Batman Film gebraucht hätte.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
19.10.2021 13:58 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.393 | Reviews: 169 | Hüte: 501

Mich holt der Trailer kein bißchen ab, wirkt auf den ersten Blick auf mich wie ein Trailer für ein Spiel als für einen Film, auch wirkt ales sehr hektisch, so als hätte man ein bißchen Mad Max Mentalität (Catwoman kommt ja daher) und Hyperaggressivität nach Gotham verfrachtet. Es ibt zwar coole Bilder und Einstellungen, aber das alleine macht noch keinen guten Film.

Grundsätzlich habe ich auch nichts gegen Pattinson, guter Darsteller, aber sein Herumgefuchtel im Trailer nervt mich auch ein bißchen, mal sehen, der Film dürfte da sicherlich ein bißchen besser werden, aber bisher bin ich von diesem Trailer komplett antihyped.

Übrigens geht es mir mit den meisten DC Trailern gerade so, der einzige, der halbwegs gut geht ist Peacemaker, aber da finde ich, dass dieser hassenswerte Grosskotz aus The Suicide Squad nun völlig unnötig als Sympathiefigur etabliert zu werden scheint, was mich bei solch einer Figur doch schon stört.

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
19.10.2021 13:12 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 2.076 | Reviews: 37 | Hüte: 189

Sieht leider aus wie ein Potpourri aus den schlechteren Impulsen von Nolan und Snyder..

Pattinsson hat aber in letzter Zeit ein ziemlich gutes Händchen für Filme entwickelt und kann kann diese auch tragen (Good time , anybody?), ergo... mild positiv.

“...and the stronger the fear of boredom, the louder the music."

Avatar
ferdyf : : Alienator
19.10.2021 01:15 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.470 | Reviews: 6 | Hüte: 88

Ich finde den Trailer überragend. Zwar noch etwas nichtssagend, aber ich denke, das war der Plan.

Ich vertraue Reeves einfach zu 100%.

Ich bin echt gespannt

Avatar
Rotschi : : M. Myers
18.10.2021 16:26 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.09 | Posts: 1.428 | Reviews: 6 | Hüte: 35

So ich habe mich jetzt durch die bisherigen 30 Kommentare gelesen und erkenne zwiegespaltene Meinungen, was absolut verständlich ist.

Meine Meinung: Hammer

Ich fand des ersten Trailer schon sehr gut, aber dieser hier setzt von seiner ganzen inszenatorischen Darbietung noch mindestens zwei oben drauf. Die Bilder, die musikalische Untermalung, die Farbpalette das passt alles. Teilweise kommt zum Ende musikalisch die animated Serie durch, oder täusche ich mich da?

Die Brutalität, rohe Gewalt und ein junger Batman, welcher gezeigt wird, gefällt mir außerordentlich gut. Und da dieser Batman sich hoffentlich ähnlich wie Joker in keine Corsage zwängen muss und für sich stehen kann, bin ich absolut vom zweiten Eindruck begeistert. Und sollte er sich aufgrund der Serie und Batgirl und ggf sogar doch ins DCEU einbinden lassen, dann verkackt es Warner diesmal hoffentlich einfach nicht.

Der letzte Kameraschwenk (rot/schwarz) kopf wusch... wamm Buchstaben Black... hat mich sowas von abgeholt.

Bin ich gehyped? Definitiv. Vertraue ich Matt Reeves? Absolut.

P.S. ja auch Black Adam und noch besser fand ich The Flash

Gerade letzterer sollte ja eigentlich noch nicht viel Material zum Zeigen in Petto haben, aber DAS was er zeigte, überzeugte mich umso mehr. Reicht definitiv um mich ordentlich angefixt zu haben. Nur um festellen zu müssen, das es verdammt nochmal ein ganzes Jahr dauert.

Avatar
Dude : : Moviejones-Fan
18.10.2021 15:32 Uhr
0
Dabei seit: 17.07.17 | Posts: 90 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Auch der 2 Trailer gefällt mir sehr gut. Es wird zwar das Rad nicht neu erfunden. Aber ich finde das Feeling gut und einen Bats, der noch nicht so erfahren ist, finde ich einen guten Ansatz. Ich werde auch keine weiteren Trailer anschauen.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
18.10.2021 14:57 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.730 | Reviews: 39 | Hüte: 605

Ich bin froh, dass ich scheinbar nicht alleine mit meinem Eindruck bin. Zuerst einmal sieht das überragend gut aus, wirkt stimmig und düster und die Kritiker an Pattinson sind sicherlich spätestens nun verstummt. Also, komplett überzeugend und wirkt so wie ein batman-Film für mich sein soll. Doch trotzdem lässt mich das Gesehene irgendwie kalt, leider weiß ich nicht warum. Vielleicht weil dies dann doch irgendwie bekannt wirkt und man es irgendwie schon gesehen hat? Ich weiß es nicht, Hype sieht bei mir deshalb auch anders aus.
Möglicherweise liegt es halt auch einfach nur am Trailer selbst, denn wie gesagt, die Bilder sind beeindruckend, doch noch erkenn ich nicht, warum es schon wieder einen neuen Batman geben muss.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
18.10.2021 14:07 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.771 | Reviews: 0 | Hüte: 62

Sieht Mega gut aus und hyped noch mehr. Glaub mehr will ich gar nicht sehen bis zum Release

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
18.10.2021 13:46 Uhr | Editiert am 18.10.2021 - 13:56 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 158 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Zum Glück durfte Nolan die Dark Knight Trilogie noch so machen, ohne in irgendein Universe zu passen.

Meine Favoriten sind Bale und Keaton wobei ich glaube dass es bei den Filmen eher die Regisseure waren, die es ausgemacht haben.

Affleck war eher blass, was aber auch nicht an ihm lag sondern an den Filmen die gerade noch so okay waren, selbst mit Keanu Reeves oder Steven Segal wäre es nicht schlechter geworden.

Clooney oder Kilmer hatten einfach pech und die Filme waren richtig schlecht.

Was ich eigentlich sagen will egal wie der Film wird, Pattinson kann es eigentlich nicht vergeigen, wenn der Film insich stimmig ist.

Avatar
Mxyzptlk : : Moviejones-Fan
18.10.2021 10:00 Uhr
0
Dabei seit: 29.03.16 | Posts: 169 | Reviews: 0 | Hüte: 2

TDK Trilogie in allen Ehren. Aber lasst mal die Kirche im Dorf. Jeder neuer Film hat das Recht auf die eigene Interpretation. Bales Darbietung war sehr gut. Afflecks war deutlich anders, aber nicht schlechter. Und Pattinson word hoffe ich seinen eigenen Stempel drauf setzen, der sich nicht hinter Keatons, Bales und Afflecks Perdormance verstecken muss.

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
17.10.2021 22:54 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 794 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Also seit Tenet kann ich mit Patti als Batman gut Leben. Der Trailer ist nix besonderes aber eben nur ein Trailer von daher wie der Kollege sagt vorsichtig optimistisch...

Ich habe aber nicht den Anspruch das er mit der Nolan Triology mit hält aber vor dem guten Ben landet.

By the way ist auch die erste Spiderman Triology besser wie Garfield und Holland..

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
17.10.2021 21:59 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.910 | Reviews: 12 | Hüte: 363

@ SantinoAndolini:

hast du "der Leuchtturm" gesehen? Der Junge hat richtig was aufm Kasten!

Nein, ich hab Young Bruce Wayne und Nuidis Vulko zusammen tanzen nicht gesehen. Aber das war auch nicht meine befürchtung. Eher das der Film genau so anfühlt, wie Tdk Trilogie v snyders Batsy. Die Action, die Vorgehensweisen. Die Brutalität usw ... der Trailer bietet nichts das was wir schon nicht gesehen haben. Ja, es ist nur ein Trailer. Nicht das gesamtes Film. Aber selbst Black Adam v the Flash, hab ein coole Atmosphäre gezeigt. Dabei war das nicht mal offizielles Trailer

Forum Neues Thema
AnzeigeN