Anzeige
Anzeige
Anzeige
"Lightyear" deutscher Trailer & Poster

"Lightyear": Erster Trailer mit den deutschen Stimmen + neues Poster (Update)

"Lightyear": Erster Trailer mit den deutschen Stimmen + neues Poster (Update)
19 Kommentare - Do, 12.05.2022 von S. Spichala
Kürzlich gab es erst einen neuen Trailer, doch nun ist ein dritter Trailer zum "Toy Story"-Spin-off "Lightyear" da, samt noch einem neuen Poster. Auch auf Deutsch, und somit ein erster Eindruck der deutschen Stimmen.
"Lightyear": Erster Trailer mit den deutschen Stimmen + neues Poster

++ Update vom 12.05.2022: Noch ein neues Poster zu Lightyear ist da, das via deutscher Facebook-Disney-Seite veröffentlicht wurde, ihr findet es ganz unten in der Galerie.

++ News vom 06.05.2022: Bekanntlich wird Tom Wlaschiha den Titel-Spaceranger Lightyear sprechen, und Aminata Belli übernimmt die weibliche Hauptrolle an der Seite von Buzz. Wie sich das anhört im Solofilm des Weltraum-Spielzeughelden aus der beliebten Toy Story-Animationsfilmreihe von Pixar, das könnt ihr euch im ersten deutschen Trailer anschauen! Der natürlich auch in der Originalversion als Special Look von der CinemaCon erschienen ist, hier sind beide für euch:

"Lightyear" Trailer 3 (Special Look)

"Lightyear" Trailer 1 (dt.)

Anders als die letzten Pixar/Disney-Filme wird Lightyear tatsächlich exklusiv in die Kinos kommen, bevor der Film sicher später dennoch auch noch bei Disney+ landet. Der Solofilm folgt dem legendären Space Ranger Buzz Lightyear (Wlaschiha), nachdem er zusammen mit seinem Kommandanten und seiner Crew auf einem feindlichen Planeten 4,2 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt gestrandet ist.

Während Buzz versucht, einen Weg durch Raum und Zeit zurück nach Hause zu finden, wird er von einer Gruppe ehrgeiziger Rekruten und seiner ebenso charmanten wie lustigen Roboter-Katze Sox unterstützt. Doch die Ankunft von Zurg, eines gefährlichen neuen Gegenspielers mit seiner Armee rücksichtsloser Roboter, erschwert die Mission erheblich, denn Zurg hat seine eigenen Pläne...

Der deutsche Kinostart von Lightyear ist am 16. Juni

Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Pixar
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
19 Kommentare
1 2
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
08.05.2022 22:24 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.987 | Reviews: 55 | Hüte: 444

@ luhp92

"Wenn ich da die Synchro meine, rede ich allerding von den Originalsprechern, nicht von den deutschen. Auf Deutsch habe ich "Mogli" nicht gesehen."

Achso. Die deutsche Synchro ist aber auch wirklich sehr gelungen und mit namhaftern Sprechern besetzt.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
08.05.2022 20:54 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.200 | Reviews: 164 | Hüte: 540

@Raven13

Ahh, da war ich wortwörtlich im falschen Film^^

Wenn ich da die Synchro meine, rede ich allerding von den Originalsprechern, nicht von den deutschen. Auf Deutsch habe ich "Mogli" nicht gesehen.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
08.05.2022 07:23 Uhr | Editiert am 08.05.2022 - 08:16 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.987 | Reviews: 55 | Hüte: 444

@ luhp92

Ich spreche von "Mogli", dem Film von Andy Serkis. wink

Ich finde "Mogli" auch besser als "The Jungle Book", sowohl inhaltlich als auch hinsichtlich der deutschen Synchronisation. "Mogli" ist düsterer, ernster, konsequenter und emotionaler.

EDIT: "Mogli" hast du ja selbst sogar sehr gelobt, besonders die Synchro hast du als überragend bezeichnet. wink

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
08.05.2022 01:24 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.200 | Reviews: 164 | Hüte: 540

@Shred
Die Synchro des Originals von 1968 ist ohne Konkurrenz, das steht außer Frage.

@Raven13
Das ist nicht richtig, Bagheera wurde von Joachim Krol gesprochen, nicht von David Nathan.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
07.05.2022 12:42 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.538 | Reviews: 15 | Hüte: 87

@luhp92

so unterschiedlich sind die Wahrnehmungen. Mich hats total rausgehauen und ich war echt innerlich am ausrasten. Wenn man bedenkt wie legendär die deutsche Synchro des Trickfilms heute noch ist und man dann hören muss was einem in den letzten Jahren vorgesetzt wird, da möchte man heulen.

@Raven13

Die Synchro von "Mogli" schlägt die Disney Version um Längen.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
07.05.2022 07:48 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.987 | Reviews: 55 | Hüte: 444

Baghira in "Mogli" hat die Stimme von David Nathan. Tausend Mal besser, wenn ihr mich fragt. "Mogli" hat allgemein eine Top-Syncho.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
07.05.2022 01:02 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.200 | Reviews: 164 | Hüte: 540

@Shred
"Nehmen wir zB Joachim Krol. Seine Leistung als Begheera in Disneys Dschungelbuch Realverfilmung ist absolut unterirdisch. Da ist nichts erhabenes, nichts weises, nichts einfühlsames."

Ok, interessant. Als der Film um die Osterfeiertage mal wieder im TV lief, habe ich mir den Film in großen Ausschnitten mal wieder angesehen und habe es ganz anders empfunden. Bagheera hatte da was von Gandalf für mich. Ich habe sogar extra nochmal gegoogelt, um nachzulesen, ob es tatsächlich der Gandalf-Sprecher ist oder jemand anderes.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
06.05.2022 22:53 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.987 | Reviews: 55 | Hüte: 444

@ CINEAST

"...wo hast du denn angefangen zu lesen : D ; )"

Haha, bei Trailern lese ich den Text grundsätzlich nicht. Wozu? laughing

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
06.05.2022 21:24 Uhr | Editiert am 06.05.2022 - 21:28 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.900 | Reviews: 7 | Hüte: 76

@Raven13

Die News beginnt im ersten Satz mit den Worten...

"Bekanntlich wird Tom Wlaschiha den Titel-Spaceranger Lightyear sprechen [...]"

...wo hast du denn angefangen zu lesen : D ; )

Ich finde seine Stimme an sich ganz passend.

Dass sie die Original-Synchro nicht genommen haben, hat wohl den einfachen, storybedingten, Hintergrund, dass die Figur Buzz Lightyear in diesem Film nicht die gleiche Figur ist wie in den Toy Story-Filmen, sondern das fiktiv-reale Vorbild aus dem fiktiven Blockbuster, auf dem die Spielzeugfigur Buzz Lightyear basiert, darstellt.

Im Original wird er ja auch nicht von Tim Allen gesprochen, sondern von Chris Evans. Umgekehrt würde in einem neuen Toy Story-Film aller Voraussicht nach Tim Allen wieder einspringen (laut eigener Aussage).

Eure Aussagen treffen wohl eher auf die weibliche Hauptrolle Aminata Belli zu, die hauptberuflich als Moderatorin, Reporterin und Influencerin tätig ist, während Wlaschiha eher als seriöser Schauspieler durchgehen dürfte.

- CINEAST -

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
06.05.2022 18:16 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.008 | Reviews: 0 | Hüte: 22

@Shred da hast du recht. Ein guter Schauspieler muss kein guter Synchronsprecher sein. Wollte nur kurz andeuten das zumindest bei Buzz Stimme der Vergleich mit Influencer hinkt. Bei Legobatman wusste ich es nicht aber ehrlich gesagt war Jokers Stimme wirklich nicht gut gewählt.

@Raven13 Werden ja sehen wie er sich am Ende macht.

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
06.05.2022 17:55 Uhr | Editiert am 06.05.2022 - 17:59 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.538 | Reviews: 15 | Hüte: 87

@Poisonsery

du hast Recht, Tom Wlaschiha ist Schauspieler und ich will auch seine Besetzung hier nicht kritisieren sondern die der Personen die sonst so in Animationsfilmen besetzt werden. Aber auch als Schauspieler bist du nicht unbedingt damit gesegnet ein guter Sprecher zu sein. Nehmen wir zB Joachim Krol. Der hat auch jahrzehntelange Schauspielerfahrung aber seine Leistung als Begheera in Disneys Dschungelbuch Realverfilmung ist absolut unterirdisch. Da ist nichts erhabenes, nichts weises, nichts einfühlsames. Einfach lieblos runtergeleiert.

@StevenKoehler

Gronkh als Joker ist der Grund warum ich den Lego Batman Movie, den ich eigentlich sehr mag, nicht auf Deutsch gucken kann. Zum einen passt die Stimme null und zum anderen ist vor allem im Zusammenspiel mit den anderen Profis (Nathan, Thormann) deutich zu hören wo seine Grenzen sind.

Nachtrag: Übrigens, das Groteske ist ja das überhaupt kein Geld eingespart wird bei den Synchros. Ganz im Gegenteil, Profi Sprecher beschweren sich ja das sie für ein Butterbrot abgespeist werden während die Promi Sprecher oft das Vielfache von den üblichen Gagen einkassieren.

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
06.05.2022 17:02 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.311 | Reviews: 174 | Hüte: 4

@Raven13

Was das angeht, synchronisieren die Studios weit vor dem eigentlichen Film, zumindest ist es häufig so und so kennt man den Kontext nicht, wie der Film nachher geschnitten ist. Das hatte mal ein Synchronregisseur auf dem YouTube Kanal Robert Hofmann gesagt.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
06.05.2022 16:43 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.987 | Reviews: 55 | Hüte: 444

@ Poisonsery

Ach, Tom Wlaschiha spricht Buzz? Das hätte ich echt nicht gewusst. Mir wirkt die Stimme einfach etwas zu unprofessionell. Aber gut, es kann ja auch sein, dass sie im fertigen Film besser klingt als in dem Trailer. Trailer-Synchros weichen ja häufig von der Qualität des fertigen Films ab.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
06.05.2022 16:30 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.008 | Reviews: 0 | Hüte: 22

@Shred @Raven13

Ich verstehe euch zwar aber Tom Wlaschiha ein richtiger Schauspieler mit irgendwelchen Youtubern zu vergleichen finde ich suspekt. Synchronsprecher sind im Grunde Schauspieler. Oder eher gesagt die Grundvoraussetzung.Ich selber hätte lieber die alte Stimme.

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
06.05.2022 15:49 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.311 | Reviews: 174 | Hüte: 4

Irgendwie kam mir der Trailer bekannt vor. Kann sein, dass dieser, als ich im Kino war, im Kino lief oder es war ein Teaser. Kann mich nicht wirklich erinnern.

@shred

Ich stimme dir im Großen und Ganzen zu. Mir gefällt es, wenn die Synchronsprecher durch ihre Stimme bekannt sind. Diese Influencer sind mir völlig egal und man hört es zum Teil auch, dass es eher einstimmig ist. Ich hatte also doch das richtige Gefühl, dass die Synchronstimme eine andere ist. Disney verdient doch genug Geld. Warum müssen sie dann bei der Synchro sparen? Das verstehe halt, wer will.

Ich war damals erstaunt, dass Gronkh als Joker im The Lego Batman Movie sehr gut funktioniert hat. Man hört zwar seine markante Stimme, aber es fällt halt nicht wirklich auf. Ich finde auch seine Entscheidung auch sehr gut, dass er sich aus diesem Business entfernt hat, da es ihn als Person nicht widerspiegelt. Aber so viel haben wohl die wenigsten Leute.

Fazit:

Ich wünsche mir in Zukunft weniger Influencer und dafür mehr Synchronschauspieler, die ihr Handwerk gelernt haben. Man nicht umsonst eine Schauspielschule besuchen.

1 2
Forum Neues Thema
AnzeigeN