Anzeige
Anzeige
Anzeige
Zukunft ungewiss?

"Masters of the Universe": Noah Centineo steigt aus - neuer He-Man gesucht!

"Masters of the Universe": Noah Centineo steigt aus - neuer He-Man gesucht!
18 Kommentare - Fr, 30.04.2021 von N. Sälzle
Das ist ein herber Rückschlag für alle, die sich auf "Masters of the Universe" gefreut haben. Plötzlich ist der Hauptdarsteller weg.
"Masters of the Universe": Noah Centineo steigt aus - neuer He-Man gesucht!

Was für ein Kracher! Leider im negativen Sinne. Noah Centineo verlässt Masters of the Universe und damit befindet sich das Live-Action-Abenteuer auf der Suche nach einem neuen He-Man.

Alles schien bereits unter Dach und Fach zu sein. Centineo meldete sich gelegentlich sogar selbst zu Masters of the Universe zu Wort. Doch wie der Collider berichtet, hätte sich Centineo lediglich auf dem Weg zum Vertragsabschluss befunden. Unterzeichnet ist demnach offenbar noch nichts worden. Jetzt verlässt Centineo das Projekt, die Gründe sind nicht bekannt.

Von einem Sprecher des Darstellers habe der Collider nur erfahren, dass Centineo nicht länger bei Masters of the Universe an Bord sei.

Die Suche nach einem He-Man / Prince Adam beginnt also von neuem. Inwiefern sich diese Suche auf den Kinostart auswirkt ist unklar, denn zuletzt hatte Masters of the Universe den Kinostart aufgrund zahlreicher Verschiebungen ohnehin verloren. Dass der Film bei Netflix landet, stand ebenfalls mehrfach zur Diskussion.

Die Geschichte des Masters of the Universe-Films ist eine bewegte. Schon seit Jahren befindet sich das Werk in Arbeit - ähnliche wie Red Sonja, die mit Hannah John-Kamen nun immerhin eine neue Hauptdarstellerin gefunden hat. Immer wieder änderten sich die Pläne bei Masters of the Universe. Es kamen und gingen Autoren und Regisseure. Selbst der Kinostart war mal da und dann wieder nicht.

Zuletzt verschwand der Masters of the Universe-Kinostart mitten in der Corona-Pandemie und im Zuge zahlreicher Verschiebungen. In diesem Chaos kamen auch erste Meldungen auf, dass Masters of the Universe womöglich bei Netflix landen wird. Viele Kinofilmen wanderten schließlich ins Streaming ab, wenngleich manche beide Plattformen nutzten und parallel zum Kinostart im Streaming landeten. Wann und ob Masters of the Universe wieder einen Kinostart bekommt, wird sich zeigen - erstmal benötigt der Film jedenfalls einen neuen Hauptdarsteller.

Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Action, #ScienceFiction
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
18 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sid : : Gojira
01.05.2021 23:06 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.483 | Reviews: 17 | Hüte: 49

Anscheinend sehen es die meisten wie ich, nämlich als Chance auf jemanden, bei dem viele Fans auf Anhieb begeistert sind. Bei einer weltweiten Suche muss man doch fündig werden, kann doch nicht so schwer sein! Auch vom Alter her eröffnen sich doch genug Spielräume durch das fast zeitlose Geschehen.
Es braucht auch keinen sauteuren Riesenhit, nur einen schönen, die Fans erfreuenden Film, der sich rumspricht. Und es kann funktionieren. Ich sehe es auch so: Die 80er waren nicht gestern, da kommt es auf 1-2 Jahre mehr auch nicht an. Lieber was Gescheites auf die Beine stellen als alle verärgern.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
01.05.2021 11:43 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.529 | Reviews: 37 | Hüte: 301

Geiles Bild! laughing

I’ve got 24 hours to get rid of this... bozo, or the entire scheme I’ve been setting up for 18 years goes up in smoke, and YOU ARE WEARING HIS MERCHANDISE?

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
01.05.2021 11:26 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.229 | Reviews: 22 | Hüte: 282

Ich finde ja, um einen ordentlichen MotU Film zu machen, sollte man wie im 80er Film den Prinz Adam Part streichen. Ich fand schon als Kind Prinz Adam so fehlplatziert.

Als He-Man könnte ich mir Alan Ritchson oder Chris Hunnam vorstellen.

The Rock kann ich mir irgendwie nicht bei He-Man vorstellen. Er hat so eine omnipräsenz und He-Man wäre nicht mehr He-Man sonder The Rock. Ich finde The Rock ist all seinen Filmen The Rock. Auch wenn er als He-Man cool aussähe :-D

Bild
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
30.04.2021 23:32 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.529 | Reviews: 37 | Hüte: 301

@fredfred

Die sehen doch gleich aus oder? Kenne mich damit nicht wirklich aus.^^

I’ve got 24 hours to get rid of this... bozo, or the entire scheme I’ve been setting up for 18 years goes up in smoke, and YOU ARE WEARING HIS MERCHANDISE?

Avatar
fredfred : : Moviejones-Fan
30.04.2021 21:13 Uhr
0
Dabei seit: 23.10.16 | Posts: 168 | Reviews: 0 | Hüte: 5

@ FlyingKerbecs

Als He-Mans alter Ego Prinz Adam ?

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
30.04.2021 17:40 Uhr | Editiert am 30.04.2021 - 17:41 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.529 | Reviews: 37 | Hüte: 301

Das kommt aber ein bissel spät...

Na dann können wir ja mal spekulieren, wer es als nächstes wird.

Also ich wäre ja für

  • The Rock (stellt ihn euch mal mit He-Mans Frisur vor lol)
  • Aquam- äh ich meine Arthur- verdammt, ich meine Jason Momoa!
  • Yahya Abdul-Mateen II

Oder wie wäre es mit Thomas Brodie-Sangster? tongue-out (und nein, das ist kein 16-jähriger mit einem aufgeklebten Schnurrbart, der Typ ist wirklich schon 30!) shock

Bild

I’ve got 24 hours to get rid of this... bozo, or the entire scheme I’ve been setting up for 18 years goes up in smoke, and YOU ARE WEARING HIS MERCHANDISE?

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
30.04.2021 17:29 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 287 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Witzig wie er als Fehlbesetzung bezeichnet wird. Sollte es doch noch einen neuen MotU Film geben, wird der nicht viel mit der 80ger Vorlage gemein haben. Es wird ein auf den Massenmarkt zugeschnittenes Werk sein. Fans werden es hassen. Und die "Masse" wird mit dem Thema (trotz Anpassung) nichts anfangen können. Somit wird es wieder ein mega Flop und der nächste Film dauert dann halt nochmal 40 Jahre.

Avatar
Jaysonderus : : Moviejones-Fan
30.04.2021 17:13 Uhr | Editiert am 30.04.2021 - 17:14 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.21 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Gott sei Lob und Dank, der Bub sieht kein bisschen wie He-Man aus. Wahrscheinlich wurde der Zielgruppen Experte gefeuert dafür, da musste Fehlbesetzungsbub auch weg. Es kann nur besser werden. laughing

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
30.04.2021 15:58 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 709 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Na wunderbar der Platz ist frei für den Donnergott.

Oder ist er zu Alt? Sein Bruder vielleicht?

Gebe die Hoffnung auf eine gute Version noch nicht auf!

Avatar
ronmiel : : Moviejones-Fan
30.04.2021 15:07 Uhr
0
Dabei seit: 25.11.15 | Posts: 5 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Eine gute Nachricht!

Meiner Meinung nach war er eh die komplette Fehlbesetzung als HE-MAN bzw.Adam.

Das ein Film kommen wird,ist für mich selbstverständlich,zumahl Mattel seit letztem Jahr gewaltig das MOTU Franchise am ausbauen ist.

Die Fangemeinde warten seit den 80er Jahren auf eine Neuverfilmung,da kommt es auf 1 oder 2 Jahre auch nicht mehr an.Besser einen Film produzieren und auf die Leinwand bringen wo alles passt wie Darsteller/Drehbuch/CGI/Regisseur etc. als etwas halbherziges und schnell produziertes.

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
30.04.2021 13:35 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.949 | Reviews: 35 | Hüte: 169

Und ich spiele "Stinkor" wenn ich meine Hose ausziehen darf.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
30.04.2021 13:25 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.885 | Reviews: 48 | Hüte: 203

Ich nehm die Rolle, wenn ich mein T-Shirt anbehalten darf.

"I know writers who use subtext... and they are all cowards."

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
30.04.2021 13:21 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.949 | Reviews: 35 | Hüte: 169

Schlechte Vorzeichen bei der Vorproduktion = gute Vorzeichen für einen cinematischen Totalausfall a la 1987. Ich freu mich schon tongue-out

Vielleicht riecht Centino auch, dass diese 80er Nostalgie-Welle bald mal verebbt, ergo wohl smarte Entscheidung von ihm.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
30.04.2021 12:31 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.276 | Reviews: 37 | Hüte: 564

Egal was man von Centino als He-Man gehalten hat, ich sehe es wie meine Vorredner als schlechtes Zeichen. Der Film hätte für ihn das endgültige Sprungbrett sein können, abseits der kitschigen Netflix-Romanzen. Dass er aber nun geht, obwohl ja viele hofften, dass man ihn gar nicht engagiert, ist definitiv ein schlechtes Zeichen, egal ob er nun eine schlechte Besetzung war.

Dass er geht deutet darauf hin, dass es einfach nicht voran geht und er nicht warten kann oder will. Oder aber, dass es Probleme hinter den Kulissen geht, mit der Befürchtung, dass dies alles absolute Grütze ist und er keinen Bock auf sowas hat.

Ich hab keien Bindung zum Franchise, für die Fans tut es mir aber leid, da ich denke, dass wir niemals einen neuen Film über diese Charaktere zu sehen bekommen werden.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
30.04.2021 11:53 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.246 | Reviews: 155 | Hüte: 482

Centino ist seit ein paar Jahren auf dem aufsteigenden Ast, hauptsächlich in diesen ganzen Mädchenfilmen auf Netflix, und jetzt auch mit The Rock usw, da wird er sich wohl gedacht haben, bzw. sein anscheinend guter Berater, dass He-Man in diesem Film wahrscheinlich eher Karrieregift wäre. Daher wohl schlaue Entscheidung...

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema
Anzeige