Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Guckt mal, wer da wieder ist!

Setfotos von "Captain Marvel" & entfallene "Black Panther"-Szenen (Update)

Setfotos von "Captain Marvel" & entfallene "Black Panther"-Szenen (Update)
7 Kommentare - Fr, 04.05.2018 von N. Sälzle
An Blicken hinter die Kulissen von "Black Panther" mangelt es der Blu-ray-Version ganz gewiss nicht. Aber auch beliebte Inhalte wie entfallene Szenen und ein Gag Reel dürfen nicht fehlen.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Setfotos von "Captain Marvel" & entfallene "Black Panther"-Szenen

Update 3: Neben weiteren Captain Marvel-Setbildern haben wir unten angehängt auch drei entfallene Szenen aus Black Panther für euch, die der Blu-ray beiliegen werden.

++++

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Update 2: Allmählich setzt sich der Captain Marvel-Film zusammen. Dank neuer Setfotos können wir einen weiteren Blick hinter die Kulissen werfen - und einen ersten auf den jungen Nick Fury (Samuel L. Jackson) mit einer ganzen Menge an Haaren auf dem Kopf und noch beiden Augen. Ob ihm dieser Film dann die berühmte Augenklappe einbringt?

++++

Update: Während wir uns Black Panther bald nach Hause holen können, ist ein anderer MCU-Film momentan noch im Dreh. Bei Captain Marvel läuft die Produktion auf Hochtouren, und neue Bilder  vom Set (unten) zeigen Brie Larson als Carol Danvers in 90er-Klamotten und bei einem Stunt sowie erstmals auch Lashana Lynch (Still Star-Crossed).

Auf Instagram meldet sich zudem Fan-Liebling Clark Gregg zurück zum Dienst. Seit sein Phil Coulson in Marvels The Avengers "gestorben" ist, war er auf der Kinoleinwand nicht mehr zu sehen, nur im TV bei Marvels Agents of S.H.I.E.L.D., aber das 90er-Jahre-Setting von Captain Marvel ermöglicht ihm ein Comeback. Neuer Job, alte Freunde, schreibt Gregg und freut sich offensichtlich aufs Wiedersehen mit seinem Chef Nick Fury (Samuel L. Jackson).

++++

Black Panther bricht am Box Office nach wie vor einen Rekord nach dem anderen und versenkte zuletzt sogar die Titanic. Da darf man sich schon auf die DVD- und Blu-ray-Veröffentlichung freuen. Wie bei jedem großen Blockbuster stellt sich natürlich auch bei Black Panther die Frage, mit welchem Bonusmaterial man uns den Film noch schmackhafter machen möchte.

Nicht immer ist die Ausstattung hierzulande mit der amerikanischen Ausstattung identisch, aber diese bietet in der Regel eine gute Übersicht darüber, was man erwarten kann. Erneut wird der Film bereits vorab digital zur Verfügung gestellt, wobei man hier ein weiteres Mal auf eine 4K-UHD-Version setzt. Aber auch "gewöhnlichere" Versionen stehen zum Abruf bereit.

In Deutschland darf man, sobald es an die Hardware geht, wie gewohnt mit der DVD, der Blu-ray und einem Steelbook rechnen, das die Blu-ray sowie die 3D-Blu-ray enthält. Wer die DVD wählt, muss wie gewohnt auf Bonusmaterial verzichten. Alle anderen können mit folgender Ausstattung rechnen: einem Intro des Regisseurs (Ryan Coogler), einer Entstehungsgeschichte des Films, einem Special über die Welt des Black Panther, einer Featurette über die Frauen in Wakanda mit den Schauspielerinnen, die hinter diesen Charakteren stecken, sowie näheren Blicken auf die Diversität und die Technologien Wakandas.

Neben einem Gag Reel und einer Sneak Peek zu Ant-Man and the Wasp sowie einer Featurette zu zehn Jahren Marvel Cinematic Universe sind auch einige entfallene Szenen enthalten. Diese handeln von einem Treffen bei den Vereinten Nationen und einem Gespräch zwischen Okoye (Danai Gurira) und W’Kabi (Daniel Kaluuya) über die Zukunft Wakandas. Ferner gedenkt T’Challa (Chadwick Boseman) in einer dieser Szenen ein weiteres Mal seines Vaters, während eine geschnittene Szene mit dem Titel "Voices from the Past" nicht näher beschrieben ist.

In Deutschland trudelt Black Panther am 19. Juli auf den silbernen und blauen Scheiben ein.

 

New job, old friends. #captainmarvel

Ein Beitrag geteilt von Clark Gregg (@clarkgregg) am

Quelle: Comingsoon
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
03.05.2018 12:27 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 834 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Wieso sieht nick fury auf dem bild rechts so fett aus? laughing

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
03.05.2018 08:18 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

Na da bin ich mal gespannt, wie das Ganze später im Film aussehen wird. Im Kino werde ich den Streifen zwar nicht sehen, aber die Auswertung Zuhause wird zeigen, ob man da mittlerweile in der digitalen Entwicklung genug Know-how an den Tag legen kann, damit auch ein Hauptcast (wenn es denn einer ist, wg Screentime usw) glaubhaft rüberkommt.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
03.05.2018 07:58 Uhr | Editiert am 03.05.2018 - 08:25 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.925 | Reviews: 28 | Hüte: 337

@sublim
Wurde glaub ich schon bestätigt, dass Marvel wie schon zuvor auch bei Fury und Coulson auf ne digitale Verhüngung setzen wird.
Da der Film viel abzuarbeiten hat (Danvers als Pilotin, Skrulls, Mar-Vell, Shield, Weltraumreisen) bin ich sowieso gespannt ob Fury und Co. auch viel Screentime bekommen.

@Chris
Nur, dass die Hexe sich in Rauch aufgelöst hat ^^

@Professor X
Ich denke schon, dass Shield nochmals ne zentrale Rolle spielen wird, weil eben sogar Coulson ans Set gerufen wurde. Würde Shield nicht wichtig sein, hätte man auch auf einen solchen "vergessenen" Charakter verzichten können.
Wie es mit Shield allgemein aussieht finde ich da spannender, weil man meiner Meinung nach die Organisation zu lange fallen gelassen hatte - gerade in Civil War. Da ist die Credit-Szene aus Infinity War schon spannend.
2014: Shield fällt und nur wenige Mitarbeiter versuchen das Ding am Laufen zu halten
2015: Shield begibt sich deswegen in den Untergrund, gejagd vom Militär und mit dem Versuch Hydra aufzuhalten. Coulson baut Shield aber auf, ruft die Avengers gegen Hydra auf den Plan und lässt einen Helicarrier bauen. Fury und einige Shield-Mitglieder helfen bei der Evakuierung Sokovias
2016: Shield versucht das Inhumans-Problem in den Griff zu kriegen, wird intern ersetzt durch eine Taskforce, aber Shield arbeitet im Untergrund weiter. International hat die Anti-Terroreinheit die Kontrolle über Superhelden, das Sokovia-Abkommen tritt in Kraft und betrifft nun auch Shield
2017: Shield erscheint wieder an der Öffentlichkeit
2018: Fury sendet ein Notrufsignal an Cpt. Marvel

Avatar
AndyStark : : Mr. Unglaublich
03.05.2018 07:30 Uhr
0
Dabei seit: 11.04.16 | Posts: 137 | Reviews: 0 | Hüte: 8

@sublim: Sehe oder bzw. sah ich genau so wie du bzgl. Nick Fury in jung, bis ich die Setfotos gesehen habe. Altert Samuel L.Jackson eigentlich nicht?! surprisedlaughing

Hör zu. Lächle. Stimme zu. Und dann mach, was auch immer du sowieso gemacht hättest.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
03.05.2018 07:15 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

Mein Interesse an Captain Marvel hält sich zwar stark in Grenzen, aber auf ein Wiedersehen mit Coulson auf der großen Leinwand würde ich mich schon freuen. Interessant wird es auch sein, einen jüngeren Nick Fury agiren zu sehen. Ob auch hier CGI zum Einsatz kommt oder ob man sein jüngeres "Ich" einfach mit Schminke darstellen wird? Wir werden sehen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
03.05.2018 01:14 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.692 | Reviews: 1 | Hüte: 256

Und bei IW prt II, kommt Mrs Marvel. Haut Thanos an die Eier, weil die avengers versagt haben. Dabei haben die die Hexe undecided

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
12.04.2018 16:46 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 405 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Ich persönlich, fände es ja schon ziemlich cool, wenn SHIELD innerhalb des Films noch mal so eine große Rolle wie in Avengers 1 oder Cap 2 haben würde.

Forum Neues Thema