Anzeige
Anzeige
Hilf MJ!
Chris Hemsworth voller Vorfreude

"Spider-Man 3" dreht schon, "Thor 4" startet im Januar 2021! (Update)

"Spider-Man 3" dreht schon, "Thor 4" startet im Januar 2021! (Update)
1 Kommentar - Do, 05.11.2020 von R. Lukas
Teile von Queens sind abgesperrt, damit dort "Spider-Man 3" gedreht werden kann. Im Dezember könnte uns dann schon ein "First Look" erwarten. "Thor - Love and Thunder" wird gerade geschrieben - noch!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Spider-Man 3" dreht schon, "Thor 4" startet im Januar 2021!

++ Update vom 05.11.2020: Benedict Cumberbatch soll nun auch am Spider-Man 3-Set in Atlanta angekommen sein, Doctor Strange wird ja Spideys neuer Mentor. Und Kat Dennings weiß immer noch nicht, ob sie in Thor - Love and Thunder wieder als Darcy Lewis mitmischen darf. Sie glaube es nicht, da sie sonst wahrscheinlich schon davon gehört hätte, habe aber keine Ahnung..

++ Update vom 03.11.2020: Noch mal Natalie Portman über Thor - Love and Thunder. Bei einem Auftritt in der "Kelly Clarkson Show" bestätigte sie, dass Jane Foster, wenn sie zur Donnergöttin wird, als "Mighty Thor" bekannt sein wird. Sie habe Superkräfte, nur nicht genau die gleichen wie Thor (Chris Hemsworth), so Portman. Es sei ihre eigene Version davon. Worin diese Unterschiede bestehen, konnte sie leider nicht näher ausführen.

++ Update vom 30.10.2020: Michael Giacchino, der Komponist von Spider-Man - Homecoming und Spider-Man - Far from Home, macht auch bei Spider-Man 3 die Musik. Das bestätigt Giacchino gegenüber CinemaBlend ziemlich eindeutig, und er freut sich, weiter mit Regisseur Jon Watts und MCU-Mastermind Kevin Feige zusammenarbeiten zu können.

++ Update vom 29.10.2020: Christian Bale ist in Sydney eingetroffen, um Thor - Love and Thunder zu drehen! Welchen Comic-Bösewicht er wohl spielt?

++ Update vom 28.10.2020: Es versteht sich eigentlich von selbst, aber ja, Tom Holland hat das Spider-Man 3-Drehbuch.

++ Update vom 27.10.2020: Tom Holland ist in Atlanta gelandet (er kommt direkt vom Uncharted-Set) und legt mit Spider-Man 3 los. Zeit also, die Abenteurerkluft gegen das Superheldenkostüm auszutauschen!

++ Update vom 26.10.2020: Noch zwei kleine Ergänzungen. Laut Tom Hollands Vater wird dieser bis März 2021 damit beschäftigt sein, Spider-Man 3 zu drehen. Und Natalie Portman sagt, dass Thor - Love and Thunder sehr albern, witzig und großartig wird. Da sie nach längerer MCU-Abstinenz als Jane Foster (aka Mighty Thor) zurückkehrt, sollte sie ja Bescheid wissen.

++ News vom 20.10.2020: Ungeachtet der pandemischen Umstände schreitet der Ausbau des Marvel Cinematic Universe voran, wenn auch etwas langsamer und vorsichtiger, als das normalerweise der Fall gewesen wäre. Von den Filmen für Phase IV sind Black Widow und Eternals bereits abgedreht. Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings ist nach mehrmonatiger Zwangspause wieder in Produktion. In New York City laufen jetzt die Spider-Man 3-Dreharbeiten, danach kommt Doctor Strange in the Multiverse of Madness dran (Mai 2021, schreibt Deadline). Und bei Thor - Love and Thunder soll es im Januar 2021 losgehen, sagt Thor selbst, Chris Hemsworth.

Das erste Skript-Meeting mit Regisseur Taika Waititi, der gemeinsam mit Jennifer Kaytin Robinson (Someone Great) am Drehbuch für den Film arbeitet, scheint sehr spannend gewesen zu sein - man schaue sich unten nur Hemsworths Instagram-Posting an. Aber wenn er den armen Taika mit seinen Notizen auch derart überrollt... Er freue sich sehr darauf, mal etwas anderes auszuprobieren, erklärt Hemsworth. In den letzten drei Filme (mit Thor, also Thor - Tag der Entscheidung, Avengers - Infinity War und Avengers - Endgame) sei man sicherlich bis an die Grenzen gegangen und habe unterschiedliche Versionen des Charakters erschaffen, sodass die Leute jetzt einige dramatische Veränderungen erwarten. In dieser Hinsicht müsse man sich also ranhalten.

Dass für Spider-Man 3 schon die Kameras rollen, beweisen Fotos auf Twitter - "Serenity Now" lautet der Arbeitstitel. Es wurde im Rahmen der Expocine (fand dieses Jahr virtuell statt) auch von Camila Pacheco, Sonys Executive Marketing Director in Brasilien, bestätigt. Darüber hinaus kündigte sie an, dass wir noch diesen Dezember (!) einen ersten Blick auf den Film werfen können, in welcher Form auch immer. Spider-Man 3 soll Pacheco zufolge seinen Starttermin am 16. Dezember 2021 behalten, genau wie Morbius am 18. März 2021 und Venom - Let There Be Carnage am 24. Juni 2021. Aber darauf würden wir kein Geld setzen.

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Moerkel : :Moviejones-Fan
26.10.2020 09:15 Uhr
0
Dabei seit:02.02.18 | Posts:32 | Reviews:0 | Hüte:0

Und Natalie Portman sagt, dass Thor - Love and Thunder sehr albern, witzig und großartig wird.

Auf der einen Seite das übliche Marketing geschwaffel auf der anderen Seite macht es mir auch Angst, hat mich der Humor an Thor 3 doch mit am meisten gestört. Hab den Film neulich erst wieder durch Zufall gesehen auf der einen Seite wirkt der Humor jetzt schon trashig auf mich und war auch wieder enttäuscht wie, in meinen Augen, beiläufig Odin aus dem Film entfernt wurde.

Forum Neues Thema
Anzeige