Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Venom"-Trailer

Tom Hardy tickt aus: Der erste Teaser-Trailer für "Venom"! (Update)

Tom Hardy tickt aus: Der erste Teaser-Trailer für "Venom"! (Update)
41 Kommentare - Do, 08.02.2018 von R. Lukas
Rechnet innerhalb der nächsten paar Wochen oder gar Tage mit einem ersten Blick auf "Venom"! Ein Trailer ist schon klassifiziert und demzufolge bereit zur Veröffentlichung.
Tom Hardy tickt aus: Der erste Teaser-Trailer für "Venom"!

Update 2: Der Teaser-Trailer zu Venom ist da und zeigt nicht mehr als nötig. Sieht jedenfalls schön düster aus! Auch die offizielle Synopsis fasst sich kurz: Einer von Marvels rätselhaftesten, komplexesten Badass-Charakteren kommt auf die große Leinwand, mit Tom Hardy als "Lethal Protector" Venom.

"Venom" Teaser 1 (dt.)

"Venom" Teaser 1

++++

Update: Schaut ihm in die Augen. Oder auch nicht. Jedenfalls nutzt Venom seine Glubscher auf dem ersten Poster dafür, Aufmerksamkeit für den ersten Trailer zu generieren. Als ob der Film diese nicht ohnehin längst hätte, nachdem in den letzten Wochen mehr und mehr Eindrücke von der langersehnten Comicverfilmung veröffentlicht wurden. Morgen soll es dann aber tatsächlich so weit sein, dass der Trailer im Internet einschlägt!

++++

Am 4. Oktober kommt endlich der Venom-Film, den sich Comicfans lange gewünscht haben, ob mit oder ohne Peter Parker bzw. Spider-Man. Die Darstellung des Charakters in Spider-Man 3 ließ ja eher zu wünschen übrig. Dafür könnte die neue R-Rated-Version, die Regisseur Ruben Fleischer (Zombieland) gerade erst zu Ende gedreht hat, entschädigen.

Tom Hardy verkörpert Eddie Brock und mit Hilfe des Performance-Capture-Verfahrens auch das Wesen namens Venom, in das Brock sich verwandelt, als ihn ein außerirdischer Symbiont befällt. Für noch mehr Starpower sorgen Michelle Williams, Riz Ahmed und Woody Harrelson. Und es scheint so, als wolle Sony Pictures keine Zeit verlieren: Der erste Trailer wurde bereits vom Manitoba Film Classification Board bewertet und soll eine Minute und 31 Sekunden lang sein.

TrailerTrack nimmt deshalb an, dass er in den nächsten zwei Wochen aufschlägt, um in den Kinos vor der anderen Marvel-Comicverfilmung Black Panther zu laufen. Dann werden wir ja sehen, was Venom für uns in petto hat. Erste Anhaltspunkte lieferte Fleischers Hinweis, dass die Comics "Venom: Lethal Protector" und "Planet of the Symbiotes" als primäre Inspiration dienen.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Sony Pictures
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
41 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
10.02.2018 17:05 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.453 | Reviews: 26 | Hüte: 312

Woah. Das war ja mal gar nichts. Ich gehöre dann auch wohl zu der Kategorie, die einen echten Tease braucht. Ich denke nicht, dass jemand hier wirklich eine komplette Aufnahme sehen will, aber es sollte schon mehr sein als was wir hier bekommen. Ohne den Titel/Logo könnte dies auch einfach jeder weitere belanglose Film sein. Wenigstens einen Teil des Anzugs oder wie Eddie den Symbiont berührt oder was weiß ich hätte man zeigen sollen - doch für das Ding hier hätten die auch einfach nichts zeigen können.
Der Film heißt Venom und nicht Eddie Brock, es ist ein belangloser Superheldenfilm, meiner Meinung wird da mittlerweile in die Figur zuviel reingelesen, aber gut, ich kenne die neueren Vorlagen nicht. Wenn ich aber Tom Hardy im Bett liegend sehen will oder ne Straße entlang spazieren gehen will, kann ich auch einfach einen anderen Film mit Tom Hardy schauen. Für mich hat der Trailer leider nicht das geschafft wozu er da ist: Vorfreude erwecken. Mir ist klar, dass da noch mehr kommen wird, aber es geht um das Hier und Jetzt, welches Sony bewusst released hat, und das sagt mir noch gar nicht zu.

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
09.02.2018 09:46 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.037 | Reviews: 130 | Hüte: 314

@Silencio

In einer Zeit, in der von Marvel und DC immer mehr Franchising betrieben wird, entwickelt sich der Fokus auf persönliche Einzelgeschichten aber zu einer Seltenheit. "Logan" ist eine Ausnahme, "Spider-Man: Homecoming" eine gutes Beispiel dafür, wie die eigentlich persönliche Note durch das Franchising korrumpiert wird (letztendlich bleiben die Avengers die Helden, die sie vorher waren) und Nolans Batman-Filme stammen eben noch aus der Prä-Cinematic-Universe-Ära.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
08.02.2018 23:49 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.046 | Reviews: 1 | Hüte: 60

Für einen Teaser etwas zu lang, aber gut.

Ich hoffe nur, dass wir Venom sehr oft sehen werden und nicht erst Eddie und in den letzten 10 Minuten Venom, weil er sich einen anderen Monster / Gegner stellen muss.

Hoffe auch, dass da viel Humor mit dabei ist. Ich bin nämlich ganze Zeit davon ausgegangen. Irgendwie ist mir ein witziger Hardy als Venom lieber als ein todernster Film.

Aber ich hoffe nicht, dass Venom telekinetische Kräfte hat. Das kenne ich von ihm nämlich nicht

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
08.02.2018 23:49 Uhr | Editiert am 08.02.2018 - 23:50 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 936 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Tja. So kann man auch dafür sorgen, dass ein Trailer öfter aufgerufen wird. Indem es versehentlich passiert. Mindestens fünf Mal am Tag^^

Ist natürlich klar, dass das Ganze mit Werbung finanziert wird

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
08.02.2018 23:47 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.063 | Reviews: 1 | Hüte: 249

Hallo Michael Jackson, ähhh, ich meinte Mary jane ... f***k ... Sry mein Bad. ich meinte Moviejones laughing ... so was nennt man Belästigung surprised

Avatar
Moviejones : : Das Original
08.02.2018 23:41 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.687 | Reviews: 776 | Hüte: 75

Hi Chris,

das sind Layer, die sich öfters, aber eben nicht immer vors Bild schieben sollen. Die Verleiher halten wohl viel davon, euch regelrecht damit zu bombardieren...

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
08.02.2018 23:04 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.063 | Reviews: 1 | Hüte: 249

Und das ... man wird Wahnsinnig yell

Bild
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
08.02.2018 22:42 Uhr | Editiert am 08.02.2018 - 22:44 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.063 | Reviews: 1 | Hüte: 249

Das zum Beispiel @moviejones:

oder ständing von kingsman 2 Usw ...

Bild
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
08.02.2018 22:17 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.063 | Reviews: 1 | Hüte: 249

@Zombiehunter:

Man kann echt nur hoffen, das Pony tatsächlich was dazu gelernt habe. TASM2 Trailer hat mehr gezeigt als der Film selbst xD

@Moviejones:

ja sständig kommt Filme Werbung usw ... ich weiß nicht ob es an eueren Seite liegt oder sollte ich meine pop blocker aktivieren ...

Avatar
Moviejones : : Das Original
08.02.2018 21:20 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.687 | Reviews: 776 | Hüte: 75

@Chris:

PS: @moviejones was ist nur mit euere Portal los ? Ständig bricht Werbung ein, wenn man über Film news lesen bei euch. Ist langsam schon lästig

Was meinst du genau? Eventuell Layer? Ja, da gibt es zurzeit einige.

Falls sich etwas nicht wegklicken lässt, schickt uns bitte wenn möglich einen Screenshot. Oder merkt euch die Kampagne (Film? ...?), wir gehen dem umgehend nach und versuchen, das Problem beheben zu lassen.

 

 

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
08.02.2018 20:45 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 936 | Reviews: 0 | Hüte: 15

CGN

"Der teaser hat mehr Pepp als DP2 Trailer auf jeden Fall bin ich neugierig. Also ich finde der teaser gut so. Ohne Venom zu sehen... so steigert die Spannung eben. Pony hat eben auf seinen TASM 2 Fehler dazu gelernt

PS: @moviejones was ist nur mit euere Portal los ? Ständig bricht Werbung ein, wenn man über Film news lesen bei euch. Ist langsam schon lästig "

Ja. Der Gedanke ist mir später auch gekommen. Hoffentlich machen sie nicht wieder den gleichen Fehler. Das war wirklich viel zu viel. Manhatte im Grunde genommen den Film schon gesehen, bevor er überhaupt ins Kino kam. Manchmal ist weniger wirklich mehr. Venom wurde ja auch quasi angeteast, als er da lag und an seinem Hals die typischen Schlingen (?) entlang fuhren.

Und ja. Das mit der Werbung nervt. Ständig muss ich zurück

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
08.02.2018 20:21 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 613 | Reviews: 40 | Hüte: 52

@luhp:

Natürlich existiert der Reveal am Ende, das habe ich doch nie in Zweifel gestellt. Ich sage nur, dass er arg antiklimatisch (im Kino) bzw. sogar redundant (auf youtube) ist.

Ich geh übrigens mal davon aus, dass der Hardy keine telekinetischen Kräfte hat (das wäre was ganz neues für Venom), sondern man den Trailer einfach ohne Tentakel-CGI veröffentlicht hat.

Und "normale Menschen mit Superkräften" ist doch jetzt auch nichts sonderlich neues. "Logan" hat sich mit ganz normalen Problemen auseinandergesetzt, das gleiche mit "Spider-Man: Homecoming", verdammt spätestens seit "Batman Begins" wird doch am Superhelden im Kino Pop-Psychologie bis zum Gehtnichmehr betrieben.

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
08.02.2018 20:14 Uhr | Editiert am 08.02.2018 - 20:16 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.037 | Reviews: 130 | Hüte: 314

@Silencio
"weil Trailer heutzutage hauptsächlich im Internet geschaut werden und nicht im Kino."

Was aber trotzdem nichts daran ändert, dass der Venom-Reveal mit dem Bild und Titel am Ende des Teasers existiert.

"Der Normalzuschauer [...] wird doch auch mit dem Namen "Venom" wahrscheinlich wenig anfangen können. [...] Der sieht "Marvel" und wundert sich dann, warum er KEINE Superhelden zu sehen kriegt..."

Das Marvel-Logo ist an sich ja schon Werbung für sich und es ist wie gesagt ein Teaser, da wird also noch mehr und ausführlichere Werbung kommen. Und Superhelden bekommt man im Trailer sehr wohl zu sehen, Tom Hardy hat dort schließlich telekinetische Kräfte.

"wo der Unterschied zwischen Motorradaction und ner Venom-Einstellung ist"

Es ist halt mal eine erfrischend andere Art, einen Superheldenfilm zu bewerben. Kein Fokus auf Hampelmänner in Kostümen, sondern auf einen "normalen" Menschen, der über Superheldenkräfte verfügt (Wie? Warum? Schaut den Film! wink ) und mit einer Menge an eigenen Problemen daherkommt (siehe ZSSnake). Die Motorradaction beweist nur, dass es sich hier um einen Actionfilm handelt. Nicht mehr, nicht weniger.

Dass ich mich zuvor widersprochen habe, tut mir leid, da hätte ich nochmal meine früheren Kommentare lesen sollen.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
08.02.2018 19:33 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 421 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Leute, ich weiß gar nicht was ihr habt, dann waren einfach die Special Effects noch nicht fertig...tongue-outtongue-outtongue-out

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
08.02.2018 19:06 Uhr | Editiert am 08.02.2018 - 19:12 Uhr
1
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.117 | Reviews: 135 | Hüte: 312

So, hab mir dann nun auch mal die Mühe gemacht ihn anzuschauen und bin zufrieden. Wir bekommen den klaren Fokus auf die Person Eddie Brock, um die es bei Venom in meinen Augen auch gehen sollte. Das Monster bekommen wir sicher noch früh genug zu sehen, tatsächlich könnte ich mir z.B. gut vorstellen, dass die Effekte des Kostüms noch nicht final waren, als man den Teaser schnitt und man eben nicht vorab eine verfälschte Darstellung riskieren wollte, weshalb man Venom rausgelassen hat. Zudem erzeugt es doch auch Neugier und Vorfreude, wenn man sich noch gedulden muss.

Ich hätte ebenfalls gerne einen Blick auf Venom erhascht. Aber zu sehen, dass Hardys Brock mit einer Wagenladung eigener Probleme daherkommt, man offenbar die Weltraum-Origin des Kostüms nutzt (die Kapsel) und auch keine Spider-Verse-Verweise in den Teaser gepackt hat spricht doch dafür, dass man denkt ein gutes Skript zu haben, welches in die richtige Richtung geht. Superhelden ohne Action-Setpieces kann man sich ohnehin nicht vorstellen. Grade ein Wesen wie Venom wird unzweifelhaft die eine oder andere Schneise der Zerstörung hinterlassen, das wissen wir als Zuschauer zu 90% aber sowieso, weshalb es redundant wäre, es im Übermaß zu zeigen, wenn man offenbar ohnehin vorhat den Fokus auf dem Innenleben der Figur zu belassen und darauf wie sie mit dem Erlebten umgeht.

Für mich ist es ein Teaser der perfekt das tut, was er tun soll - er teast Venom an, er teast die Geschichte und Storybeats an und er teast uns als Zuschauer einfach völlig losgelöst von alledem, weil man weiß, dass wir mit einem Bild des Monsters rechnen. Es uns zu verweigern könnte einer der cleversten Schachzüge seit längerem von Sony sein. Und wer zweifelt denn ernsthaft an, dass wir bis zum Kinostart noch mindestens 3 Trailer und 5 Spots bekommen werden, in denen man das Mysterium noch komplett zerstört. Also genießen wir doch einfach mal für einen Moment NICHT alles vorab zu wissen - zumindest so lange es dauert.

Aber all das sind natürlich nur meine 5 Cent zum Thema und ich erhebe keinen Anspruch auf Richtigkeit meiner Gedanken wink

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Forum Neues Thema