Anzeige
Anzeige
Anzeige

Doctor Strange in the Multiverse of Madness

News Details Kritik Trailer Galerie
Viele Comebacks, doch ohne ihn

Veto zur Fantheorie: "Doctor Strange 2" muss ohne diesen Anti-Helden auskommen!

Veto zur Fantheorie: "Doctor Strange 2" muss ohne diesen Anti-Helden auskommen!
7 Kommentare - Fr, 18.02.2022 von S. Spichala
Multiverse hin oder her, nicht jeder Comeback-Wunsch wird erfüllt in "Doctor Strange in the Multiverse of Madness". Hier, wer wohl nicht dabei sein wird.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

++ Update vom 18.02.2022: Wie MJ-User Duck-Anch-Amun im Kommentar unten erwähnt, drehen die Spekulationen schon auf, ob man Deadpool in einer der Spiegelscherben auf dem Filmposter von Doctor Strange in the Multiverse of Madness erkennen kann. Dort scheint tatsächlich jemand mit verschränkten Armen in einem Anzug zu stehen, auch weiße Augen scheinen im Hintergrund zu sehen zu sein - doch je länger man draufschaut (folgt dem Link in seinem Kommentar für das Bild), desto mehr meint die Fantasie dort zu sehen:

So könnten die weißen Augen auch statt zu Deadpool zu etwas mit spitzen Ohren gehören (Werwolf? Mephisto?!), zudem sieht man ganz links am Rand der Spiegelscherbe zwei Personen von hinten, wobei die vordere zu knien scheint mit den Armen in der Luft - als würde sie sich ergeben oder jemanden anbeten.

Vor diesen scheint auch jemand leicht seitlich eingedreht mit hellem Oberteil zu stehen. Direkt hinter dem großen hellen Punkt in der Mitte der Scherbe sieht es gar so aus, als wäre dort ein Gesicht mit Kapuze oder längeren Haaren und höhlenartig schwarzen Augen (Zombie-Wanda?) oder Sonnenbrille. Klein vor diesem Gesicht könnte man gar Daredevils Kopf vermuten, der sich gerade aber aufzuspalten scheint... Kurz, die Fantasie kann hier alles mögliche hineindichten. ;-)

++ News vom 18.02.2022: Nun, so richtig 100% kann man nach Spider-Man 3 - No Way Home ein Veto zu Marvel-Comebacks nicht mehr für voll nehmen, oder? Immerhin gab es auch vor dem aktuellen MCU-Blockbuster ein Veto zu gewissen Comeback-Gerüchten, und dann war doch alles anders. Dennoch, erst einmal geben wir euch die Kröte zu schlucken - offenbar soll trotz allem X-Men-Getease (Professor X! Illuminati!) die Quasselstrippe vom Dienst nicht in Doctor Strange in the Multiverse of Madness wiederkehren:

Kein Deadpool in der Doctor Strange-Fortsetzung, so äußert sich zumindest Ryan Reynolds zu seinem möglichen Comeback in dem Multiverse-Streifen, der via Trailer schon so einiges verriet oder angedeutet hat bezüglich der Charaktere. Nun, genauer gesagt, hat Reynolds nur verneint, selbst in dem Film zu sein - mit Maske könnte den Job immer noch ein Stuntman für einen kurzen Cameo-Auftritt abliefern. Und wer weiß, vielleicht hat er auch die Finger gekreuzt bei seinem "I´m promising"... ;-)

Befragt wurde Reynolds dazu während seiner PR-Tour für seinen nächsten Film The Adam Project, ihr findet den Tweet dazu unten angehängt. Genug zu tun hat der Deadpool-Titelstar also auch so schon. Ob man den Merc with a Mouth dennoch einmal kurz durchs Bild laufen sieht, das erfahren wir spätestens im Kino, und das ist gar nicht mehr soo lange hin:

Doctor Strange in the Multiverse of Madness offenbart seine Multiverse-Überraschungen ab dem 4. Mai auf den deutschen Leinwänden.

Quelle: Variety
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
19.02.2022 06:48 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 379 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Also deadpool brauche ich jetzt nicht. Im ersten Teil fand ich alles noch ganz lustig, im zweiten ging mir dieses "ich nehme nichts ernst und alles ist ganz dolle lustig" doch schon gewaltig auf den keks.

Nichts gegen rayn renolds aber im Grunde spielt er meistens sich selbst.

Es liegt in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören...

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
18.02.2022 22:44 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 815 | Reviews: 0 | Hüte: 29

@luhp92 - den dicken Lichtfleck in der Mitte würde ich auch ignorieren, das drumherum ist spannender. Links am Rand eine Figur mit schwarzem T-Shirt von hinten, die hinter einer knienden mit evtl. grünem Pullover steht, welche die Arme hochstreckt, wiederum in die Richtung von jemandem muskulösem mit weißem Oberteil. Und ganz im Vordergrund eher etwas verdeckt von dem mittig großen Lichfleck viel größer evtl. jemand mit verschränkten Armen. Oben am Rand sieht man zwei weiße Lichtflecke, die eben weiße Augen sein könnten, der linke weiße Fleck verdeckt auch die Stelle, wo der Kopf der Person mit dem weißen Oberteil ein sollte. Die evtl. weißen Augen sehe ich aber auch fragwürdiger an als diese Personengruppe links. Aber all das kann eben auch reinfantasiert sein. laughing

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
18.02.2022 16:04 Uhr
1
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.820 | Reviews: 169 | Hüte: 562

@Duck-Anch-Amun und MJ-SteffiSpichala

Wenn ich mir diesen verpixelten Lichtfleck so anschaue, also da scheint weitaus mehr der Fanwunsch Vater des Gedankens zu sein, als dass es sich wirklich um ein Deadpool-Easteregg handelt.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
18.02.2022 12:03 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 815 | Reviews: 0 | Hüte: 29

@Duck-Anch-Amun - danke für den Hinweis, wir haben ein Update oben zugefügt, was sich so erkennen lassen könnte. laughing

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
18.02.2022 09:34 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.650 | Reviews: 17 | Hüte: 381

so äußert sich zumindest Ryan Reynolds zu seinem möglichen Comeback in dem Multiverse-Streifen, der via Trailer schon so einiges verriet oder angedeutet hat bezüglich der Charaktere.:

Bild
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
18.02.2022 08:21 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.636 | Reviews: 45 | Hüte: 677

Dazu sei gesagt, dass die Spekulationen auch Fahrt aufgenommen haben, da ein Typ auf dem neusten Poster in einer dieser unzähligen "Scherben" ein Gesicht gesehen haben will, welches bei Vergrößerung quasi 1:1 das Gesicht von Deadpool von dessen Filmposter sein könnte.

https://thedirect.com/article/deadpool-doctor-strange-2-marvel-poster-hiding

Ich glaub nicht daran, aber durch das Multiversum ist ja irgendwie alles möglich.

Avatar
Ormau : : JurassicParkFan
17.02.2022 23:07 Uhr
0
Dabei seit: 04.01.13 | Posts: 151 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Ich hör nur"...i promising... im not the Werewolf..." ;)

Forum Neues Thema
AnzeigeY