Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Star Wars - The Mandalorian

News Details Reviews Trailer Galerie
Lang im Gespräch, was wird nun draus?

Ausblick "Star Wars - The Mandalorian" - Alles über die Realserie

Ausblick "Star Wars - The Mandalorian" - Alles über die Realserie
6 Kommentare - Do, 27.12.2018 von S. Spichala
Über Jahre wurde über eine "Star Wars"-Realserie fabuliert, doch inzwischen ist eine Realisation sicher. "Star Wars - The Mandalorien" wird die erste, doch sie wird nicht allein bleiben...
Ausblick "Star Wars - The Mandalorian" - Alles über die Realserie

Animationsserien zum Star Wars-Universum gibt es bereits einige, doch ob es jemals eine Star Wars-Realserie geben würde, stand lange in den Sternen. Doch seit der ersten offiziellen Bekanntgabe 2017 gingen Disney und Lucasfilm in die Vollen, mit Star Wars - The Mandalorian erwartet die Fans die erste Liveaction-Star Wars-Serie. Bekanntlich soll ihr auch noch eine weitere mit Star Wars - Cassian Andor nachfolgen, hier aber erst einmal, was wir über den Erstling wissen:

Wann startet "Star Wars - The Mandalorian"?

Ein genauer Start ist für Star Wars - The Mandalorian noch nicht bekannt, doch Ende 2019 soll der neue Disney+-Streamdienst seinen Launch feiern, erwartbar mit der Star Wars-Realserie als Zugpferd im Gepäck. Die Dreharbeiten zu Star Wars - The Mandalorian laufen jedenfalls bereits am Set in Kalifornien, von wo aus sich immer wieder Star Wars - The Mandalorian-Mastermind Jon Favreau zu Wort meldete.

"Star Wars - The Mandalorian" Story

Einen kurzen Ausblick auf den Inhalt von Star Wars - The Mandalorian gab Favreau selbst: Nach den Geschichten von Jango und Boba Fett erhebt sich ein neuer Krieger im Star Wars-Universum. Star Wars - The Mandalorian ist in der Zeit nach dem Fall des Imperiums und bevor sich die Erste Ordnung erhebt, angesiedelt und folgt einem einsamen Revolverhelden, der sich am Rande der Galaxis und weit entfernt des Einflussgebiets der Neuen Republik seinen Herausforderungen stellt... 

Die Crew hinter "Star Wars - The Mandalorian"

Schöpfer der ersten Star Wars-Realserie ist wie oben erwähnt Jon Favreau, der sich seit dem erfolgreichen The Jungle Book offenbar zu Disneys Liebling bezüglich CGI-lastiger Produktionen gemausert hat. Der zudem Iron Man-Regisseur darf sich über einen ihm bekannten MCU-Kollegen in der Crew freuen: Für die Regie wurde unter anderem Thor - Tag der Entscheidung-Regisseur Taika Waititi verpflichtet. Zudem lud Favreau die Avengers-Macher Joe und Anthony Russo und Ant-Man-Regisseur Peyton Reed ans Star Wars - The Mandalorian-Set ein, inwiefern dies auch eine Beteiligung an der Serie bedeutet, bleibt jedoch noch abzuwarten. Gesichert für die Regie sind aber bereits Dave Filoni, Bryce Dallas Howard, Deborah Chow (Marvels Jessica Jones) und Rick Famuyiwa (Dope). Um die Musik darf sich ebenfalls MCU-Kollege Ludwig Göransson (Black PantherCreed und Creed 2 sowie Venom) kümmern.

"Star Wars - The Mandalorian" Cast

Die leitende Hauptfigur und damit wohl den titelgebenden Mandalorianer von Star Wars - The Mandalorian spielt Pedro Pascal, bekannt als die Rote Viper aus Game of Thrones. Ebenfalls dabei sind Gina Carano, Nick Nolte, der wohl einem Ugnaught, einer humanoiden Kreaturen mit Schweinchennase, seine Stimme und Mimik leihen soll, Werner Herzog, Giancarlo Esposito, Carl Weathers, Emily Swallow (Supernatural) und Omid Abtahi (American Gods). Die Gerüchteküche kocht an einigen Charakter-Theorien, offiziel bestätigt ist davon noch nichts. So glaubt man, dass Carano die Live-Action-Version von Mandalorianerin Sabine Wren aus Star Wars Rebels mimen könnte - immerhin ist SWR-Macher Filoni als Regissseur mit an Bord, ein möglicher Grund für ihr Comeback. Und: Angeblich soll Regisseur Howard auch für eine Nebenrolle vor der Kamera angedacht sein.

Droiden

Der sogenannte The Droid Gotra könnte laut der oft treffsicheren Gerüchteküche von Making Star Wars in Star Wars - The Mandalorian eine Rolle spielen. Gotra leitet sich aus dem Sanskrit ab und bedeutet Clan und genau das ist der Droid Gotra auch, der in zahlreichen Comics und Romanen des neuen Star Wars-Canon bisweilen genannt wurde.

Für alle Liebhaber der Originaltrilogie und vor allem auch des einstigen Expanded Universe dürfte interessant sein, dass IG-88 mit dem Droid Gotra in Verbindung gebracht wird. Derweil hat Favreau selbst die Beteiligung von IG-88 via Setbild bestätigt:

 
 
 
 
 

Merry Christmas!

Ein Beitrag geteilt von Jon Favreau (@jonfavreau) am

MSW will ferner glaubwürdige Berichte erhalten haben, laut denen IG-88 mitten in die Action involviert ist, inklusive Auseinandersetzungen mit Blastern, Speeder Bikes und dem Angriff auf Feinde. Zwar will man zunächst besorgt gewesen sein.

Angeblich soll Regisseur Waititi einem Droiden seine Stimme verleihen - vielleicht ja IG-88?

Weitere Comebacks

Neben Sabine Wren aus Star Wars Rebels - ihr Helm soll bereits am Set gesichtet worden sein - könnte auch Kopfgeldjäger Bossk wieder in Erscheinung treten, aber hier, so warnt selbst MSW, gäbe es noch keine Bestätigung.

"Star Wars - The Mandalorian" Bilder

Außer Seteindrücken und Konzeptzeichnungen gibt es zu dem noch frühen Zeitpunkt noch keine offiziellen Bilder. Doch unten angehängt findet ihr eine Auswahl der bisherigen visuellen Eindrücke. Die scheinen anzudeuten, dass man sich auch bei der Serie neben CGI auf reale Kulissen stützt. Für die visuellen Effekte ist Industrial Light & Magic verantwortlich, die nach zig Blockbuster-Produktionen bekanntlich mit ILM TV nun auch eine eigene Abteilung für den Serienmarkt gegründet haben.

Und sonst?

Star Wars-Schöpfer George Lucas ist zwar nicht konkret in Star Wars - The Mandalorian involviert, lässt sich aber immer mal am Set blicken und steht auch mit dem einen oder anderen Rat der Crew zur Seite. Bis dato geht man von acht Episoden für die erste Staffel aus, das ist aber noch nicht offiziell.

Stand: 28.12.2018 (SP)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#DaveFiloni original. #TheMandalorian #StarWars #JonFavreu

Ein Beitrag geteilt von Pedro Pascal (@pascalispunk) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Birthday Surprise

Ein Beitrag geteilt von Jon Favreau (@jonfavreau) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#theMandalorian

Ein Beitrag geteilt von Jon Favreau (@jonfavreau) am

Erfahre mehr: #StarWars, #ScienceFiction
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
28.12.2018 13:12 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.689 | Reviews: 19 | Hüte: 367

@Sully

Außerdem hat er so ein blitzen in den Augen... hat was Todesstern-artiges.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
28.12.2018 11:51 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.937 | Reviews: 30 | Hüte: 382

@MrBond

So ein bisschen Ähnlichkeit mit Jabba ist aber auch nicht von der Hand zu weisen.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
27.12.2018 22:37 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 745 | Reviews: 2 | Hüte: 36

@MrBond

Nun, vor allem auf dem letzten Bild lässt sich eine gewisse Ähnlichkeit nicht leugnen wink

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
27.12.2018 20:24 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.689 | Reviews: 19 | Hüte: 367

Man sagt ja immer, dass sich Hundebesitzer über die Jahre immer mehr ihren Hunden angleichen...

Noch jemand hier, der das Gefühl hat, dass George Lucas seit Jahren Chewbacca immer ähnlicher wird?

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
DrGonzo : : Chaotiker
27.12.2018 15:23 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 533 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Das kann was ganz großes werden. Das wäre bisher der einzige Grund für mich Disney+ zu abonnieren. Eine Western-like Star Wars-Serie wäre genial.

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
27.12.2018 10:10 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 745 | Reviews: 2 | Hüte: 36

Ich erhoffe mir einiges von dieser Serie. Nachdem mir die Sequel Trilogie mal so gar nicht gefällt, könnte das hier ganz schmackhaft sein. Die kriminelle Seite der Galaxie und auch die Mandalorianer wurden ja schon sehr gut in The Clone Wars beleuchtet.

Forum Neues Thema