Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Avengers - Infinity War

News Details Kritik Trailer Galerie
Immer schön drei Filme pro Jahr

Marvel-Startdaten bis 2022, Posterschwung zum MCU-Jubiläum

Marvel-Startdaten bis 2022, Posterschwung zum MCU-Jubiläum
10 Kommentare - Fr, 02.03.2018 von R. Lukas
Disney und die Marvel Studios laden zum fröhlichen Spekulieren ein! Welche MCU-Filme sich wohl hinter den sechs neuen Kinostarts verbergen? Noch ist alles streng geheim.
Marvel-Startdaten bis 2022, Posterschwung zum MCU-Jubiläum

Dieses Jahr feiert das Marvel Cinematic Universe ja zehnjähriges Bestehen, was bereits auf epische Art und Weise zelebriert wurde. Aber dabei belässt man es nicht, denn mit einer Reihe spezieller Charakterpostergehen die Feierlichkeiten weiter. Die Betonung liegt stets auf dem "A" für Avengers, abgebildet sind Iron Man (Robert Downey Jr.), Captain America (Chris Evans), Black Widow (Scarlett Johansson), Thor (Chris Hemsworth), dem Hulk (Mark Ruffalo), Black Panther (Chadwick Boseman), Gamora (Zoe Saldana) und Groot (Vin Diesel), die in Avengers - Infinity War alle aufeinandertreffen könnten. Deshalb haben wir sie auch in der Galerie des Films untergebracht.

Und nachdem Avengers - Infinity War in den USA um eine Woche vorgezogen wurde, hat Disney den Hauptgang zu diesem Appetithäppchen serviert: neue MCU-Startdaten bis einschließlich 2022! Natürlich noch ohne Angaben dazu, für welche Filme diese Termine gedacht sind. Wir reden hier ja von Disney und Marvel, den Meistern der Geheimhaltung. Damit dürfte Phase IV des MCU, die im Anschluss an Avengers 4 beginnt, dann auch weitgehend durchgeplant sein. Von zwei Filmen wussten wir bisher, Spider-Man - Homecoming 2 zum Einstieg am 5. Juli 2019 und Guardians of the Galaxy Vol. 3 irgendwann 2020. Der Rest ist noch völlig offen: Zum 1. Mai 2020, 31. Juli 2020 (vormals der 7. August) und 6. November 2020 kommen der 7. Mai 2021, der 30. Juli 2021, der 5. November 2021, der 18. Februar 2022, der 6. Mai 2022 und der 29. Juli 2022 neu hinzu.

Bei den Filmen können wir derzeit nur spekulieren. Der Black Widow-Solofilm wird sicherlich dabei sein, ebenso würden Fortsetzungen von Doctor Strange, Black PantherAnt-Man and the Wasp oder Captain Marvel Sinn ergeben, sofern altgediente Superhelden wie Iron Man, Captain America oder Thor tatsächlich mehr und mehr in den Hintergrund treten. Und mit einem weiteren Avengers-Film ("The Secret Wars"?) ist schwer zu rechnen. Habt ihr noch andere Ideen?

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: CBR
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
10 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.03.2018 08:40 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.609 | Reviews: 26 | Hüte: 321

@MonkeyKing
Shazam ist ne DC-Produktion ;)

Avatar
MonkeyKing85 : : Moviejones-Fan
04.03.2018 23:55 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.17 | Posts: 73 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Guardians of the Galaxy Volume 3
Black Widow
Doctor Strange 2
Black Panther 2
Hulk
Ant-Man 3
Shazam
Avengers - Secret War
Spider-Man: Homecoming 3

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
02.03.2018 15:02 Uhr | Editiert am 02.03.2018 - 15:06 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.609 | Reviews: 26 | Hüte: 321

@SantinoAndolini
Wenn es kein Witz war, dann kann ich dich darauf hinweisen, dass die Poster nichts mit Infinity War selbst zu tun haben, sondern Promo-Material für das Jubiläum sind (sry für die Besserwisserei). Dies ist Tonys Anzug aus Iron Man 3, wir sehen den normalen Groot, einen Post-Ragnarok Thor oder die Cap 2 -Widow.

@DrStrange
Ja, stimmt, wobei ich die Zukunft der Netflix-Serien mehr als unsicher empfinde. Meiner Meinung nach sollte man einfach eher in den Mystik/Horrorbereich gehen wo man solche Storys erzählen könnte, aber da wiederhole ich mich auch einfach nur^^
Vor Black Panther hätte ich ja gesagt, dass Team-Up-Filme die Zukunft des MCU sind. Trotzdem könnte es immer noch so kommen und manche Filme miteinander verschmelzen. Black Panther 2 könnte den Kampf Wakanda gegen Atlantis aus den Comics behandeln und Namor wäre keine einfache Aquaman-Kopie. In Spidey 2 wird voraussichtlich wegen dem Sony-Deal ein weiteres Mal ein MCU-Charakter auftauchen, vielleicht Black Panther (Kraven The Hunter) und auch Thor könnte weiterexistieren in Team-Up-Filmen (vielleicht sogar als Guardian?).

Avatar
SantinoAndolini : : Moviejones-Fan
02.03.2018 14:44 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.15 | Posts: 50 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Iron man suit. seelenstein? Sieht auf dem Poster sehr verdächtig aus, der arc Reaktor war immer weiss/blau.

Könnte man so gut einbauen (wortwitz)

Avatar
TiiN : : Pirat
02.03.2018 13:23 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.851 | Reviews: 89 | Hüte: 136

Ich fürchte ich bin nach den Avengers 4 erstmal raus aus dem ganzen Spektakel. smile

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
02.03.2018 13:14 Uhr | Editiert am 02.03.2018 - 13:15 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 200 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Zu den genannten:

Zu Moon Knight hält sich ja hartnäckig das Gerücht das es hier eher zu einer Serie kommen wird.

Bei Captain Britain könnte ich mir vorstellen das man wartet bis die X-Men ins MCU integriert sind und dann auf Excalibur ausweitet. (naja vielleicht wünsch ich mir das halt wink )

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
02.03.2018 13:06 Uhr | Editiert am 02.03.2018 - 13:10 Uhr
1
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.609 | Reviews: 26 | Hüte: 321

Bestätigt:
25.04.2018: Avengers Infinity War
04.07.2018: Ant-Man and the Wasp
06.03.2019: Captain Marvel
24.04.2019: Avengers 4 (ehemals Infinity War Part 2)
05.07.2019: Spider-Man Homecoming 2

Meine Vorstellung:
01.05.2020: Guardians of the Galaxy Volume 3 (Datum nicht sicher)
31.07.2020: Black Widow
06.11.2020: Doctor Strange 2
07.05.2021: Black Panther 2
30. Juli 2021: ?
05. November 2021: Ant-Man 3
18. Februar 2022: Captain Marvel 2
06. Mai 2022: Avengers - Secret War
29. Juli 2022: Spider-Man: Homecoming 3

Man kann davon ausgehen, dass die Helden aus Phase 3 allesamt wenigstens ein Sequel bekommen. Spider-Man 3 wurde nach dem Sony-Deal ja quasi bestätitgt, Black Panther ist ein riesiger Erfolg, für Strange 2 wurden bereits Iden veröffentlicht und Cpt. Marvel wird wohl die neue Führungsperson und Dosenöffner für die Galaxy-MCU-Filme. Ant-Man ist sehr beliebt und könnte bei Erfolg von Teil 2 noch einen dritten Film serviert bekommen.

Black Widow scheint immer wahrscheinlicher zu werden und Avengers - Secret Wars sehe ich eigentlich als logische Konsequenz der bisherigen Entwicklungen.
Bliebe noch 1 Datum frei, wobei man bisher immer 1 neuen Helden einführte. Welche Helden könnten uns sonst noch erwarten?
Namor the Submariner (wohl erst wenn Aquaman ein Erfolg wird), Nova, Moon Knight, Captain Britain, Blade, Power Pack, Thunderbolts oder Shang-Chi sind solche Filme, welche immer wieder genannt werden.
Dann gibt es ja auch die Wünsche der Stars: Ancient One, Rocket&Groot, Warriors Three, Scarlet&Vision, War Machine, Hawkeye, Falcon.
Und als Romantiker sehe ich dann immer noch Potenzial für die bekannten Figuren.

  • Thor 3 bewies, dass Thor auch spannend sein kann. Man hat die perfekte Rezeptur gefunden und alle Beteiligten hatten eine Menge Spaß. Hier herrscht eigentlich zuviel Potenzial um keinen Thor 4 zu machen.
  • Auch wenn ich eigentlich den Heldentod von Tony Stark sehen will, so wäre dieses Ende wegen Iron Man 3 immer noch unbefriedigend. Iron Man 4 mit dem Mandarin (und vielleicht Team-Up-Film) sehe ich immer noch als möglich.
  • Captain America 4 - ohne Rogers (welcher sicher ins Gras beißen wird), dafür aber mit Bucky Barnes als neuer Schildträger (was mir besser gefällt als Wilson)
  • Incredible Hulk: Vielleicht wird Avengers 5 ja auch zum Avengers 5 - World War Hulk? Vorstellen kann ich es mir und ein Solofilm wäre so gesehen toll. Leader, She-Hulk, Red Hulk - da gäbe es eine Menge Potenzial.

Schlussendlich darf man den Fox-Deal nicht vergessen. Aber mit der Finalisierung, der Übergabe, der Vollendung der laufenden Projekte sowie der Produktionsarbeit für neue Projekte wird dies wohl erst nach 2022 realistisch. Hier hoffe ich dann ganz klar auf die Fantastic Four, Silver Surfer, Kang und Galactus.
Man sieht, es existieren eigentlich unendlich viele Möglichkeiten.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
02.03.2018 13:05 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 200 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Ich denke mal Dr.Strange 2 wird dabei sein. smile

Wenn ich mir was wünschen dürfte und in Bezug auf die kosmische Ausweitung des MCU, dann wäre es Sentry.

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
02.03.2018 12:56 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 270 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Ich hoffe auf diese weitere Filme:

Dr Strange 2 Gegner Mordo

Black Widow feat. Hulk Gegner Mandarin/Hammer

Black Panther feat. Bucky

Ich sage immer die Wahrheit. Selbst wenn ich lüge!

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
02.03.2018 12:28 Uhr | Editiert am 02.03.2018 - 12:36 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 349 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Tja, jetzt kann man natürlich nur spekutlieren wie es weiter geht. Ich persönlich denke das Namor sicherlich unter den genannten sein wird. Auch Black Widow, Spidey 2 und Guardians Vol. 3 dürften ziemlich sicher sein, bzw. sind schon bestätigt. Vielleicht kommt jetzt Captain Britain oder so. Aber dann hätten sie am Besten Captain Marvel auch Miss Marvel genannt. Ansonsten sicherlich viele Sequels und wer weiß, vielleicht darf man ja auf einen Fantastic Four Film hoffen...

Forum Neues Thema