Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht - Teil 2

Kritik Details Trailer Galerie News
Bester Film aller Zeiten!

Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht - Teil 2 Kritik

Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht - Teil 2 Kritik
15 Kommentare - 24.11.2012 von NoAccount
In dieser Userkritik verrät euch NoAccount wie gut Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht - Teil 2 wirklich ist.
Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht - Teil 2

Bewertung: 5 / 5

Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht - Teil 2 ist der beste Film, den ich je gesehen habe. Er ist sehr emotional und wunderschön geschauspielert. Die Szenen sind sehr gut erzählt und es ist eine fesselnde Story. Der Kampf am Ende ist überzeugend rübergebracht, besonders da man denkt, das der Kampf in Wirklichkeit passiert, obwohl es nur ein Vision von Alice ist.

Die Gedanken von Bella, die sie am Ende Edward preisgibt, sind wunderbar. Bellas Vampirleben, ihre Jagd und ihre für Neugeborene Vampire untypische Selbstdisziplin, und Renesmees schnelles Wachstum sind sehr spannend und der Film ist auch sehr lustig, vor allem, Bellas Ausraster, als sie erfährt, dass sich Jacob auf Renesmees geprägt hat und als Bella gegen Emmet im Armdrücken gewinnt. Bellas Training und die Kräfte der anderen Vampire werden sehr gut dargestellt und die Ankunft und Kräfte der Volturi ebenfalls. Ich fand Carlisles Tod in Alices Vision sehr traurig.

Insgesamt ist es der beste Film aller Zeiten. Alle wahren Twilight-Fans werden mir da ohne zu Zögern zustimmen. Und alle, die was anderes sagen, haben ja keine Ahnung, was einen guten Film ausmacht.

Trailer zu Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht - Teil 2

Der Videoplayer(4345) wird gestartet
Ich finde es sehr schade, das die Saga nun vorbei ist und hoffe, dass Stephenie Meyer neue Bücher rausbringt und so vielleicht noch mehr Filme entstehen.

Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht - Teil 2 Bewertung
Bewertung des Films
1010
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie

Weitere spannende Kritiken

Justice League Kritik

Ein Kindheitstraum....

Poster Bild
Kritik vom 21.11.2017 von Papastar - 0 Kommentare
....geht in Erfüllung. Vorwort Eines ist so sicher, wie das "Amen" in der Kirche...ich bin nicht unparteiisch! Ich habe als sechjähriger mit Superman Comichefte lesen gelernt und alles verschlungen was nur zu bekommen war. Also geht so ein "Geek" ins Kino um die Helden seiner Jugend...
Kritik lesen »

Deep Water Kritik

Ich und der Ozean, mein Universum

Poster Bild
Kritik vom 20.11.2017 von luhp92 - 0 Kommentare
1. Sich den Trailer zu "The Mercy" ansehen. 2. Sich danach mit den realen Hintergründen beschäftigen. 3. Sich diese Dokumentation über die wahren Begebenheiten ansehen. 4. Sich deshalb jetzt auf "The Mercy" freuen. Ideal besetzt mit Colin Firth! 1968: Die britische Sunday Times sp...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Was denkst du?