Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Star Wars - Die letzten Jedi

Kritik Details Trailer Galerie News
Geburt.Tod.Wiedergeburt

Star Wars - Die letzten Jedi Kritik

Star Wars - Die letzten Jedi Kritik
0 Kommentare - 19.12.2017 von TheMinion8tor
In dieser Userkritik verrät euch TheMinion8tor, wie gut "Star Wars - Die letzten Jedi" ist.
Star Wars - Die letzten Jedi

Bewertung: 3 / 5

So oder in der Art lässt sich die momentane Leidenszeit des Star Wars Franchise bezeichnen. Für viele ist die Sequel Trilogie der Tod von Star Wars wieder andere sehen sie als Wiedergeburt dessen was 1977 mit der Geburt des Star Wars Universums durch Krieg der Sterne begann. Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo dazwischen.

Trailer zu Star Wars - Die letzten Jedi

Die momentane Diskussion nahm ich mir dann zum Anlass mir selbst ein Bild des neuesten Teils zu machen und was soll ich sagen. Selten hat mich eine Star Wars Episode so zwiegespalten hinterlassen wie diese.
Sollte ein Weltraumabenteuer doch eigentlich dafür sorgen die Probleme des Alltags zu vergessen und sich 2,5 Stunden lang verzaubern zu lassen, so gelingt dies aber nur indem man auf andere Missstände innerhalb des Star Wars Universums hinzuweisen.
Dafür muss ich jedoch weiter ausholen denn Star Wars war für mich wie für viele andere wahrscheinlich ein essenzieller Bestandteil in der Kindheit und die Begeisterung der Märchen, die erzählt wurden hatte einen neuen Höhepunkt mit dem Moment, in dem Star Wars 2015 zurückkam. Jedoch begleitet mich seit dem der Gedanke, dass das Gezeigte nicht mehr den Glanz alter Tage besitzt und die Faszination stagniert und in diesem Gefühl Star Wars - Die letzten Jedi zu beurteilen ist wahrscheinlich die schwierigste Aufgabe. Denn ohne Frage hat mich der Film unterhalten durch seine wunderbar gezeichneten Charaktere, allen voran Daisy Ridley als Rey und Adam Driver als Kylo Ren, durch seine tollen Bilder und seines ikonischen Soundtracks.
Nicht zu vergessen die alten Helden wiederzusehen und sie mit den neuen interagieren zu sehen. Jedoch wird jenes gute Gefühl durch fehlplatzierte Witze und nicht näher erläuterte Wendungen gebremst.
Aber reicht „gut unterhalten“ für eine Star Wars Episode ?
Diese Frage ist schwer zu beurteilen denn obwohl mich Star Wars - Die letzten Jedi mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück ließ, so muss ich such sagen als ich Kinder mit strahlenden Augen aus dem Film rennen sah, die Szenen daraus nachspielten und mich die Cousine meiner Freundin über Dinge aus dem Film fragte und wir danach darüber diskutierten, wurde mir klar, dass die Faszination für mich vielleicht ein Ende gefunden hat und dass der Charme der Original Trilogie nicht wieder eingefangen werden kann aber Star Wars nach wie vor Kinder verzaubern kann und vielleicht eine neue Generation an Star Wars Fans heranzieht, die sich eines Tages an diese Filme genau mit jener Faszination zurückerinnern werden.
Abschließend lässt sich sagen, dass Star Wars - Die letzten Jedi sicherlich kein perfekter Film geworden ist aber er schafft es ein neues Star Wars Gefühl zu erzeugen. Zwar fehlt ihm der Geist, den die Original Trilogie auszeichnet aber er schafft es ein gänzlich neues Gefühl entstehen zu lassen, dass die neue Trilogie wahrscheinlich zu einer doch besonderen mit ihrer Berechtigung im Star Wars Kosmos werden lassen kann.
Somit ist dieser Film sowohl Tod und als auch Wiedergeburt des Star Wars Franchise zugleich von daher von mir wohlwollende 3/5 Hüten.

Star Wars - Die letzten Jedi Bewertung
Bewertung des Films
610
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

The Bye Bye Man Kritik

Der vielleicht dümmste Film der Welt?

Poster Bild
Kritik vom 24.04.2018 von Silencio - 0 Kommentare
Der nerdige Elliot, sein bester Freund John und seine Freundin Sasha ziehen gemeinsam in ein Haus abseits des Campus. Nach der Einweihungsfeier halten die drei zusammen mit Sashas Freundin Kim eine Seance ab, bei der komischer Kram passiert. Zusätzlich hat Elliot im Keller des Hauses ein Nachtt...
Kritik lesen »

Ready Player One Kritik

Die Pause-Taste am Blu Ray Player wird heiß laufen

Poster Bild
Kritik vom 18.04.2018 von BlackBolt - 2 Kommentare
Mein lieber Herr (oder Frau) Gesangsverein! Wieder einmal wurde für mich bewiesen, dass es von großem Vorteil sein kann, wenn man mit geringen Erwartungen ins Kino geht. Nach den So-La-La Erfahrungen in Tomb Raider und Pacific Rim 2, dachte ich, dass es eben noch ein paar Wochen dauert, ...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?