Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Deadpool 2"-Trailer

Hallo, X-Force! Der neue "Deadpool 2"-Trailer ist eingetrudelt

Hallo, X-Force! Der neue "Deadpool 2"-Trailer ist eingetrudelt
20 Kommentare - So, 25.03.2018 von R. Lukas
Schluss mit all dem lästigen Gerede über Testscreenings und Nachdrehs, jetzt geht es um das, was wirklich zählt! "Deadpool 2" darf sich in einem brandneuen Trailer präsentieren.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Hallo, X-Force! Der neue "Deadpool 2"-Trailer ist eingetrudelt

Update 3: Frecher Deadpool, hat er im neuen Trailer doch einfach die Wonder Woman-Pose geklaut! Das blieb auch Gal Gadot nicht verborgen. Er habe ihren Look gestohlen, beschwerte sie sich scherzhaft, woraufhin Ryan Reynolds zurückwitzelte, Nachahmung sei die ehrlichste Form des Diebstahls. Ihren kleinen Twitter-Schlagabtausch könnt ihr unten nachlesen.

++++

Update 2: Die Deadpool 2-Nachdrehs dauern noch an, voraussichtlich bis zum 29. März, teilt Christopher Marc von Omega Underground auf Twitter mit. Durch den Trailer wurden derweil die übrigen X-Force-Mitglieder neben Deadpool selbst (Ryan Reynolds) und Domino (Zazie Beetz) entlarvt:

Terry Crews hatten wir ja schon erwähnt, er spielt den Mutanten Bedlam. Dann sind da noch Shioli Kutsuna (The Unforgiven), eventuell als Mutantin Surge, und "Pennywise" Bill Skarsgård, bei dem einige auf Rictor tippen, zumal der in den Comics eng mit Shatterstar, den offenbar Lewis Tan (Marvels Iron Fist) darstellt, befreundet ist. Der Typ auf dem Porträtfoto ist Comedian Rob Delaney (Catastrophe). Und Julian Dennison (Wo die wilden Menschen jagen) sieht man ja an, dass er reichlich Feuer und Zerstörungspotenzial hat, wenn Cable (Josh Brolin) extra aus der Zukunft anreist, um ihn zu eliminieren...

++++

Update: Es ist so weit, Deadpool 2 hat seinen neuen Trailer! Und Wade Wilson jetzt auch sein eigenes Superhelden-Team. Herzlich willkommen, Terry Crews, sagen wird da nur.

"Deadpool 2" Trailer 2 (dt.)

"Deadpool 2" Trailer 2

++++

Bei Deadpool 2 drehte sich in letzter Zeit alles um die Testscreenings und die Nachdrehs, besorgniserregende Gerüchte kamen uns zu Ohren. Zum Glück gab es in beiden Fällen Entwarnung: Das Sequel wurde vom Testpublikum keinesfalls verrissen, sondern sogar besser bewertet als sein Vorgänger. Und die Nachdrehs dienten dazu, den Hunger der Zuschauer auf mehr Cable und Domino zu stillen.

Nun, da das geklärt ist, kann sich 20th Century Fox wieder aufs Wesentliche konzentrieren: das Marketing. Und wenn es sich auch nur annähernd so gestaltet wie beim ersten Deadpool, können wir uns noch auf was gefasst machen. Bis zum Kinostart am 17. Mai bleiben noch zwei Monate, um dafür zu sorgen, dass jeder, wirklich jeder Deadpool 2 auf dem Schirm hat. Los geht es mit einem neuen Trailer, der heute erscheinen soll. Vielleicht wird dann ja auch diese zwar witzige, aber doch schon etwas angestaubte Synopsis durch eine neue, aussagekräftigere ersetzt:

Nachdem er einen beinahe tödlichen Rinderangriff überlebt hat, versucht sich ein entstellter Kantinenkoch (Wade Wilson) seinen Traum zu erfüllen, Mayberrys heißester Barkeeper zu werden, während er außerdem lernt, mit seinem verloren gegangenen Geschmackssinn klarzukommen. Auf der Suche nach neuer Würze im Leben sowie einem Fluxkompensator muss er gegen Ninjas, die Yakuza und eine Meute sexuell aggressiver Hunde kämpfen. Er reist um die Welt, um die Bedeutung von Familie, Freundschaft und Flavor zu entdecken, wobei er neuen Geschmack aufs Abenteuer bekommt und sich den begehrten Kaffeetassen-Titel "Weltbester Liebhaber" verdient.

Zurück sind Deadpools Kumpel Weasel (T.J. Miller), seine Liebste Vanessa (Morena Baccarin), seine Mutanten-Göre Negasonic Teenage Warhead (Brianna Hildebrand), seine Mitbewohnerin Blind Al (Leslie Uggams), sein stahlharter Aufpasser Colossus (Stefan Kapicic) und Taxifahrer Dopinder (Karan Soni). Auf Seiten der Neuzugänge finden sich außer Brolin und Beetz noch Jack Kesy, Eddie Marsan, Shioli Kutsuna und Julian Dennison. Auch der Regisseur ist ein anderer: David Leitch setzt mit Deadpool 2 fort, was Tim Miller so erfolgreich begonnen hat.

Quelle: 20th Century Fox
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
20 Kommentare
Avatar
ClayMorrow : : Moviejones-Fan
25.03.2018 15:14 Uhr
0
Dabei seit: 13.07.16 | Posts: 226 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Hoffentlich sind die neuen Mutanten nicht die selben, die auch im X-Force Film dabei sind. Möchte da schon andere Mitglieder sehen.

Avatar
MonkeyKing85 : : Moviejones-Fan
25.03.2018 00:10 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.17 | Posts: 50 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Mega geil freu mich drauf Cable sieht auch übel aus!!

Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
24.03.2018 08:05 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.263 | Reviews: 0 | Hüte: 38

Immer noch genau mein Humor, sehr schön! laughing An den Erfolg des Erstlings wird Deadpool 2 wohl nicht mehr heran kommen, aber ein Box Office Hit ist bei diesem grandiosen Marketing einfach sicher, so viel steht fest. smile Mal gucken, welche witzigen Spots oder Marketing Gags noch bis Mai auf uns warten. ^^

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
23.03.2018 13:19 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 4.939 | Reviews: 22 | Hüte: 275

@luhp
Naja, Deadpool spielt immer noch im X-Men-Universum, auch wenn viele dies nicht wahrhaben wollen^^ Ich finde es nur logisch, dass man (wenn es Storytechnisch Sinn ergibt) ein Superheldenteam zusammentrommelt - immerhin wird ja im Trailer selbst deutlich, dass Spin-Offs usw. geplant sind. Schon in Teil 1 trommelte er ja ein Team zusammen - und im Trailer wird ja auch klar, dass nicht jeder Teammitglied wird.
Ich sehe dies fast so wie Kick-Ass 2, wobei ok, dieser gefiel ja ebenfalls vielen Leuten nicht. Also ich hab kein Problem mit der X-Force und finde schon dass dies ne Art Parodie der Avengers oder andere bekannte Teams ist.

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
23.03.2018 13:04 Uhr | Editiert am 23.03.2018 - 13:05 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.683 | Reviews: 120 | Hüte: 288

@TiiN
"Das soll doch auch der Sinn und Zweck sein?"

Ich denke mal nicht, dass Möchtegern und angebliche anstatt tatsächlicher Selbstironie Sinn und Zweck der "Deadpool"-Filme sind wink

@Duck-Anch-Amun
"Die sogenannte X-Force SOLL, nein MUSS ja ne Parodie der X-Men sein"

Es sieht aber weiniger wie ein Parodie sondern mehr eine normale Superheldenvereinigung mit mehr Humor aus. Also quasi das, was wir schon im ersten "Avengers" und "Suicide Squad" hatten. Natürlich kann ich mich irren, schließlich ist das erst noch der Trailer, aber der erste "Deadpool" spricht ja schon für sich.

Was ich mir unter einer guten Superhelden-Parodie vorstelle:
"Rick and Morty" - Staffel 3 Episode 4: "Vindicators 3: The Return of Worldender"

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
23.03.2018 10:59 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.026 | Reviews: 1 | Hüte: 60

Geiler Trailer, freue mich übelst darauf.

Bei der zweiten Sichtung von Deadpool 1 hat mir leider einiges nicht mehr gefallen, vieles war aufgesetzt. Hoffe, die bügeln das hier aus. Deadpool hat nämlich nur mit Maske funktioniert, sobald man Reynolds "Gesicht" sah, waren die Witze auch schlecht.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
fbLucas59 : : Moviejones-Fan
23.03.2018 09:47 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.17 | Posts: 64 | Reviews: 0 | Hüte: 1

WOW!! Wie geil ist denn bitte der Trailer?! Der Humor zündet jetzt im 2. Teil erst so richtig, bin bereit für dieses witzige Feuerwerk der Gefühle. Cable, wie gut die den in Szene gesetzt haben, erhoffe mir viel von seiner Rolle. Natürlich darf auch der Taxifahrer nicht fehlen und ein guter Soundtrack erst recht nicht.. Ich finde, der FIlm bietet alles, haut ihn raus. Muss ehrlich sagen, freue mich auf Pool 2 fast etwas mehr als auf Infinity War laughing

Filmische Grüße, Lucas.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
23.03.2018 01:09 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 317 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Mir gefällt er, der Trailer.

Morena baccarin....hmmm. laughing

Avatar
ClintBarton : : Moviejones-Fan
22.03.2018 22:20 Uhr
0
Dabei seit: 28.10.13 | Posts: 144 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@herrunterbunt

Das sind einmal der greenband Trailer und der auf Facebook ist der redband(unzensiert/ohne jugendfreigabe bla bla bla)Trailer, deshalb die Unterschiede.

Avatar
herrunterbunt : : Moviejones-Fan
22.03.2018 21:36 Uhr
0
Dabei seit: 28.09.13 | Posts: 123 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich bin grad etwas verwundert darüber, dass es anscheinend zwei verschiedene Varianten des deutschen Trailers gibt, bei denen sich zum einen die Synchronisation teils stark unterscheidet und die zum anderen vereinzelt auch ein paar andere Szenen beinhalten.

Die Version, die auf der Facebookseite von 20th Century Fox heute Nachmittag gepostet wurde, gefällt mir ehrlich gesagt weit besser als die hier eingebundene, die ist einfach...deadpooliger laughing

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
22.03.2018 20:02 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.573 | Reviews: 1 | Hüte: 239

Schlechtes CGI, unnötige Blut Spritzerei,.. die selbe Humor, den wir schon kennen und aus gekotzt,...da war IW Trailer 2 10000x geiler laughing

attack of ChrisGenieNolan in 1. 2. 3.. 4.. laughing*fg*

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
22.03.2018 18:10 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 466 | Reviews: 35 | Hüte: 33

@Duck:

Könnte mir vorstellen, dass der Dennison eine Variation von Kid Apocalypse abgeben soll. Würde erklären, warum Cable ihn abknallen will (düstere Zukunft und so), hätte die X-Force-Verbindung, Deadpool und Evan Abansuur sind ziemliche Buddys in "Uncanny X-Force" gewesen und das wäre noch relativ unverbraucht - plus man könnte Kontinuitätswitze einbauen.

Ansonsten ist Cable halt der Sohn von Scott Summers und Jean Grey - da ist immer auch die Phoenix Force im Spiel, darauf könnten auch die Flammen hindeuten...

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
22.03.2018 17:54 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 4.939 | Reviews: 22 | Hüte: 275

Der Humor stimmt immer noch, das R-Rating wird immer noch geil eingesetzt. Die sogenannte X-Force SOLL, nein MUSS ja ne Parodie der X-Men sein laughing Haha, ist doch genau der Humor der Deadpool ausmacht. Klar, wem die X-Men-Szenen in Teil 1 schon störte, der wird wohl diesmal noch unzufriedener (Deadpool in Charles Rollstuhl^^).
Aber es sieht diesmal dann auch nach einer etwas komplexeren Handlung aus und ich frage mich was an dem Jungen so interessant sein soll (Pyro?), dass Cable aus der Zukunft angereist kommt und ja, mir gefiel, dass diesmal weniger Cable vorhanden war.

Avatar
TiiN : : Pirat
22.03.2018 17:10 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.558 | Reviews: 86 | Hüte: 119

@luhp92
Die angeblich selbstironische X-Force sieht aus wie die Möchtegern- beziehungsweise Trash-Variante der X-Men, Avengers oder Justice Lague.

Das soll doch auch der Sinn und Zweck sein?
Mich holt der Trailer auch aber nicht so recht ab. Deadpool war eine spaßige Sache, aber ich glaube damit ist es dann auch erledigt.

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
22.03.2018 16:15 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 466 | Reviews: 35 | Hüte: 33

@luhp:

"Selbstverständlich wird auch hier auf tonnenweise CGI gesetzt, die "Deadpool"-Filme sind ja schließlich sooo anders!"

Fairerweise muss man aber anmerken, dass schon einige praktische Actionszenen im Trailer zu sehen waren. Ganz so schlimm ist DP da dann doch nicht.

Forum Neues Thema