Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"The Americans"-Star in der weit entfernten Galaxis?

"Star Wars - Episode IX": Keri Russell verpflichtet? Mark Hamill macht Schluss (Update)

"Star Wars - Episode IX": Keri Russell verpflichtet? Mark Hamill macht Schluss (Update)
23 Kommentare - Fr, 13.07.2018 von N. Sälzle
Gefühlt hat es beinahe eine Ewigkeit gedauert, bis diese erste Castingmeldung reinkam. Und fix ist diese Verpflichtung auch noch nicht. Aber Keri Russell befindet sich immerhin schon mal in Vertragsverhandlungen.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Star Wars - Episode IX": Keri Russell verpflichtet? Mark Hamill macht Schluss

Update vom 13.07.2018: Was für eine Achterbahn der Gefühle für viele Star Wars-Fans. Vor einigen Tagen twitterte Mark Hamill noch einen Countdown zum Kinostart von Star Wars - Episode IX und jetzt ist er vielleicht doch nicht dabei? Das ständige Hin und Her zwischen "Sehen wir Luke Skywalker nochmal?" und "Mark Hamill ist doch nicht dabei" geht mit einem neuen Foto weiter. Das hat auf den ersten Blick gar nicht so viel mit Star Wars zu tun, aber der findige Fan sieht sofort: der Bart ist ab (siehe unten).

Vertraglich war Hamill für Star Wars - Die letzten Jedi dazu verpflichtet, einen Bart zu tragen. Und auch darüber hinaus tat er das noch einige Monate. Jetzt ist der Bart also ab und damit die Hoffnung auf Luke Skywalker in Star Wars - Episode IX gestorben? Ist ja nicht so, als könne man einen Bart nicht auch ankleben, aber... Sagt uns doch in den Kommentaren, was ihr zur Star Wars-Edition der Bartfrage denkt.

++++

Star Wars - Episode IX könnte endlich seinen ersten Castzugang zu verbuchen haben, der die bestehende Darstellerschaft aus den ersten beiden Sequel-Teilen erweitert. Billy Dee Williams wollen wir zum einen als Darsteller der alten Riege mal nicht mitzählen, zum anderen auch nicht, solange noch nichts offiziell bestätigt wurde.

Wie der Hollywood Reporter schreibt, soll sich derzeit Keri Russell in Verhandlungen um eine Rolle in Star Wars - Episode IX befinden. Die Darstellerin, die sich zuletzt unter anderem mit der Serie The Americans verdient machte, würde somit ein weiteres Mal mit J.J. Abrams zusammenarbeiten. Der führt bekanntermaßen bei Star Wars - Episode IX Regie und gilt als Co-Schöpfer der Serie Felicity, in der Russell die Titelrolle inne hatte.

Welchen Part sie in Star Wars - Episode IX übernehmen würde, ist natürlich noch nicht bekannt. Alles top secret, wie gehabt bei Star Wars und Abrams. Auch wollten sich Lucasfilm und Disney zu der etwaigen Verpflichtung noch nicht äußern.

Der Hype beginnt aber dennoch. Mark Hamill (wollte der vor ein paar Tagen nicht noch gar nichts über Star Wars - Episode IX wissen?) hat am 5. Juli einen Countdown zum Kinostart des Sequel-Finales gestartet, der von John Boyega sogleich retweetet wurde. Der Startschuss fällt am 19. Dezember 2019.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
23 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
17.07.2018 23:46 Uhr | Editiert am 17.07.2018 - 23:46 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.157 | Reviews: 9 | Hüte: 65

@MrBond

So lange das man drauf tritt, und dann merkt das er angeklebt ist? laughing

"Dann wollte der Imperator das ich mich auf seine Schoß setze, er hatte auch einen Lolli an dem ich lutschen sollte, aber der hat nach Weihnachtsmann geschmeckt!"

Brrrr! frown

Sooo flauschig! surprised

All Hail To Skynet!

Avatar
MrBond : : Moviejones-Fan
17.07.2018 09:29 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.499 | Reviews: 15 | Hüte: 332

@Rubbeldinger

Welche alten Witze er erzählt ist mir egal... Hauptsache, sie haben `nen Bart...

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
17.07.2018 00:08 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.157 | Reviews: 9 | Hüte: 65

@MrBond

Solangs nicht das Jedi Niveau erreicht mit DEINE MUDDER!!

Ansonsten könnt ichs mir vorstellen, mit "Wußtet ihr noch, damals, als Star Wars ...!"

All Hail To Skynet!

Avatar
MrBond : : Moviejones-Fan
16.07.2018 08:44 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.499 | Reviews: 15 | Hüte: 332

@Rubbeldinger

Danke für den Hut. Jou... läuft laughing

@bartacuda

Uff... was denn, Obis Bart ist bereits gebucht? Dann kann`s eigentlich nur noch eine Alternative geben: Lukes Machtgeist erzählt alte Witze.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
TiiN : : Pirat
14.07.2018 00:43 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.858 | Reviews: 89 | Hüte: 136

Die letzten Jedi erschienim Dezember 2017, die Dreharbeiten waren schon deutlich länger abgeschlossen... und inzwischen haben wir Juli... auch wenn Episode IX erst jetzt richtig öffentlich in Produktion geht, so wird schon sehr lange an diesem Film gearbeitet.
Seinen Bart hat Mark Hamill jetzt erst ab gemacht. Zeit genug um Luke-Szenen schon vor den offiziellen Dreharbeiten im Kasten zu haben - das wird dann sicher nicht mehr als Alec Guinness in V oder VI haben, aber das wäre doch schon was.

Wie soll es sonst funktionieren?

Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
13.07.2018 16:32 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 3.920 | Reviews: 0 | Hüte: 248

@bond

Der bart kann nicht, der ist gerade in Verhandlung für ein prequel von "der mann in den Bergen "mit Ingruber als junger grizzly Adams.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
13.07.2018 16:29 Uhr | Editiert am 13.07.2018 - 16:42 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.157 | Reviews: 9 | Hüte: 65

@Duck-Anch-Amun

Mal davon abgesehn das Lichtgeschwindigkeit als Waffe zu benutzen bisher Tabu war und dadurch quasi allen Teilen vorher einen Arschtritt verpaßt, was ich nicht für gut heissen kann! Und wenn man da bissl Haarspalterei betreiben würde:

Nur mal so, weil sich ja auch Leute aufregen, dass ein Raumschiff in Lichtgeschwindigkeit niemals einen Sternenzerstörer halbieren könnte...

Zum Thema Lichtgeschwindigkeit! Das wäre ja dann ein Laserstrahl, und gegen die gibts Schilde, was dann heißen würde man müßte sich auf die Masse beziehn die in dieser Geschwindigkeit bewegt wird, wieviel man braucht um die Schilde eines solch enormen Sternenzerstörers zu durchbrechen, bzw Splitter davon immer noch in der Lage sind die umliegenden Sternenzerstörer ebenfalls zu zerstören! Auch wirft das wieder die Frage auf, ob die Schiffe sich nun in Lichtgeschwindigkeit bewegen, oder weil sie dadurch egtl immer noch viel zu langsam sind um sich in diesem Universum von A nach B zu bewegen, sie im Hyperraum nicht eine Abkürzung ala Wurmloch oder so nehmen, was die Waffenfunktion in Frage stellen würde, weil das ja im Subraum passieren würde, und inwieweit Materie die sich dadurch bewegt mit dem Rest interagiert!

Aber ich hab ein noch größeres Problem mit dieser Scene aus anderer Richtung!

Als die Brücke explodiert und Leia einen auf Mary Poppins macht, kommt ja so ganz beiläufig ein anderer glorreicher Charakter ums Leben: Admiral Ackbar! Wenn schon alle Chraktere der alten Trilogie abservieren, warum übernimmt dann nicht Ackbar Pinkys Platz und stirbt mit einem Abgang der ihm würdig wäre, anstatt ihn einfach so im Hintergrund abkratzen zu lassen?

würde der X-Wing überhaupt funktionieren nachdem er 10 Jahre auf dem Grund des Meeres (nehmen wir mal an Salzwasser) lag? ;)

Gute Frage! Der Science-Anteil würd da sagen, nein! Salz frisst sich durch, das Ding ist hinüber! Aber hoch entwickelte Legierungen könnten das verkraften, und der Fantasy-Anteil sagt eh das der X-Wing in tausend Jahren noch fliegen wird! tongue-out

Luke wars auf jeden Fall nicht wichtig, er ist ja zum sterben auf die Insel gekommen und braucht den X-Wing nicht mehr, aber warum er ihn dann nicht woanders geparkt hat ist trotzdem komisch, ein Landeplatz wär ja vorhanden! Aber die Insel ist klein und wenn Luke ihn da abgestellt hätte, hätte Chewie den Falken da nicht landen können, also haben die Autoren den X-Wing ins Meer gepackt!

Mich wunderts eh das man solch kritische Aussagen von Mark Hamill mit ins Bonusmaterial gepackt hat! Neues war ja nicht dabei, schließlich hat man seine Meinung ja schon in unzähligen Interviews im laufe der Zeit zu hören gekriegt! Da wärs vllt komisch gekommen wenn Disney nicht was dazu eingebracht hätte, auf das wenigstens etwas von der weltweiten Kritik darauf zu Wort kommt!

All Hail To Skynet!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
13.07.2018 15:51 Uhr | Editiert am 13.07.2018 - 15:51 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.619 | Reviews: 26 | Hüte: 321

@Rubbeldinger
Nur mal so, weil sich ja auch Leute aufregen, dass ein Raumschiff in Lichtgeschwindigkeit niemals einen Sternenzerstörer halbieren könnte...würde der X-Wing überhaupt funktionieren nachdem er 10 Jahre auf dem Grund des Meeres (nehmen wir mal an Salzwasser) lag? ;)

@Kayin
Danke, wusste doch dass da etwas nicht so eindeutig war wie Rubbeldinger es schrieb

@movieprophet
Keine Ahnung ob es Trash ist, denke man würde es mal besser umsetzen als damals in HDR^^ Allerdings glaube ich weder, dass Snoke keine Rolle mehr spielt und dass Luke nicht mehr auftaucht - wie man dies zeigt (vielleicht gibt es ja weitere Flashbacks? Luke der Rey auf Jakku absetzte?), ich glaube aber noch nicht auf den MJ-Titel "Mark Hamill macht Schluss"

@fbThomas12
Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, das man auch von Seiten Disney nicht mehr so ganz an einem Mark Hamill interessiert ist.
Ich ziehe vor ihm den Hut, endlich mal ein Schauspieler welcher sich wagt auch mal kritisch zu sein. Und das gefällt dem Mauskonzern sicherlich wenig...
Schaut bzw. hört euch mal auf der SW8 DVD / Bluray bei dem Bonusmaterial seine Worte an!

Findest du selbst den Fehler? Disney gefällt dies also scheinbar nicht und die kicken deshalb eine der wichtigsten Figuren aus dem Franchise. Sind dann aber so bescheuert, es trotzdem auf die DVD als Bonusmaterial zu packen? Ich setz lieber mal meinen Aluhut auf, hier wimmelt es mal wieder von Verschwörungen^^

MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
13.07.2018 15:37 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.157 | Reviews: 9 | Hüte: 65

@Kayin

Ehrlich? Rey? Meine Fresse! Hat die Frau echt so wenig Brustansatz das ich dachte Luke wärs gewesen? Was macht dieser Film nur mit meinem Gehirn, das ich das so durcheinander gebracht hab!

Das zeigt dennoch das Luke von der Insel weg könnte wenn er will, und was ich im letzten Post geschrieben hab bleibt bestehen!

All Hail To Skynet!

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Schneemann
13.07.2018 15:25 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.190 | Reviews: 2 | Hüte: 87

Rey schaut über die Klippe und sieht den x wing. Nix da mit Luke

After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
13.07.2018 15:21 Uhr | Editiert am 13.07.2018 - 15:23 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.157 | Reviews: 9 | Hüte: 65

@Duck-Anch-Amun

Ich dreh grad durch, ich find die Scene nicht mehr!

Ich dachte ich würd diesen Film nie wieder ansehn müssen, aber ich zappe jetzt schon seit 20 Minuten durch und ich find die X-Wing Scene nicht mehr! Ich muss ihn mir doch nochmal ganz ansehn! Oder hat man die Scene aus der Kinofassung für die DVD rausgeschnitten? Bin voll verwirrt grad!

Nehmen wir mal an du hast recht, und er blickt nur auf den X-Wing im Meer hinunter, macht das seinen Charakter besser? Ich würd dann eher sagen sogar noch viel mieser!, weil er dann ein noch viel größerer Schlappschwanz ist, und sich nichtmal traut persönlich einzugreifen sondern aus sicherer Entfernung auftritt, auf das er auf seiner Insel abkratzen kann, wie geplant, statt der Figur Luke ihre Persönlichkeit wieder zu geben und sich aufzuraffen, loszuziehn und das richtige zu tun! Nur den Rebellen und seiner Schwester zur Flucht zu verhelfen, beendet ja nicht die Verfolgung, die Existenz der ersten Ordnung oder bekehrt Kylo! Also ist niemandem wirklich geholfen, und Luke ist und bleibt ein beschissener Feigling, der weiterhin auf seiner Insel hockt, und die Charakterwendung die Luke Skywalker hätte zurückbringen können, wurde verpaßt, weil die Geschichte sich nicht mehr um ihn dreht!

Auch wenn ich die Sache mit Anakin nicht mag - es ist aber nun leider Kanon.

Kann man sehn wie man will! Für mich nicht, ich blend die Special Editions einfach aus und erkenn nur die Kinofassungen an! Außer vllt die allererste SE von 1997, da wurde noch nicht soviel verhunzt, weil die Prequels ja noch nicht existierten!

All Hail To Skynet!

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Schneemann
13.07.2018 15:19 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.190 | Reviews: 2 | Hüte: 87

Dafür braucht man keinen Mark Hamill!

Doch, sieht dann besser aus, sonst hätten sie SLJ auch nicht gebraucht.

After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
Avatar
movieProphet : : Sentinel Jones
13.07.2018 15:08 Uhr
0
Dabei seit: 24.06.10 | Posts: 857 | Reviews: 12 | Hüte: 10

@Duck

Also ich glaube an den Geist-Luke, der dann gegen den Machtgeist von Snoke antreten muss und wir ein Duell der Machtgeister bekommen ^^

Dein Vorschlag hat sich soeben in meinem Kopf in ein Die Rückkehr des Königs Remake im Star Wars Universum entwickelt :-D

Kylo findet ein Holokron von Snoke, der ihn einweiht, dass alles, inkl. seinem Tod, von Anfang an so geplant gewesen sei und gibt ihm Anweisungen wie er "die letzte entscheidende Schlacht" einleiten soll.

Rey bekommt einen Tipp eines Machtgeists (Yoda oder Luke) was sie tun muss um weitere Machtgeister zu entfesseln und mit ihnen in die Schlacht treten kann. Kylo bekommt durch die enge Verbindung mit Rey davon Wind und schafft es folgerichtig Snoke die Rückkehr zu ermöglichen. Trash-TV vom Feinsten :-D Nur halt nicht Star Wars...

Avatar
fbThomas12 : : Moviejones-Fan
13.07.2018 14:58 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.18 | Posts: 12 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, das man auch von Seiten Disney nicht mehr so ganz an einem Mark Hamill interessiert ist. Weniger als an der Rolle des Luke Skywalker selber. Denn Mark Hamill ist ja nicht nur einer der SW Schauspieler, sondern auch schlechthin selber einer der größten Fans von SW.

Und er hat auch als einziger den Mut gehabt und nicht wie alle anderen Mitwirkenden, jedem zu erzählen wie großartig die neuen Filme alle wären, sondern offen und auch "Ehrlich" nicht mit seiner Kritik an SW, Disney und vor allem seiner neuen Rolle des Luke Skywalker, nicht hinter dem Berg gehalten.

Schaut bzw. hört euch mal auf der SW8 DVD / Bluray bei dem Bonusmaterial seine Worte an!

Ich ziehe vor ihm den Hut, endlich mal ein Schauspieler welcher sich wagt auch mal kritisch zu sein. Und das gefällt dem Mauskonzern sicherlich wenig...

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
13.07.2018 14:44 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.619 | Reviews: 26 | Hüte: 321

@Rubbeldinger
Luke hat sich selbst im Film in einer jüngeren Version darstellen lassen. Also scheint es da keine Grenzen zu geben. Auch wenn ich die Sache mit Anakin nicht mag - es ist aber nun leider Kanon. Und die Obi-Wan-Jünger jubeln doch auch schon, dass McGregor auftauchen könnte. Also gerade bei toten Figuren im SW-Universum geb ich mal gar nichts auf rasierte Bärte^^

Die Sache mit dem X-Wing hast du schon mehrfach geschrieben, ich muss mir den Film wohl endlich nochmals anschauen. An eine solche Szene kann ich mich absolut nicht erinnern, vor allem nicht dass er das Raumschiff rauszog. Er blickt nur über die Klippe, daran kann ich mich erinnern, was wohl (wie man bei dir sieht) die Verwirrung perfektionieren sollte. Ich mag ich irren und werde es mir anschauen, aber ich bin mir eigentlich sehr sicher, dass deine Szene in einem anderen SW-Film vorkommt^^

bzw zu diesem Zeitpunkt und unter diesen Umständen. war wohl der größte Fehler überhaupt!
Ich finde es eher bewundernswert, dass man nicht das komplette Drehbuch über den Haufen warf, JL-ähnliche Nachdrehs anordnete und ne komplett andere Geschichte erzählte. Carries Tod war tragisch und es wird leider "spannend" zu sehen sein, wie man es lösen wird. Aber deshalb alles zu ändern wäre wohl in einem ähnlichen Ausmaß schief gegangen wie nun die Gegner von Episode 8 empfinden, dass der Film ne Katastrophe wurde^^

Also ich glaube an den Geist-Luke, der dann gegen den Machtgeist von Snoke antreten muss und wir ein Duell der Machtgeister bekommen ^^

Forum Neues Thema