Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Superheldinnen im Fokus

Marvel-Geheimprojekt von "Wonder Woman"-Autor bei ABC in Arbeit

Marvel-Geheimprojekt von "Wonder Woman"-Autor bei ABC in Arbeit
3 Kommentare - Do, 20.09.2018 von N. Sälzle
Mit dem Drehbuch zu "Wonder Woman" hat er bereits bewiesen, dass er starke Frauen in den Mittelpunkt stellen kann. Jetzt arbeitet Heinberg für Marvel an einer streng geheimen Serie.

Gestern erst konnten wir berichten, dass Marvel und Disney an Serien für Loki, Scarlet Witch und weitere Charaktere des MCU arbeiten. Heute folgt gleich der nächste Marvel-Serienkracher. ABC baut seine Marvel-Abteilung aus und holt sich dafür Verstärkung - ausgerechnet von der Konkurrenz!

Allan Heinberg lieferte das Drehbuch zum DC-Kinohit Wonder Woman und bringt damit die nötige Erfahrung für das Vorhaben von ABC mit. Dieses wird aktuell noch vertraulich behandelt. Es ist aber bekannt, dass man sich auf weibliche Superhelden konzentrieren möchte. Dabei wird es sich, so wird zumindest vermutet, um die eher weniger bekannten Heldinnen handeln, um dem MCU nicht vorzugreifen oder mögliche Protagonistinnen wegzunehmen.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Heinberg wird darüber hinaus nicht nur das Drehbuch liefern, sondern an der Seite von Jeph Loeb auch als Executive Producer fungieren. Zuletzt arbeitete er für ABC unter anderem als Showrunner für zwei Staffeln an der Serie The Catch.

Bereits vor einigen Monaten, als es um die Zukunft von Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. ging, erklärte ABC Entertainment-Präsidentin Channing Dungey, dass man an mehreren Marvel-Formaten arbeite und ein Projekt mit Loeb bereits in Arbeit sei. Ganz aus heiterem Himmel kommt die heutige Meldung also nicht. Es bleibt nur abzuwarten, ob die Serie auch an den Start geht, war die Zusammenarbeit von ABC und Marvel in der Vergangenheit nicht unbedingt von viel Erfolg gekrönt.

Aber vielleicht hat man mit Heinberg ja ein glückliches Händchen bewiesen, trug dieser nicht nur für DC zum Erfolg von Wonder Woman bei, sondern schrieb auch schon für Marvel: die Comics der "Young Avengers" und "Avengers: The Children’s Crusade".

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
22.09.2018 17:32 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.752 | Reviews: 26 | Hüte: 331

Ich brauche ein Team voller Superheldinnen einfach nicht, da es Stand jetzt auch wenig Sinn macht. Allerdings wäre ne "Abschiebung" Richtung TV dieser Avengerinnen-Idee schon besser als ein Film.
Ich denke ne Serie über Misty&Colleen als Mother of Dragons scheint sehr wahrscheinlich (Netflix-Serien sind von Disney/ABC produziert) und auch ein Spin-Off für Heldinnen aus AoS wie Skye, Yo-Yo oder Mockingbird wäre möglich. Ich denke durch Marvels eigene Serien sind Charaktere wie Shuri oder Valkyre wohl kein Thema, aber man könnte auf Sif (spielte bereits 2 mal in AoS mit) oder Agent Carter (Shield-Hintergrund) hoffen. Oder gar neue Charaktere, wo natürlich She-Hulk meine Favoritin wäre.

Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
20.09.2018 10:56 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 675 | Reviews: 0 | Hüte: 18

Müssen wir jetzt echt siebenhundertachuntneunzigmilliarden Starke-Frauen-Filme sehen?

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
20.09.2018 09:36 Uhr | Editiert am 20.09.2018 - 09:39 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.409 | Reviews: 1 | Hüte: 253

Allan Heinberg lieferte das Drehbuch zum DC-Kinohit Wonder Woman

*Hust hust* das Drehbuch hat er nicht alleine geschrieben *hust hust*

Forum Neues Thema