Anzeige
Anzeige
Anzeige

The First Avenger - Civil War

News Details Kritik Trailer Galerie
Human Torch, der Cap - und dann?

MCU & Chris Evans: Russo-Brüder sehen ihn als Wolverine!

MCU & Chris Evans: Russo-Brüder sehen ihn als Wolverine!
31 Kommentare - Mo, 27.06.2022 von S. Spichala
Als Johnny Storm aka Human Torch begann die Marvel-Reise für Chris Evans, als Steve Rogers aka Captain America endet sie vielleicht noch nicht - Evans als neuer Wolverine? Die Russos glauben dran!

Zwar wurde mit Logan - The Wolverine die Reise von Hugh Jackmans Wolverine beendet, doch das wird auf Dauer vielleicht nicht das letzte Mal gewesen sein, dass der beliebte Charakter über die Leinwand flimmert. Doch wer soll in Jackmans große Fußstapfen treten? The Boys-Fans spekulieren schon lange, dass Butcher-Star Karl Urban der Richtige wäre, doch das MCU-Regie-Duo Anthony und Joe Russo sieht jemand anderen in der ikonischen Rolle:

Nämlich Cap-Star Chris Evans! Für Evans wäre es nicht einmal das erste Mal, dass er den Marvel-Charakter wechselt, immerhin lernten die Fans ihn schon als Johnny Storm aka Die menschliche Fackel in den Fantastic Four-Filmen von Fox kennen. Dank der Multiverse-Story ist auch dieses Marvel-Team bekanntlich zurück im MCU, doch nicht Evans bot das erste Comeback der F4, sondern John Krasinski als Reed Richards aka Mr. Fantastic.

Befragt nach einer möglichen nächsten Rolle im MCU via Phase Zero-Podcast von ComicBook kam von den Russo-Brüdern sogleich die Antwort: Wolverine. Und warum? Der Cap sei eher ein stiller, ruhiger Charakter, doch Chris Evans bringe eine viel reichhaltigere Palette und tolle physische Fähigkeiten mit. Er habe eine wirklich gute Körperkontrolle, sei sehr energetisch, lustig und charismatisch - ganz anders als der eher zurückgenommene Rogers.

Daher würden sie es lieben, ihn in einer Rolle wie Wolverine zu sehen. Könnt ihr euch das auch vorstellen? Chris Evans als der neue Wolverine? Nachdem im MCU ein neuer Cap das Schild in der Post-Endgame-Ära übernommen hat, kann man sich schließlich tatsächlich fragen, ob und wie Evans noch einmal ins MCU zurückkehrt. Evans selbst sähe durchaus auch gern ein Johnny Storm-Comeback kommen, verriet er in einem früheren Interview. Und ihr?

Chris Evans als neuer Wolverine?
Gesamt: 2.517 Stimmen
Quelle: Comingsoon
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
31 Kommentare
1 2 3
Avatar
Ellessarr : : Wundersamer
28.06.2022 15:21 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 234 | Reviews: 4 | Hüte: 6

Ich füge hier nochmal hinzu das er auch schon Die Fackel bei Fanta 4 gespielt hat. Auch da wäre ein Multiversums wiedersehen möglich.

Avatar
Ellessarr : : Wundersamer
28.06.2022 09:51 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 234 | Reviews: 4 | Hüte: 6

Es müsste ja jemand aus dem Multiversum sein, da es in "unserem" bisher keine Mutanten gibt. Das hätten sie dann schon viel früher erwähnen müssen. Also warum nicht er. Aber die letzten Filme sind mir noch zu nah dran, als das ich einen NEUEN Wolverine bräuchte. Jackman hat ihn meiner meinung nach einfach Genial verkörpert. Da kommt niemand ran. Also besser einfach Finger weg. Dann sollen sie lieber neue und zu kurz gekommene X-Mens nehmen. Gambit wäre überaus wünschenswert z.B

Es reicht doch zu sagen, ohhh ja die X-Men sind jetzt auch dabei. Aber gerade Wolverine sollten sie so lassen wie er war. Habe die Filme alle X-Mal gesehen, aber die meisten sind für mich noch nach wie vor austauschbar. Magneto, Xavier und Wolverine eben nicht.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
28.06.2022 08:44 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.311 | Reviews: 28 | Hüte: 73

Hört sich für mich eher nach "blabla" von den Russos an und glaube ich eher nicht. Würd in meinen Augen auch keinen Sinn ergeben, das man Evans mit einem zweiten Charakter betreut. Das würde eher für Verwirrung sorgen.

Ich bleibe weiterhin bei Scott Eastwood als Favorit.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
27.06.2022 18:33 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.492 | Reviews: 166 | Hüte: 549

Ein Jahrzehnt MCU sollte wohl genug sein, lieber sehe ich Evans dann in anderen Filmen.

Für einen neuen Wolverine sollte man sich wohl eher weiße oder latino Schauspieler im Alter zwischen 25 und 35 ausschauen. In diese Richtung dürfte es gehen, sollte Marvel langfristig mit Wolverine planen.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
27.06.2022 15:50 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.804 | Reviews: 197 | Hüte: 544

Also rein technisch ist es durchaus möglich, dass Chris Evans Wolverine spielt und auf eine eprverse Art und Weise würde das sogar storytechnisch durchaus Sinn machen.

Soweit ich mich an die Comics erinnere, ist Captain America auch als Weapon I bekannt gewesen und nach dem Tod dieses Arztes hat man Jahrzehnte lang Experimente durchgeführt, um einen ähnlichen Supersoldaten zu erschaffen. Die Adamantium-Krallen-Infusion ist dann Teil von Weapon X (römisch 10). Also wenn man also ganz dunkle obskure Gefilde betreten wollen würde, könnte man einem unbescholtenen Mutanten Caps DNA zusammen mit den Krallen im Weapon X Tank einpflanzen, so dass im Rahmen des Experiments dieser dann Caps Gesicht hätte.

Würde mich zwar wundern (und ich würde es auch nicht sonderlich begrüßen) wenn sie sowas im MCU abziehen würden, aber rein von der Story her würde das durchaus im Rahmen sein, uind es gab schon durcahsu lächerlichere und obskurere Entwicklungen.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
27.06.2022 15:27 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 507 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@Rotwang

Dann erhöhe ich um ein Multiverse in dem ALLE Steve Rodgers sind. smile

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
27.06.2022 15:06 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 384 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Bei Didi und die Rache der Enterbten spielt der gleiche Darsteller mehrere Charaktere, das nicht nur im gleichen Universum sondern sogar im gleichen Film.

Vielleicht hat Captain America sich im Multiverse, im anderen Universum dazu entschieden Wolverine zu sein.

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
27.06.2022 14:55 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.500 | Reviews: 5 | Hüte: 47

Das macht doch überhaupt keinen Sinn, wenn er im MCU 2 Charakter spielt.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
27.06.2022 14:32 Uhr | Editiert am 27.06.2022 - 14:39 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 507 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@Rotwang

Schon klar. Dinklage war mir dann halt nicht abwegig genug, als X-Men (wo er die Rolle von einem 2 Meter großen Schwarzen Darsteller übernommen hat) und MCU Darsteller. Und Murphy ist mittlerweile so unlustig, das er selbst nicht Mal mehr zum Witz taugt. Als der zuletzt erfolgreich war, hat man noch mit D-Mark gezahlt.

@MobyDick

Ich sag jetzt einfach: Warum nicht?

Dann werfe ich noch einen absurden Namen in den Ring: Taylor Lautner. Mit "Wolf" hat der ja schon seine Erfahrungen. Bartwuchs schwächelt halt noch etwas.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
27.06.2022 14:15 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 384 | Reviews: 0 | Hüte: 11

@2Cents

Das ist mir bekannt es ging mir eher darum zwei andere unpassende Darsteller zu nennen zu dem genannten Beispiel.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
27.06.2022 14:07 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.804 | Reviews: 197 | Hüte: 544

Shia LaBeuf

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
27.06.2022 13:59 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 507 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@Rotwang

Dinklage war schon im MCU. Außerdem wird er bald der Toxic Avenger.

Und über Murphy breiten wir lieber Mal den Mantel des Schweigens. smile

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
27.06.2022 13:48 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 384 | Reviews: 0 | Hüte: 11

@MisfitsFilms

Rowan Atkinson - dann bringe ich mal Peter Dinklage oder Eddie Murphy ins Spiel.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
27.06.2022 13:44 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 507 | Reviews: 0 | Hüte: 4

@MisfitsFilms

Als Professor X oder als Schurken. ;)

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
DrGonzo : : Zauberer
27.06.2022 13:33 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.371 | Reviews: 0 | Hüte: 99

@Comedian
Hugh Jackman sah vor seiner Rolle als Wolverine jetzt auch nicht wie der männlichste Superkerl aus, selbst in Xmen 1 war er im Vergleich zu späteren Filmen noch eher lauchig.
Mit ordentlichem Training, entsprechender Wolverine-Mähne und MakeUp kann das schon was werden, auch mit einem Radcliffe.

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

1 2 3
Forum Neues Thema
AnzeigeN