Finaler "Inhumans"-Trailer feiert TV-Auftakt - "Runaways"-Poster & Bilder

Marvel-Serie schickt Black Bolt ins Exil

Finaler "Inhumans"-Trailer feiert TV-Auftakt - "Runaways"-Poster & Bilder

4 Kommentare - Do, 28.09.2017 von N. Sälzle - Der ein oder andere hatte das Glück, den Serienauftakt von "Inhumans" im IMAX-Kino zu erleben. Alle anderen dürfen sich im neuesten Trailer über neues Material freuen. Und: Erste "Runaways"-Eindrücke!

Finaler "Inhumans"-Trailer feiert TV-Auftakt - "Runaways"-Poster & Bilder

Update: Noch mehr Marvel gibt es in den USA ab dem 11. November beim Streamportal Hulu, mit Marvels Runaways. Und dazu gibt es jetzt das erste Poster und einen Schwung Bilder zu sehen! Das Poster findet ihr ganz unten angehängt, die Bilder findet ihr hier.

++++

In den IMAX-Kinos feierte Marvels Inhumans bereits seine Premiere, im US-Fernsehen steht diese kurz bevor. Diese nahmen sich Marvel und ABC zum Anlass, einen weiteren Marvels Inhumans-Trailer zu veröffentlichen, der überraschend viel neues Material zum neuesten Ableger der Marvel-TV-Welt bereithält.

"Marvels Inhumans" Season 1 Trailer 3
Der Videoplayer(14069) wird gestartet

Für den US-Sender ABC bleibt derweil zu hoffen, dass sich Marvels Inhumans im TV besser schlägt, als dies im Kino der Fall war. Die schlechten Werte mögen auch damit zusammenhängen, dass die beiden Pilotfolgen ausschließlich in IMAX-Kinos zu sehen waren. Ein Einspielergebnis von 1,5 Millionen Dollar in den USA und 1,3 Millionen Dollar international ist dennoch nicht unbedingt rosig.

Ob es deshalb im Hinblick auf die Quoten zum TV-Auftakt clever war, Marvels Inhumans vorab im Kino zu zeigen, muss sich am 29. September zeigen, spätestens jedoch die Wochen darauf, wenn man sieht, ob Kinogänger womöglich den Pilotfilm auslassen und erst bei den künftigen Folgen einsteigen.

Verfolgen können sie dann die Abenteuer der königlichen Familie der Inhumans, die von Maximus (Iwan Rheon) unterwandert wird, der König Black Bolt (Anson Mount) ins Exil jagt und sich selbst zum König ausruft. Dem Cast gehören ferner Serinda Swan (Graceland, Chicago Fire), Isabelle Cornish (Puberty Blues - Scharf aufs erste Mal), Sonya Balmores (Soul Surfer), Ken Leung (Night Shift), Eme Ikwuakor (Extant) und Mike Moh (Empire) an.

Galerie von Marvels Inhumans
Filmgalerie zu "Marvels Inhumans"Filmgalerie zu "Marvels Inhumans"Filmgalerie zu "Marvels Inhumans"Filmgalerie zu "Marvels Inhumans"Filmgalerie zu "Marvels Inhumans"Filmgalerie zu "Marvels Inhumans"
Quelle: Marvel

DVD & Blu-ray

Guardians of the Galaxy 2 [Blu-ray]King Arthur: Legend of the Sword [Blu-ray]Baywatch - Extended Edition [Blu-ray]Pirates of the Caribbean: Salazars Rache [Blu-ray]Die Mumie [Blu-ray]

Horizont erweitern

Fantasy- und Abenteuerfilme 2017 	Berühmte Ex-Kinderstars - Teil 2Filmszenen, die zufällig entstanden

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

4 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 30.09.2017 | 10:37 Uhr30.09.2017 | Kontakt
Jonesi

@Mahoney
Vielleicht sollte man sich mal informieren bevor man so einen Unsinn raushaut und Halbwahrheiten verbreitet. Der arme sublim^^

@sublim
Die ersten beiden Folgen wurden ja in ausgewählten IMAX-Kinos gezeigt. Auch wegen der schlechten Effekte aus den ersten Trailern, schlechten Reviews und wenig Interesse insgesamt wurde dieses Projekt, eine Serie im Kino zu zeigen, schneller als erwartet beendet. Wer will auch schon zahlen wenn man nur paar Wochen später den Piloten auch zu Hause sehen kann? Zudem startete mit ES ein Film der viel eher sich fürs Kino eignet.
Dieser Versuch scheiterte und ehrlich gesagt hab ich nie evrstanden, weshalb man unbedingt die Inhumans (mit TV-Budget) doch noch im Kino laufen ließ.

Die Serie ist somit nicht abgesetzt und startete gestern. Auch wenn sie weiterhin nicht wirklich gut ankam scheint es etwas zu sein wie bei Iron Fist. Kritiker zerissen die Serie, Fans können damit leben und der Rest will sich erst nach weiteren Folgen ein Bild machen. Der neue Trailer verdeutlicht nochmal, dass die Effekte nochmals verbessert wurden und auch wenn Inhumans nicht an Daredevil, Jones oder AoS rankommen wird, so soll sie doch nicht so grausam sein wie befürchtet.
Wo die Serie in Deutschland laufen wird kann ich nicht sagen. Durch ABC und der Fakt, dass AoS auf RTL-Crime läuft wäre dies der perfekte Platz. Später dann auf RTL 2 im Freetv, wobei die Serie anders als in den USA hier ja leider nicht viel Zuspruch erhält.

sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 28.09.2017 | 19:07 Uhr28.09.2017 | Kontakt
Jonesi

@Mahoney:

wozu das ganze, der mist ist doch schon abgesetzt?

Wie jetzt? Was jetzt? Echt jetzt? surprised

Ist die Serie in Amiland schon wieder abgesetzt? Weil, wenn das so ist, fang ich garnicht erst damit an. Wenn sie mir gefällt, is Kacke, weil abgesetzt, und wenn sie mir nicht gefällt, is ja schließlich abgesetzt, is auch Kacke.

Is ja Kacke.tongue-out

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Mahoney
Moviejones-Fan
28.09.2017 | 13:52 Uhr28.09.2017 | Kontakt
Jonesi

wozu das ganze, der mist ist doch schon abgesetzt?

Venus and Serena in the Wimbeldon arena

sublim77
Moviejones-Fan
Geschlecht | 28.09.2017 | 13:33 Uhr28.09.2017 | Kontakt
Jonesi

Und wieder muss ich mit Unwissenheit glänzen und die Frage stellen: Wo soll Inhumans im deutschen Fernsehen (Streaminganbieter?) denn eigentlich laufen?

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!