Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Die brillante Mademoiselle Neïla

Kritik Details Trailer Galerie News
Großer Erwartungen, die leider enttäuscht wurden

Die brillante Mademoiselle Neïla Kritik

Die brillante Mademoiselle Neïla Kritik
0 Kommentare - 12.02.2019 von Giulia89
In dieser Userkritik verrät euch Giulia89, wie gut "Die brillante Mademoiselle Neïla" ist.

Bewertung: 0.5 / 5

Der Film passt eigentlich genau in die Kategorien, mit denen man bei mir sonst eigentlich nichts falsch machen kann: Multikulturell, starke Frauen, interessante Einzelschicksale, ein wenig Politik und das Alles mit einer Prise Humor.

Leider wurden meine Erwartungen alles andere als erfüllt. Der Trailer machte neugierig und so freute ich mich sehr auf diesen Film.

Trailer zu Die brillante Mademoiselle Neïla

Anders jedoch als erwartet wurde die Geschichte, insbesondere die Beziehung zwischen den beiden Protagonisten nur äußerst oberflächlich behandelt. Die Konflikte, die sich zwischen den beiden - stellvertretend für viele Situationen die so, oder so ähnlich jeden Tag auf der Welt passieren - werden im Prinzip nicht wirklich gelöst oder verarbeitet. Auf einmal ändern sich die beiden und werden praktisch aus dem Nichts heraus eine Art "Vater-Tochter-Duo". Verarbeitet aber werden die kritischen Punkte und Einstellungen der beiden nicht. Auch die Dialoge sind, dafür dass Argumentation das Kernstück der Story darstellt, nicht besonders geistreich und überzeugend. Es gab diesbezüglich schon wesentlich bessere Filme.

Auch die Rolle der Neila wird nicht überzeugend gespielt - sie lässt sich Vieles einfach gefallen und das nimmt man ihr eigentlich nicht ab, nachdem man sie in den ersten Minuten des Films bereits sehr selbstbewusst "in Aktion" gesehen hat.

Im Ganzen betrachtet ist der Film zwar nicht ganz schlecht, aber wenn man dieses Genre mag, wird man viele wesentlich bessere Filme finden.

Die brillante Mademoiselle Neïla Bewertung
Bewertung des Films
110
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

Jojo Rabbit Kritik

Fuck off, Hitler!

Poster Bild
Kritik vom 22.01.2020 von Silencio - 0 Kommentare
Der Vater im Krieg, die Mutter dauernd beschäftigt, da kann sich eigentlich nur einer um den kleinen Jojo kümmern: Hitler. Als Superfan des Führers imaginiert sich der Zehnjährige sein Idol in die unterschiedlichsten Situationen, um mal einen Rat von einem väterlichen Freund...
Kritik lesen »

1917 Kritik

I hoped today might be a good day.

Poster Bild
Kritik vom 21.01.2020 von MB80 - 14 Kommentare
Anfang April 1917, mitten im ersten Weltkrieg, bekommen die Obergefreiten (Lance Corporal) Blake und Schofield plötzlich den Befehl zum Antreten. Die deutschen Truppen sind scheinbar auf dem Rückzug, und ein gewisser Oberst Mackenzie steht davor, am nächsten Morgen weiter anzugreifen,...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema