Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Kylo Ren & BB-8 betroffen

Kevin Smith schwärmt von "Star Wars 9" & die neuen Gerüchte (Update)

Kevin Smith schwärmt von "Star Wars 9" & die neuen Gerüchte (Update)
21 Kommentare - Do, 06.12.2018 von N. Sälzle
Die neuesten Gerüchte aus der weit, weit entfernten Galaxie sind eingetroffen, und wir leiten sie sogleich weiter! Diesmal dreht sich bei "Star Wars - Episode IX" alles um Kylo Ren und einen Droiden...
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Kevin Smith schwärmt von "Star Wars 9" & die neuen Gerüchte

Update vom 06.12.2018: Na also, es geht doch. Offizielle Details zur Story stehen zwar noch aus, aber wenn sich nun schon Star Wars-Superfan Kevin Smith, der einst auch am Set von Star Wars - Das Erwachen der Macht vorbeigeschaut hat, zu Wort meldet, dann ist das doch was.

Bei "Good Morning America" sprach Smith über seinen beeindruckenden Besuch am Set von Star Wars - Episode IX. Viel sagen durfte er natürlich nicht, dennoch tat er seine Begeisterung kund. Er habe so viele Verschwiegenheitserklärungen unterschreiben müssen, dass jemand mit einem Lichtschwert hervorspringen und ihm die Hand abschlagen würde, würde er irgendetwas verraten, witzelte Smith. Aber er wolle anmerken, dass J.J. Abrams einen grandiosen Job mache. Der Film sehe fantastisch aus, obwohl er erst in einem Jahr rauskomme.

Er habe am Set geweint, weil er gesehen habe, wie jemand, den er in diesen Filmen zuvor schon gesehen habe, die beste Arbeit seiner Karriere abliefert. Da seien ihm die Tränen gekommen, so kraftvoll sei es gewesen. Zum Set selbst wusste Smith zu berichten, dass das größte ist, das er in seinem Leben je gesehen hat. Abrams inszeniere da keinen Film, sondern eher ein kleines Land. In der einen Woche, die er vor Ort gewesen sei, habe er dem Dreh zweier Szenen beigewohnt, von denen eine absolut fantastisch sei, und einige Plot-Details aufgeschnappt. Daher ist Smith sich sicher, dass Star Wars - Episode IX fantastisch wird. Was er noch von Abrams lernen konnte, will er jetzt bei seinem eigenen nächsten Projekt, Jay and Silent Bob Get a Reboot, einbringen.

++++

Noch hält sich die Gerüchtelage bei Star Wars - Episode IX ja einigermaßen in Grenzen. Das liegt insbesondere an einem auffälligen Mangel an Informationen vom Set. Insgesamt scheint hier weit weniger durchzusickern, als das noch bei Star Wars - Das Erwachen der Macht und Star Wars - Die letzten Jedi der Fall war. Und gerade deshalb sollte man hinsichtlich der Gerüchte, die doch durchsickern, Vorsicht walten lassen.

Making Star Wars enttäuscht allerdings selten, weshalb das neue Gerücht zu Kylo Ren (Adam Driver) zumindest mal einen Blick wert ist. Wie beim mutmaßlichen Plot von The Mandalorian stammt es von einem Marketing-Meeting und wurde über Star Wars Leaks geteilt. Making Star Wars  bestätigt es als zutreffend, wobei man sich auf Quellen direkt in den Pinewood Studios beruft.

Man erinnere sich daran, dass Kylo in Star Wars - Das Erwachen der Macht vom Obersten Anführer Snoke (Andy Serkis) aufgefordert wurde, seinen Helm ("dieses lächerliche Ding") abzunehmen. Vor Wut zerkloppt er ihn, und den Rest des Films sieht man ihn ohne Kopfbedeckung. In Star Wars - Episode IX soll Kylo nun aber wieder eine tragen. Auch nicht irgendeine, sondern denselben Helm wie zu Beginn. Die Quellen behaupten, Kylo mit der neu geschmiedeten Maske in verschiedenen Kostüm-Stadien gesehen zu haben. Daher lässt sich schwer einschätzen, wie häufig er sie im Film trägt. Es soll jedoch so aussehen, als habe man den Helm mit einem roten, kristallinen Klebematerial wieder zusammengefügt. Das verleiht ihm einen sehr demolierten Look - ein bisschen Kylo, ein bisschen Darth Vader und vielleicht sogar ein bisschen was von Darth Mauls Gesichtsbemalung soll drinstecken.

Abseits dessen hat Making Star Wars auch von einem neuen Gefährten für BB-8 erfahren, einem kleinen Droiden-Sidekick namens D.O. oder Dio. Er soll Ähnlichkeit mit einem Megafon haben und insofern als hässliches Entlein unter den Droiden zu betrachten sein, als er BB-8 quasi als Elternteil sieht und sehr an ihm hängt. Wie viel von alledem stimmt, klärt sich ab dem 19. Dezember 2019, wenn Star Wars - Episode IX im Kino läuft - oder schon im Vorfeld, wenn die Spielzeughersteller mal wieder mit Spoilern zuschlagen.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
21 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
06.12.2018 21:56 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.691 | Reviews: 1 | Hüte: 256

Er schwärmt von SW9 ? Ist auch kein wundern, bei diese porno Position her innocent

Bild
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
06.12.2018 20:42 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.563 | Reviews: 146 | Hüte: 337

@Kevin Smith

Im Grunde bedeutungsloses Gelaber, ja. Aber ich denke mal, dass darüber berichtet wird, liegt daran, dass Smith eben eine gewisse Reputation und Beliebtheit mitbringt, wie J.J. Abrams ein "Star Wars"-Fan der ersten Stunde ist und dies darüberhinaus mehrmals in seinen Filmen zum Ausdruck brachte.

Jay & Silent Bob vs Mark Hamill
Clerks 2: Star Wars vs. Lord of the Rings

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
06.12.2018 14:43 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.234 | Reviews: 32 | Hüte: 190

ALL:

Smith ist einfach eine der größten Laberbacken im Business, der vor Jahren in der ganzen Independent-Welle erfolgreich mitgeschwommen ist, aber seit fast genauso vielen Jahren eigentlich nur noch Trash und seinen lächerlichen Blog hervorbringt. Und ja, er weint wirklich oft. Da braucht keiner was drauf zu geben.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Jool : : Odins Sohn
06.12.2018 14:25 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.13 | Posts: 814 | Reviews: 0 | Hüte: 55

@MrBond:

"Ich liebe es, wie sich mein Charakter entwickelt", oder "Ich finde es total aufregend, was man mit dieser Geschichte vielleicht machen kann" -> sagt Pamela Anderson zu ihrem Engagement in "Attack Of The Killer Spiders 7: The Last Slaughter".

Jetzt hast du ganz DIE News schlechthin vergessen: Kevin Smith musste vor Freude weinen, als er das enorme POTENZIAL seiner Warteschlange erkannte.

P.S.: Ob er am Set wohl geweint hat, weil er Ingruber dabei zugesehen hat, wie dieser die "beste Arbeit seiner Karriere " geliefert hat? Wenn ja, dann dürfte der Oscar für den besten männlichen und weiblichen Haupt- und Nebendarsteller schon vergeben sein.

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
06.12.2018 14:07 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.639 | Reviews: 19 | Hüte: 357

@Jool, Sully, Snake

Jup, das ist fast genauso schlimm, wie die Schauspieler, die solche Sprüche von sich geben, wie: "Ich liebe es, wie sich mein Charakter entwickelt", oder "Ich finde es total aufregend, was man mit dieser Geschichte vielleicht machen kann"...

Kürzlich habe ich übrigens gelesen, Kevin Smith musste vor Freude weinen, weil ihm sein Frühstück so gut geschmeckt hat. Kurze Zeit später hatte Freudentränen in den Augen, weil seine Warteschlange im Supermarkt schneller voran kam, als die daneben.

@MisfitsFilms

Mein größter Lohn ist, wenn Du mit meinem Service glücklich bist.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
Jool : : Odins Sohn
06.12.2018 13:43 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.13 | Posts: 814 | Reviews: 0 | Hüte: 55

@Sully, ZSSnake: Nicht zu vergessen, das typische "Er habe am Set geweint, weil..." Das muss heute auch von gefühlt jedem zweiten Regisseur im Vorfeld von Blockbustern mal erwähnt werden. Scheinbar gilt das mittlerweile als ne Art Qualitätssiegel.. MJ & Co braucht man in Zukunft nicht mehr - eine Aufzählung der weinenden Menschen reicht ;)

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
06.12.2018 13:36 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.036 | Reviews: 0 | Hüte: 34

@MrBond

Danke. Auf den MI6 ist Verlass cool

www.reissnecker.com

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
06.12.2018 12:53 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.294 | Reviews: 138 | Hüte: 337

Da gehts mir wie Sully. Ich hab gelesen Kevin Smith schwärmt von Episode IX und hab erstmal gedacht "Aha. Und?" Nicht, dass er nicht jemand mit ner gewissen Reputation durch einige seiner Kult-Filme wäre, aber welche der inhaltsleeren "Der wird großartig"-Labereien, die man von überall im Vorfeld zu jedem x-beliebigen Blockbuster um die Ohren geworfen bekommt, soll mich jetzt speziell begeistern?

Ich glaube durchaus daran, dass Abrams nen tollen Film abliefern wird, hoffe natürlich auch darauf. Aber was irgendwer über irgendeinen Film im Vorfeld sagt doch so gut wie nie was aus, da man ja eh frühestens nach dem Review-Embargo schlauer ist, weil dann die ersten nicht bezahlten Meinungen zu nem Film auftauchen.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
06.12.2018 12:15 Uhr | Editiert am 06.12.2018 - 12:21 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.862 | Reviews: 30 | Hüte: 379

Also gehts nur mir so, oder fragt sich noch jemand Anderes was daran erwähnenswert ist, dass ein Kevin Smith am Star Wars Set war und dann auch noch in typischem 08/15 Gelaber alles über den Klee lobt?! Was macht gerade ihn sonderlich kompetent und was soll uns das sagen, dass er das Gleiche von sich gibt, das jeder andere Set Besucher standardmäßig ebenfalls berichten würde? Nichtssagendes PR Geschwätz.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
06.12.2018 11:44 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 579 | Reviews: 0 | Hüte: 17

@Duck

Ah okay verstehe! Ja das ist wirklich schlimm geworden in letzter Zeit, da muss ich dir recht geben, bei jedem Gerücht direkt Weltuntergangsstimmung oder das Gegenteil, pure Extase daher wie immer bei mir, erst Film anschauen dann bewerten wink

Mess with the best die like the rest !

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
06.12.2018 11:40 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.639 | Reviews: 19 | Hüte: 357

@MisfitsFilms

Vor

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
06.12.2018 11:38 Uhr
1
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.036 | Reviews: 0 | Hüte: 34

Spielt Episode 9 vor oder nach dem Infinity War?

www.reissnecker.com

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.12.2018 11:27 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.925 | Reviews: 28 | Hüte: 337

@Hanky
Ich hab nie geschrieben, dass es mir gefallen würde ;) Ich sehe es nämlich genauso, aber den Film und auch Episode 8 damit wieder zu verteufeln, wegen einem banalen Gerücht, ist einfach ein momentaner Trend, den ich einfach nicht mitgehen will.

Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
06.12.2018 11:23 Uhr | Editiert am 06.12.2018 - 11:24 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 579 | Reviews: 0 | Hüte: 17

@Duck

Ich verstehe schon was du meinst aber es würde mir einfach nicht gefallen und daher schrieb ich auch einfach abwarten wie es am Ende tatsächlich erklärt wird. Kann ich mir auch nicht vorstellen das man dieses Fass im Film aufmachen wird, denn daraus würden sehr viele Fragen aufkommen nach den Verhältnissen innerhalb der ersten Ordnung was in meinen Augen auch nicht vernünftig erklärt werden könnte, weil eigentlich ein zu großes Thema wäre und wir dieses Thema eigentlich auch schon in Episode 8 ja auch schon hatten.

In Starwars wird Macht gefürchtet und nicht irgendeine Maske...

Mess with the best die like the rest !

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.12.2018 11:10 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.925 | Reviews: 28 | Hüte: 337

@Manisch
aber eigentlich ist alles gesagt worden zu den Filmen
Seh ich auch so

@Hanky
hauptsache nicht die Begründung von Duck, die einfach nur peinlich in meinen Augen wäre, jetzt mal im Ernst soll das irgendwie logisch sein?
Sowohl Episode 7 als auch Episode 8 zeigten, dass z.B. General Hux nicht viel von Kylo hält und diesen sicherlich nicht als Anführer akzeptiert. In Episode 7 widersetzen sich mehrmals Stormtruppler den Befehlen von Kylo. Und nach Snokes Abgang als mysteriöser Herrscher den jederman fürchtet, aber niemand kennt, herrscht definitiv ein Vakuum, welches von Kylo Stand jetzt nach 2 Episoden alleine durch sein Milchbubi-Gehabe nicht gefüllt werden kann.

Forum Neues Thema