Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Grimm

News Details Reviews Trailer Galerie
Die News in aller Kürze

Serien-Shortcuts: "Grimm"-Spin-off in Arbeit # "Manifest" mit voller Staffel

Serien-Shortcuts: "Grimm"-Spin-off in Arbeit # "Manifest" mit voller Staffel
1 Kommentar - Fr, 19.10.2018 von N. Sälzle
An dieser Stelle präsentieren wir euch erneut die Seriennews der Woche in aller Kürze.
Serien-Shortcuts: "Grimm"-Spin-off in Arbeit # "Manifest" mit voller Staffel

"Manifest" manifestiert mit voller Staffel

NBCs Manifest hat sich bezüglich Quoten bewährt, die Mysteryserie zählt dort zu den Top-Neustartern. Und das wird belohnt mit einer vollen Staffelorder, bedeutet in diesem Fall drei weitere Folgen. Eine Aufstockung damit auf insgesamt 16 Episoden für Staffel 1. Das klingt noch etwas ungewohnt, ist man doch zumindest beim klassischen US-TV eher 22 - 24 Episoden als volle Staffeln gewohnt, wenn es sich eben nicht gerade um die bereits von Beginn an limitiert anrollenden Serien handelt. Doch kürzere Staffeln werden immer gewöhnlicher, sei es nun bei AMCs The Walking Dead mit 16 Episoden oder auch Empire von FOX mit 18 Folgen, von HBO, Starz und Streamdiensten ganz zu schweigen mit oft nur 10 - 13 Folgen.

Quelle: The Hollywood Reporter

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

"Grimm": Spin-off zur Märchenserie in Arbeit

Nach sechs Staffeln setzte NBC die Serie Grimm im Jahre 2017 ab. Doch die Geschichten aus diesem Universum sind offenbar noch nicht zu Ende erzählt, denn NBC entwickelt derzeit ein Spin-off zu der Märchen-Horror-Serie. Das soll sich auf die vorhandene Mythologie und bereits existierende Charaktere stützen, aber ebenso neue Charaktere und Gefahren ins Spiel bringen. Diesmal mit einer weiblichen führenden Hauptrolle, berichtet Deadline, mal wieder dem Trend geschuldet?

Quelle: The Hollywood Reporter

"Transparent" endet mit Musical in Spielfilmlänge

Nach den Vorwürfen gegen Hauptdarsteller Jeffrey Tambor wurde es eher ruhig um die ehemals so gefierte Serie Shameless. Nun macht sie wieder von sich reden, denn das Ende nach Staffel 5 wird auf besondere Weise abgerundet. Eine Musicalfolge in Spielfilmlänge wird die Serie zum Abschluss bringen. Dabei wird betont, dass es sich nicht um ein separates Projekt handelt sondern diese Musicalepisode tatsächlich als Teil von Shameless Staffel 5 gehandhabt wird.

Quelle: Deadline

NBC bestellt "Last American Vampire"-Pilot

Ob daraus eine Serie wird, bleibt noch offen, aber mit der Pilotbestellung bei NBC befindet sich die Adaption zum Roman The Last American Vampire von Seth Grahame-Smith, auf jeden Fall auf einem guten Weg. Die Vorlage handelt vom 500 Jahre alten Vampir Henry Sturges, der die letzten 40 Jahre hinter Gittern verbrachte und von dem man glaubte, er sei der letzte Vampir. Doch als einige mysteriöse und grausame Morde geschehen, besteht der Verdacht, dass es noch andere Vampire gibt. Man setzt Sturges auf freien Fuß und lässt ihn an der Seite eines FBI-Agenten ermitteln.

Leser und Kinogänger kennen den Charakter bereits. Er kam schon in Abraham Lincoln Vampirjäger vor und wurde da von Dominic Cooper gespielt.

Quelle: Deadline

Hulu bestellt "Wu-Tang Clan"-Serie

Die Musikdrama-Serie Wu-Tang - An American Saga folgt dem Aufstieg der Rapgruppe um RZA, beginnend mit der Crack-Ära der 90er-Jahre in New York und der Formierung junger Afroamerikaner aus der kriminellen Szene zu einer Rapgruppe, die sich zu einer der erfolgreichsten Musikgruppen der US-Geschichte entwickelt haben. Der US-Streamdienst Hulu überspringt die Pilotsichtung und hat gleich die ganze Serie bestellt, die auf den Büchern "The Wu-Tang Manual" und der Fortsetzung "Tao of Wu" beruht, die Frontmann RZA geschrieben hat. Serienschöpfer ist niemand anderes als RZA selbst zusammen mit Alex Tse (Superfly).

Quelle: The Hollywood Reporter

Emma Roberts führt Eislauf-Drama "Spinning Out" an

Netflix kommt gefühlt täglich mit neuen Serien um die Ecke. Das neueste Projekt Spinning Out von Samantha Stratton (Mr. Mercedes) ist frisch gebucht mit 10 Episoden und American Horror Story-Star Emma Roberts in der führenden Hauptrolle. Roberts spielt Kat Baker, eine Profi-Eisläuferin, die nach einem desaströsen Karriereknick eine neue Chance wahrnimmt, die aber ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen könnte. Mehr zur Story beim Klick auf den blau gefärbten Seriennamen oben.

Quelle: Comingsoon

Nächster Versuch: "The Dresden Files"-Adaption in Arbeit

Eine Dresden Files-Serie aus dem Jahr 2007 hat es nicht über 12 Episoden hinaus geschafft. Jetzt hat sich Fox21 Television Studios in einem Bieterstreit um die Rechte an der Romanreihe "The Dresden Files" von Jim Butcher gegen seine Mitbewerber durchgesetzt.

Im Zentrum der Handlung steht der Detektiv und Zauberer Harry Dresden, der im Chicago des alltäglichen Lebens auf Vampire, Dämonen, Geister, Feen, Werwölfe und andere Gestalten trifft und sowohl für menschliche wie auch übernatürliche Kunden arbeitet.

Quelle: Deadline

Greg Berlanti entwickelt "Kung Fu"

Für Warner Bros. Television entwickelt Greg Berlanti mit den Berlanti Productions die Serie Kung Fu, für die eine Pilotbestellung vorliegt. Albert Kim, ebenfalls Executive Producer, wird auch das Drehbuch liefern. 2017 deutete alles bereits auf das Reboot des Kung Fu-Klassikers hin.

Quelle: The Hollywood Reporter

"Shameless": Cameron Monaghan verlässt die Serie

Auf den Ausstieg von Emmy Rossum folgt nun schon der nächste. Cameron Monaghan hat via Instagram mitgeteilt, das Kapitel Shameless hinter sich lässt. Er sei 15 Jahre alt gewesen, als er mit den Arbeiten am Pilot begonnen hätte und hätte sich seitdem sowohl vor der Kamera wie auch privat weiterentwickelt. Gerne sei er Teil der Serie gewesen, doch bereits im vergangenen Jahr habe er die Entscheidung gefällt, weiterzuziehen.

Bei Showtime wird dem US-Publikum aller Voraussicht nach in der Folge vom 14. Oktober offenbart, welches Schicksal der Charakter Ian Clayton Gallagher erleidet.

Quelle: Instagram

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
darkreserved : : Moviejones-Fan
17.10.2018 20:30 Uhr
0
Dabei seit: 21.05.13 | Posts: 15 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Cool ich fand Grimm immer sehr unterhaltsam

Wenn es um eine weibliche Figur geht kann ich mir vorstellen das das spinoff sich um truble dreht

Forum Neues Thema