Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Avengers - Infinity War

News Details Kritik Trailer Galerie
Promo-Art zur Überbrückung

Der neue Trailer zu "Avengers - Infinity War" & jede Menge Infos! (Update)

Der neue Trailer zu "Avengers - Infinity War" & jede Menge Infos! (Update)
100 Kommentare - Fr, 16.03.2018 von R. Lukas
"Avengers - Infinity War" rückt näher, und Marvel bestätigt den Teaser der Russo-Brüder: der heißersehnte Release des zweiten Trailers ist nah! Dazu weitere Details zu diesem "Avengers"-Film und dem nächsten.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Der neue Trailer zu "Avengers - Infinity War" & jede Menge Infos!

Update 3: So, jetzt aber! Wir wünschen viel Spaß mit Avengers - Infinity War und dem fulminanten neuen Trailer samt fulminantem Poster. Zuerst die deutsche Version:

"Avengers - Infinity War" Trailer 2 (dt.)

Und hier noch mal im englischen Originalton:

"Avengers - Infinity War" Trailer 2

++++

Update 2: Nein, noch ist der Trailer nicht da. Aber sicher bald! Und vorher haben wir noch ein paar mehr Russo-Infos für euch. Danach gefragt, welcher Charakter in Avengers - Infinity War denn das coolste Kostüm hatte, entschied sich Joe Russo für Captain Marvel (Brie Larson) - womit offiziell bestätigt wäre, dass sie im Film auftaucht, falls es das nicht schon war.

Dass von Hawkeye (Jeremy Renner) und Ant-Man (Paul Rudd) im bisherigen Marketing-Material wenig bis gar nichts zu sehen war, hat seine Gründe. Nach The First Avenger - Civil War befinde sich Hawkeye in der gleichen Position wie Captain America (Chris Evans), Falcon (Anthony Mackie) und eben Ant-Man am Ende des Films. Als Team-Cap-Mitglieder haben sie alle haben bestimmte Entscheidungen getroffen, die sie auf unterschiedliche Wege geführt haben. Hawkeye etwa sei in Avengers - Infinity War auf seiner eigenen Reise. Seine einzigartige Reaktion auf die Civil War-Situation, wie es Anthony Russo nennt, bringt ihn jetzt in eine besondere Lage - nicht vergessen, Clint Barton hat Frau und Kinder, an die er denken muss.

Die Guardians of the Galaxy unterzubringen, war nicht ganz einfach. Sie mussten eine Möglichkeit finden, ihren Ton und den der Avengers miteinander zu verbinden und beides zu würdigen, mussten dafür sorgen, dass die Guardians innerhalb dessen, was in diesem Film passiert, funktionieren. Nicht unähnlich dem, wie es die Russos bei The Return of the First Avenger gehandhabt haben, wurden sie daher ein bisschen "russo-isiert". Hinzu kommt, dass - während zwischen Guardians of the Galaxy und Guardians of the Galaxy Vol. 2 storytechnisch nur wenige Monate lagen - Avengers - Infinity War rund vier Jahre nach Guardians of the Galaxy Vol. 2 ansetzt. In dieser langen Zeit gab es gewisse Veränderungen, die Guardians sind als Team noch enger zusammengewachsen, ihre Beziehungen untereinander haben sich vertieft.

++++

Update: Der neue Trailer zu Avengers - Infinity War ist tatsächlich ganz nah, wie Marvel ziemlich schlicht via Twitter bestätigt: "Trailer tomorrow" heißt es da. Zwei Worte, alles gesagt. Ihr findet das Twitter-Video dazu unten, zusammen mit einen neuem TV-Spot, der den Trailer ebenfalls ankündigt.

Auch sind die Regisseure Joe und Anthony Russo am Set sehr gesprächig gewesen, was uns neue Infos bringt. Zum Beispiel die Antwort auf die Frage, warum Avengers - Infinity War und Avengers 4 keinen Zweiteiler mehr bilden. Es sei zwar zuerst so angedacht gewesen, doch Avengers 4 sei mehr eine Fortsetzung mit auch neuen Superhelden an vorderster Front. Letztlich erachtete man die beiden Filme für einen echten Zweiteiler als zu verschieden. Es sei zu vergleichen mit The Return of the First Avenger und The First Avenger - Civil War, die gleiche Gefahr verbindet sie, und doch sind es jeweils eigene Filme. Eben keine enger zweigeteilte Story wie das beim Harry Potter-Finale der Fall war. Die Avengers-Filme sollen sich mehr voneinander unterscheiden, mehr als nur eine Entwicklungsgeschichte bestimmter Superhelden sein.

Was Thanos (Josh Brolin) betrifft, machten die Russo-Brüder noch einmal deutlich, dass er wirklich, wirklich ein Mega-Oberschurke sein wird. Damit das auch rüberkommt, wird er ein paar sehr schlimme Dinge tun, die unsere Superhelden durchs Tal der Schmerzen jagen werden. Er wird ihnen immer einen Schritt voraus sein und mehr als zuvor alles dafür tun, um an die begehrten Infinity-Steine - laut Joe Russo die Basis des Films, einer der Hauptantriebe - zu kommen. Er ist der vorherrschende Bösewicht in Marvels Comic-Universum, und das soll er auch im Marvel Cinematic Universe sein. Was uns ziemlich um den einen oder anderen Avenger bangen lässt.

++++

All die Informationen und Bilder rund um Avengers - Infinity War sind ja schön und gut. Aber ihr stimmt uns sicher zu, wenn wir sagen: Wir wollen einen neuen Trailer sehen! Am 26. April kommt der Superheldenfilm aller Superheldenfilme in die Kinos, viel Zeit bleibt da nicht mehr, um ihn noch mal mit aller Macht zu präsentieren.

Joe und Anthony Russo sind sich der immer lauter werdenden Forderung der Fans bewusst und offenbar kurz davor, ihr nachzugeben. Anders lässt sich der untenstehende Tweet der beiden Regisseure doch kaum interpretieren, oder? Es könnte jetzt jederzeit so weit sein! Vielleicht erinnert ihr euch ja noch: Bereits vor der Veröffentlichung des ersten Trailers im November teasten die Russos, was das Zeug hielt, also...

Während wir (un-)geduldig warten, können wir statt Däumchen zu drehen auch eine neue Behind-the-Scenes-Featurette von Entertainment Tonight, die Interviews mit Danai Gurira (Okoye), Chadwick Boseman (Black Panther), Chris Evans (Captain America), Scarlett Johansson (Black Widow), Mark Ruffalo (Hulk) und Anthony Mackie (Falcon) beinhaltet, sowie zwei neue Promo-Poster für Avengers - Infinity War inspizieren. Auf einem dieser Motive sind Thanos (Josh Brolin) und seine Black Order ziemlich präsent, wie ihr feststellen werdet.

Bild 1:Der neue Trailer zu "Avengers - Infinity War" & jede Menge Infos!
Bild 2:Der neue Trailer zu "Avengers - Infinity War" & jede Menge Infos!
Was sagst du zum zweiten "Avengers - Infinity War"-Trailer?
Gesamt: 303 Stimmen
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
100 Kommentare
Avatar
fbAndreas79 : : Moviejones-Fan
20.03.2018 23:53 Uhr | Editiert am 21.03.2018 - 00:46 Uhr
0
Dabei seit: 20.03.18 | Posts: 12 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Meine Spoiler Theorien zum Trailer 2 zu Thor/Loki/Volk der Arsen/Valkyre/Dr. Banner

  • Thor mit Augenklappe wird fast der Kopf zerdrückt, dass muss auf dem Arsen Schiff sein
  • Loki übergibt den Tesserakt
  • Loki steht mit den 4 Mitgliedern der Blackorder auf dem Schiff und sehen zu, wie Thanos den Tesseract zerstört um den Infinity Stein herauszuholen

Thesen die dafür sprechen das Thor überlebt

  • Einige vom Volk der Arsen überleben, weil Loki Thanos mit einer Projektion von sich selbst ablenkt, und gleichzeitig mit dem Raumstein Portale öffnet, eins nach Norwegen, wo er, Thor und Odin in Thor 3 am Meer standen, und Hela Mjölnir zerstört hatte. Den Ort kennt er, Valkyre, evtl. auch Heimdall, und einige Arsen können dahin flüchten. Loki vielleicht auch?
  • Dazu öffnet er ein Portal zum Sanctorium in NY zu Dr. Strange, wo Dr. Banner landet. Er soll die Avengers vor Thanos warnen. Er kennt den Ort vom Treffen mit Dr. Strange in Thor 3, wo er eine halbe Stunde fällt
  • Loki übergibt Thanos den Tesseract, evtl. eine Fälschung
  • Leider sterben viele Arsen im Kampf auf dem Schiff, erste Opfer die weh tun
  • Thor kämpft mit Augenklappe und wird aus dem Raumschiff geschleudert, trifft so auf die Guardians
  • Thor ist ein Gott
  • Thor bekommt seine neue Streitaxt
  • Später hat er zwei verschiedenfarbige Augen, evtl. von Rocket bekommt er das Ersatzauge.
  • Er ist jetzt der Herrscher der 9 Welten, einige Arsen überlebt haben, wird auf der Erde in Norwegen Asgard neu aufgebaut.
  • Valkyre als neuer Love Interest macht nur Sinn, wenn Thor und sie auch überleben
  • Nur wenn Thor, einige von Volk der Arsen und eigentlich auch Valkyre überleben, bleiben die 9 Welten, die nordische Mythologie usw. ein Teil des MCU
  • Es sieht fast so aus, als wenn Thor den blauen Infinity Stein wie Ironman seinen Reaktor, im Trailer in der Blitzszene auf der Brust trägt. Kann aber eine optische Täuschung von mir sein. Würde auch bedeuten daß Loki Thanos eine Fälschung als Tesseract gibt.

Thesen die dafür sprechen das Thor nicht überlebt

  • Vertrag läuft mit Infinity Wars und Avengers 4 aus
  • Hatte bereits 3 Solofilme
  • Großes Opfer wenn mit Thor ein Ur-Avenger stirbt
  • Wenn alle Arsen auf dem Schiff sterben, auch Valkyre, Heimdall und Loki, wäre das ein Riesenopfer.
  • Thor bekommt dann am Ende von IW oder A4 den Heldentod, denn was soll er dann überleben?
  • OhneAsgard, ohne Volk, ohne Bifrost, was bliebe als Story für ihn über? Im Avengers Hauptquartier darauf warten, das es einen Auftrag gibt? Da macht der Heldentod Sinn
  • Ausserdem bekommt er nach Thanos die meiste Screentime, spricht dafür, dass er stirbt. Der Schock seines Todes wäre noch größer, wenn er soviel Screentime hat.
  • Gegenbeispiel: Ant-man 2 folgt als Film, deshalb wird Lang kaum oder keine Screentime bekommen, da er sicher überleben wird. Es wird garantiert noch ein Ant-man 3 geben, wegen dem Mikrokosmos, und den genialen Möglichkeiten wegen der Größe. Das wird sicher im MCU ausgebaut.
  • Ergo, viel Screentime, sehr wahrscheinlich bedeutet das in IW den Tod, armer Thanos tongue-out
  • Ausnahmen werden da sicher Spiderman, Dr. Strange und Black Panther sein. Da diese für mich die Stars der neuen Avengers werden.

Fazit:

  • Thor geht auf Sondermission mit den Guardians, bekommt dabei ein neues Auge, neue Streitaxt, eventuell einen Infinity Stein um seine Kräfte zu verstärken.
  • Dr. Banner landet im Sanctorium bei Dr. Strange, wie ich vermute durch ein Portal.
  • Ich hoffe so landen auch Valkyre und einige Arsen in Norwegen.

Das sind meine Theorien rund um Thor und seinen Arsen, sowie warum Hulk auf der Erde landet.

Was meint ihr? Könnte ich damit richtig liegen, oder glaubt ihr ich liege völlig falsch?

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
20.03.2018 10:52 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 839 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Ich dachte auch, das es sich um den Ring handelt über new york (fliegendes Portal?), auf das tony zu fliegt. Kann man schlecht erkennen. Denke das es so läuft, wie Duck schrieb.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
DCMCUundundund : : Moviejones-Fan
20.03.2018 09:09 Uhr
0
Dabei seit: 30.11.17 | Posts: 53 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@ Duck und @ Tarkin

euere Diskusion und die Argumente finde ich toll, und auch plausiebel.
Angefangen auf Xandar...
Dann das Asenschiff, wo ich Tarkins Version sehr mag und dann weiter wie Duck beschrieben.

Denke allerdings nicht, dass der Finale Kampf auf Wakanda stattfindet, bzw. dass es in diesem Teil schon eine finalen Kampf mit allen Helden gleichzeitig gibt.

Denke das heben Sie sich für Teil 4 auf.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
20.03.2018 07:49 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.928 | Reviews: 28 | Hüte: 337

@Tarkin
Ich glaube es ist dieses Donut-Raumschiff-Dingsbums wobei ich nicht weiß wem dies gehört. Es schwebt im ersten Trailer über NY, im Superbowl fliegt Spidey damit ins All und im dritten landet es auf Titan. Daneben gibt es Szenen wo man denken könnte, dass Peter, Tony und Stephen mitten im Schiff sind. Stand jetzt gehe ich davon aus, dass das Schiff der Black Order gehört, ist aber nur reine Spekulation.
Asen und Wakanda gegen Thanos wäre genial, falls irgendwie die Asen überleben. Ich würde dann noch die Meister der mystischen Elemente gerne dabei haben^^

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
20.03.2018 00:33 Uhr | Editiert am 20.03.2018 - 01:02 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 839 | Reviews: 0 | Hüte: 13

@ Duck

Ja, Hab die Farben vom Äther und Orb verwechselt.

Deine Story klingt plausibel

Wobei ich mich jetzt frage, ob nicht evtl. das schiff auf welches tony im trailer zufliegt, das Asenschiff ist.

(Ist nicht thanos Schiff aus Ragnarok!)

Showdown zwischen Asen gemeinsam mit Menschen gegen Thanos Armee in Wakanda?

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
19.03.2018 22:36 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.928 | Reviews: 28 | Hüte: 337

@Tarkin
Der Aether ist rot, Thanos hat in den Trailern bereits den Orb (lila) und bekommt den Tesseract. Deine Theorie zu Loki und Hulk finde ich nicht schlecht, ich glaub jedoch nicht mehr daran, dass Heimdall den Seelenstein hat, sondern dies irgendwas mit Rockets/Thor/Groots Solotrip zu tun hat.

Meine Theorie lautet wie folgt und ist womöglich ein Spoiler, wobei ich nur aufgrund der Trailer-Szenen spekuliere. Bei BvS lag ich voll daneben, mal schauen wie es hier läuft:
Thanos attackiert Xandar und erhält den Orb, die Novas können im letzten Moment die Guardians kontaktieren, welche Thanos verfolgen. Thanos begibt sich zum Collector, doch dieser hat den Aether nicht mehr. Entweder waren die Guardians schon früher bei ihm oder jemand anderes (Nebula?) hat den Stein. Dann beginnt Thors Story:
Nachdem Thanos das Asen-Schiff zerstört und den Tesseract erhält, gelangt Hulk zur Erde und Thor im All. Loki ist wohl tot und mit ihm eine Menge Asen. Es beginnen 3 parallele Storys. Thor trifft die Guardians und macht sich mit Rocket und Groot auf die Suche nach dem Aether oder Seeelenstein. Mantis/Drax/Gamora/Quill verfolgen Thanos Schiff nach Titan. Proxima und Corvus landen durch den Tesseract auf die Erde und jagen Vision, der von Cap gerettet wird. Er bringt Scarlet Witch und Vision nach Wakanda. Obsidian und Ebony Maw folgen dem Hulk nach NY und attackieren das Sanctum. Tony, Strange und Peter kapern ihr Raumschiff und gelangen auf Titan wo sie auf Thanos treffen.
In Wakanda kommt es zur Schlacht, wobei man merkt, dass da noch viele Fragezeichen offen bleiben und vieles irgendwie noch lückenhaft ist.

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
19.03.2018 20:38 Uhr | Editiert am 19.03.2018 - 21:38 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 839 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Edit

Glaube auch das loki und heimdall relativ früh im film sterben. Noch auf dem schiff. Heimdall könnte thor noch schnell den seelenstein geben und loki könnte hulk zur flucht zur erde verhelfen durch den tesserakt. Da loki dr. STRANGES Domizil kennt, schickt er banner direkt durch den tessserakt dorthin. Thanos tötet Loki evtl. aus dem Grund. Thor bleibt bis zur zerstörung des schiffs. Darum landet thor als einziger bei den guardians.

Thanos will zur erde die 3 steine holen von Thor, vision und strange und thor weiss das.

Thanos hat den Ätherstein (lila) bereits im handschuh und den tesserakt bekam er von loki auf dem schiff. Thanos steckt sich evtl. Noch den Orbstein von xandar in den handschuh. Das könnte sehr früh im film passieren noch bevor er den tesserakt bekommt.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
DCMCUundundund : : Moviejones-Fan
19.03.2018 14:04 Uhr
0
Dabei seit: 30.11.17 | Posts: 53 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Die werden es hoffenlich auflösen, das erwarte ich schon. Daher müssten auch alle irgenwie mitspielen in dem Film.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
19.03.2018 13:43 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.928 | Reviews: 28 | Hüte: 337

@DCMCU
Naja, in der AfterCredit-Szene, welche unmittelbar vor Infinity War spielen wird, sind nur Loki und Thor zu sehen. Ich schrieb es schon mal an irgendeiner Stelle: wir wissen nicht wieviel Zeit zwischen dem Ende von Ragnarok (Szene mit Thor, Loki, Hulk, Heimdall, Valkyre, Korg...) und der After-Credit-Szene vergeht.
Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die in dieser Szene sowohl Loki als auch Heimdall, Korg, Miek, Valkyre töten, Thor ins All werfen und Hulk ebenfalls irgendwie auf die Erde gelangt.

Avatar
DCMCUundundund : : Moviejones-Fan
19.03.2018 13:09 Uhr | Editiert am 19.03.2018 - 13:10 Uhr
0
Dabei seit: 30.11.17 | Posts: 53 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Normalerweise müssten alle, die am Schluss bei Thor auf dem Schiff waren, auch im Infinity War vorkommen...

Wenn da jemand fehlt, würde das irgendwie nicht passen.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
19.03.2018 12:22 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.928 | Reviews: 28 | Hüte: 337

@Koratos
Ich finde die Serien ebenfalls sehr gut, es stört mich jedoch auch massivst. Vor allem da es so leicht wäre. Man wollte bewusste diese Verbindung und hat sie immer wieder genutzt. Dann sollte auch Civil War endlich ne Rolle spielen, aber nuje..

@Baroo
Das Problem was ich mit der Theorie habe ist, dass die Steine ja 6 Singularitäten sind. Der Collector zeigt ja ein Bild wo es die 6 Steine gibt. Fände es dann seltsam, dass man erst die 5 anderen haben muss, bevor man einen anderen bekommt. Erinnert etwas an Dragonball^^

Ob Loki stirbt oder nicht bleibt spannend. Ich denke er übergibt Thanos den Tesseract, nachdem dieser Thor so am Kopf packt um sein Leben zu retten. Thanos akzeptiert, nimmt den Tesseract und schleudert Thor ins Weltall raus. Entweder bringt er dann Loki um oder dieser arbeitet nun für ihn.
Heimdall ist für den Film bestätigt und sein Name ist auf dem Poster zu lesen. Da Elba ja keinen Bock mehr hat auf die Rolle denke ich ebenfalls, dass er stirbt. Ich frage mich ja dann noch was mit Tessa Thompsons Valküre passiert, die ja eigentlich auch mitspielen sollte. Und natürlich: was ist mit Korg? :O

Avatar
Baaro : : Moviejones-Fan
19.03.2018 11:57 Uhr
0
Dabei seit: 19.03.18 | Posts: 5 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@Duck-Anch-Amun und alle

ACHTUNG EVTL. SPOILER

Habe was sehr interssantes in einem Forum gelesen zum letzten Stein und wer evtl. sterben könnte.

Zitat:

Um den letzten seelen stein zu erhalten, muss man 1. alle anderen besitzen und 2. eine liebende person opfern.
gamora wird letztendlich vor den gescheiterten augen der helden geopfert und thanos hat alle steine.

Loki stirbt im ersten Akt, jedoch einen Heldentod. Er rettet Thor, Thanos zwingt ihn jedoch zuzuschauen wie er Loki wegen seinem Verrat in Avengers 1 tötet.
Daher packt Thanos Thors Kopf im Trailer, der nicht hinschauen möchte, daher die Augen schließt.

Und Heimdall stirbt auch auf dem Schiff zu Beginn, sein Schwert liegt rum.

Fand ich eine sehr interessante Theorie, und ihr ??

Avatar
Koratos : : Moviejones-Fan
19.03.2018 10:18 Uhr
0
Dabei seit: 23.09.14 | Posts: 464 | Reviews: 0 | Hüte: 32

@Duck

Richtig, schon alleine die Geschehnisse aus der zweiten Jessica Jones staffel machen das ganze irgendiwe Kontrovers und ergeben jetzt noch weniger Sinn. Ich finde die Defenders auf Serienniveau auf jeden Fall gelungen und nicht jeder Held braucht einen eigenen Film. Aber gerade weil es sich hier um das selbe Universum handelt, sind eben starke Verbindungen unumgänglich. Dementsprechend bin ich mittlerweile auch sehr sekptisch was dieses Thema der MCU- Serien angeht.

Kommunikation ist alles, alles ist Kommunikation

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
19.03.2018 10:01 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.928 | Reviews: 28 | Hüte: 337

@Koratos
Ich bleib bei den Netflix-Serien erstmal etwas skeptisch. Meiner Meinung hat man die Geschehnisse aus Avengers 1 wunderbar umgesetzt. Mir fehlen allerdings ganz klar die Ereignisse aus Civil War. Zwar gab es ein paar mögliche Anspielungen, aber irgendwie stört es mich, dass da Superhelden rumlaufen, jeder dies weiß und es ohne Konsequenzen bleibt. Da mahct mir die Synopsis zu Luke Cage 2 bereits einige Kopfschmerzen...aber vielleicht sehe ich dies auch zu eng^^

Avatar
Koratos : : Moviejones-Fan
19.03.2018 08:44 Uhr | Editiert am 19.03.2018 - 08:47 Uhr
0
Dabei seit: 23.09.14 | Posts: 464 | Reviews: 0 | Hüte: 32

@Duck

Ja, dass würde auch einfach den Rahmen sprengen. Es wäre schön gewesen einen Daredevil nur von weitem zu sehen, wie er ein paar Handlanger aufhält, oder einen Vulture zusammen mit Falcon am Himmel laughing Man wird ja noch träumen dürfen. Wie du schon anmerkst, schon alleine der Großteil der Handlung in Wakanda wird dies wohl kaum zulassen. Ich bin aber trotzdem der Meinung das wir hier definitiv schon ein paar sehr epische Überraschungen erwatren dürfen. Bei den Serien ist das nach diesem Ereignis schon fast ein muss.. ich bin gespannt wie die das am Ende lösen, ohne ein zu großes Fragezeichen über dem Kopf der Menschen stehen zu lassen, die IW dann nicht gesehen haben. Ach was rede ich da. den wird jeder gesehen haben laughing

@Andystark

Danke für diesen Hut mit MCU-Emblem ! smile

Kommunikation ist alles, alles ist Kommunikation

Forum Neues Thema