Anzeige
Anzeige
Anzeige

House of the Dragon

News Details Reviews Trailer Galerie
"Game of Thrones"-Ableger First Look

Es geht los! "House of the Dragon" zeigt offizielle Bilder! + Mystery-Casting (Update)

Es geht los! "House of the Dragon" zeigt offizielle Bilder! + Mystery-Casting (Update)
4 Kommentare - Mo, 17.05.2021 von N. Sälzle
Der "Game of Thrones"-Ableger "House of the Dragon" ist einen großen Schritt weiter: Die Produktion hat begonnen, und das beschert uns nun erste Bilder!

++ Update vom 17.05.2021: Nach den ersten Bildern zu House of the Dragon gibt es einen weiteren Castzugang - und einen mysteriösen obendrein. Graham McTavish wird einen Part in der Serie spielen, denn laut Hollywood Reporter wurde noch nicht mal bestätigt, dass McTavish überhaupt dabei ist, geschweige denn, in welcher Rolle. Viel wollte der Darsteller über seine Beteiligung auch nicht sagen. Es handle sich um eine große Produktion, die sehr viel Spaß mache und sie würden sie alle gerade erst kennenlernen. Und es seien viele Drachen involviert.

++ Update vom 05.05.2021: Vorbei mit bloß Leak hier oder da, hier ist die ersten offiziellen Bilder zu House of the Dragon, das euch die Targaryens Prinzessin Rhaenyra und Prinz Daemon, Alicent und Otto Hightower sowie The Sea Snake präsentiert!

++ Update vom 28.04.2021: Und los geht es: Die ersten Eindrücke von den Dreharbeiten sind eingetrudelt - wenn auch recht inoffiziell. Die Bilder findet ihr hier.

++ News vom 27.04.2021: Die House of the Dragon-Produktion hat begonnen. Wie über den offiziellen Twitter-Account mitgeteilt wurde, haben sich die Schauspieler versammelt und mit den Dreharbeiten kann demnächst begonnen werden. Die Bilder, die via Twitter veröffentlicht wurden, zeigen den Cast beim Table Read.

In einzelnen Tweets stellt man die Darsteller und ihre Rollen nochmals vor. Bereits 2022 soll House of the Dragon über die TV-Bildschirme flimmern. Natürlich steckt mal wieder HBO dahinter, wo derzeit mehrere Game of Thrones-Ableger in Arbeit sind.

Besondere Überraschungen brachten die Tweets bislang nicht ans Licht, aber nun, da die Arbeiten offiziell begonnen haben, kann man natürlich jederzeit mit Neuigkeiten rechnen.

Wie zuvor schon bekannt geworden war, basiert House of the Dragon auf dem Buch "Fire & Blood" von George R.R. Martin. Darin wird der Aufstieg und der Niedergang der Targaryens beschrieben. Mit den Targaryens eng verbunden sind natürlich die Drachen. 300 Jahre vor den Ereignissen aus Game of Thrones könnten wir in House of the Dragon wieder ein paar dieser Feuerspeier zu Gesicht bekommen. Auf jeden Fall wird ihr Einfluss auf das Haus Targaryen groß sein. Das war ja schon in Game of Thrones der Fall.

Quelle: Twitter
Erfahre mehr: #Fantasy, #Adaption
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
18.05.2021 21:55 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 880 | Reviews: 0 | Hüte: 46

Fans vergeben viel.

Staffel 8 war teils wirklich durchwachsen und es kamen viele Enden der Story einfach zu kurz und wurden mit ihrem Ende teils in die Lächerlichkeit gezogen.

Aber sie hatte auch tolle Schauwerte und Momente. Ein paar Folgen mehr um etwas Tiefgang zu erzeugen hätten viel retten können. Auch die Erwartungen die im Vorfeld erzeugt wurden brachen ihr das Genick (Weniger Folgen dafür mit Spielfilmlänge blabla) Und ein Ende das eigentlich dutzende Spin Offs erforderlich machen würde. Serien sollten nicht mit einem Cliffhanger oder gleich mehreren Enden und die Fans so in der Luft hängen lassen.

Ich denke nicht, das man deswegen gleich die ganze Serie "schlechtreden" muss, denn als großes Ganzes ist sie immer noch ein Werk das schwer zu übertreffen ist. Und wenn man bei HBO auf das feedback zur Staffel 8 höhren wird, hätte man die Chance bei einem Spin Off vieles wieder gut zu machen.

Da mir Game Of Thrones insgesamt zig Stunden erstklassige Unterhaltung geboten hat, blicke ich jedenfalls mit Vorfreude auf die neue Serie. Finde eh das man sich heutzutage viel zu oft auf störende kleinigkeiten konzentriert und damit das Gute mit dran glauben lässt. Bezieht sich jetzt nicht auf die Kommentare unter mir, aber ich denke jeder kennt sie, die völlig überzogenen Hatekampagnen.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
06.05.2021 14:33 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.330 | Reviews: 37 | Hüte: 571

Nach meiner Zweitsichtung von GoT bin ich ja noch nicht wirklich heiß...seit 2 Wochen warte ich noch drauf die letzten 3 Folgen zu schauen^^

Aber immerhin belegen die Bilder, dass man sich der interessantesten Geschichte des Buches Feuer und Blut widmet. Diese Geschichte umspannt allerdings wie so oft mehrere Jahrzehnte, so dass mehrere Staffeln eigentlich schon geplant sein müssen. Doch die Story besitzt alles, was man an GoT mag. Politisches Geplänkel mit einer spannenden Familiengeschichte sowie Fantasy (hier in Form von Drachen). Das Budget muss jedoch krank sein, wenn man wie im Buch gleich mehrere Kämpfe umsetzen möchte - der Tanz der Drachen heißt ja so wegen mehrerer Drachenkämpfe. Wenn man dann bedenkt, dass die Macher Geist in GoT vernachlässigten, da das CGI wegen der Drachen hopps ging, bin ich gespannt wie man dies umsetzen wird.

Bei der Seeschlange bin ich überrascht, dass es noch keinen Shitstorm gibt. Vielleicht hab ich es aber auch verpasst, heute ist man ja schon überrascht, wenn es keinen Aufschrei gibt. Ich muss ehrlich sagen, dass ich ihn mir anders vorgestellt habe, es aber sicherlich keine wirklich Beschreibung im Buch gibt. Dürfte aber einer der ersten Charaktere von GoT sein, wo man einen afroamerikanischen Darsteller wählte.

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
05.05.2021 21:58 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.549 | Reviews: 2 | Hüte: 98

Endlich mal Bilder, mit denen man was anfangen kann!^^

Ich bin noch nicht so ganz überzeugt von den Castings für Rhaenyra und Daemon, für letzteren hätte ich mir Travis Fimmel einfach zu gut vorstellen können. Allerdings sind fähige Showrunner am Werk, die werden schon wissen, was sie tun.

Habe letztens nochmal die ganze Geschichte von der Herrschaft von Viserys bis zum Tanz der Drachen gelesen und kann kaum beschreiben, wie gespannt ich auf die Serie bin.

Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you.

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
27.04.2021 07:32 Uhr | Editiert am 27.04.2021 - 07:33 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.249 | Reviews: 2 | Hüte: 32

Bis es wieder eingestampft wird. laughing

Meiner Meinung nach haben sie den Zug verpasst und viel zu lange gebraucht. Vor allem nach der extrem enttäuschenden 8. Staffel hätte schnell was gutes neues nachkommen müssen. Jetzt ist GOT ziemlich in der Bedeutungslosigkeit verschwunden. Glaub kaum, dass die Spin Off Serie nur ansatzweise mehr die Quoten erreichen.

Forum Neues Thema
Anzeige