Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Bekannte Helden ganz anders?

Gemunkel: Trio neuer Marvel-Helden für "Doctor Strange 2"? (Update)

Gemunkel: Trio neuer Marvel-Helden für "Doctor Strange 2"? (Update)
19 Kommentare - Mo, 03.02.2020 von R. Lukas
Wie es der Titel ja andeutet, dürfte "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" die Tür zum MCU-Multiversum weit aufstoßen. Dabei mithelfen könnten auch diese paar Superhelden aus den Comics...
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Gemunkel: Trio neuer Marvel-Helden für "Doctor Strange 2"?

++ Update vom 03.02.2020: Von MCU Cosmic kommt auch noch ein Gerüchte-Beitrag. Man hat etwas sehr Cooles gehört, das den Titel Doctor Strange in the Multiverse of Madness erklären würde: dass das Konzept des Multiversums erforscht wird, insofern als es alternative Realitäten gibt, wo die uns bekannten MCU-Charaktere vielleicht ganz anders sind, als wir sie kennen. Wir könnten also alternativen Versionen von existierenden (oder gar toten?) Charakteren begegnen.

++ Update vom 30.01.2020: The Illuminerdi setzt noch einen drauf, einen neuen Charakter für Doctor Strange in the Multiverse of Madness. Und dieses Gerücht ist (wie das Brother-Voodoo-Gerücht auch) kein ganz neues: Clea soll eine große Rolle spielen und könnte neue Romantik reinbringen, fungiert sie in den Comics doch als Love Interest für den guten Doctor. Schließlich ist nicht sicher, ob Rachel McAdams als Christine Palmer zurückkehrt. Chiwetel Ejiofor tut es hingegen mit Sicherheit, bestätigt die Seite.

++ News vom 28.01.2020: Einen Regisseur hat Doctor Strange in the Multiverse of Madness zurzeit nicht, da die Marvel Studios und Scott Derrickson ja getrennte Wege gehen. Was das anbelangt, gibt es noch nichts Neues zu berichten, aber die Gerüchteküche steht trotzdem nicht still.

Nach den Ereignissen von Avengers - Endgame fährt Dr. Stephen Strange (Benedict Cumberbatch) damit fort, den Zeitstein zu erforschen. Doch ein alter Freund, der zum Feind geworden ist, bereitet seinen Plänen ein Ende und bringt ihn dazu, ein unaussprechliches Böses zu entfesseln. Diese Synopsis deutet stark auf die erwartbare Rückkehr von Karl Mordo (Chiwetel Ejiofor) hin, der in Doctor Strange noch auf der Seite des Titelhelden stand, ehe er am Ende die Wandlung zum Schurken vollzog. The Illuminerdi hat nun zwei neue Comic-Charaktere für Doctor Strange in the Multiverse of Madness im Verdacht, und bei beiden gäbe es gute Gründe, um sie in den Film einzubauen.

Zum einen soll eine jugendliche Hispanoamerikanerin als unterstützende Hauptdarstellerin gecastet werden. Hier tippt man auf America Chavez aka Miss America, was durchaus passen würde: Sie wurde als Mitglied der Young Avengers bekannt, auf die die Marvel Studios möglicherweise hinarbeiten, sie ist eine offen homosexuelle junge Frau, was der LGBT+-Repräsentation im Marvel Cinematic Universe zuträglich wäre, und sie verfügt über die Fähigkeit, mit ihrer Superstärke sternförmige Portale zu öffnen, die es ihr selbst und anderen erlauben, durch Zeit, Raum und sogar das ganze Multiversum zu reisen. Multiversum wie in "Multiverse of Madness"...

Zum anderen wird ein unterstützender männlicher Hauptdarsteller karibischer Abstammung gesucht und spezifisch Haiti als eine Nation genannt, die mit dem Charakter in Verbindung steht. Das spricht dafür, dass es sich um Jericho Drumm aka Brother Voodoo handelt, schließlich hat das Marvel-Universum nicht sooo viele haitianische Hauptfiguren zu bieten. Auch könnte es nicht schaden, dem Doctor noch einen anderen mächtigen und heroischen Zauberer zur Seite zu stellen. Und: In der jüngeren Comic-Vergangenheit hatte Brother Voodoo zufälligerweise eine Romanze mit Scarlet Witch am Laufen - der Scarlet Witch, die - wieder gespielt von Elizabeth Olsen - in Doctor Strange in the Multiverse of Madness mitmischt, da ihre Disney+-Serie WandaVision direkt damit verknüpft sein soll.

Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
19 Kommentare
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
04.02.2020 11:30 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 850 | Reviews: 8 | Hüte: 20

@Duck:

Deine Theorie könnte ich mir so gut vorstellen. Irgendwie kommt wohl in "WandaVision" der Stein zum Rollen und man wird wohl irgendwie durchs Multiverse müssen um irgendetwas zu lösen, etwas zu bekommen (Time Stone?) bzw evtl. jemand zu verfolgen. Dabei wird Doc Strange wohl tatkräftige Unterstützung bekommen von Scarlet Witch, Clea und Brother Voodoo... fehlt eigentlich nur noch Doctor Druid und ich hätte ein Comic im Hinterkopf bei dem sogar Nightmare ein Rolle gespielt hat.

Avatar
filmfan01 : : Moviejones-Fan
03.02.2020 19:48 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.14 | Posts: 123 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Ohh Gott.. wieder für jeden Streifen ne andere Love Interest... Und so viele haben sich schon in Thor 3 wegem fehlen von Lady Sif aufgeregt..

Nen weiteren Grund warum das MCU nun zerbricht..

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
03.02.2020 18:18 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.797 | Reviews: 44 | Hüte: 478

@DrStrange

Zu der letzten Strange-News schrieb ich quasi das Gleiche. Mit dem Multiversum, Baron Mordo sowie der Vielzahl von bisher angeteasten Figuren sowie den Verbindungen zu Loki und Scarlet Witch, scheint man viel in eine Story zu packen. Bisher machte man meiner Meinung nach wenig falsch damit. Aber ich bin ja auch kein Comickenner, kenne deshalb nur aus den Kommentaren die Kritikpunkte zu Ragnarok oder Civil War z.B.

Was ich mir vorstellen könnte ist, dass der Multiversums-Kram sowie der Baron Mordo-Kram ineinander fließen. Zentrum könnte Scarlet Witch sein, welche in der WandaVision-Serie eine neue Realität erschafft, welche einen Oberschurken à la Dormammu oder Nightmare auf den Plan bringt (Gerüchten nach könnte WandaVision auch ein Traum von Wanda sein, was Nightmare ebenfalls möglich macht). Gleichzeitig wird Mordo auf sie aufmerksam, welcher ja schwor alle Magier zu töten. Anschließend beginnt dann ein Katz-und-Maus-Rennen durch das Multiversum mit Möglichkeiten à la Endgame-Callbacks. Und dann soll ja auch der Timestone eine Rolle spielen, weshalb Midgard ja sowieso angreifbar ist wegen dem Verlust des Steines...also ich denke schon, dass da ein Strange-Film vorhanden ist, welcher uns aber die Vorteile des Cinematic Universe bringen kann.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
03.02.2020 17:50 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 850 | Reviews: 8 | Hüte: 20

Ich hoffe nur das trotz all der ständigen News zu "Multiverse of Madness" und all den Figuren die vorkommen sollen, nicht vergessen wird das es doch ein Doctor Strange Film werden soll und nicht ein "Ensemble-Film".

Außerdem sollte man auch den Schurken... ob nun Nightmare oder ein ganz Anderer... vor lauter Multiverse nicht komplett vergessen.

Avatar
Watchman : : Moviejones-Fan
03.02.2020 16:16 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.13 | Posts: 144 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Bin mal gespannt wie erfolgreich diese Ideen/Gerüchte und Charaktere im Vergleich zu den Comics umgesetzt werden.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
30.01.2020 10:36 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 441 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Witzig wie das eigentliche Thema in den Kommentaren zur Nebensache wird.

Da der Comicchar auch lesbisch ist stört mich das null also passt es hier. Mich stört es nur wenn Charaktere zu verändern um den Trend zu folgen und Toleranz für Werbung zu zeigen.
Brother Voodoo kenn ich garnicht aber es ist bestimmt sehr Interessant andere Ansätze von Verwendung der Magie zu sehen.

Avatar
Asura : : Moviejones-Fan
28.01.2020 17:41 Uhr
0
Dabei seit: 31.01.18 | Posts: 33 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Die Nummer zieht er bei filmstarts auch ab.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
28.01.2020 17:22 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.183 | Reviews: 43 | Hüte: 476

@luhp92:

Ahayell...Leute gibt`s...tongue-out

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
28.01.2020 17:09 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.445 | Reviews: 182 | Hüte: 428

@sublim77

So ist er^^ Auf Moviepilot löscht er sich alle paar Wochen und meldet sich dann nach kurzer oder mittellanger Zeit wieder an.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
28.01.2020 17:06 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.183 | Reviews: 43 | Hüte: 476

@luhp92:

Meinst du echt? Was sollte das für einen Sinn haben, zwei Accounts (vor allem mit dem gleichen Nic) zu haben?

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
28.01.2020 16:22 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.445 | Reviews: 182 | Hüte: 428

@sublim77

Das dürfte der gleiche Typ sein.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
28.01.2020 16:18 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.183 | Reviews: 43 | Hüte: 476

@MobyDick @PaulLeger:

wink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
28.01.2020 16:10 Uhr | Editiert am 28.01.2020 - 16:11 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.425 | Reviews: 134 | Hüte: 375

Äh, back to topic, schätze ich, @winters erstem Post: schuldig embarassed tongue-out

Sublim77:

der andere hat irgendwo noch fb davor stehen, die neue Witwe scheint aber eloquenter zu sein, und ja PaulLeger hat recht, Spinnen als Nutztiere sind schon was richtig feines smile

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
28.01.2020 15:26 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 255 | Reviews: 4 | Hüte: 37

Man kann nicht genug Black Widows haben. Hat sich Marvel schließlich auch gedacht und in den kommenden Film neben Natasha noch weitere gepackt. laughing

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
28.01.2020 15:14 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.183 | Reviews: 43 | Hüte: 476

Ups!? Haben wir nun zwei blackwidow hier auf MJ? Oder wie oder was?yell

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema