Star Wars - Cassian Andor

News Details Reviews Trailer Galerie
Details zum Hintergrund?

Mal kein Mando: "Cassian Andor"-Drehbeginn im Juni 2020?

Mal kein Mando: "Cassian Andor"-Drehbeginn im Juni 2020?
4 Kommentare - Fr, 13.12.2019 von N. Sälzle
Die Dreharbeiten zur "Cassian Andor"-Serie könnten im Juni 2020 beginnen, legen neue Infos nahe. Doch die sollten auch mit Vorsicht genossen werden.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Mal kein Mando: "Cassian Andor"-Drehbeginn im Juni 2020?

Unlängst wurde mit einer Star Wars - Cassian Andor-Serie ein Rogue One - A Star Wars Story-Prequel angekündigt. Doch bislang blieb es um die Serie verhältnismäßig ruhig. Das war schon der Fall, bevor Star Wars - The Mandalorian und ein gewisser Charakter die Herzen der Fans im Sturm eroberten und bevor die Marketingmaschinerie für Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers anlief. Zeitweise munkelten verschiedene Seiten sogar, die Star Wars - Cassian Andor-Serie stünde kurz davor, eingestellt zu werden.

Dem ist jedoch nicht so. Discussing Film will erfahren haben, dass die Serie mit Hauptdarsteller Diego Luna ab ca. Juni 2020 gedreht wird. Gerechnet wird außerdem mit Dreharbeiten in Europa.

Schon vorher meldete sich die Star Wars - Cassian Andor-Serie immer wieder zurück, etwa mit Luna, der sich während der D23 Expo zu dem Format äußerte. Besondere Beachtung wurde der Serie nochmals zuteil, als sich Tony Gilroy zurückmeldete.

Wer die Entstehungsgeschichte von Rogue One verfolgte, weiß natürlich, welch immens wichtigen Part Gilroy spielte. Als das Drehbuch als pures Chaos beschrieben wurde, holte man ihn an Bord, um den Film zu retten. In weiten Teilen ist ihm das gelungen, bedenkt man die Publikumsresonanz. Ihm sei es laut Discussing Film auch zu verdanken, dass die Serie nicht aufgegeben wurde.

Welchen Job Gilroy bei der Star Wars - Cassian Andor-Serie einnehmen wird, ist nicht ganz klar. Berichten zufolge überarbeitete er das Drehbuch der Pilotfolge und außerdem wird er bei einigen Folgen Regie führen. Als Showrunner der Serie dient Stephen Schaffer (The Americans). Die Informationen sollten allerdings mit einer Portion Skepsis betrachtet werden. Die Seite macht nicht klar, woher die Informationen stammen.

Zwar ist bekannt, dass auch Alan Tudyk als sarkastischer Droide K-2SO zurückkehren soll, Discussing Film will obendrein aber auch erfahren haben, dass sich die Serie viel ausgiebiger Cassians Background-Geschichte widmet, als bislang angenommen. So soll derzeit nach einem 9- und einem 13-jährigen Darsteller für die Rolle des Cassian Andor gesucht werden. Ferner wolle man eine 9 Jahre alte Schwester Cassians in die Serie einbringen.

Auch hier ist aber zur Vorsicht geraten, da nicht klar wird, woher die Informationen stammen und wie verlässlich diese sind.

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
13.12.2019 17:12 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 879 | Reviews: 0 | Hüte: 33

Okay, der Ansatz auf Grautöne zu erforschen ist, ja gar nicht mal schlecht. Aber dafür wirklich Cassian Andor. Bei den meisten sorgt dieser Name ehrlich gesagt für Stirnrunzeln. Hinzu kommt ja, dass man weiß, wie seine Geschichte endet.
Überhaupt hätte ich mir eher Serien gewünscht, die mehr zur Geschichte der Episoden beitragen und nicht quasi völlig abseits davon stehen.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
13.12.2019 08:58 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.381 | Reviews: 33 | Hüte: 522

Mit Andor hat man die Möglichkeit weiter in den Star Wars-Untergrund zu gehen. Nicht alles ist schwarz und weiß wie es die OT noch zu Teilen darstellte, nee es gibt auch Grautöne. Und genau die kann man mit Cassian Andor erforschen. Ich erhoffe mir da wie schon bei Mandalorian ein tolles Setting und vielleicht auch mehr Background für die Rebellen, auch wenn dies ja in einigen Animationsserien bereits behandelt wurde.
Vielleicht schafft es die Serie einigen der Rebellen aus Rogue One auch mehr Charakterisierung zu geben, sicherlichd er Schwachpunkt des Films.

Naja, alleine schon wenn man sich beim Look und beim Ton an Mandalorian orientiert, kann man bei dieser Serie sicherlich einen Blick riskieren.

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
13.12.2019 08:50 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.341 | Reviews: 2 | Hüte: 85

Mein Interesse an der Serie ist auch äußerst gering. Es gäbe ganz klar interessantere Möglichkeiten, und an solchen mangelt es Star Wars mit Sicherheit nicht. Eine Chance werde ich der Serie trotzdem geben, da ich mir Disney Plus sowieso holen will, wenn auch vorerst nur für The Mandalorian und The Clone Wars - und später Obi-Wan.

One does not simply walk into Mordor.

Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
13.12.2019 06:56 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 879 | Reviews: 0 | Hüte: 33

Bin ich eigentlich der Einzige , der diese Figur ziemlich uninteressant und vollkommen ungeeignet für eine Serie findet? Ich frage mich , was Disney sich davon verspricht. Es gäbe doch soviele andere Figuren oder Gruppen, die interessant zu erforschen wären.

Forum Neues Thema