Anzeige
Anzeige
Anzeige

Supernatural

News Details Reviews Trailer Galerie
Nur Ackles an Bord

"Supernatural"-Prequel in Arbeit, Ärger zwischen Ackles & Padalecki geklärt (Update)

"Supernatural"-Prequel in Arbeit, Ärger zwischen Ackles & Padalecki geklärt (Update)
2 Kommentare - Mo, 28.06.2021 von N. Sälzle
Jensen Ackles arbeitet an einem "Supernatural"-Prequel über die Winchester-Eltern. Nur wusste Jared Padalecki gar nichts davon.

++ Update vom 28.06.2021: Jared Padalecki machte auf Twitter seinem Unmut Luft, nichts von dem Supernatural-Prequel erfahren zu haben, an dem sein Kollege Jensen Ackles beteiligt ist. Inzwischen haben die beiden Supernatural-Brüder die Sache untereinander geklärt, wie sie ihre Fans auch auf Twitter wissen lassen. Sie hätten ausführlich miteinander gesprochen und alles sei gut.

 

++ News vom 25.06.2021: Supernatural bekommt ein Prequel. Dass die Erfolgsserie auch nach dem Ende neue Abenteuer hervorbringt, dürfte die Fans zunächst zwar erfreuen. Eine Person ist es aber nicht so ganz: Jared Padalecki wurde bei dieser Serie offenbar völlig übergangenen - aber erstmal der Reihe nach.

Derzeit arbeitet The CW an einer Serie namens The Winchesters. Diese wird als Prequel zu Supernatural fungieren und sich auf John und Mary Winchester konzentrieren. Es werde sich um eine Liebesgeschichte handeln, die erzählt, wie sich John und Mary kennenlernten und wie beide alles riskierten, um ihre Liebe zu retten - und die gesamte Welt. 

Jensen Ackles wird als Erzähler durch die Geschichte führen. Gemeinsam mit seiner Frau Danneel wird er außerdem als Executive Producer auftreten.

Ackles erklärte dazu, dass er nach dem Ende von Supernatural nach 15 Staffeln gewusst hätte, dass die Geschichte noch nicht zu Ende sei. Auch in der Serie sagen wir, dass nichts jemals tatsächlich enden wird. Als er gemeinsam mit Danneel Chaos Machine Productions gegründet hätte, sei ihnen klar gewesen, dass sie als erstes die Geschichte von John und Mary Winchester erzählen wollten - oder viel mehr eine Supernatural-Origin-Story. Er hätte das Gefühl gehabt, dass sein Charakter Dean immer mehr hätte über seine Eltern und deren Beziehung hätte erfahren wollen. Ihm gefalle daher der Gedanke, dass Dean durch diese Geschichte führen werde. 

Schon im Zuge der finalen Supernatural-Folgen gab Ackles in mehreren Interviews an, dass er denke, dass das Ende für die Serie noch nicht erreicht wäre und es gewiss irgendwann irgendwie weitergehen werde. Ob er dabei schon an The Winchesters dachte, können wir natürlich nicht nachvollziehen, aber was nach einem Alleingang von Ackles klingt, scheint tatsächlich einer zu sein.

Kurz nachdem die Meldung die Runde machte, meldete sich via Twitter Jared Padalecki zu Wort. Er freue sich für ihn, aber er hätte gehofft, dies nicht einfach nur über Twitter zu erfahren. Er freue sich darauf, diese Serie zu sehen, aber finde es schade, dass Sam Winchester in keiner Weise eingeplant war.

Ein Fan meldete sich auf Padaleckis Tweet hin und merkte an, dass dies wohl ein Scherz sein müsse. Darauf reagierte Padalecki, dass dem nicht so sei. Er hätte nun zum ersten Mal von dieser Serie erfahren und sei entsprechend niedergeschlagen.

In einem inzwischen gelöschten Tweet wendete sich Padalecki an den Supernatural-Co-Executive-Producer Robbie Thompson und schrieb neben "Et tu brute?" auch, dass er/sie etwas ganz Furchtbares getan hätte(n). Ein "Bravo, du Feigling" hängte er per Hashtag an.

Was denkt ihr? Macht Padalecki nur einen Scherz oder wurde tatsächlich übergangen.

 

Quelle: Deadline
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
theMagician : : Criminal
25.06.2021 16:34 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.666 | Reviews: 0 | Hüte: 52

Was für eine Hollywood Diva. "Buhuhuhu er hat mich nicht gefragtcry"

Hat er Chuck Norris gefragt bevor er seinen Texas Ranger gerebootet hat?

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
25.06.2021 10:17 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.762 | Reviews: 14 | Hüte: 49

Ich freue mich natürlich zu hören, das es doch noch eine andere Art "weitergeht". Hier gibt es noch mannigfaltig Stoff den man den Fans bieten kann. Auch auch eine tiefere Backgroundbeleuchtung zu Bobby würde mich erfreuen.

Sollte hier zwischen Padalecki und Ackles etwas im Argen liegen, hoffe ich doch sehr das sie das wieder auf die eine oder andere Weise klären können. Es wäre unschön wenn nach all der Zeit hier solch ein Disput, einen Keil zwischen die Beiden treiben würde.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Forum Neues Thema
Anzeige