"Marvels Cloak and Dagger" findet Showrunner, Serienstart verschoben

Eine gute und eine schlechte Nachricht

"Marvels Cloak and Dagger" findet Showrunner, Serienstart verschoben

4 Kommentare - So, 13.11.2016 von S. Spichala - Bald kommt auch "Marvels Cloak und Dagger" ins US-TV, allerdings doch nicht so bald wie gedacht. Zwar hat die Romantik-Comicserie jetzt einen Showrunner, startet aber erst 2018.

"Marvels Cloak and Dagger" findet Showrunner, Serienstart verschoben

Marvel hat es nicht einfach mit dem Ausbau der TV-Serien. Während ABCs Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. gut weiterläuft, war Marvels Agent Carter eher ein kurzes Vergnügen mit zwei Staffeln. Aus dem angedachten Spin-off Marvels Most Wanted über die zwei Agenten Mockingbird und Hunter aus der Hauptserie ist nach einigem Hin und Her dann doch nichts geworden. Prima läuft es dagegen bei Netflix, wo sich zu den vier Marvels The Defenders-Soloserien und der alle Defenders vereinenden Miniserie auch noch Marvels The Punisher dazu gesellt hat.

Doch bereits im April wurde die Marvel-Romanze Cloak and Dagger von Freeform (ehemals ABC Family) gleich als komplette Serie geordert, eine Marvel-Romantiksoap ist auch mal was anderes in der Comicserien-Landschaft und passt gut zu dem ABC-Schwestersender für die eher jüngere Generation. Seit der Ankündigung der Serie war es dann aber lange still, selbst auf der Comic-Con in San Diego hörte man nichts Neues. Nun geht es immerhin mit einem Showrunner weiter voran.

Marvels Daredevil-Autor Joe Pokaski übernimmt das Zepter für Cloak and Dagger. Zur guten Nachricht gesellt sich aber auch eine schlechte: Ursprünglich früher angedacht wird die Marvel-Serie jetzt in den Winter 2018 verschoben, da Pokaski sein erstes Skript noch einmal überarbeiten soll.

Cloak and Dagger dreht sich um das ungleiche Paar Tyrone Johnson aka Cloak und Tandy Bowen aka Dagger. Ersterer kann sich durch die Dimensionen der Dunkelheit teleportieren oder andere in selbige verbannen, letztere Lichtdolche mit ihrem Geist erzeugen und sie entweder als Waffe oder zur Heilung nutzen. Die Story erzählt wie sie ihre Kräfte entdecken, sich kennenlernen und ineinander verlieben.

Quelle: THR
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

DVD & Blu-ray

Smaragdgr?nGame of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]Ein ganzes halbes JahrBibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!Pets

Horizont erweitern

Darsteller, die beim Dreh fast gestorben wären - Teil 3Unaussprechlich: Wie werden Darsteller richtig ausgesprochen?Weltretter vor: Welcher DC-Superheld bist du?

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

4 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
MobyDick
Moviejones-Fan
14.11.2016 | 10:05 Uhr14.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Hmm, ursprünglich waren Cloak und Dagger eigentlich nicht als Soap konzipiert sondern hatten sogar ein etwas düstereres Setting, ich glaube ging um verschollene Kinder, Zwangsprostition, Drogen usw..., aber habe die beiden Charaktere lange nicht mehr verfolgt, wirkt fast auf mich so, als hätten sie die Prämisse mit der Zeit stark überarbeitet. So eine Soap interessiert mich eher weniger

Dünyayi Kurtaran Adam
Duck-Anch-Amun
Moviejones-Fan
Geschlecht | 14.11.2016 | 08:53 Uhr14.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Natürlich wird die Serie im MCU spielen. Dies hatte man ja schon vor einiger Zeit angekündigt, dass man anders wie DC alles im gleichen Universum haben möchte. Wie dies ohne Gastauftritte oder größere Einbindung passen kann sieht man ja an den Netflix-Serien. Hier und dort ne Anspielung oder ein Easter Egg und gut ist.

Ansonsten denke ich, dass man bei Marvel versucht ein weiteres Publikum anzusprechen und ein weiteres Subgenre aufgreifen will. Die gesamte Story hört sich ja sehr nach Soap an. Da die CW-Serien Flash, Arrow und Supergirl mit diesem Soap-Flair bei den US-Zuschauern (leider^^) sehr gut ankommen, kann man da nicht viel falsch machen.

GorehoundImmo
Moviejones-Fan
13.11.2016 | 20:19 Uhr13.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Könnten schon zum MCU dazu stoßen. In den Comics ist Cloak auch im Team Cap beim Civil War. (Dagger vermutlich auch, die beiden trennen sich ja nie)

ferdyf
Moviejones-Fan
Geschlecht | 13.11.2016 | 19:55 Uhr13.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Solangetwas Neues geboten wird sehr gerne, denn mir sagen diese Namen garnichts. Wenn es gut gemacht ist und meinen Horizont erweitert, schaue ich mir die Serie gerne an. Würde die dann auch zum MCU gehören? Wohl ja, aber ohne Bezug bzw nur Easter Eggs, würde ich meinen