"BBT"-Fans aufgepasst: Erster "Young Sheldon"-Trailer & Bilder

"Young Sheldon" - Trailer zum "BBT"-Prequel

"BBT"-Fans aufgepasst: Erster "Young Sheldon"-Trailer & Bilder

13 Kommentare - Do, 18.05.2017 von S. Spichala - CBS gibt nun auch das Herbstprogramm bekannt, darunter auch das "Big Bang Theory"-Prequel "Young Sheldon". Hier erste Eindrücke via Trailer & Bilder!

"BBT"-Fans aufgepasst: Erster "Young Sheldon"-Trailer & Bilder

Natürlich kommt auch die Kult-Nerdcomedy The Big Bang Theory selbst mit einer neuen Staffel im US-Herbst bei CBS voran, gespannt sind die Fans aber auch auf das neue Prequel-Spin-off Young Sheldon. Hier gibt es einen ersten First-Look-Trailer für euch:

"Young Sheldon" Season 1 Trailer 1
Der Videoplayer(13368) wird gestartet

Young Sheldon erzählt als Prequel vom Leben des neunjährigen Sheldon Cooper (Iain Armitage), der mit seiner Familie in East Texas wohnt und zur Highschool geht. Drei erste offizielle Bilder findet ihr zudem unten in der Galerie sowie angehängt ein paar Promo-Castbilder. BBTs Sheldon-Darsteller Jim Parsons ist als Erzähler auch mit an Bord.

Der US-Start ist am 2. November bei CBS und CBC All Access, angedacht sind 22 halbstündige Folgen für die erste Staffel. Am 25. September ist zudem ein Preview-Special im Anschluss an die Big Bang Theorie-Premiere der neuen Staffel zu sehen, beide Serien switchen am 2. November zum Donnerstag als regulärem Tag.

Ebenfalls neu im Herbstprogramm bei CBS: Die Dramaserien S.W.A.T., SEAL Team und Wisdom of the Crowd sowie die Comedys Me, Myself and I und 9JKL. 2018 stoßen auch noch die Thrillerserie Instinct und die Bibel-Comedy By the Book dazu.

"S.W.A.T." Season 1 Trailer 1
Der Videoplayer(13377) wird gestartet

Die neue S.W.A.T.-Serie basierend auf der S.W.A.T.-Serie aus den 1970ern und dem Kinofilm S.W.A.T. - Die Spezialeinheit, die sich um die Mitglieder und Einsätze eines kalifornischen S.W.A.T.-Teams dreht. Der US-Start ist am 2. November bei CBS.

"Me, Myself and I" Season 1 Trailer 1
Der Videoplayer(13370) wird gestartet

Me, Myself and I ist eine Mehrgeneration-Comedy, die das Leben eines Mannes über 50 Jahre hinweg begleitet und sich auf drei bestimmte Abschnitte seines Lebens konzentriert: als 14-Jähriger im Jahr 1991 (Sharon Lawrence), als 40-Jähriger in der Gegenwart (Bobby Moynihan) und als 65-Jähriger im Jahr 2042 (John Larroquette). Der genaue US-Start für 2017 ist bei CBS bisher noch offen.

Bild 1:"BBT"-Fans aufgepasst: Erster "Young Sheldon"-Trailer & Bilder
Bild 2:"BBT"-Fans aufgepasst: Erster "Young Sheldon"-Trailer & Bilder
Bild 3:"BBT"-Fans aufgepasst: Erster "Young Sheldon"-Trailer & Bilder
Bild 4:"BBT"-Fans aufgepasst: Erster "Young Sheldon"-Trailer & Bilder
Bild 5:"BBT"-Fans aufgepasst: Erster "Young Sheldon"-Trailer & Bilder
Bild 6:"BBT"-Fans aufgepasst: Erster "Young Sheldon"-Trailer & Bilder
Galerie von Young Sheldon
Filmgalerie zu "Young Sheldon"Filmgalerie zu "Young Sheldon"
Quelle: CBS

DVD & Blu-ray

Rogue One - A Star Wars Story [Blu-ray]Hacksaw Ridge [Blu-ray]John Wick: Kapitel 2 [Blu-ray]VaianaPhantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Horizont erweitern

Die besten Pixar-FilmeDie Comicverfilmungen 2017Desaster-Drehs mit Happy End: Wenn Filme doch noch gut werden

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

13 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
WiNgZzz
Moviejones-Fan
Geschlecht | 20.05.2017 | 22:10 Uhr20.05.2017 | Kontakt
Jonesi

@theMagician: Davon ab das nicht jede Sitcom vor Publikum gedreht wird, sind die Lacher übrigens nur in synchronisierten (was auch gleichzeitig der Grund ist, da die Live-Lacher vom O-Ton nicht getrennt werden können) Serien vom Band!

Ach komm...

ferdyf
Alienator
Geschlecht | 20.05.2017 | 20:42 Uhr20.05.2017 | Kontakt
Jonesi

Magician tatsächlich ist da ein Publikum, daher keine eingespielten Lacher smile

TamerozChelios
Moviejones-Fan
Geschlecht | 19.05.2017 | 09:16 Uhr19.05.2017 | Kontakt
Jonesi

Jetzt habe ich mich gezwungen auch mal den Trailer zu gucken - soll das witzig sein? Für mich sieht das eher nach einer Tragikkomödie aus. So nach dem Motto: die arme Kindheit von Sheldon, ihr wisst ja was aus ihm geschehen ist.

Und noch mal zum Thema Witz: klar verstehe ich die Witze, und Nerds können ja auch witzig sein, aber ich finde, dass die es von dieser Serie überhaupt nicht schaffen, den Witz an die Zuschauer zu bringen.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Rubbeldinger
Moviejones-Fan
Geschlecht | 18.05.2017 | 22:33 Uhr18.05.2017 | Kontakt
Jonesi

Mmh! Komischweise war ich bereit auf diese Serie einzuhacken, aber ich find den Trailer jetzt überraschender Weise gar nicht so übel wie erwartet! surprised

Es wird zwar ein Sheldon gezeigt, wie er in seiner jetzigen Form in TBBT ist, nicht wie er am Anfang der Serie war, was ja einen Widerspruch darstellt! Vor allem da dieser Sheldon aufgebaut wird, auf einige Geschichten seiner Kindheit, mit denen ich nie wirklich einverstanden war und die einfach zu weit hergeholt wirken, wie das kaufen von Waffenfähigem Uran etc, aber es könnte dennoch eine lustige Serie werden, da sie egtl schon wieder so weit vom Ursprungsstoff entfernt angesiedelt ist, das sie eigenständig bestehen könnte! Da ist dann aber wieder das Problem mit der Kontinuität, was Tatsachen der ja danach spielenden Originalserie angeht! Ob die es schaffen sich nicht zu verrennen? Bei TBBT haben sie im Laufe der späteren Staffeln dabei immer wieder Mist gebaut und früheren Ereignissen bzw Aussagen widersprochen, also wird das hier bestimmt auch passieren, in welchem Ausmaß bleibt abzuwarten!

Zu TBBT wär noch zu sagen, das ich nach begeisternden 4einhalb Staffeln, zwar bis auf vereinzelte Folgen hier und da, nichts mehr mit der Serie anfangen konnte, sich dies aber ab Mitte Staffel 10 wieder etwas gebessert hat! Das macht die Serie nicht wieder so genial wie sie einst war, aber lieber einen kleinen Aufschwung als gar keine positive Veränderung!

All Hail To Skynet!

theMagician
Unvergesslicher
18.05.2017 | 14:22 Uhr18.05.2017 | Kontakt
Jonesi

Soll das eine Sitcom sein? Wo sind denn da die eingespielten Lacher? Gibt es die bei einem Sitcom Trailer nicht? Kommen die später oder sollen wir uns die Witze und die Lacher denken?

Es sieht auch nicht witzig aus

TBBT finde ich gut. Die Nerds werden erwachsen und entwickeln sich. Kann ja nicht jeder so bleiben wie am Anfang. Menschen machen unweigerlich eine Entwicklung durch. Das hat die stereoe schon ganz gut demacht. Besonderes Howard und Sheldon habe sich weiterentwickelt, während Raj und Leonard und Penny überhaupt nicht entwickelt haben. Wenn man die Frauen anschaut, dann entdeckt man das Bernadette und Amy ihre. Önner lieben und vergöttern so wie sie sind, während Penny immer noch die Blondine mit dem IQ einer weichgekochten Karotte ist. Ihre Figur hat sich überhaupt nicht entwickelt.

Der größte Qualitätsverlust sind die Witze und die daraus resultierende inkontinuität. Es wird ein Witz zu einem Thema gemacht und das wird das Thema wieder aufgegriffen und der Witz ist kaputt. Ich will nicht Spoilern doch ich sage nur Staffel 9 Folge 17 und Folge 23 mit Leonards Mutter. Hier wurden die Autoren eindeutig für Witze bezahlt nicht für die Entwicklung der Story.

Daher verstehe ich das einige die Serie nicht mehr schauen wollen oder sie kritisieren.

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

pursuyt
Moviejones-Fan
Geschlecht | 18.05.2017 | 13:51 Uhr18.05.2017 | Kontakt
Jonesi

Oh @stinson! Danke für diese Worte Weisheit! laughing

Du sprichst mir aus der Seele, Bro! Hut dafür! laughing

Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen: Ich bin traurig, wenn ich keine Pralinen mehr habe.

TamerozChelios
Moviejones-Fan
Geschlecht | 18.05.2017 | 13:33 Uhr18.05.2017 | Kontakt
Jonesi

@Hillbilly

Hahahaha danke für diesen Vergleich - top, sage ich dazu smile besseres wäre mir nicht eingefallen laughing

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

GeneralGrievous
Moviejones-Fan
Geschlecht | 18.05.2017 | 11:34 Uhr18.05.2017 | Kontakt
Jonesi

@Burock:

Merkwürdig, ich habe nirgends geschrieben, dass ich Sheldon per sé unlustig finde. Gerade die ersten vier bis fünf Staffeln von TBBT finde ich - vor allem dank Sheldon - schon ziemlich klasse, aber seitdem hat die Serie für mich merklich an Reiz verloren, da es mittlerweile um Nerds geht, sondern um Beziehungskram. Ich glaube irgendwann ab Staffel 6 bin ich ausgestiegen. Übrigens habe ich die Serie auf englisch geguckt, denn da versteht man die "Insiderwitze" noch besser, kleiner Tipp von mir an dich. smile

Das Spin Off um den jungen Sheldon interessiert mich vor allem deswegen so wenig, da die Andeutungen zu Sheldons Kindheit in der "Mutterserie" in meinen Augen völlig ausreichend sind, um mir davon ein lustiges Bild zu reimem. Dass mir die Macher nun jegliche eigene Vorstellungskraft nehmen wollen, unterstütze ich daher einfach nicht. smile

Und denjenigen, die mit der neuen Sheldon-Serie Spaß haben, sei es doch auch vergönnt.

Hillbilly
Göttergünstling
Geschlecht | 18.05.2017 | 10:17 Uhr18.05.2017 | Kontakt
Jonesi

Ironie on:

Komisch.eigenartigerweise finden immer Leute Dschungelcamp unlustig, die eifnach die insiderwitze nicht verstehen. Ist wohl ne Nummer zu hoch für manch einer. Diese unlusigen Personen haben schon für 11 Staffeln gesorgt.

Ironie off:

Burock meint auch das jeder alles toll finden muss. Ich find BBT auch nicht besonders lustig, da ich ein Freund der schwarzen Komödie bin.

Imo juckts mich auch nicht sonderlich, was der allgemeine Pöbel belustigend findet!

stinson
Moviejones-Fan
Geschlecht | 18.05.2017 | 10:12 Uhr18.05.2017 | Kontakt
Jonesi
1

Massentauglichkeit war ja schon immer ein Zeichen für besonders intelligenten Humor.


1
2