Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Y"-Start der Comicadaption verschoben?

"Y - The Last Man" muss Hauptstar recasten, "DMZ" mit "Doctor Strange"-Star

"Y - The Last Man" muss Hauptstar recasten, "DMZ" mit "Doctor Strange"-Star
0 Kommentare - Fr, 07.02.2020 von S. Spichala
Die "Y - The Last Man"-Serie von FX steht for Recast-Problemen, ihr Hauptstar Barry Keoghan ist abgesprungen. Derweil wächst der Cast für die "DMZ"-Comicadaption.

Der aufsteigende Star Barry Keoghan (The Killing of a Sacred Deer) sollte eigentlich die leitende Hauptfigur Yorick in Y - The Last Man spielen, der FX-Serienadaption des gleichnamigen Comics. Doch der ist nun abgesprungen, ein weiterer Rückschlag für die Produktion der Serie. Nach kreativen Differenzen war letzten Sommer bereits ein Showrunner-Wechsel nötig, Eliza Clark übernahm das Zepter für Aïda Mashaka Croal und Michael Green.

Yorick Brown ist, wie man sich bei dem Serientitel Y - The Last Man schon denken kann, der letzte Mann auf Erden nach einem katastrophalen Event, das alle Männer ausgelöscht hat - bis auf ihn. Entsprechend tummelt sich reichlich Frauenpower im bisherigen Cast: Diane Lane, welche Yoricks Mutter und zugleich eine US-Senatorin spielt, Imogen Poots, Lashana Lynch, Juliana Canfield, Marin Ireland und Amber Tamblyn sind bisher gebucht.

Ob der für dieses Jahr geplante Start von Y - The Last Man nun aufs nächste verschoben werden muss, dürfte davon abhängen, wie rasch ein Ersatz für Keoghan gefunden wird. Derweil wächst der Cast für DMZ:

"DMZ"-Serie verbucht zweiten Neuzugang

Ava DuVernays Pilotfilm zur DC/Vertigo-Adaption DMZ für HBO Max kommt voran: Nach Rosario Dawson ist nun Doctor Strange-Star Benjamin Bratt frisch an Bord. Ihm wie auch Dawson sind Comicadaptionen nicht fremd, eine gute Voraussetzung.

Bratt mimt Parco Delgado, den beliebten und ziemlich tödlichen Anführer einer der mächtigsten Gangs in DMZ. Natürlich will er mit einer Gang auch insgesamt der Leader sein und tut alles dafür, dieses Ziel zu erreichen. Dawson spielt Alma, eine äußerst fitte Sanitäterin, die Leben rettet, während sie verzweifelt nach ihrem verlorenen Sohn sucht.

DuVernay wird sich bekanntlich auch um The New Gods für Warner Bros. kümmern. Der DMZ-Pilot soll noch früh dieses Jahr gedreht werden, es müsste also bald losgehen. Höchste Zeit, dass sich der Cast füllt.

Erfahre mehr: #DCComics, #Endzeit, #Comics
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema